Rasselbande gestaltet Stellwände für Blutspende

Jetzt macht das Blutspenden in Blatzheim noch mehr Spaß, denn statt auf triste Stellwände blickt man nun auf farbefrohe Stellwände.

Als Herr Althausen vom DRK auf den Kindergarten Rasselbande zukam, ob die Kinder nicht Lust hätten, die Stellwände von der Blutspende zu verschönern, kam sofort ein klares Ja, denn viele Kinder kennen die Blutspendeaktionen des DRK, da sie schon mal Eltern oder Großeltern zu Blutspende begleitet haben.

Zunächst wurde gemeinsam besprochen, wie man die Stellwände gestalten soll und was man bei der Blutspende überhaupt macht und warum Blutspenden so wichtig sind bzw. wofür man sie benötigt. Schnell war klar, dass die Stellwände zu den Gruppennamen Igel, Mäuse und Schmetterling passen müssen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Trotz Regens über 120 Besucher beim Grill-und Polit-Treff

Zum zweiten Mal innerhalb von 24 Jahren konnte der traditionelle Grill- und Polit-Treff witterungsbedingt nicht auf dem Grillplatz stattfinden. Da Dauerregen angekündigt war, aber zum Glück bis zum Abend weitestgehend ausblieb, wurde die Veranstaltung kurzfristig auf das benachbarte ADRK-Gelände verlegt.

Trotz der schlechten Wetteraussichten kamen im Laufe des späten Nachmittags rund 120 Besucher, um sich bei gegrillten Rippchen, Würstchen und gekühlten Getränken über aktuelle politische Themen zu informieren oder nur gemütlich miteinander zu plaudern....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Sommerferienaktionswochen im DOMIZIEL

(GM) 40 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 – 18 Jahren nahmen an den zweiwöchigen Ferienaktionswochen des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL teil. Neben vielen abwechslungsreichen Programmpunkten im DOMIZIEL besuchte die Gruppe zwei Freizeitbäder, das Bubenheimer Spieleland und den Freizeitpark Toverland in Holland. Durch die Zusammenarbeit mit dem Patenkreis Manheim lernten die Teilnehmer einen Flüchtling aus dem Iran kennen. Dieser erzählte den Teilnehmern die Erlebnisse während seiner Flucht. Die Zuhörer waren erstaunt, dass er den Großteil der Strecke nach Deutschland zu Fuß zurückgelegt hatte und zeigten viel Mitgefühl, weil er seine Familie im Iran zurücklassen musste....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

41 Teams beim 14. Internationalen Mofarennen

Bestens organisiert war auch das 14. internationale Mofarennen des Mofarennclubs MRC03-Kerpen. Bei besten äußeren Bedingungen gingen 41 Teams an den Start. Mehrere hundert Zuschauer – darunter auch Bürgermeister Dieter Spürck – verfolgten in der Boxengasse oder rund um den Rennparcours interessiert das zweimal zweistündige Rennen.

Neben aufgemotzten Rennmofas waren auch einige wenige nicht frisierte Originalmofas zu sehen. Zwischendurch mussten die Mofas immer wieder in die Box, um kleinere Reparaturen durchzuführen oder sogar den gesamten Motor zu wechseln. Staub und Schmutz setzte manchem Motor erheblich zu. Letztlich siegte das Team, das in den vier Rennstunden die meisten Runden schaffte....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Unentschieden im Lokalderby zum Saisonstart

Gleich zum Saisonstart in der Kreisliga B kam es auf dem heimischen Platz zum Lokalderby zwischen der 1. Mannschaft des SV-Blatzheim und der 1. Mannschaft aus Manheim.

In einem ausgeglichenen Spiel brachte Pascal Zierfuß auf Zuspiel von Fabio Hardt mit einem sehenswerten Fernschuss in der 37. Minute in Führung. Kurz nach der Pause schaffte Nico Winters dann schon den Ausgleich.

Viel aufregender waren dagegen die Pokalspiele in der letzten Woche. Nach den beiden überraschenden Siegen gegen klassenhöhere Mannschaften galt Blatzheim schon als Pokalschreck. So schaffte der SV in der dritten Pokalrunde gegen den A-Ligisten aus Königsdorf nach einem 0:2 Rückstand in der Nachspielzeit noch sensationell den Ausgleich....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Lesen? Krass! – Kinder schrieben und filmten

„Lesen? Krass!“  – so lautet der etwas provokante Titel eines Medienprojektes, das im letzten Jahr mit 31 Jugendlichen ab 14 Jahren im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL erfolgreich durchgeführt wurde.

Jetzt stand die zweite Projektphase mit Kindern und Jugendlichen ab 11 Jahren an. In der letzten Woche trafen sich 13 Kinder und Jugendliche täglich im DOMIZIEL, um sich gemeinsam mit Jugendbuchautor David Fermer und Theaterpädagogin Christa Gesmann in verschiedenen Workshops mit den Medien Film und Buch beschäftigen. Der Umgang mit digitalen Medien und die Gefahren die im Netz lauern stand dabei ebenso im Vordergrund....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Filmreife Ferienspiele waren viel zu schnell vorbei

Auch die zweite Woche der Ferienspiele war voller Höhepunkte. Auch wenn es zwischendurch immer wieder mal regnete musste das Programm nicht umgestellt werden und keine Aktion viel ins Wasser, und leichter Nieselregen schreckt keine Ferienspiele-Kinder ab.

Am Montag stand nach vielen Spiel-und Bastelangeboten und einigen Treckerfahrten am Nachmittag ein Trommelworkshop im Vordergrund (s. eigener Bericht). Toverland bei Venlo in Holland ist mittlerweile ein festes Ziel bei den Ferienspielen. Am Dienstag lockte der Freizeitpark wieder mit zahlreichen Achterbahnen und anderen Attraktionen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Trommel-Abenteuerreise um die Welt – Dank an die Sponsoren

Ein solches Erlebnis hat es bei den Blatzheimer Ferienspielen noch nicht gegeben: Eine Trommel-Abenteuerreise um die Welt. Mario und Chris von der Argandona-Trommelwelt begeistern in den zwei einstündigen Proben nicht nur die Kinder und das Betreuerteam, sondern auch die Eltern beim abschließenden Konzert.

Es wurde nicht nur getrommelt, sondern auch gesungen und getanzt. Mario verstand es auch, die Eltern mit einzubeziehen. Selbst Ortsvorsteher Albert Weingarten und Vize-Landrat Bernhard Ripp machten begeistert mit....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Blatzheim hofft am Dienstag auf 3. Pokalsensation

Nach der Pokalüberraschung in der 1. Runde gegen den A-Ligisten SC Kalscheuren, folgte am vergangenen Dienstag der 2. Streich des SV Blatzheim. Der Bezirksligaabsteiger Türkspor Bergheim wurde mit 2:0 bezwungen und nun hofft der SV am kommenden Dienstag, 15.08.2017, um 19.30 Uhr auf dem heimischen Platz auf die nächste Pokalsensation. Gegner ist dann A-Ligist BW Königsdorf.

„Mit gerade einmal neun Spielern aus dem aktiven Kader der ersten Mannschaften trat man an“, schreibt der SV-Blatzheim auf der Vereinshomepage. „Aufgefüllt wurde mit Spielern der zweiten Mannschaft und Spielern, die eigentlich ihre Karriere bereits beendet hatten.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Rückblick auf die erste „filmreife Ferienspiele-Woche“ mit vielen Bildern

Die erste Woche der Feriensiele ist vorbei und die 64 Kinder hatten viel Spaß bei den vielen Spielen, Bastelangeboten, Ausflügen und Rallyes unter dem Motto „Filmreife Ferienspiele“. Passend zum Thema erhielten die ersten Gruppen auch schon die ersten „Ferienspiele-Oskars“. Auch der Dauerregen an manchen Tagen vermieste nicht die Stimmung, denn das Betreuerteam hatte passend zum Wetter immer wieder eine passende Alternative für das geplante Programm.

Am Montag stand zu Beginn traditionell die Rallye durch Blatzheim an, bei der etliche Aufgaben zu bewältigen waren, u.a. Kistenklettern in der Turnhalle oder einen kleinen Film drehen. Am Dienstag gab es Bastelangebote und die Ferienspiele-T-Shirts wurden verteilt. Am Nachmittag gab erneut eine Rallye mit vielen Spielen und Aufgaben...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht
Seite 1 von 712345...Letzte »