Immer gut drauf! – Und was, wenn nicht?

(GM) „Immer gut drauf! – Und was, wenn nicht?“ lautete das diesjährige Motto der Kinderbibeltage im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL.

Im Rahmen von Gesprächsrunden hatten die Kinder die Möglichkeit, über ihre Empfindungen und Gefühle zu sprechen und diese zu benennen. Um den Kindern den Zugang zum Thema zu erleichtern, wurden dazu Gefühlskarten und Bildkarten mit Alltagssituationen eingesetzt und besprochen. Die Gefühlskarten sind Bestandteil eines von der Katholischen Jugendagentur (KJA) Köln zusammengestellten Trauerkoffers....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Oktoberfest lockte wieder viele Besucher

Bereits zum fünften Mal veranstaltete die Schützenbruderschaft ihr “Blatzheimer Oktoberfest” in der Schützenhalle und feierten damit ein kleines Jubiläum.

Bei bunt gemischter Musik, Brezeln und einem kühlen Festbier vom Fass kamen wieder zahlreiche Gäste, um in der Schützenhalle kräftig zu feiern. Einige waren sich die Teilnehmer, dass diese “Tradition” auch im nächsten Jahr fortgesetzt werden muss.

zur Artikelansicht

Käpt’n Book in Blatzheim gestartet

Ein besonderes Erlebnis hatten in dieser Woche die Kinder der beiden vierten Klassen der Grundschule. Im Rahmen des „Rheinischen Lesefestes Käpt‘n Book“ besuchte der bekannte Kinderbuchautor Rüdiger Bertram die Schule und stellte sein Buch „Gegen uns könnt ihr nicht anstinken“ vor. Dabei verstand er es, durch seinen humorvollen Stil alle Zuhörer in seinen Bann zu ziehen. Auch nahm sich Bertram genügend Zeit, die vielen Fragen der Kinder zu beantworten.

Auf der Homepage der Schule heißt es: „Die Kinder bekamen einen Einblick in den turbulenten Alltag der 10-jährigen Zora, die es mit ihrem vorlauten Stinktier Dieter nicht immer so einfach hat. Besonders unbeliebt machte sich Dieter, als er die hochnäsigen Mädels aus Zoras Klasse mal so richtig vollstinken konnte. Wie das wohl riechen mag, durfte sich jeder in seiner Fantasie selbst ausmalen. Herr Bertram schaffte es auf einzigartige Weise, Groß und Klein von seiner Geschichte zu begeistern.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

SV-Blatzheim gewinnt verdient mit 4:3

Den 2. Saisonsieg landete Blatzheims „Erste“ heute mit einem mühsam erkämpften, aber verdienten 4:3 Sieg gegen Frechen. Mit 7 Punkten rangiert Blatzheim nun auf dem 8. Tabellenplatz der Kreisliga B. Die 4:2 Schlappe vom letzten Sonntag in Berrendorf mit drei Eigentoren konnte damit überwunden werden.

Die erste Halbzeit wurde von beiden Teams äußerst hektisch gestaltet und keine Mannschaft zeigte eine gute Form. Nach der frühen Führung der Frechener konnte Lino Göddenhenrich ausgleichen und Tim Zierfuß die kurzzeitige Führung erzielen. Nach dem Ausgleich war es wieder Tim Zierfuß, dem mit einem verwandelten Elfmeter die 3:2 Pausenführung gelang....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

15. Entenrennen des SV-Blatzheim

Beim 15. Entenrennen des SV-Blatzheim gingen wieder rund 2.000 Enten an den Start. In mehreren Vor- und Zwischenläufen konnten sich die gelben Plastikenten für den Endlauf qualifizieren und Geld- und Sachpreise für ihre Besitzer erringen.

Der Zieleinlauf war an der Neffelbachbrücke an der Bergstraße. Auf dem benachbarten Pfarrer-August-Kugelmeier-Platz war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Für Kurzweil sorgen Kettcars für Kinder, eine Torwand und weitere Spiele.

zur Artikelansicht

Erfolgreich beim Kreisfeuerwehrtag

Jedes Jahr müssen sich die Löschzüge der Feuerwehr beim Kreisfeuerwehrtag diversen Prüfungen unterziehen und ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Je eine Löschgruppe mit neun Personen müssen nicht nur theoretische Fragen beantworten, sondern auch konkrete Aufgaben bei der Brandbekämpfung oder der Unfallhilfe bewältigen.

Auch die Blatzheimer Feuerwehr hat in diesem Jahr wieder erfolgreich alle Prüfungen bestanden.

Da in diesem Jahr der Kreisfeuerwehrtag in Kerpen durchgeführt wurde, war die Blatzheimer Feuerwehr auch zusätzlich mit fünf Personen vor Ort, um den Info- und Werbestand mit zu betreuen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Sommerferienaktionswochen im DOMIZIEL

40 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 – 18 Jahren nahmen in den Sommerferien an den zweiwöchigen Ferienaktionswochen des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL teil.

Die Gruppe besuchte unter anderem den Valentins-Reiterhof in Blatzheim. Hier wurde das von Kindern und Jugendlichen in Kooperation mit dem BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Ortsgruppe Kerpen) unter Anleitung von Frau Schnütgen-Weber gebaute Wildbienenhaus aufgestellt. Den Nachmittag über durfte sich die Gruppe frei auf dem Hof bewegen und unter Aufsicht auch reiten....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Wieder über 150 Besucher beim Grill-und Polit-Treff

Bei idealem Grillwetter war der Grillplatz am zweiten Freitag nach den Sommerferien einmal mehr ein beliebter Treffpunkt, um sich über die aktuelle Lokalpolitik zu informieren oder über die Ferien- und Urlaubszeit zu plaudern. Die CDU-Blatzheim hatte wie jedes Jahr zum Grill- und Polt-Treff eingeladen und im Laufe des Abends kamen wieder über 150 Besucher und informierten sich bei kühlen Getränken oder gegrillten Rippchen und Würstchen über das aktuelle politische Geschehen. Im Vordergrund stand dabei der Bebauungsplan für den Sportplatz....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Erstes Heimspiel endete mit Niederlage

Das hatte sich der SV Blatzheim anders vorgestellt. Das erste Heimspiel der neuen Saison endete mit einer Niederlage. Gegen die Mannschaft aus Kaster verlor Blatzheims „Erste“ mit 2:3. Auch die „Zweite“ musste sich zuvor mit 0:2 gegen Pulheim geschlagen geben.

Zum Schluss wurde es zwar noch einmal spannend als Pascal Zierfuß in der 88 Minute noch der Anschlusstreffer gelang, aber letztlich war die Niederlage verdient. Dabei hatte Blatzheim schon in der 3. Minute das 1:0 durch Pascal Zierfuß erzielt. Doch Kaster wurde zunehmend besser und das Spiel der Blatzheimer immer zerfahrener. So erspielte sich Kaster zur Pause die 2:1-Führung....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Spendenlauf – Über 2.000 Euro für Liliane

Mit einem solch großen Zuspruch und mit einem solchen Ergebnis hätte Dieter Heinen nicht gerechnet. Aus einer verlorenen Wette wurde eine tolle Hilfsaktion für die 13-jährige Liliane, die seit ihrer Geburt eine mehrfache Körperbehinderung hat. Zur Linderung soll eine weitere Delphintherapie finanziert werden.

„Wenn Düsseldorf noch in die 1. Bundesliga aufsteigt, dann laufe ich in der Unterhose zur Gaststätte Kreutz.“ Nun wurde die Wette mit großer Unterstützung umgesetzt. Nicht nur viele Vereinsmitglieder der Knollebuure und der Kerpener Hunnenhorde standen am Straßenrand, auch zahlreiche Anwohner und Vertreter anderer Vereine waren gekommen. Unterwegs sicherte die Blatzheimer Feuerwehr den Weg und regelte den Verkehr. Ein besonders herzlicher Empfang gab es am Ziel. Hier spielte eine Abordnung der Blatzheim-Highlanders mit Peter Oepen am Dudelsack ein Willkommensständchen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht