Die Schlagzeilen aus Blatzheim und Umgebung

„Ein Funken Hoffnung“ – Großartige Aktion der Landwirtschaft

/

„Ein Funken Hoffnung“ – Großartige Aktion der Landwirtschaft

Da hatte sich die lange Wartezeit bei nahezu eisiger Kälte gelohnt: Fast 30 weihnachtlich geschmückte Traktoren sorgten auch in diesem Jahr wieder für Gänsehautstimmung, als sie auf ihren langen Weg von Wissersheim u.a. über Nörvenich und Merzenich nach Türnich auch durch Blatzheim und Bergerhauen fuhren.

Im ganzen Ort standen Groß und Klein erwartungsvoll und bekamen bei diesem Trecker-Konvoi große Augen und winkten kräftig zu. Nicht nur die Zuschauer hatten riesigen Spaß, sondern auch die Fahrerinnen und Fahrer, sie hupten und winkten ebenso kräftig zurück.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Keine Änderungen zum Fahrplanwechsel im Dezember

/

Keine Änderungen zum Fahrplanwechsel im Dezember

Zum Fahrplanwechsel am kommenden Sonntag, 12.12.2021 gab es keine Änderungen beim „Blatzheimer Fahrplan“. Der „Blatzheimer-Fahrplan“ vom Juni 2021 ist daher weiter gültig.

Aktuelle Ausdrucke gibt es in Bücherei.

Der Blatzheimer Fahrplan als PDF-Dokument

Neues Fahrzeug für die Feuerwehr

/

Neues Fahrzeug für die Feuerwehr

Ein neues Wechselladerfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr Blatzheim haben am Samstag Bürgermeister Dieter Spürck und der stellv. Leiter der Feuerwehr Kerpen Oliver Greven nun an Löschzugführer Daniel Eßer übergeben.

Neben vielen Mitgliedern aus dem Löschzug Blatzheim waren von der Politik der stellv. Landrat Bernhard Ripp und Ortsvorsteher Klaus Ripp vertreten.

Das Fahrzeug ersetzt das Altfahrzeug aus dem Jahr 1996 und kann verschiedene Abroll-Container aufnehmen. Zuständig ist die Blatzheimer Feuerwehr u.a. für die Wasserversorgung über größere Strecken. Dafür ist im Gerätehaus der Abrollbehälter Schlauch stationiert, der u.a. 2.000 Meter Schlauch enthält, und der Abrollbehälter Schaum. Das Fahrzeug kann bei Bedarf im gesamten Kreis angefordert werden.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Thomas Okos vor Ort an Bushaltestelle

/

Thomas Okos vor Ort an Bushaltestelle

An der Bushaltelle Kapelle müssen täglich viele Schülerinnen und Schüler die Dürener Straße queren. Dies ist an dieser Stelle am Ortseingang nicht ungefährlich. Davon konnte sich jetzt bei einem Ortstermin der verkehrspolitische Sprecher der CDU Rhein-Erft, Thomas Okos, überzeugen. Da es sich bei der Dürener Straße um eine Kreisstraße handelt, hatten Ortsvorsteher Klaus Ripp und Kreistagsmitglied Bernhard Ripp eingeladen, sich die Situation vor Ort anzusehen.

Okos will nun die Kreisverwaltung bitten, Vorschläge für eine gesicherte Querung zu machen. Vorstellbar ist, dies direkt mit dem barrierefreien Ausbau der Haltestelle zu verbinden. Auch der Kerpener Ausschuss für Stadtplanung und Verkehr hatte in der Vergangenheit auf Antrag von Ortsvorsteher Klaus Ripp bereits beschlossen, den Kreis mit einer Planung zu beauftragen.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Sanierung erst Anfang 2022

/

Sanierung erst Anfang 2022

Eigentlich sollte die Brücke über den Neffelbach noch in diesem Jahr abgerissen werden. Aber die beauftragte Firma kann dies aus Krankheitsgründen nicht mehr leisten, wie die Verwaltung mitgeteilt hat. Daher werden Abriss und Neubau auf Anfang 2022 verschoben. Aktuell wird ein neuer Bauzeitenplan erarbeitet.

Die Neffelbachbrücke an der ehemaligen Zufahrt zum Kieswerk Nowotnik ist marode und muss daher erneuert werden. Eine Sanierung ist nicht möglich.

K53 nach Bergheim über Manheim-alt gesperrt

/

K53 nach Bergheim über Manheim-alt gesperrt

Wer es gewohnt ist, die alte B477 (heutige K53) an Manheim-alt vorbei in Richtung Bergheim zu nutzen, muss sich umstellen. Vergangene Woche hat RWE damit begonnen, die Straße tagebaubedingt abzubaggern. Der Verkehr muss nun die B477 über Geilrath nach Bergheim nutzen.

Als Ersatz für die K53 baut RWE eine neue Grubenrandstraße, die auch für den öffentlichen Verkehr freigegeben wird. Der Baubeginn für die neue Straße soll im kommenden Jahr sein.

Die ersten Fenster wurden geöffnet

/

Die ersten Fenster wurden geöffnet

Die ersten Fenster beim „Lebendigen Adventskalender“ wurden geöffnet. Unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln wurde an den Fenstern auch gesungen.

Auch in der kommenden Woche wird an jedem Abend um 18.00 Uhr ein Fenster geöffnet. Nachfolgend die Fenster. Die Gastgeber freuen sich, wenn Sie vorbeikommen. Darüber hinaus kann der Adventskalender auch digital besucht werden.

Hier geht es zum digitalen Adventskalender.

Hier die Liste der Fenster:

Trecker-Korso kommt Samstag auch durch Blatzheim

/

Trecker-Korso kommt Samstag auch durch Blatzheim

22 weihnachtlich, bunt geschmückte Traktoren sorgten im letzten Jahr am Nikolausabend auch in Blatzheim für ein besonderes Gänsehautgefühl im Corona-Lockdown.

Auch in diesem Jahr sind die Traktoren wieder unterwegs. Am Samstag, 04.12.21, startet der Konvoi in Wissersheim und fährt u.a. über Eschweiler ü. Feld und Golzheim. Von dort dann über die Dürener Straße durch Blatzheim und Bergerhausen und weiter über Manheim-neu, Kerpen nach Türnich.

Nach unverbindlicher Schätzung könnten die Trecker zwischen 18:30 -19:00 Blatzheim erreichen.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

1. Niederlage für die Tigers in der Bezirksliga

/

1. Niederlage für die Tigers in der Bezirksliga

(JW) Nach zwei Siegen haben die TIGERS des TV-Blatzheim in der Herren-Bezirksliga heute leider im Lokalderby gegen den Hürther BC III mit 61:69 eine knappe Niederlage kassiert.

Ausschlaggebend war das erste Viertel, das mit 6:17 verloren ging. Gegen die Routiniers aus Hürth, die vom ehemaligen Blatzheimer Daniel Weingarten angeführt wurden, fanden die Tigers lange kein Durchkommen im Angriff. Sieben Minuten vor Schluss hatten sich die Tigers auf 49:51 herangekämpft, kassierten dann aber einen 11:0-Lauf der Hürther.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Weihnachtsbäume zum 1. Advent

/

Weihnachtsbäume zum 1. Advent

Neben den vielen weihnachtlichen Beleuchtungen in Vorgärten und an Häusern, hat auch die Stadt wieder an den bewährten Plätzen in Niederbolheim, Bergerhausen und an der Kirche in Blatzheim aufgestellt.

Ebenso waren der Kapellenverein, der Gartenbauverein und Anwohner an der Mohle aktiv, um Blatzheim in der Vorweihnachtszeit etwas schöner zu machen.

Allen vielen Dank.

Neue Offenlage für Bebauung Haagstraße

/

Neue Offenlage für Bebauung Haagstraße

Aufgrund von Anregungen während der Offenlage des Bebauungsplans Haagstraße wurden nachträglich einige Änderungen im Plan vorgenommen. Daher ist eine erneute Offenlage erforderlich. Die Offenlage findet vom 29.11.2021 bis zum 13.12.2021 statt. In dieser Zeit können Anregungen oder Stellungnahmen bei der Stadt eingereicht werden. Ansprechpartner ist Herr Stephan Peters (02237/58429, stephan.peters@stadt-kerpen.de).

Wesentliche Änderungen sind die einheitliche Festlegung des Bezugspunktes für die Höhe der Gebäude, eine Reduzierung der Baufläche im rückwärtigen Bereich und die Festlegung der Anzahl der Wohnungen auf 1 in diesem Bereich.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Ideen für LEADER-Projekte gesucht

/

Ideen für LEADER-Projekte gesucht

Blatzheim soll 2023 in die LEADER-Region Zülpicher Börde aufgenommen werden und erhält somit die Chance, das Projekte zur Entwicklung des ländlichen Raums bzw. der dörflichen Struktur mit EU-Mitteln gefördert werden.

Aktuell läuft für die Region der Bewerbungsprozess für die neue LEADER-Förderperiode 2023-2027. Hierzu muss eine lokale Entwicklungsstrategie erarbeitet werden. Ein wichtiger Teil der Entwicklungsstrategie sind Projektideen, die in der nächsten Förderperiode umgesetzt werden könnten.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

„Polit-Treff vor Ort“ an der Bushaltestelle Kapelle

/

„Polit-Treff vor Ort“ an der Bushaltestelle Kapelle

Den nächsten „Polit-Treff vor Ort“ veranstaltet die CDU-Blatzheim am Samstag, 04.12.2021, um 11.00 Uhr an der Bushaltestelle Kapelle.

Dort müssen täglich viele Schülerinnen und Schüler die Dürener Straße queren. Dies ist an dieser Stelle nicht ungefährlich, da am Orteingang bzw. Ausgang oft mit überhöhter Geschwindigkeit gefahren wird. Ortsvorsteher Klaus Ripp hatte daher die Verwaltung um Vorschläge zur Verbesserung der Situation gebeten.

Da es sich um eine Kreisstraße handelt, ist der Rhein-Erft-Kreis zuständig. Die CDU-Blatzheim hat daher den verkehrspolitischen Sprecher der CDU-Rhein-Erft Thomas Okos zu einem „Polit-Treff vor Ort“ eingeladen, um die Situation vor Ort zu besprechen.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Insektenhotel mit Kindern gebaut

/

Insektenhotel mit Kindern gebaut

Die hl. Elisabeth ist Namensgeberin der Grundschule in Blatzheim. Daher gibt es jedes Jahr am Namenstag der hl. Elisabeth (19. November) ein besonderes Projekt. In diesem Jahr drehte sich alles um Insekten und im Besonderen um Bienen!

In der Mittteilung der Grundschule heißt es: „Dass es sich bei Drohnen nicht nur um helikopterartige Flugobjekte handelt und dass die erste Führungsebene im BIENENvolk eine Frauenquote von ausschließlich 100% hat, waren nur zwei Informationen von vielen, die am Projekttag er- und geklärt wurden.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Kurzweiliger Abend mit Wolfgang Burger

/

Kurzweiliger Abend mit Wolfgang Burger

Im spannendsten Augenblick beendete Bestsellerautor Wolfgang Burger seine Lesung aus dem neuesten Alexander-Gerlach-Krimi „Am Ende des Zorns“ und machte so Appetit, das Buch direkt in der Bücherei auszuleihen und weiterzulesen.

Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher im – auf Abstand und unter 2G-Bedingungen – fast ausverkauften Saal im Kunibertus-Haus waren wieder begeistert von der spannenden und zugleich humorvollen und kurzweiligen Lesung. Anschließend stand Burger noch zum Werkstattgespräch zur Verfügung und beantwortete zahlreiche Fragen, angefangen von seinem Weg zum Schriftsteller bis hin zu Details, wie ein solcher Roman entsteht.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Gefüllte Lesestart-Tasche kostenlos in der Bücherei

/

Gefüllte Lesestart-Tasche kostenlos in der Bücherei

Familien, in denen ein dreijähriges Kind lebt, können sich ab sofort eine Büchertasche in der Blatzheimer Bücherei abholen: Die Bücherei beteiligt sich am bundesweiten Programm „Lesestart 1-2-3“ zur frühen Sprach- und Leseförderung für Familien mit Kindern im Alter von einem, zwei und drei Jahren.

Gefördert wird das Programm vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, realisiert von der Stiftung Lesen. Ein- und Zweijährige erhalten ihr aktuelles Lesestart-Set bei Kinderärzten, Dreijährige können sich ihre Tasche in den teilnehmenden Bibliotheken abholen.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Jeden Abend ein Fenster öffnen!

/

Jeden Abend ein Fenster öffnen!

Der 26. Lebendige Adventskalender in Blatzheim startet am kommenden Mittwoch, 01.12.2021. Jeden Abend wird um 18.00 Uhr wieder ein Fenster geöffnet. Man kann alleine oder mit der Familie einen Spaziergang zum Fenster machen, Lose mitnehmen, draußen unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln einen Kinderpunsch/Glühwein trinken (in diesem Fall gilt auch draußen 3G). Darüber hinaus kann man den Adventskalender auch auf Blatzheim-Online besuchen. Auch dort werden die Lose verteilt.

Hier geht es zum digitalen Adventskalender 2021…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Blatzheimer Lebendiger Adventskalender

/

Blatzheimer Lebendiger Adventskalender

Herzlich willkommen beim 26. Lebendigen Adventskalender!

Die Blatzheimer Bücherei und die Buchstützen Blatzheim wünschen gemeinsamen mit den Familien, Einrichtungen und Gruppen, die den Lebendigen Adventskalender gestalten, eine frohe und hoffnungsvolle Adventszeit!

Nutzen Sie die Zeit zu einem abendlichen Spaziergang (unter den aktuellen Corona-Bedingungen) zum jeweiligen Adventsfenster.

Dort gibt es um 18.00 Uhr evtl. draußen unter Wahrung von Abstand mit Maske und 3G-Regel einen wärmenden Kinderpunsch oder Glühwein. Dort gibt es auch für jeden Besucher ein Los. Die Lose gibt es ebenfalls hier im digitalen Adventskalender.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Im April nächster Blatzheimer Garagentrödel

/

Im April nächster Blatzheimer Garagentrödel

Nach zwei Jahren Pause soll am Sonntag, 24. April 2022, der 6. Blatzheimer Garagentrödel stattfinden. Der Ablauf ist wie bisher geplant.

Wer mitmachen möchte kann sich bei Klaus Ripp (klaus.ripp@t-online.de, 01577 1577 477 (WhatsApp, Signal)) melden oder hier direkt das Teilnehmerformular ausfüllen und absenden.

Noch Karten für Lesung mit Wolfgang Burger

/

Noch Karten für Lesung mit Wolfgang Burger

Noch gibt es Karten für die Lesung mit Erfolgsautor Wolfgang Burger am kommenden Donnerstag, 25.11.2021 um 19.00 Uhr im Kunibertus-Haus. Die „Abendkasse“ ist auch geöffnet für Kurzentschlossene. Es gilt die 2G-Regel. „Am Ende des Zorns“ heißt der neueste Fall für Kommissar Alexander Gerlach.

Die kurzweilige, spannende Lesung schließt auch ein Werkstattgespräch ein, bei dem er dem Publikum alle „brennenden“ Fragen gerne beantwortet.

In der Pause können sich die Gäste über einen kleinen Imbiss und ein Gläschen Wein freuen. Karten gibt es in der Bücherei oder bei Klaus Ripp (02275/6045, klaus.ripp@t-online.de).…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Auf Gute Nachbarschaft

/

Auf Gute Nachbarschaft

Eine bemerkenswert schöne Aktion hat diese Woche eine neue Eigentümer-Familie am Buschweg durchgeführt.

„Tatsächlich ist am sonst so beschaulichen Buschweg im Moment ganz schön viel los. Lärm und Schmutz sind leider nicht unbedingt die besten Voraussetzungen für ein harmonisches Miteinander – auch wenn sie sich leider nicht immer vermeiden lassen. Uns ist dennoch daran gelegen, die Nerven unserer künftigen Nachbarn nicht über Gebühr zu strapazieren. Daher haben wir unseren Bauträger gebeten, möglichst verantwortungs- und rücksichtsvoll zu agieren. Als kleines Dankeschön für die Geduld und gegen gereizte Nerven haben wir außerdem für unsere benachbarten „Buschweg-Ureinwohner“ ein kleines Baulärm-Notfall-Set gebastelt. Wir hoffen, dass wir dem einen oder anderen die Bauzeit damit etwas erträglicher machen können.“…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Hoffnung auf Kindergartenplätze

/

Hoffnung auf Kindergartenplätze

„Kommt kommende Woche der Kindergarten-Container“ fragte schon erwartungsvoll ein Vater, als er mit seinem Nachwuchs an der Rasselbande vorbeikam und die Halteverbotsschilder sah.

Leider ist es noch nicht so weit, aber zumindest laufen die Vorarbeiten an. Für den Container, der auf dem Parkplatz aufgestellt werden soll und Platz für eine gemischte Gruppe mit 20 Plätzen bieten soll, müssen Versorgungsleitungen verlegt und der Zaun versetzt werden. Leider kann auch die beliebte Vogelnestschaukel nicht stehen bleiben, aber sie kann an dieser Stelle zumindest durch eine kleinere ersetzt werden. Somit steht der Spielbereich künftig fast ohne Einschränkung weiter zur Verfügung.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Thomas Okos bei Knollebuure-Sitzung

/

Thomas Okos bei Knollebuure-Sitzung

Gemeinsam mit dem stellv. Landrat Bernhard Ripp und Ortsvorsteher Klaus Ripp war auch Thomas Okos – stellv. Vorsitzender der CDU im Rhein-Erft-Kreis – Gast bei der Karnevalssitzung der KG-Knollebuure. Er war nicht nur beeindruckt von dem hochcharätigen Sitzungsprogramm der Knollebuure, sondern auch vom guten Sicherheits- und Hygienekonzept, das umgesetzt wurde.

Okos ist auch verkehrspolitischer Sprecher der CDU im Rhein-Erft-Kreis und wird auf Einladung von Ortsvorsteher Klaus Ripp am 4. Dezember zu einem „Polit-Treff vor Ort“ nach Blatzheim kommen, um sich mit der Verkehrssituation der Dürener Straße (Kreisstraße K55) an der Haltestelle Kapelle zu befassen.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Riesige Freude, wieder Karneval zu feiern

/

Riesige Freude, wieder Karneval zu feiern

Sichtlich angespannt begrüßte Hans-Peter Schneppenheim – Vorsitzender und Sitzungspräsident der KG Knollebuure – die rund 1.500 Gäste im Festzelt am Vogelruther Weg. Doch die Anspannung legte sich schnell und schon wenige Minuten nach dem Sitzungsbeginn und dem ersten Auftritt kam die Stimmung auf. Sowohl den Besuchern als auch den Künstlern sah man die Freude an, wieder Karneval feiern zu können.

Mit einem mit allen Behörden abgestimmten Sicherheits- und Hygienekonzept sowie einer Teststation des DRK vor Ort hatten die Knollebuure alles getan, um höchstmögliche Sicherheit zu gewähren, um nicht nur die voreschrieben 2G-Regel, sondern nach Möglichkeit auch die 2G-Plus-Regel einzuhalten.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Ein Sprungkasten für die Kleinen

/

Ein Sprungkasten für die Kleinen

Der Kindergarten Rasselbande kann sich über einen neuen „Maxi-Sprungkasten“ freuen, den jetzt die Pfarrgemeinde St. Kunibert gespendet hat.

„Die Kinder haben ihn auch schon direkt ausprobiert“, sagte Leiterin Alexandra Lauterbach bei der offiziellen Übergabe am Rande der Mitgliederversammlung des Fördervereins. Klaus Ripp, Vorsitzender des Ortsausschusses der Pfarrgemeinde, freute sich, dass die Unterstützung so gut angekommen ist.

Jedes Jahr unterstützt die Pfarrgemeinde St. Kunibert Vereine, Projekte und Einrichtungen in Blatzheim im Rahmen der Kinder- und Jugendförderung. Anträge können an den Ortsausschuss zu Händen Klaus Ripp gestellt werden.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Bürgerinfomarkt zur neuen Stromtrasse

/

Bürgerinfomarkt zur neuen Stromtrasse

Die Amprion GmbH plant das Stromübertragungsnetz zwischen der Umspannanlage Oberzier und Bergerhausen auf rund 16 Kilometern bedarfsgerecht zu verstärken. Durch den Neubau zweier zusätzlicher 380-kV-Stromkreise soll auch weiterhin die Versorgungssicherheit im Raum Niederzier – Merzenich – Kerpen und für die gesamte Region Aachen und Rhein-Erft-Kreis gewährleistet werden.

Bevor Amprion die Unterlagen für das Planfeststellungsverfahren vorbereitet und den Antrag auf Planfeststellung bei der Bezirksregierung Köln stellt, möchte sich der Übertragungsnetzbetreiber mit denjenigen austauschen, die ihre Region am besten kennen.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Der heilige Nikolaus – Nächster Bilderbuchnachmittag

/

Der heilige Nikolaus – Nächster Bilderbuchnachmittag

Am Mittwoch, 24.11.2021, findet um 16.15 Uhr der nächste Bilderbuchnachmittag in der Blatzheimer Bücherei statt. Diesmal steht das Buch „Der heilige Nikolaus“ von Sabine Zett und Susanne Göhlich für alle Kindergartenkinder ab 3 Jahren bis einschließlich 1. Grundschulklasse im Vordergrund.

Beim Bilderbuchnachmittag wird nicht nur vorgelesen. Man kann spannende Geschichten über die Bilder erzählen, eigene Geschichten erfinden, Bilder malen, zur Geschichte etwas basteln und vieles mehr.

Weitere Infos und Anmeldung unter: bilderbuchnachmittag@freenet.de.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Polizeihubschrauber im Einsatz

/

Polizeihubschrauber im Einsatz

Die Polizei fahndet nach mindestens zwei unbekannten Personen. Ihnen wird vorgeworfen, in der Nacht zu Donnerstag (18. November) in die Tankstelle an der Dürener Straße in Bergerhausen eingebrochen zu sein und Zigaretten entwendet zu haben.

Gegen 2.15 Uhr hat ein Zeuge die Polizei informiert, die vor Ort feststellte, dass sich die Tatverdächtigen über den Hintereingang Zutritt zu der Tankstelle verschafft und die Vernebelungsanlage ausgelöst hatten. Aus dem Verkaufsraum erbeuteten sie Zigarettenpackungen und flohen. Die Polizisten leiteten eine Fahndung nach den Tatverdächtigen ein. Zur Unterstützung riefen sie die Besatzung eines Polizeihubschraubers hinzu. Die Feuerwehr lüftete das vernebelte Tankstellengebäude.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Straßenschäden sollen behoben werden

/

Straßenschäden sollen behoben werden

Auf zwei aktuelle Straßenschäden hat Ortsvorsteher Klaus Ripp das Tiefbauamt hingewiesen und um Instandsetzung gebeten.

Gerade für Zweiradfahrer ist dies eine Unfallgefahr, aber auch für Anlieger eine zusätzliche Lärmbelästigung, wenn Fahrzeuge durch die Schlaglöcher fahren.

Zuschüsse für über 500 Kinder und Jugendliche

/

Zuschüsse für über 500 Kinder und Jugendliche

Im nächsten Sport- und Kulturausschuss am 01.12.2021 steht die Vergabe von Fördermitteln auf der Tagesordnung. So erhalten die Vereine im sportlichen und kulturellen Bereich für Kinder und Jugendliche einen Zuschuss von je 7.50 pro Jahr.

In Blatzheim sind beim TV-Blatzheim, SV-Blatzheim und bei den Tanzgruppen der Knollebuure insgesamt 527 Kinder und Jugendliche aktiv. Das ergibt eine Fördersumme von insgesamt knapp 4.000 Euro. Hinzu kommt noch ein Betriebskostenzuschuss an die Schützen in Höhe von 410 Euro.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Elefantenbaum weiter gestutzt

/

Elefantenbaum weiter gestutzt

Der legendäre Elefantenbaum im Park der Burg Bergerhausen musste jetzt weiter gestutzt werden. Zumindest blieb ein großer Teil des Stamms als Habitatbaum erhalten und die Legende kann weiterleben.

Auch etliche andere Bäume mussten diese Woche gefällt oder stark zurückgeschnitten werden. Der Stadtrat hat auf Antrag von Ortsvorsteher Klaus Ripp Mittel zur Verfügung gestellt, um dringend notwendige Rückschnitte durchzuführen. Im Vorfeld hatten sich Eigentümer und Stadt auf das weitere Vorgehen abgestimmt.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Garagentrödel, Grünpflege, Hochwasser und Ortsentwicklung

/

Garagentrödel, Grünpflege, Hochwasser und Ortsentwicklung

Garagentrödel, Grünpflege, Hochwasser und Ortsentwicklung, das sind einige der Themen, die beim Blatzheimer Stadtteilforum von Ortsvorsteher Klaus Ripp am kommenden Mittwoch, 24.11.2021, um m19.30 Uhr im Kunibertus-Haus (Saal) angesprochen. Für die Teilnahme gilt die 3G-Regel. Eine Online-Teilnahme per Zoom ist ebenfalls möglich.

Hier die Zugangsdaten:

https://us02web.zoom.us/j/82214785741?pwd=cXpEb1lmZlZtQ240TE5sTG11Qmp2QT09

Meeting-ID: 822 1478 5741

Kenncode: 675666

Noch sechs freie Fenster

/

Noch sechs freie Fenster

Noch sind nicht alle Fenster beim 26. Lebendigen Adventskalender vergeben.

In diesem Jahr soll der Lebendige Adventskalender wieder draußen am jeweiligen Haus stattfinden. Dies lassen die aktuellen Corona-Regeln zu. Wer noch ein Fenster gestalten möchte, kann sich bei klaus.ripp@t-online.de melden oder direkt hier ein freies Fenster aussuchen.

Parallel wird er Lebendige Adventskalender aber auch wieder auf Blatzheim-Online.de stattfinden. Falls man keine Zeit hat, das Fenster zu besuchen oder falls sich die Corona-Regeln noch verschärfen, kann das Fenster auch auf der Blatzheimer-Homepage geöffnet werden.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Adventliche Lesung bei Kaffee und Kuchen

/

Adventliche Lesung bei Kaffee und Kuchen

Einen ganz besonderen vorweihnachtlichen „Lesenachmittag“ bei Kaffee und Kuchen veranstalten die „Buchstützen Blatzheim“ am 4. Adventssonntag, 19.12.2021, um 15.00 Uhr im Kunibertus-Haus.

Leni Jöpen aus Sindorf liest in Mundart „Jedichte un Verzällcher us de stelle Zeck“. Jörn Kölling – bekannt als „Der Charmeur“ – stellt seinen Adventsmarkt vor und bereichert mit einem Weihnachtsquiz die Veranstaltung. Für das musikalische adventliche Rahmenprogramm sorgt Sonja Ripp.

Der Eintritt ist kostenlos. Die Veranstaltung wird gefördert im Rahmen des Förderprogramm „2000 x 1000 für das Engagement“ in NRW. Es gilt die 2G-Regel.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

2G oder 2G+ - Vorbereitungen zur Karnevalssitzung laufen

/

2G oder 2G+ – Vorbereitungen zur Karnevalssitzung laufen

Das große Festzelt ist bereits aufgebaut und die Knollebuure haben mit der 2G-Regel und einem abgestimmten, genehmigten Hygiene-Konzept alles getan, um eine sichere Sitzung durchzuführen, auf die man sich angesichts der Programmpunkte mehr als freuen sollte.

Doch keiner weiß, was diese Woche möglicherweise seitens der Politik noch entschieden wird.

Auf der Homepage der Knollebuure heißt es: „Wir bitten daher darum, dass ihr/Sie euch bereits jetzt darauf einstellt, dass möglicherweise eine Vorschrift zu 2G plus“ angewiesen wird. … Unabhängig davon würden wir uns freuen, wenn ihr/Sie auch ohne Verpflichtung einen freiwilligen Corona-Test im Vorfeld der Veranstaltung durchführt.“…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Bitte umsichtiger parken! – Im Notfall geht es um Menschenleben!

/

Bitte umsichtiger parken! – Im Notfall geht es um Menschenleben!

Vor einigen Wochen hatte Blatzheim-Online bereits über die teils schwierige Passierbarkeit der Neuen Pforte für Großfahrzeuge berichtet. Erfreulicherweise ist hier nach ersten Erkenntnissen eine Besserung der Situation eingetreten.

Eine ähnlich schwierige Situation stellt sich zunehmend jedoch im Bereich der nördlichen Haagstraße sowie insbesondere der Bergstraße dar, so dass Großfahrzeuge und auch Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr die Engstellen nur durch Rangieren und Schrittgeschwindigkeit durchqueren können bzw. im schlimmsten Fall überhaupt nicht passieren können. Dies kann im Einsatzfall weitreichende Konsequenzen haben, wenn Einsatzkräfte nicht rechtzeitig zum Einsatzort kommen.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Einladung zum Blatzheimer Stadtteilforum

/

Einladung zum Blatzheimer Stadtteilforum

Zu einem Stadtteilforum lädt Ortsvorsteher Klaus Ripp ins Kunibertus-Haus am Mittwoch, 24.11.2021, um 19.30 Uhr  ein.

Themen sind u.a. die Pflege der Beete und Grünanlagen, ein Rückblick auf das Hochwasser in Blatzheim, die Durchführung des nächsten Garagentrödels sowie die Ortsentwicklung. Weitere Themen für die Tagesordnung können noch vorgeschlagen werden.

Laut Beschluss des Stadtrates aus 2009 sollen die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher mindestens zweimal pro Jahr ein Stadtteilforum in ihrem Stadtteil durchführen. Das Recht zur Teilnahme hat jede Bürgerin und jeder Bürger aus dem jeweiligen Stadtteil.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Erneuter Kahlschlag unter Strommasten

/

Erneuter Kahlschlag unter Strommasten

Immer wieder prangert Dr. Carl-Josef Weiers – Vorsitzender des Arbeitskreises Natur und Umwelt – den Kahlschlag unter den Strommasten im Bereich Bergerhausen an.

Aktuell wird wieder gerodet. Dabei bieten die Sträucher einen idealen Unterschlupf für viele kleine Tierarten. Auf Antrag der CDU wurde das Thema bereits mehrfach im Umweltausschuss behandelt. Bislang war jedoch kein Einlenken der Betreiber zu bekommen. Weiers lässt jedoch nicht locker und hofft mit dem BUND Mitstreiter zu gewinnen, um die Unterpflanzung als Trittsteinbiotope künftig zu erhalten.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Gefährliche Querung für Kinder

/

Gefährliche Querung für Kinder

Kinder, die zur Grundschule gehen, können an der Kommandeursburg kaum den Verkehr aus der Kunibertusstraße sehen, da auf dieser Seite der Kunibertusstraße kein Gehweg ist und Sträucher die Sicht nehmen. Generell ist die Querung der Kunibertusstraße für Kinder an dieser Stelle nicht einfach, da sie den Verkehr von drei Straßen beachten müssen.

Ortsvorsteher Klaus Ripp hat daher die Verwaltung gebeten, durch Rückschnitt der Sträucher für eine bessere Sicht zu sorgen und zudem eine Querungshilfe in Form eines Zebrastreifens zu prüfen.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Rege Bautätigkeit im Neubaugebiet – Starker LKW-Verkehr

/

Rege Bautätigkeit im Neubaugebiet – Starker LKW-Verkehr

Lange haben die Eigentümer im Neubaugebiet rund um den alten Sportplatz auf die Freigabe der Baustraßen gewartet, um endlich mit dem Bau des eigenen Hauses zu beginnen. Nach dem Startschuss haben innerhalb einer Woche schon auf einem Drittel der Grundstücke die Bauarbeiten begonnen. Die ersten Bodenplatten sind gegossen und kommende Woche geht es Stein auf Stein mit den ersten Wänden los.

Dies hat auch einen hohen LKW-Verkehr zur Folge, was nicht immer unproblematisch ist. Vor allem die Bergstraße ist für LKW-Verkehr nicht geeignet. Die Straße „Im Bungert“ wurde mit Betonringen gesperrt.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten