Viele Jubilare bei den Schützen

Traditionell beginnt der Schützenfest-Sonntag für viele Schützen und besonders die Majestäten – und auch für deren Nachbarn – schon kurz nach 5.00 Uhr, denn dann beginnt das Tambourscorps Edelweiß mit dem Wecken.

Mit dem Abholen der Majestäten zur Messe in St. Kunibert und dem anschließenden Fahnenschwenken folgt dann der eigentliche Auftakt des Schützenfest-Sonntags.

Unter den Klängen des Tambourcorps Edelweiß Blatzheim wurde die ganze Schützenfamilie dann zum Frühschoppen ins Festzelt gespielt, wo Fahnenschwenker-Obmann Martin Bücker die Siegerehrung der Wettbewerbe von Fronleichnam vornahm....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Laura Faßbender regiert Blatzheimer Schützen

Nachdem die neuen Majestäten vom Hause der Prinzessin abgeholt wurden, begann das Blatzheimer Schützenfest im Festzelt auf dem Pfarrer-August-Kugelmeier-Platz mit dem „Ball der Prinzessin“.

Präses Franz-Josef Pitzen, Protektor Bernhard Ripp und Brudermeister Albert Weingarten nahmen die Krönung der neuen Majestäten vor.

Prinzessin Laura Faßbender in Begleitung von Marco Schödder ist nun die oberste Regentin der Blatzheimer Schützen. Leonie Skladny ist neue Bambini-Prinzessin und Dorfkönig Michael Kick komplettiert die Regentenschar....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Festzug durch den Ort

Der Festzug durch den Ort ist der Höhepunkt des Schützenfestes am Sonntag. Bei besten Witterungsbedingungen wurden die neuen Majestäten von vielen auswärtigen Bruderschaften begleitet. Mit dabei auch große Abordnungen des SV-Blatzheim, der Feuerwehr und der KG Knollebuure.

Für die musikalische Begleitung sorgten vier Musikzüge unter Federführung des Tambourcorps Edelweiß Blatzheim.

Die Parade an der Kirchentreppe in der Bergstraße lockte wie immer zahlreiche Zuschauer an.

Nachdem Festzug spielte zur Ehre der Majestäten und zur Freude der vielen Gäste die „Blatzheim Highlander Pipe Band“ unter Leitung von Peter Oepen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Sommerfest zum Thema Bauernhof

Mit vielen Aktionen für Klein und Groß feierte der Kindergarten Rasselbande gestern sein diesjähriges Sommerfest.

Alles dreht sich rund um das Thema Bauernhof. So konnte man eine „Kuh“ melken oder Fotos auf dem Trecker machen. Aber auch die Aufführungen der Kinder passten zum Thema.

Natürlich war in der Cafeteria und am Grill für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Zudem wartete eine große Tombola auf die Besucher.

zur Artikelansicht

Musik – Tanz – Theater – Nächstes Try-Out am kommenden Freitag

„Du bist anders als ich und ich bin anders als du!“ Unter diesem Titel startet im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL ein neues Tanzprojekt für Kinder und Jugendliche (nicht nur aus Blatzheim) von ca. 8 bis 13 Jahren. Mit den Stilmitteln des modernen Tanzes soll das Thema interpretiert werden.

Im Rahmen des Sommerfestes wurde ein erstes „Try-Out“ durchgeführt. Gemeinsam mit den Tanzpädagogen Torsten Leuchtenberg und Iris Austin O’Grady konnten die Kinder Elemente des modernen Tanzes erkunden und schon eigene Ideen einbringen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Viele Angebote für Klein und Groß beim Sommerfest

Die Schattenplätze unter den großen Bäumen waren beim gemeinsamen Sommerfest des „Kindergartens in der alten Schule“ und des „Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL“ besonders gefragt, aber Mutige wagten auch eine rasante Abfahrt auf der brennend heißen Riesenrutsche. Für Abkühlung sorgten dann direkt die vielen aufgestellten Planschbecken.

Kurz nach der Eröffnung des Fensters durch die Kindergartenleiterin Monika Muhr und durch den Vorsitzenden des DOMIZIEL Klaus Ripp zeigten die Kinder des Kindergartens einige Tänze und eine Geschichte von den Farben....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Kinder und Zuschauer waren vom Zirkus begeistert

Nach jeder der zwei Gala-Vorstellungen hörte man überall die gleichen begeisterten Reaktionen: „Das war einfach nur phantastisch, was die Kinder in einer Woche alles gelernt haben und was sie sich getraut haben.“ Ein Riesenlob gab es auch für das Team vom Zirkus Cassely, das mit den Kindern im Rahmen der Projektwoche die vielen Kunststücke geprobt hatte.

Trotz der großen Hitze war es am Freitag im Zirkuszelt noch recht angenehm, auch wenn Feuerspucker und Fakire die Luft noch weiter erwärmten. Ob Artistik, Jonglage oder Tierdressur: Alle Kinder hatten ihre perfekte Rolle gefunden, egal ob sie als Clown auftraten oder am Trapez durch die Luft flogen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Gute Beteiligung bei Fronleichnams-Prozession

„Jetzt bin ich schon neun Jahre in Blatzheim und ich habe den Eindruck, dass es jährlich mehr Teilnehmer an der Fronleichnams-Prozession gib“, sagte Diakon Harald Siebelist nach dem Schlusssegen.

Er dankte den zahlreichen Teilnehmern und besonders dem Posaunenchor Buir, der Schützen-Bruderschaft, der Matthias-Bruderschaft, der Feuerwehr, den Messdienern und den Kommunionkindern, die alle besonders stark vertreten waren und so die Prozession zu einem besonderen Glaubensfest machten. Ein besonderer Dank galt auch denjenigen, die die Altäre vorbereitet haben....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Spannender Zweikampf um den Bürgerkönig

Einen ausgesprochenen spannenden Zweikampf erlebten die zahlreichen Teilnehmer beim Schießwettbewerb um den Dorfkönig. Dominik Lus und Michael Kick, lieferten sich einen äu0erst fairen Zweikampf, aber der Vogel hielt trotz vieler Treffer durch. Erst nach dem 131. Schuss fiel der Vogel von der Stange und Michael Kick strahlte vor Freude.

Da waren die anderen Wettbewerbe schneller entschieden. Zielsicher wurde Laura Faßbender schon mit dem 21. Schuss neue Prinzessin der Bruderschaft.

Da die Bruderschaft jetzt auch ein Lasergewehr besitzt, durften erstmals auch die Bambinis mitschießen. Und so setzte sich Leonie Skladny nach 41 Schüssen gegen die amtierende Babini-Prinzessin Franziska Noch durch....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Saisonabschluss beim SV-Blatzheim

Mit einem 2:2-Remis im Lokalderby gegen Manheim am Pfingstmontag und einem 5:3 Sieg heute in Thorr endete die Fußball-Saison für den SV- Blatzheim. Damit belegt Blatzheims Erste mit 49 Punkten einen guten 8. Platz in der Kreisliga B direkt vor Manheim. Besonders erfolgreich war das Team von Trainer Thomas Fett in der Rückrunde. Würde man nur die Rückrunde betrachten läge Blatzheim auf Platz 2.

Dementsprechend gab es nach dem Spiel lobende Worte vom Vorstand. Vorsitzender Robert Pöppinghaus und Vize Franz Cremer lobten die Arbeit des Trainerteams und die Leistung der Mannschaft. „Die Rückrunde lässt hoffen, dass wir in der kommenden Saison weiter nach oben kommen können“, sagte Pöppinghaus....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht