Neuer Spendenrekord für Kinderfahrt

Bereits seit 36 Jahren holt das Team der Kinderfahrt der CDU-Blatzheim, das aus der JU hervorgegangen ist, ausgediente Weihnachtsbäume in Blatzheim und Bergerhausen ab.

Das Rekordergebnis aus dem letzten Jahr konnte mit 879,82 nochmals übertroffen werden und somit wurde zum zweiten Mal die 800-Euro-Grenze überschritten. Das Sammelergebnis wird vollständig für die Blatzheimer Kinderfahrt am Sonntag, 16. September, zur Verfügung gestellt.

Mit zwei Treckern, gesteuert von Thomas Lewicki und Klaus Ripp, waren die alten „JU-Veteranen“ und junge Nachwuchskräfte vom Betreuerteam der Kinderfahrt jetzt wieder unterwegs und sammelten noch mehr Bäume als gewohnt. Direkt im Anschluss wurden die Bäume ins Müllfahrzeug gepresst, um sie der Kompostierung zuzuführen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

4.839,65 Euro bei Sternsinger Aktion

Die Sternsinger waren an diesem Wochenende wieder in Blatzheim, Bergerhausen, Niederbolheim und Gehöfte unterwegs. Nach einer kurzen Aussendungsfeier in der Kirche zogen 46 Mädchen und Jungen als Heilige Drei Könige gekleidet von Tür zu Tür, um den Segen Gottes in die Häuser zu bringen und für Not leidende Kinder zu sammeln.

Mit Kreide schrieben sie den Segensspruch „20 * C + M + B * 18“ (Christus Mansionem Benedicat“) an die Türen. „Gemeinsam gegen Kinderarbeit“ heißt das Leitwort der Aktion Dreikönigssingen 2018....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Willi Stollenwerk neuer Ritter vom KC Schwarz-Gold Kerpen

Willi Stollenwerk ist der 43. Ritter des Karnevalsclubs Schwarz-Gold Kerpen. In einem festlichen Rahmen wurde er im Rathaus für seine Verdienste um die Kolpingstadt Kerpen ausgezeichnet und vom Präsidenten Hans-Toni Ravenstein geehrt.

“Der Ordensträger soll eine Persönlichkeit sein, die sich um unsere Heimatstadt Kerpen in besonderer Weise verdient gemacht hat,” heißt es auf der Homepage des KC Schwarz-Gold, was sich nicht nur um Verdienste im Brauchtum Karneval bezieht.

Die Ritterin des Vorjahres Hildegard Diekhans würdigte das Wirken von Willi Stollenwerk für die Stadt Kerpen und seinen Heimatort Bergerhausen/Blatzheim....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

25. Dreikönigsturnier der TV “Tigers” Blatzheim

25-jähriges Jubiläum feierte der TV Blatzheim heute mit seinem Dreikönigsturnier der Basketballer – den „Tigers“.

Seit nunmehr 25 Jahren gehört das Dreikönigsturnier der Basketballer am Jahresanfang zum festen Programmpunkt des Turnvereins. Erneut waren knapp 50 junge und jung geblieben Teilnehmer der Einladung von Josef Weingarten gefolgt. Seit 25 Jahren sind Julia und Josef Weingarten die „Seele“ dieses Turniers und Josef Weingarten spielt noch immer aktiv mit. Zwei weitere „Oldies“ und langjährige Spieler der 1. Herren-Mannschaft sind von Beginn an mit dabei: Mauritio Frau und Günter Gans, der auch viele Jahre im Vorstand als Basketballwart aktiv war. Auch Ehrenvorsitzender Willi Wehre ließ sich ein Besuch des Turniers nicht nehmen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Brezelschießen der Schützen

„Der zahlreiche Besuch zeigt, dass der Wechsel von Sonntagmorgen auf Freitagabend bereits im letzten Jahr eine richtige Entscheidung war“ sagte Brudermeister Albert Weingarten und freute sich über die große Resonanz beim traditionellen Brezelschießen.

Wer wollte, konnte rechtzeitig zu Neujahr eine leckere Brezel selbst schießen oder von erfahrenen Schützen schießen lassen. Die Schützen hatten alle Hände voll zu tun, die Brezel zu verteilen. Die Resonanz war sogar so groß, dass die bereitgestellten Brezel nicht reichten. Aber das war kein Problem, denn dafür wurden Gutscheine ausgegeben....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Vorlesewettbewerb an der St. Elisabeth-Grundschule

(TSK) Einer liebgewonnenen Tradition zur Folge fand auch im Jahr 2017 anlässlich des bundesweiten Vorlesetages in der St. Elisabeth-Grundschule der Vorlesewettbewerb der 3. und 4. Klassen statt. Um auch die jüngeren Kinder für Bücher zu begeistern, startete der besondere Tag wie immer mit einem Bilderbuchkino für die 1. und 2. Klassen, sowie die Maxi-Gruppen der beiden Blatzheimer Kindertagesstätten.

Nachdem sich die älteren Kinder gut vorbereitet hatten, wurden 12 LeserInnen aus vier Klassen von ihren Mitschülern ausgewählt, um vor einer Jury aus Klassenkameraden und Erwachsenen aus ihren Lieblingsbüchern eine kleine Passage von etwa 3 Minuten vorzulesen. Dabei kam es nicht nur auf das flüssige und betonte Lesen an, sondern auch auf das Einhalten von Pausen und die deutliche Aussprache. Trotz enormer Aufregung hatten sich die Kinder sehr gut auf das große Ereignis vorbereitet und lösten damit einen wahren Punkteregen aus....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Die letzten Adventsfenster warten auf zahlreiche Gäste

Auch in der letzten Adventswoche wird jeden Abend um 18.00 Uhr wieder ein Fenster im „Lebendigen Adventskalender“ geöffnet und die Gastgeben freuen sich auf viele kleine und große Gäste, damit die vorbereiteten Sachen auch ihre Abnehmer finden. Zudem erhält jeder Teilnehmer an jedem Fenster ein Los und kann so am letzten Fenster Buch oder Kinogutscheine gewinnen.

In der kommenden Woche geht es weiter bei Familie Riffeler-Lörcks im Buirer Weg am Montag, in der Rasselbande am Dienstag, auf bei Familie Esser in der Haagstr. 65b am Mittwoch, bei der Krabbelgruppe „Kleine Flitzer“ im Kunibertus-Haus am Donnerstag, bei Familie Busch im Buirer Weg am Freitag und bei Familie Fridrichs in der Löhrsgasse am Samstag....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Winter rund um Blatzheim

Der Schnee am letzten Sonntag war die ideale Kulisse für tolle Schnappschüsse zum Thema „Winter rund um Blatzheim“.

Di ersten Leserinnen und Leser von Blatzheim-Online sind dem Aufruf gefolgt und haben tolle winterliche Fotos zugesandt.

Sicher bieten die nächsten Wochen noch weitere Gelegenheiten, Winterlandschaften oder Bilder rund um den Advent und Weihnachten zu machen. Die Redaktion freut sich über weitere Bilder.

(Sollte jemand hier ein Herbst-Foto vermissen, bitte per Mail an redaktion@blatzheim-online.de  melden. Möglicherweise ist eine Mail nicht angekommen oder evtl. übersehen worden. Gerne können auch noch Fotos nachgereicht werden, um das Winteralbum zu ergänzen.)...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Nikolaus beim Turnverein

„Hohen Besuch“ hatte in dieser Woche die Eltern-Kind-Gruppe des Turnvereins. Da staunten die Kleinstes des TVB nicht schlecht, als der Nikolaus und sein Engel zur Weihnachtsfeier kamen und einen Sack voller Geschenke dabei hatten.

Doch bevor die Geschenke verteilen wurden, sangen Eltern und Kinder fleißig Weihnachtslieder, wobei sie von Sonja an der Gitarre unterstützt wurden. Außerdem zeigten die Kinder dem Nikolaus mit Freude, was sie auf dem Trampolin so alles gelernt hatten. Nicht nur die Kinder, sondern auch die zahlreichen Eltern waren von der Stunde begeistert....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

„Steiger-Chor“ zur Jubilarehrung

Auf der Mitgliederversammlung der IGBCE Ortsgruppe Blatzheim wurden Hans-Lorenz Dackweiler und Willi Lüssem für 60 Jahre Mitgliedschaft in der Gewerkschaft geehrt.

Für dieses besondere Jubiläum hatte sich der Vorstand der Blatzheimer IGBCE eine ganz besondere Überraschung einfallen lassen. Kurz entschlossen hatten sie den „Blatzheimer Steiger-Chor“ gegründet und sangen, begleitet von Hero Bus an der der Trompete das Steigerlied „Glückauf, Glückauf! Der Steiger kommt und er hat sein helles Licht bei der Nacht.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht
Seite 1 von 912345...Letzte »