Beförderungen bei der Feuerwehr

Bei der Jahresmitgliederversammlung der Freiweilligen Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen, die in diesem Jahr in der Jahnhalle in Kerpen stattfand, gab es neben zahlreichen Jubiläen auch einige Beförderungen.

Durch Bürgermeister Dieter Spürck und Stadtbrandmeister Wolfgang Grass wurden vom Löschzug Blatzheim David Dohmen zum Brandinspektor und Daniel Esser zum Brandmeister befördert.

Zu den Gratulanten gehörten neben Bürgermeister Dieter Spürck auch Ortsvorsteher Albert Weingarten, Blatzheims Löschzugführer Dirk Durst und CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp.

...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Jill Stapperfend neue Bezirks-Schülerprinzessin

Jill Stapperfend von der Schützenbruderschaft St. Kunibert Blatzheim ist die neue Bezirks-Schülerprinzessin des Bezirksverbandes Bergheim-Süd im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Mit hervorragenden 29 Ringen setzte sich Jill Stapperfend im Schießwettbewerb gegen ihre zwei Mitbewerber durch. Sie ist damit Nachfolgerin von Michael Kleefisch aus Blatzheim, der im letzten Jahr für St. Sebastianus Buir Bezirksschülerprinz war.

Brudermeister Albert Weingarten ist stolz, dass Blatzheim wieder eine Bezirksmajestät stellt. „Jill hat in den letzten Tagen intensiv mit Martin Bücker trainiert und hat sich das redlich verdient. Sie ist auch noch aktiv bei den Fahnenschwenkern und hat unsere Bruderschaft im letzten Jahr immer würdig vertreten. Dies wird sie auch in ihrem neuen Amt fortführen“. Bei den Schülern war zuletzt vor 19 Jahren Michael Görtz Bezirksschülerprinz, der es sich nicht nehmen ließ, von einer privaten Feier direkt zum Bezirksschützenball zu kommen, um zu gratulieren.

...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Karnevalsempfang der Knollebuure

Traditionell beginnt der Karnevalssonntag mit der „Kölschen Mess“ in St. Kunibert. Anschließend laden die Knollebuure in ihr Vereinslokal „Kreutz“ zum Karnevalsempfang ein. Präsident Michael Lux konnte zahlreiche Gäste begrüßen, darunter auch Bürgermeister Dieter Spürck, Ortsvorsteher Albert Weingarten, CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp und zahlreiche Vertreter der Vereine, die im Karnevalszug mitgehen.

zur Artikelansicht

Karneval im DOMIZIEL

Auch in diesem Jahr wurde im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL wieder kräftig Karneval gefeiert. Direkt nach der Schule konnten die Grundschüler an Weiberfastnacht ins Juze kommen. Auch am Karnevalszug nahm das Juze wieder teil. Zur Stärkung wurde zuerst im Juze gemeinsam gefrühstückt, bevor die Kostüme angezogen wurden. Rund 25 Kinder und Jugendliche begleitet vom Leiter Gerd Meyer, Angelika Winkel und einigen Eltern zogen dann als Minions durch den Ort und warfen fleißig Kamelle.

zur Artikelansicht

Grundschüler feiern Fastelovend in der Mehrzweckhalle

(PC) An Weiberfastnacht zogen die Grundschüler um 10 Uhr mit eine Polonaise in die Mehrzweckhalle ein. Dort eröffnete das Manheimer Kinderprinzenpaar die Karnevalsfeier mit ihrem Mitmach-Lied „Tschu Tschu Wa“. Bevor Prinz Julian und Prinzessin Annika mit Applaus von der Bühne verabschiedet wurden, gab es noch Kamelle für alle Kinder. Im Anschluss führten einige Schülerinnen der vierten Klassen noch einen Piraten-Tanz auf. Um 11.11 Uhr eröffnete dann der Schulchor den Kinderfastelovend 2017 der KG Knollebuure.

...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht
Seite 1 von 3123