40. Weihnachtsbaum-Sammlung für Kinderfahrt

Bereits seit 40 Jahren holt die Junge Union Blatzheim bzw. das Team der Kinderfahrt der CDU-Blatzheim ausgediente Weihnachtsbäume in Blatzheim und Bergerhausen ab.

2023 findet die Weihnachtsbaumsammlung am Samstag, dem 14. Januar statt. Pro Baum wird um eine Spende von zwei Euro gebeten. Der Erlös ist für die Kinderfahrt am 3. Sonntag im September bestimmt.

Die Bäume sollten bis 9.00 Uhr gut sichtbar auf dem Bürgersteig stehen und von Lametta befreit sein. Bei Mehrfamilienhäusern bitte den Baum mit einem Namensschild versehen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

14 Fahrten auf der Holzachterbahn

Mittlerweile gibt es seit über 40 Jahren die Blatzheimer Kinderfahrt zum Weltkindertag im September.

Die 41. Kinderfahrt führte auch in diesem Jahr wieder zum Freizeitpark Toverland bei Venlo in Holland. Bei bestem Wetter freuten sich 50 Kinder und Betreuer auf die vielen Attraktionen im Freizeitpark Toverland. Zu Beginn gab es kaum Wartezeiten und am Nachmittag hielten sich die Wartezeiten meist in Grenzen. So berichtete eine Teilnehmerin am Ende stolz: „Allein auf der Holzachterbahn habe ich 14 Fahrten geschafft.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Ratsmitglieder verabschiedet

In einer Feierstunde im Rathaus wurden jetzt die ehemaligen Ratsmitglieder, die bei der letzten Wahl 2020 nicht mehr kandidierten oder nicht mehr in den Rat gewählt wurden, offiziell verabschiedet. Coronabedingt konnte diese Verabschiedung erst jetzt stattfinden.

Bürgermeister Dieter Spürck überreichte u. a. Albert Weingarten und Uwe Paffenholz aus Blatzheim die Ehrenurkunden und dankte ihnen für ihr besonderes Engagement.

Albert Weingarten (CDU) hörte dem Stadtrat zwei Wahlperioden von 2009 bis 2020 an und war zudem Ortsvorsteher. Uwe Paffenholz war seit 2014 für die SPD im Rat und wechselte später zur BBK. Aktuell ist er auch noch weiter als sachkundiger Bürger für die BBK in verschiedenen Ausschüssen aktiv....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Grill- und Polit-Treff gut besucht

Nach zwei Jahren Corona-Pause konnte die CDU-Blatzheim wieder ihren traditionellen Grill- und Polit-Treff am 2. Freitag nach den Sommerferien durchführen.

Viele Gäste nutzten die Gelegenheit, bei bestem Wetter bei kühlen Getränken, gegrillten Rippchen und Würstchen. gemütlich miteinander zu plaudern oder über die aktuelle Kommunalpolitik zu informieren.

Ortsvorsteher Klaus Ripp ging dabei auf die aktuelle Änderung des Regionalplans (s. Bericht) ein. Auch Bürgermeister Dieter Spürck, der Bundestagsabgeordnete Dr. Georg Kippels, CDU-Kreisfraktionsvorsitzender Willi Zylajew und Vize-Landrat Bernhard Ripp und weiter Mitglieder des Stadtrates standen für Fragen zur Verfügung....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Freitag Grill- und Polit-Treff der CDU

Nach zwei Jahren Corona-Pause veranstaltet die CDU-Blatzheim wieder ihren traditionellen jährlichen „Grill- und Polit-Treff“ am Freitag, 19.08.2022, ab 16.30 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit auf dem Grillplatz in Blatzheim.

Bei gegrillten Rippchen, Würstchen und Krautsalat sowie kühlen Getränken stehen Ortsvorsteher Klaus Ripp und die Mitglieder des CDU-Vorstands bereit, um über aktuelle politische Themen zu diskutieren oder über die Ferien- und Urlaubserlebnisse zu plaudern.

Zu Gast sind u.a. auch Bürgermeister Dieter Spürck sowie die Abgeordneten von Bund und Land....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Bei Sanierung der K53 Radweg nach Manheim-alt planen

In den nächsten Jahren will der Rhein-Erft-Kreis die Kreisstraße K53 (ehemalige B477) zwischen Kreisel Neue Pforte und Bahnbrücke bei Manheim-alt komplett erneuern. Daher hat die CDU jetzt vorgeschlagen, in diesem Zusammenhang auch eine Radwegeverbindung zu schaffen.

In einem Ortstermin erläuterten Ortsvorsteher Klaus Ripp und Vize-Landrat Bernhard Ripp dem verkehrspolitischen Sprecher der CDU-Kreistagsfraktion und Landtagsabgeordneten Thomas Okos die Situation. Mit dieser Radwegeverbindung könnte über Manheim-alt nicht nur eine Verbindung zum künftigen Hambach-See, sondern auch eine Verbindung in Richtung Terra-Nova und Bergheim geschaffen werden, ohne den Umweg über Geilrath nutzen zu müssen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Neue Diskussion um Hochspannungsleitung

Wie berichtet plant die Firma Amprion den Ersatz der heutigen Hochspannungsleitung nördlich von Blatzheim. Das Projekt ist erforderlich, um die Überlastungen in der Region Aachen – Rheinland zu beheben. Die 380-kv-Leitung zwischen Bergerhausen und Oberzier soll daher um zwei weitere Stromkreise erweitert werden.

2019 begannen die Planungen mit der Auswahl von Korridoren, in denen die neue Stromtrasse errichtet wird. Nach Abstimmung mit den beteiligten Behörden und Kommunen soll im Bereich Blatzheim eine neue Leitung nördlich der bestehenden Leitung gebaut werden. Die alte Leitung wird nach Inbetriebnahme der neuen Leitung zurückgebaut. Die Alternative, die Leitung nördlich der A4 zu verlegen, fand im Stadtrat in Kerpen keine Mehrheit....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Neubau wäre Bereicherung für Bergerhausen

„Dies wäre eine Bereicherung für Bergerhausen, da das alte Gebäude in einem desolaten Zustand war“, schreibt Ortsvorsteher Klaus Ripp in einem Antrag an den Bürgermeister.

Mittlerweile ist das alte Gebäude abgerissen. Hier soll wohl ein neues Gebäude in Form eines Vierkanthofes entstehen. „Da die Fläche im Außenbereich ohne Bebauungsplan liegt, bitte ich bei der Genehmigung darauf zu achten, dass die Bebauung in den alten Grenzen bleibt und auch die besondere Lage im Bereich der Neffelbachaue und die Nähe zur Burg Bergerhausen berücksichtigt“, bitte Ripp....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Planung für Gehweg gefordert

Ortsvorsteher Klaus Ripp hat die Verwaltung nochmals gebeten, eine Planung für den Gehweg in Bergerhausen vorzulegen.

Nach der barrierefreien Umgestaltung der Bushaltestelle in Bergerhausen und der Schließung der Baulücken in diesem Bereich, sollte nun auch der Ausbau des Gehweges in diesem Bereich erfolgen. Es handelt sich in diesem Bereich um eine sehr breite Gehwegfläche, die in einem sehr schlechten Zustand mit hohem Unterhaltungsaufwand ist.

Zum Antrag als PDF-Dokument

zur Artikelansicht

Osterrundschreiben der CDU-Blatzheim und Thomas Okos

Mit ihrem aktuellen Osterrundschreiben wünscht die Blatzheimer CDU der Bevölkerung „Frohe Ostern“ und informiert über aktuelle Themen vor Ort.

Auch Landtagskandidat Thomas Okos stellt sich und sein Programm vor.

CDU Rundschreiben Ostern 2022 als PDF-Dokument

Thomas-Okos-Flyer als PDF-Dokument

zur Artikelansicht