100 Jahre Orts- und Vereinsgeschichte

Lange haben Vorsitzender Josef Weingarten mit seiner Familie und Petra Klein mit Unterstützung der Stadtarchivarin Susanne Harke-Schmidt und weiteren Helferinnen und Helfern recherchiert und gearbeitet. Jetzt wurde sie im Foyer des Rathauses in Kerpen eröffnet: Die mehr als sehenswerte Ausstellung des Turnvereins Viktoria Blatzheim zum 100-jährigen Bestehen. Es ist aber nicht nur eine Ausstellung zur Vereinsgeschichte, sondern auch eine Ausstellung zur Ortsgeschichte. Josef Weingarten erklärte dazu: „Wir haben so viele Infos und Bilder aus Blatzheim gefunden. Da wollten wir allen Besuchern zeigen, dass Blatzheim nicht nur der größte, sondern auch der schönste Stadtteil unserer Kolpingstadt Kerpen ist.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Märchenhafte Ferienspiele mit vielen Ausflügen

86 Kinder, Betreuer und Helfer erlebten zwei Wochen lang „märchenhafte Ferienspiele“ in Blatzheim rund um Grundschule, Turnhalle und Jugendzentrum mit vielen Aktionen, Rallyes, Bastelangeboten und Ausflügen.

Aber die vielen Feen, Drachen, Einhörner, Ritter, Zwerge, Hexer und Zauberer konnten diesmal nicht verhindern, dass die böse Hexe Corona ihr Unwesen trieb. Für einen Tag mussten erstmals seit über 30 Jahren die Ferienspiele unterbrochen werden und acht Kinder nahm die Hexe mit in ihr Hexenhaus zur Quarantäne und lies sie erst nach mehreren Tagen wieder frei....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Viel Spaß bei Aktionswochen im DOMIZIEL

Mit 40 Kindern und Jugendlichen konnte die zweiwöchige Ferienaktion des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL mit allen Programmpunkten und durch tatkräftige Unterstützung jugendlicher Helfer durchgeführt werden.

Die Teilnehmenden besuchten das Bubenheimer Spieleland, das Schwimmbad Monte Mare Rheinbach und den Freizeitpark Toverland in Holland.

Im DOMIZIEL gehörte neben Spiel- und Kreativangeboten auch das Vorbereiten der Mahlzeiten und eine regelmäßig stattfindende Gesprächsrunde zum Austausch über Befindlichkeiten zum täglichen Ablauf....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Ferienspiele 2002 – Probiers mal mit Gemütlichkeit!

Morgen beginnen die „Märchenhaften Ferienspiele 2022“ und es soll heiß werden. Auch 2002 war es sehr heiß. Ein geplanter Ausflug in den Affen- und Vogelpark musste daher umgeplant werden und kurzerhand wurde ein weiteres Schwimmbad besucht.

Vor 20 Jahren stand das Dschungelbuch Pate. „Probiers mal mit Gemütlichkeit“ lautete das Motto der Ferienspiele 2002. 48 Kinder erlebten ein tolles Programm rund um das Kunibertus-Haus. Von den ehemaligen Betreuern ist jetzt schon das erste Kind dabei....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Erinnerungen an die Ferienfahrt zum Zürichsee

Vor 20 Jahren war die Schweiz zum ersten Mal das Ziel der Blatzheimer Ferienfahrt für Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren. 22 Teilnehmer erlebten schöne acht Tage im Zweierhof in Schönenberg bei Wädenswil am Zürichsee.

Höhepunkt der Fahrt war sicherlich die reißende Raftingtour in der Rheinschlucht von Versam bis Reichenau. Der Rhein führte relativ viel Wasser. Es gab eine rasante Fahrt mit viel Bewegung und einigen hohen Wellen, die dafür sorgten, dass keiner trocken blieb.

Wenn man in der Schweiz ist, darf auch eine anstrengende Bergwanderung nicht fehlen. Ziel war der Gipfel des Pilatus-Berges bei Luzern. Als Belohnung wartete dort eine Abfahrt mit der Sommerrodelbahn....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Traumhaftes Schützenfest – glückliche Majestäten

Zwei Jahre Corona-Pause und dann ein einzigartiges Comeback: Mehr als stolz kann die Blatzheimer Schützenbruderschaft auf ihr Schützenfest sein. Einen solchen Zuspruch hat es lange nicht mehr gegeben. Die neuen Majestäten und Brudermeister Albert Weingarten strahlten vor Freude und auch Toni Schäfer saß mit Begeisterung an der Kasse.

Die Entscheidung, das Fest rund um die Schützenhalle in Biergarten-Atmosphäre auszurichten statt im Festzelt auf dem Pfarrer-August-Kugelmeier-Platz war bei dem sonnigen und nicht zu heißem Wetter genau richtig....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Apfelbaum zum Schulabschluss

Einen Apfelbaum schenkten die Kinder der beiden vierten Klassen zum Ende ihrer Grundschulzeit der Blatzheimer Grundschule. Bevor der Hausmeister den Baum im Schulgarten einpflanzte, schmückten die Kinder den Baum mit Papier-Äpfeln, auf denen ihr Name steht.

Damit der Baum schon etwas größer gekauft werden konnte, unterstützte auch der Ortsausschuss der Pfarrgemeinde St. Kunibert die Aktion mit einer Spende.

Nun hoffen alle, dass der Apfelbaum gut wächst und jedes Jahr viele Früchte trägt. So können sich die Viertklässler immer wieder an ihre schöne Grundschulzeit erinnern....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Vereine begleiteten Fronleichnams-Prozession

Nach zwei Jahren Pause begann der Fronleichnamstag in St. Kunibert wieder mit der Messe und der anschließenden Prozession durch den Ort. Besonders stark vertreten waren Feuerwehr und Schützen und gaben dem „Allerheiligsten“ ein besonders ehrendes Geleit. War es früher üblich, Häuser mit Fahnen und Altären zu schmücken, gab es dies nur noch vereinzelt.

Diakon Siebelist dankte den zahlreichen Teilnehmern und besonders dem Posaunenchor Buir, der Schützen-Bruderschaft, der Matthias-Bruderschaft, der Feuerwehr, den Messdienern und den Kommunionkindern für ihre Teilnahme. Ein besonderer Dank galt auch denjenigen, die die Altäre vorbereitet haben....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Zufriedene Schützen – Stolze Majestäten

Das war rundum gelungen: traumhaftes Wetter, herrliche Biergartenatmosphäre, perfekte Verpflegung, Besucherandrang wie noch nie und äußerst spannende Schießwettbewerbe. Da hat sich die Arbeit der Schützen an den Tagen vor Fronleichnam mehr als gelohnt, um Schützenhalle und Umgebung herauszuputzen.

Gleich vier Bewerber gab es um die Königswürde. Mit Treffsicherheit, aber auch einem Quäntchen Glück holte Büb Dickmann im fairen Wettbewerb den Vogel nach dem 82. Schuss von der Stange und wird nun am Schützenfestsamstag (2. Juli) zum neuen König gekrönt. Ebenso spannend war die Entscheidung um den Titel des Dorfkönigs. Hier fiel der Vogel nach 42 Schüssen und Martin Schlesiger kann sich auf das Dorfkönigsjahr freuen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Erfolgreiche TV TIGER

Die Maxi-Tigers aus dem 3. und 4. Schuljahr führten jetzt ein Basketball-Trainingslager in der „grünen Hölle“ in Blatzheim durch. Unter der Leitung des Trainergespanns Tanja Hermes, Laura und Johannes Heuckmann waren 17 Kinder mit Feuereifer dabei.

Als Ansporn gab es zu Beginn für alle ein Camp-T-Shirt mit dem TIGERS-Logo. Am Samstagnachmittag bereiteten dann die Eltern gemeinsam mit Julia und Josef Weingarten Pizza für alle vor und die Kinder feierten mit ihren Familien bis zum Abend den gelungen ersten Tag. Sonntags ging das Training weiter und zum Abschluss forderten die Kinder ihre Eltern heraus....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht