Filmreife Ferienspiele waren viel zu schnell vorbei

Auch die zweite Woche der Ferienspiele war voller Höhepunkte. Auch wenn es zwischendurch immer wieder mal regnete musste das Programm nicht umgestellt werden und keine Aktion viel ins Wasser, und leichter Nieselregen schreckt keine Ferienspiele-Kinder ab.

Am Montag stand nach vielen Spiel-und Bastelangeboten und einigen Treckerfahrten am Nachmittag ein Trommelworkshop im Vordergrund (s. eigener Bericht). Toverland bei Venlo in Holland ist mittlerweile ein festes Ziel bei den Ferienspielen. Am Dienstag lockte der Freizeitpark wieder mit zahlreichen Achterbahnen und anderen Attraktionen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

25 Jahre als Ferienspiele-Betreuer aktiv

Das Betreuer-Team der Ferienspiele hat es auch in diesem Jahr wieder verstanden, die Kinder von den Ferienspielen zu begeistern und alles so zu organisieren und durchzuführen, dass zwei Wochen von einem abwechslungsreichen Programm geprägt waren.

Für dieses ehrenamtliche Engagement erhielten alle Betreuerinnen und Betreuer bei den filmreifen Ferienspielen beim Trommelkonzert den „Betreuer-Oskar“ der Ferienspiele 2017.

Das Team bestand überwiegend aus ehemaligen langjährigen Ferienspiele-Kindern, die sich auch als junge Erwachsene gerne an die Ferienspielezeit erinnern und die Begeisterung nun weitergeben. „Eine bessere Ausbildung als Ferienspiele-Betreuer kann man nicht mitbringen“, so der Leiter der Ferienspiele Klaus Ripp. „Aber auch ‚Quereinsteiger# aus dem Juze oder den Messdienern sind immer wieder dabei.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Trommel-Abenteuerreise um die Welt – Dank an die Sponsoren

Ein solches Erlebnis hat es bei den Blatzheimer Ferienspielen noch nicht gegeben: Eine Trommel-Abenteuerreise um die Welt. Mario und Chris von der Argandona-Trommelwelt begeistern in den zwei einstündigen Proben nicht nur die Kinder und das Betreuerteam, sondern auch die Eltern beim abschließenden Konzert.

Es wurde nicht nur getrommelt, sondern auch gesungen und getanzt. Mario verstand es auch, die Eltern mit einzubeziehen. Selbst Ortsvorsteher Albert Weingarten und Vize-Landrat Bernhard Ripp machten begeistert mit....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Rückblick auf die erste „filmreife Ferienspiele-Woche“ mit vielen Bildern

Die erste Woche der Feriensiele ist vorbei und die 64 Kinder hatten viel Spaß bei den vielen Spielen, Bastelangeboten, Ausflügen und Rallyes unter dem Motto „Filmreife Ferienspiele“. Passend zum Thema erhielten die ersten Gruppen auch schon die ersten „Ferienspiele-Oskars“. Auch der Dauerregen an manchen Tagen vermieste nicht die Stimmung, denn das Betreuerteam hatte passend zum Wetter immer wieder eine passende Alternative für das geplante Programm.

Am Montag stand zu Beginn traditionell die Rallye durch Blatzheim an, bei der etliche Aufgaben zu bewältigen waren, u.a. Kistenklettern in der Turnhalle oder einen kleinen Film drehen. Am Dienstag gab es Bastelangebote und die Ferienspiele-T-Shirts wurden verteilt. Am Nachmittag gab erneut eine Rallye mit vielen Spielen und Aufgaben...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Gruselige Ferienspiele – Spuk in der grünen Hölle

Auch wenn die Sonne oft fehlte, waren die Kinder wieder von den Ferienspielen begeistert. Unter dem Motto „Gruselige Ferienspiele – Spuk in der grünen Hölle“ hatten 64 Kinder von 8 bis 12 Jahren und 16 Betreuerinnen und Betreuer zwei Wochen lang rund um Grundschule, OGS, Turnhalle und Bolzplatz jede Menge Spaß und erlebten viele Abenteuer, Ausflüge und weitere Aktionen.

Gleich am ersten Tag führte eine Rallye mit vielen Aufgaben und Stationen durch den Ort: Das Kistenklettern machte dabei besonders viel Spaß....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht