St. Martin 2020 – Zünd ein Licht an! Auch in Blatzheim!

Wie so vieles muss auch der beliebte Martinszug in diesem Jahr ausfallen. Aber dennoch kann St. Martin gefeiert werden. Eine der vielen Ideen stammt aus dem Bistum Limburg mit der tollen Mitmachaktion „Zünd ein Licht an“!

So wurde auch schon in Blatzheim in Kindergärten und anderswo diskutiert, in dieser Art St. Martin zu feiern. Am 10. und 11. November können zwischen 17.00 Uhr und 20.00 Uhr leuchtende Laternen ins Fenster, vor die Haustür oder in den Vorgarten gestellt werden. So wird an St. Martin zumindest das Licht geteilt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Sechs Zwei-Zimmer-Wohnungen bald bezugsreif

Bis auf die Außenarbeiten ist das neue Sechs-Familienhaus an der Peters-Mühle neben der Feuerwehr fertig. Im Rahmen eines Pressetermins stellte Bürgermeister Dieter Spürck den Neubau den Vertretern der Politik vor.

Im Rahmen des geförderten Wohnungsbaus sind dort sechs 60-qm große Zwei-Zimmer-Wohnungen entstanden. Zusätzlich stehen auch noch Wasch- und Lagerräume zur Verfügung. Der Neubau in Massivbauweise weist eine gesamte Nutzfläche von rund 620 m² auf. Die beiden Erdgeschoss-Wohnungen sind barrierefrei. Es besteht die Möglichkeit, einen Aufzug nachzurüsten, so dass auch die übrigen Wohnungen barrierefrei zu erreichen sind....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Neue U3-Gruppe kann kurzfristig eingerichtet werden

Eine gute Nachricht hatte die Verwaltung diese Woche im Jugendhilfeausschuss: In der „KiTa in der alten Schule“ wird eine zweite U3-Gruppe eingerichtet. Bei einer Begehung mit der Fachaufsicht vom Landschaftsverband Rheinland gab es grünes Licht für eine weitere U3-Gruppe in den Pavillons.

„Falls der Träger jugend@lazarus.gGmbH kurzfristig das notwendige Personal findet, könnte die Gruppe schon im Oktober starten“, erfuhr CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp auf Nachfrage im Ausschuss. Ripp und Ortsvorsteher Albert Weingarten drängen schon seit Monaten auf weitere Plätze in Blatzheim. Mit dieser U3-Gruppe sollten die akuten Platzprobleme behoben sein....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Der erste Bienenfutter-Automat in Blatzheim

(CG) Der heftige Wind verwehte beinahe alle wahren Stars der Eröffnung des ersten Bienenfutterautomaten: Bienen und sonstige Insekten waren kaum zu sehen. Sonst war die Stimmung fröhlich bei der Inbetriebnahme des leuchtend gelben ausgedienten Kaugummiautomaten mit den knallbunten Blumen darauf. Er hängt am Gartenzaun der Familie Willems in Blatzheim. Dort verläuft die neue Veloroute der Stadt Kerpen. Mignon Willems ist auch die Initiatoren des Projektes. Sie ist Hobbyimkerin und las von der Idee des Dortmunder Handwerksmeisters Sebastian Everding. 20 Standorte für die umfunktionierten Kaugummiautomaten gibt es mittlerweile bundesweit und in Blatzheim ist der erste Standort im Rhein-Erft-Kreis....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Neue Rutsche kann bestellt werden

Schon vor fast einem Jahr musste die Rutsche am „Spielpunkt Buirer Weg“ aus Sicherheitsgründen abgebaut werden und kann auch nicht mehr repariert werden. Diese Spielfläche ist die einzige nördlich der Dürener Straße und liegt auch direkt am Radweg. Daher war es immer das Bestreben der Blatzheimer CDU, die Rutsche wieder zu erneuern.

Nach Rücksprache mit dem Bauhof ist das Klettergerüst noch in einem relativ guten Zustand, so dass sich die Investition in eine neue Rutsche auch lohnt.

Ortsvorsteher Albert Weingarten  und sein Vorgänger Klaus Ripp, der auch nach der Wahl wieder Ortsvorsteher werden möchte, stellen die finanziellen Mittel zum Kauf und Aufbau der Rutsche aus dem Topf „Unser Dorf hat Zukunft“ zur Verfügung....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Ferienspiele – Dank an Sponsoren und Unterstützer

„Ohne die vielen Unterstützer wären Ferienspiele dieser Art unter den Corona-Bedingungen kaum möglich“, sagte Leiter Klaus Ripp. „Angefangen von zusätzlichen Gesichtsmasken, zusätzlichen Bussen bis hin zu zusätzlichen Essensangeboten und unzähligen Formularen. Der Aufwandwesentlich höher als sonst. Aber Dank zahlreicher Unterstützer ist es gelungen, den Kindern zwei Wochen lang unbeschwerte Freude zu machen.“

So unterstützte die Volksbank Rhein-Erft-Köln mit eigenen Ferienspiele-Gesichtsmasken....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Hoffnung auf weitere U3-Plätze

14 U3-Plätze fehlen aktuell in Blatzheim, wie Ortsvorsteher Albert Weingarten und CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp jetzt in einem Gespräch mit der Verwaltung erfuhren. Ripp und Weingarten hatten in einem Schreiben an den Bürgermeister nochmals deutlich auf den Mangel in Blatzheim hingewiesen und daraufhin im Gespräch mit der Verwaltung Lösungsmöglichkeiten erörtert.

Mitte August wird nun der Landschaftsverband vor Ort in beide Kindergärten prüfen, welche kurzfristigen Übergangslösungen in den bestehenden Räumlichkeiten möglich sind. Zudem untersucht das Hochbauamt, wo ein Mietcontainer aufgestellt werden kann und wie auf Dauer eine Anbauvariante evtl. an beiden Kindergärten aussehen kann....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Schützenfest in Corona-Zeiten

An diesem Wochenende wäre traditionell auf dem Pfarrer-Wolters-Platz drei Tage lang das Schützenfest gefeiert worden, aber in diesem Jahr ist durch Corona alles anders.

Unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln wurde aber an der Schützenhalle eine Feldmesse gehalten. Brudermeister Albert Weingarten konnte zu Beginn zahlreiche Gäste begrüßen, insb. eine große Abordnung der Feuerwehr und der Posaunenchor aus Buir, der für den musikalischen Rahmen sorgte.

Im Anschluss fand mit einer Abordnung der Schützen auf dem Friedhof das traditionelle Totengedenken mit Kranzniederlegung statt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Weiterhin fehlen Kindergartenplätze

„Leider war die letzte Sitzung des Jugendhilfeausschusses für viele Eltern in Blatzheim sehr enttäuschend. Erneut konnte keine konkrete Aussage getroffen werden, wie der hohe Platzbedarf kurzfristig gedeckt werden kann“; schreiben Ortsvorsteher Albert Weingarten und CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp an die Verwaltung.

Sie fordern erneut kurzfristige Maßnahmen und haben kein Verständnis, dass der Landschaftsverband als Genehmigungsbehörde noch keinen Ortstermin gemacht hat.

Für Ripp und Weingarten sind kurzfristige Maßnahmen denkbar: Zum einen sollte auf dem Grundstück der Rasselbande eine mobiler Mietcontainer aufgestellt werden. Zum anderen ist zu prüfen, ob weitere U3-Plätze im bestehenden Anbau der alten Grundschule eingerichtet werden können. Dies sollte kurzfristig mit dem dortigen Träger abgestimmt werden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Planungen für weitere Kindergartenplätze laufen

Wie in Blatzheim-Online bereits mehrfach berichtet, fehlen in Blatzheim etliche Kindergartenplätze. Ortsvorsteher Albert Weingarten und CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp hatten daher die Einrichtung von zusätzlichen Gruppen beantragt.

Wie die Verwaltung jetzt mitteilte, wird trotz Corona an einer Lösung für die fehlenden Kindergartenplätze im Stadtgebiet und besonders auch in Blatzheim gearbeitet. Erste Untersuchungen haben ergeben, dass eine Aufstockung der Kita Rasselbande aus statischen Gründen nicht möglich ist....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht