/

Krippespell un kölsch Verzällche

Der bekannte „Mundartspielkreis St. Kilian“ aus Lechenich führt in der Pfarrkirche St. Kunibert „Krippespill, Leedcher un Verzällcher“ auf.

Im ersten Teil des Programms wird ein buntes Potpourri aus kölschen Gedichten, Geschichten und Liedern rund um Weihnachten vorgetragen. Nach einer Pause spielt der Mundartspielkreis den Klassiker kölscher Mundartdichtung von B. Gravelott „De Chressnaach en Kölle“.

Wie hätte sich die Heilige Nacht sich möglicherweise abspielen können, wenn sie statt in Bethlehem in Köln stattgefunden hätte. Wir erleben polternde kölsche Hausfrauen und derb diskutierende Hirten, lieblich-anmutige Szenen und deftige Alltagsstreitigkeiten. Ein erheiterndes, aber auch rührendes Krippenspiel – mal leise und besinnlich, mal rustikal und humorvoll....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

112 Teilnehmer bei Käpt’n Book

Auch in diesem Jahr ging das „Rheinische Lesefest Käpt’n Book“ wieder mit drei Autoren in Blatzheim vor Anker.

Nachdem Fabian Lenk die 3. und 4. Klassen der Grundschule besuchte (s. Bericht), kam Katja Reider in die OGS und erzählte die Geschichte vom „Ravioli-Chaos“.

Die „Maxis“ der Kindergärten „Rasselbande“ und „In der alten Schule“ besuchten die Bücherei, wo die Autorin Hedwig Munck drei Geschichten vom „Kleinen König“ vorstellte und dabei auch viele Bilder zeigte. Hedwig Munck konnte aber nicht nur spannend lesen, sondern auch noch gut malen. Und so konnte jeder Kindergarten noch ein großes Bild mitnehmen, das sogar vom kleinen König unterschrieben war....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Erstes Sternsinger-Treffen

Am Samstag, 4. Januar 2020, gehen die Sternsingerinnen und Sternsinger wieder von Haus zu Haus, bringen Gottes Segen und sammeln für notleidende Kinder in der Welt.

Kinder, die als Sternsinger oder Betreuer mitmachen möchten, sind zum ersten Vorbereitungstreffen am Sonntag, 01.12.2019, um 10.30 Uhr ins Kunibertus-Haus eingeladen.

Wer an diesem Tag nicht kann oder weitere Infos haben möchte meldet sich bei Rosi Niedenhoff (911266), Marlies Schlang (7164), Anja Greven (2038560) oder Verena Bittner-Sassert (203612)....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Lesespaß mit Autor Fabian Lenk

(TSK) Im Rahmen des Rheinischen Lesefestes Käpt´n Book durften sich die Dritt- und ViertklässlerInnen der St. Elisabeth Grundschule über eine Einladung des Fördervereins „Buchstützen e.V.“ der Bücherei St. Kunibert zu einer Lesung des Autoren Fabian Lenk freuen.

Der Autor, der mit 250 veröffentlichten Titeln (Die Zeitdetektive, Die Naturdetektive, F.B.I. Junior, Minecraft-Romane etc.) und weltweit 4 Mio. verkauften Büchern zu den erfolgreichsten deutschen Schriftstellern gehört, hatte für die jungen Leser das Buch „Barbarossa und der Raub von Köln“ aus der umfangreichen Reihe „Die Zeitdetektive“ mitgebracht und läutete die Lesung erst einmal mit einer kleinen Vorstellung seiner Person und die der Protagonisten ein....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Gesunde Theke im DOMIZIEL

Im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL gibt es jetzt die „Gesunde Theke“.

Frisches Obst und Gemüse – besonders aus der Region – und verschiedene Müsli-Sorten gibt es jetzt kostenlos für die Besucherinnen und Besucher als kleine Snacks zwischendurch im DOMIZIEL und ersetzen die „gewohnten“ Süßigkeiten. Somit möchte das DOMZIEL auch einen kleinen Beitrag zur gesunden Ernährung leisten.

/

Es wurde wieder viel gemordet

Einmal mehr war die Krimilesung der Blatzheimer Bücherei ausverkauft. Zum 13. Mal lasen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem erweiterten Bücherei-Team kriminalistische Gedichte und Kurzgeschichten vor.

Trotz vieler Morde kam der Humor nicht zu kurz und so konnte das erstklassig vorbereitete Team bei ihrem Publikum neben vielen Lachern auch Gänsehaut hervorrufen. Großer Beifall war der Lohn für die Arbeit.

Zusätzlich wurde der Krimiabend wie gewohnt durch ein leckeres kleines Buffet und einem Gläschen Wein bereichert, so dass die Besucher den langen Krimiabend ohne Durst und Hunger überstanden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

„Abgefahren!“ – Neue Reifenlieferung im DOMIZIEL eingetroffen

Jeden Tag werden die Gokarts von Kindern und Jugendlichen das ganze Jahr über im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL stark beansprucht.

Fleißige Praktikanten und Jugendliche helfen jede Woche bei der Reparatur, damit die Fahrzeuge schnell wieder einsatzfähig sind. Platte Reifen müssen geflickt, verlorene Schrauben ersetzt, Lenkung und Karosserie neu ausgerichtet und Sitze sicher befestigt werden.

Nach den Herbstferien war der Großteil der Bereifung komplett abgefahren. Vielen Dank an den Träger des Kinder- und Jugendzentrums für die Mittel zur Anschaffung von 24 neuen Reifen mit dazugehörigen Ersatzschläuchen. Mitarbeiter und Besucher freuen sich darüber, dass die Gokarts auch im Winter und darüber hinaus weiter täglich genutzt werden können....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Weihnachtsbasar in der Rasselbande

Am Samstag, 30.11.2019, veranstaltet die städt. Kita „Rasselbande“ in der Zeit von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr ihren 1. Großen Weihnachtsbasar.

Weihnachtsgestecke und viele weitere Geschenke werden zum Verkauf angeboten. Für das leibliche Wohl ist mit Kartoffelsuppe, Crepes und Waffeln bestens gesorgt. Früchtepunsch, Kakao und Kaffee gibt es ebenso.

/

Noch zwei freie Adventsfenster

Aktuell gibt es noch zwei freie Termine für den Lebendigen Adventskalender: Für Mittwoch, 4. Dezember, und Mittwoch 11. Dezember können sich noch Familien, Gruppen oder Vereine melden, die das Fenster ausrichten möchten.

Buchung direkt hier bei Blatzheim-Online oder per Mail an klaus.ripp@t-online.de.

/

Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Auch in diesem Jahr versammelten sich am Volkstrauertag nach der Sonntagsmesse wieder viele Messbesucher und zahlreiche Vertreter der Vereine am Ehrenmal auf dem Pfarrer-Wolters-Platz, um der Opfer von Krieg und Gewalt zu gedenken.

In ihren Beiträgen gingen Pastor Ludger Möers, Ortsvorsteher Albert Weingarten, Konstanze Busch und Uschi Weingarten auf die Opfer der Weltkriege und die Opfer der Kriege und Terroranschläge unserer Tage ein.

Anschließend legte Ortsvorsteher Albert Weingarten namens der Kolpingstadt Kerpen einen Kranz „zum Gedenken an die Opfer von Krieg, Terror und Gewalt, zur Erinnerung und zur Mahnung“ am Ehrenmal nieder. Musikalisch umrahmt wurde die Gedenkfeier vom Blatzheimer Kirchenchor während Feuerwehr, DRK und Schützenbruderschaft mit großen Abordnungen die Ehrenwache am Ehrenmal hielten. Das Tambourcorps Edelweiß Blatzheim konnte diesmal auf Grund zahlreicher Krankheitsfälle nicht teilnehmen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Ausflug in die Trampolinhalle Superfly

Am Samstag, 07.12.2019, bietet das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL in der Zeit von 9.30 – ca.13.30 Uhr einen Ausflug in die Trampolinhalle Superfly in Aachen (https://superfly.de/aachen/) an.

Teilnehmen können Teenager und Jugendliche ab dem 5. Schuljahr bis 17 Jahre. Eine verbindliche Anmeldung ist bis spätestens Dienstag 26. November erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden bis zur max. Gruppengröße in der Reihenfolge des Eingangs entgegengenommen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Feuerwehr begleitete Martinszüge

Bereits am Montag begleitete die Jugendfeuerwehr den kleinen Martinszug des Kindergarten Rasselbande. Am Mittwoch war dann die gesamte Feuerwehr beim großen Martinszug der Grundschule dabei, um das Martinsfeuer abzubrennen, den Zug zu begleiten und für die Sicherheit zu sorgen. Als besonderes Highlight schmückte die Jugendfeuerwehr auch das Löschfahrzeug mit Lichterketten.

Für die musikalische Begleitung sorgte wie immer das Tambourcorps Edelweiß Blatzheim.

Fotos: (Feuerwehr, Dominik Drehmel)...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Bilderbuchnachmittag – Briefe an das Christkind

(TSK) Zum Bilderbuchnachmittag für Kindergartenkinder von 3 bis 6 Jahren und Erstklässler lädt die Bücherei St. Kunibert in Blatzheim in ihre Räumlichkeiten am Pfarrer-Wolters-Platz wieder ein.

Am 26. November 2019 um 16:15 Uhr wird die Geschichte „Wunschzettelschreibtag“ von Hartmut Kulick vorgelesen – wer dabei sein möchte, meldet sich bitte bei Daniela Lerschmacher an unter Tel.: 0177-8540789 oder Email: daniela@lerschmacher.de

Im Anschluss schreiben oder malen die Kinder einen Brief an das Weihnachtspostamt in Engelskirchen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Scheine für Vereine – Scheine für den TV Blatzheim

In jedem REWE-Lebensmittelmarkt erhält man noch bis zum 15.12.2019 pro 15 Euro Einkaufswert einen Vereinsschein gratis.

Diesen Vereinsschein kann man online einem Verein zuordnen, der dann von REWE eine Prämie erhält.

Auch der TV-Blatzheim beteiligt sich an der Aktion. Also beim Einkaufen daran denken, den Vereinsschein dem TVB zuzuordnen oder beim TVB abzugeben. Hier geht es zur Homepage rewe.de/scheinefürvereine.

/

Sprunggrube für die Grundschule beschlossen

Für den Schulsport und z. B für die Ausrichtung der Bundesjugendspiele soll mit dem Neubau des Bolzplatzes auch eine Sprunggrube errichtet werden. Dies hat der Stadtrat jetzt mit den Stimmen von BBK, CDU und SPD nochmals beschlossen und somit den Ratsbeschluss aus 2014 bestätigt.

Stellte die SPD die Sprunggrube vor einer Woche im Haupt- und Finanzausschuss noch in Frage, so erinnerte man sich jetzt an den Grundsatzbeschluss vom 01.07.2014 im Stadtrat, in dem die Sprunggrube bereits genannt war....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Kein Garagentrödel 2020

Nach fünf Garagentrödel soll im kommenden Jahr Pause sein. So schrieb Ortsvorsteher Albert Weingarten von der Entscheidung des Orga-Teams: „Aufgrund des Überangebotes an Trödelmärkten und Garagentrödeln in Kerpen und Umgebung sowie den Rückmeldungen von Teilnehmern, dass in diesem Jahr erheblich weniger Besucher nach Blatzheim gekommen sind, haben wir uns dazu entschieden 2020 keinen Garagentrödel zu organisieren.

Am 19.04.2015 fand in Blatzheim der 1. Garagentrödel statt. Anders als heute waren Garagentrödel noch eher selten und so war der Besucherstrom immens. So war es selbstverständlich, dass auch in den Folgejahren die Teilnehmer noch eine Wiederholung wollten. Doch zunehmend ließ das Interesses nach, so dass die Entscheidung nachvollziehbar ist....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Matthias-Bruderschaft lädt zum Gemeindefrühstück ein

Auch in 2019 findet in Blatzheim wieder regelmäßig das Gemeindefrühstück der Pfarrgemeinde St. Kunibert für Jung und Alt statt. Die kirchlichen Gruppen und Vereine laden alle Gemeindemitglieder einmal im Monat außerhalb der Ferien zu einem Frühstücks-Brunch ins Kunibertus-Haus ein.

Am kommenden Sonntag, 10. November, übernimmt die Matthias-Bruderschaft die Bewirtung. Nach der Messe, ab ca. 10.15 Uhr warten viele leckere Sachen am Frühstücks-Buffet. Für einen freiwilligen Kostenbeitrag steht ein Sparschwein zur Verfügung....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

„Wir für Kinkole“ erhält Spende

„Das Pfarrfest ist überall sehr gut angekommen“, resümierte der Ortsausschuss diese Woche in seiner Sitzung. „Sowohl für Kinder als auch für Erwachsene gab es viele Angebote, ein tolles musikalisches Rahmenprogramm und beste Verpflegung. Und zu guter Letzt ist noch ein stolzer Erlös übrig geblieben“.

Diesen Erlös in Höhe von 1.096,15 Euro überreichten am Rande der Sitzung Vorsitzender Klaus Ripp sowie Uschi Weingarten und Markus Arnd an die Vertreter des Vereins „Wir für Kinkole“ Christa Gesmann und Konstanze Busch....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Weiterhin Beschwerden über Gestank aus dem Kanal

Offensichtlich wurden die Probleme in der Pumpstation in Niederbolheim noch immer nicht gelöst, denn Anlieger der Kunibertusstraße berichten weiterhin von ekelerregendem Gestank aus der Kanalisation.

Bereits im September hatte CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp die Verwaltung auf die Missstände hingewiesen. An der Pumpstation wurde seither auch gearbeitet. Ripp hat nun die Verwaltung nochmals um einen aktuellen Sachstand gebeten.

/

Geilrather müssen in Manheim wählen

Dass die Zahl der Einwohner in Blatzheim, Bergerhausen, Niederbolheim und Gehöfte in den letzten Jahren gewachsen ist (aktuell 3.567 Einwohne), hat nun auch Auswirkung auf die Kommunalwahl im September 2020.

Blatzheim war immer ein einzelner Wahlbezirk. Nun ist aber die maximal zulässige Größe um 26 Einwohner überschritten. Grundlage für die Einteilung der Wahlbezirke ist die Bevölkerungszahl am 30.04.2019.

Daher hat der Wahlausschuss in dieser Woche über mögliche Lösungen beraten. Um die Änderungen möglichst gering zu halten, wurde einstimmig beschlossen, Geilrath und den Klarahof dem Wahlbezirk 8 (Manheim) zugeschlagen, d.h. bei der nächsten Kommunalwahl müssen die Wählerinnen und Wähler aus Geilrath und vom Klarahof in Manheim wählen gehen. Natürlich gehören sie aber weiterhin zum Stadtteil Blatzheim....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Sprunggrube für die Grundschule umstritten

Am 01.07.2014 fasste der Stadtrat mit breiter Mehrheit den Grundsatzbeschluss zur Verlegung des Sportplatzes nach Manheim-neu. Gleichzeitig wurde auch beschlossen: „Für den Stadtteil Blatzheim wird … auf dem derzeitigen Ackergrundstück eine für Sport und Fußball geeignete Spielfläche mit den Abmessungen 50 x 60 Meter mit geeigneter Zuwegung und Eingrünung der Umgebung planungsrechtlich gesichert, erschlossen und hergestellt.“

Hier wurde auch schon ein Ersatz für die wegfallende Sprunggrube besprochen. Die Grundschule hat nun im Vorfeld der Planung für den neuen Bolzplatz nochmals auf die Forderung für eine Sprunggrube hingewiesen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Ortsschild erneuert

Stark verrostet und von Sträuchern umwachsen war das Ortseingangsschild von Niederbolheim aus Richtung Giffelsberg. Der Bauhof hat nun auf einen Hinweis von CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp reagiert und das Ortsschild erneuert.

/

Stolz auf den tänzerischen Nachwuchs

Auf den tänzerischen Nachwuchs kann die KG-Knollebuure mehr als stolz sein. Beim Vorstellnachmittag im vollbesetzten Kunibertus-Haus präsentierten Ramona und Thorsten Eichinger heute die drei Kinder- und Jugendtanzgruppen. Nicht nur die Eltern und Großeltern, sondern auch die Vereinsvertreter mit Vorsitzendem Hans-Peter Schneppenheim an der Spitze konnten sich vom Können überzeugen und zollten begeisternden Beifall.

Mit 19 Kindern sind die „Minis“ die stärkste Gruppe. „Um die Jugendtanzgruppe personell, zu stärken wird sie von einigen Tänzerinnen der Erwachsenen-Tanzgruppe, die sich leider aufgelöst hat, verstärkt“, erläuterte Ramona Eichinger....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Müllsünder wieder unterwegs

Viel zu tun hat der städtische Bauhof kommende Woche wieder mit vielen illegalen Müllentsorgungen. Allein rund um Blatzheim meldete CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp wieder drei Fundstellen, die auf Kosten der Stadt beseitigt werden müssen.

Erneut war die ehemalige Zufahrt zum Klarahof bei Geilrath betroffen, aber auch erneut der Kelzer Busch in Niederbolheim oder der Wirtschaftsweg entlang der B477 zwischen Blatzheim und Niederbolheim.

/

13. Krimiabend in der Bücherei Blatzheim

War es wieder der Gärtner? Oder vielleicht doch der Butler?

Wer auch bei der 13. Krimilesung wieder dem Geheimnis auf die Spur kommen möchte, sollte sich am Freitag, dem 15. November 2019 um 20:30 Uhr wieder in der katholischen öffentlichen Bücherei in Blatzheim einfinden.

Team-Mitarbeiterinnen der Bücherei tragen fesselnde und originelle Krimi-Kurzgeschichten vor und auch beim Krimi-Preisrätsel winkt wieder ein gruseliger Preis.

Wem dann die Spannung noch nicht auf den Magen geschlagen hat, kann sich am Homemade-Dip-Buffet mit Brot und Wein die Nerven massieren....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Neue Bilder vom Entenrennen

Beim 16. Entenrennen des SV-Blatzheim im September gingen wieder rund 2.000 Enten an den Start.

Hier noch einige Fotos von Klaus-Dieter Horst.

/

Akteure und Beiträge für die Pfarrsitzung gesucht!

Bald beginnt mit dem 11.11. wieder die Karnevalszeit. Auch beim Ortsausschuss von St. Kunibert und beim Spielerinnenkreis denkt man schon wieder an Karneval, denn zum 2. Mal soll die ehemalige „Frauensitzung“ als Pfarrsitzung durchgeführt werden. Termin ist Sonntag, 09.02.2020 im Kunibertus-Haus.

Wer zum Gelingen der Sitzung beitragen möchte, meldet sich beim Ortsausschuss. Weitere Infos im beigefügten Schreiben.

Schreiben zu Pfarrsitzung

/

Identität stiften – Ein Projekt der AGOT-NRW im DOMIZIEL

„Vielfalt – Wir leben sie im DOMIZIEL“ lautet der Titel eines aktuellen Projektes, das vom Land NRW über die Arbeitsgemeinschaft der Offenen Türen (AGOT-NRW) gefördert wird und das die Integration und das Miteinander von Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft weiter fördern und deren Bildungschancen weiter verbessern soll.

In diesem Jahr lautet der Titel „Ich, Du, Wir – Gemeinsam – Einzigartig! – Vielfalt – Wir leben sie im DOMIZIEL, indem wir Identität stiften!“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Abenteuer im Kletterwald Brühl

Das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL hat im Rahmen des Projektes „Vielfalt wir leben sie“ der AGOT-NRW einen erlebnispädagogischen Tag im Kletterwald Brühl verbringen dürfen.

Teilnehmen konnten die ehemaligen Viertklässler der Grundschule. Die Kinder hatten zuvor an einem Training der Persönlichkeitsförderung teilgenommen. Dieses Training wurde von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL in Kooperation mit der Grundschule durchgeführt.

Es war ein aufregender und spaßiger Tag. Die Kinder haben eigene Grenzen überwunden und sind begeistert nach Hause gefahren....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Turnverein plant 100-jähriges Jubiläum

Obwohl der Turnverein (TVB) erst im kommenden Jahr 100 Jahre alt wird, laufen die Vorbereitungen schon auf Hochtouren. Aktuell beschäftigt sich der Vorstand um den Vorsitzenden Josef Weingarten mit der Erstellung einer Jubiläumsschrift und einer Ausstellung.

Zu diesem Zweck sucht der TVB noch alte Bilder oder andere Dokumente rund um den Turnverein, seien es Bilder von Wettkämpfen, Wandertagen Ausflügen, gemütlichen Abenden oder von den vielen anderen Anlässen, die es im letzten Jahrhundert rund um den TVB gegeben hat....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Offene Vorstandssitzung der CDU-Blatzheim

Eine weitere offene Vorstandssitzung der CDU-Blatzheim findet am Dienstag, 15. Oktober 2019, findet um 19.00 Uhr, im alten Gemeindehaus hinter der Feuerwehr an der Bergstraße statt.

Themen sind u.a. der Bebauungsplan Sportplatz und der Ausbau der Hochspannungsleitung bei Blatzheim.

Daneben können auch weitere Themen der Kommunalpolitik angesprochen werden.

/

Schützen und Sportler geehrt

Gemeinsam mit dem jährlichen Schützenempfang durch den Bürgermeister wurden in diesem Jahr auch erfolgreiche Sportler der Kolpingstadt geehrt. So hatten sich in der Kerpener Jahnhalle nicht nur Vertreter aller Schützenvereine der Stadt versammelt, sondern auch viele Vertreter der Sportvereine.

Gemeinsam mit Brudermeister Albert Weingarten nahmen auch die Blatzheimer Prinzessin Laura Faßbender und die Bambini-Prinzessin Leonie Skladny teil.

Für herausragende sportliche Leistungen wurden aus Blatzheim Marie Niggenaber und Jan Schulze geehrt. Beide sind landes- und bundesweit sehr erfolgreich im Taekwondo unterwegs und belegten bei Meisterschaften und Turnieren für den „Taekwondo Kerpen Hwa-Rang e.V.“ jeweils vordere Plätze....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

St. Martin mit duftenden Weckmännern

(TSK) Auch in diesem Jahr können wieder Bons für köstliche Weckmänner erworben werden. Die Weckmannbons sind ab sofort ausschließlich im Sekretariat der Grundschule (montags, mittwochs und donnerstags, 8.00 bis 13.00 Uhr) und in der Bücherei (zu den normalen Öffnungszeiten, dienstags, 18.00-19.30 Uhr, freitags, 16.00 – 18.00 Uhr und sonntags 10.00 – 11.30 Uhr) erhältlich.

Der Erlös wird in diesem Jahr bereits zum 27. Mal dem Friedensdorf International in Oberhausen übergeben.

Am Mittwoch, dem 06.11.2019 findet um 10.00 Uhr die St. Martins-Messe in der Pfarrkirche St. Kunibert statt und um 18.00 Uhr beginnt der Martinszug der Grundschulkinder. Die Weckmannausgabe erfolgt zwischen 18.00 und 19:00 Uhr gegen Bonvorlage am Haupteingang des Schulgebäudes....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Lebendiger Adventskalender – Noch fünf freie Fenster

Wenn in den Supermärkten Spekulatius, Dominosteine und andere süße Sachen schon auf die Advents- und Weihnachtszeit hinweisen, wird es auch Zeit, an den Blatzheimer Lebendigen Adventskalender zu denken.

Auch in diesem Jahr werden in Blatzheim und Bergerhausen wieder 24 Fenster einen großen Adventskalender bilden. Zum 25. Mal organisieren die Blatzheimer Bücherei und der Förderverein „Buchstützen Blatzheim“ den „lebendigen Adventskalender“. Jeden Abend im Advent wird um 18.00 Uhr an einem Haus ein Fenster geöffnet. Es wird gemeinsam gesungen, evtl. ein Gedicht vorgetragen und dazu gibt es ein warmes Getränk oder ein paar süße Naschereien....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Gewinner des Entenrennens

Die Gewinner des Entenrennens stehen auf der Homepage des SV Blatzheim. Ebenso hängt das Ergebnis im Schaukasten bei der Gaststätte Kreutz.

Anbei die Gewinnerliste ohne Gewähr als PDF-Dokument zum Download.

Gewinnerliste des Entenrennens 2019

/

Zum Erntedank die Kirche geschmückt

Zur Erntedankmesse war die Pfarrkirche St. Kunibert wieder mit vielen Blumen und Feldfrüchten geschmückt.

/

Vergabekriterien einstimmig beschlossen

Einstimmig hat der Stadtrat die Kriterien zur Vergabe von Baugrundstücken beschlossen. Somit ist der nächste Schritt zur Vermarktung der Grundstücke auf dem ehemaligen Sportplatz erfolgt.

Nach Angaben der Verwaltung soll der Grundstückspreis in der nächsten Ratssitzung im Dezember festgelegt werden, so dass im Januar mit der konkreten Vermarktung begonnen werden kann.

Die beschlossenen Vergabekriterien als PDF-Dokument

/

Neue Leitung der Feuerwehr in der Kolpingstadt

Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen hat eine neue Leitung. Nach 40 Jahren im Dienst geht der bisherige Leiter Wolfgang Graß in den Ruhestand.

Zum neuen Stadtbrandmeister wurde Oberbrandrat André Haupts einstimmig vom Stadtrat auf Vorschlag der Löschzüge gewählt. Zu seinen Stellvertretern wurden Brandamtsrat Oliver Greven aus Blatzheim sowie Brandoberinspektor Manfred Reuter aus Horrem ebenso einstimmig gewählt.

Gleichzeit wurde André Haupts zum Leiter des Amtes 13 ernannt und ist damit auch Chef der hauptamtlichen Feuerwehr und des Rettungsdienstes. Stellvertretender Amtsleiter ist Oliver Greven....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Im Tanzmuseum getanzt

Was ist denn ein Tanzmuseum? Kann ein Ausflug dahin interessant und abwechslungsreich sein? Ja, kann es. Teilnehmer des Tanzprojektes “Du bist anders als ich und ich bin anders als du” waren begeistert.

Gemeinsam mit den Tanzpädagogen Iris Austin O’Grady und Torsten Leuchtenberg sowie dem Vorsitzenden des Juze-Trägervereins DOMIZIEL e.V. Klaus Ripp unternahmen einige Teilnehmer des Tanzprojektes mit Bus und Bahn einen Ausflug ins Kölner Tanzmuseum.

Dort gab es eine spezielle auf die Kinder zugeschnittene Führung. Statt „trockener“ Vorträge oder Bilder, gab es anschaulich etliche Informationen zu Tanzformen und berühmten Tänzerinnen wie Pina Bausch. Dabei allein blieb es jedoch nicht. Der Höhepunkt war, dass die Teilnehmer einen kleinen Tanz von Pina Bausch einstudierten....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Neuer Kinderchor wird gegründet

In unserem Seelsorgebereich Kerpen Süd-West (Blatzheim und Buir) wird nach den Herbstferien ein Kinderchor gegründet.

Kinder im Grundschulalter (2.- 4. Klasse) sind herzlich willkommen. Die erste Probe ist am Dienstag, 29. Oktober von 17 Uhr bis 17:45 Uhr im Kunibertus-Haus in Blatzheim. Nähere Infos bei Kirchenmusikerin Monika Heggen (02273 91 40 111).

/

Pfarrgemeinde feierte rund um St. Kunibert – Und viele machten mit

Petrus hatte offensichtlich ein Einsehen mit den Schäfchen seiner Pfarrgemeinde St. Kunibert und ließ die Regenwolken links und rechts an Blatzheim vorbeiziehen. So konnte rund um St. Kunibert wieder ein tolles Pfarrfest gefeiert werden.

Nach der Familienmesse fielen zwar ein paar wenige Tropfen vom Himmel, aber das „Trio 2+1“ sorgte nicht nur für gute musikalische Unterhaltung, sondern trieb auch die letzten Regenwolken weg. Anschließend brachte das Tambourcorps Edelweiß Blatzheim den zahlreichen Gästen einige musikalisch Ständchen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Am Samstag startet das 6. Blatzheimer Oktoberfest

Am kommenden Samstag, 05. Oktober, findet in der Schützenhalle das 6. Blatzheimer Oktoberfest statt. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Bei bunt gemischter Musik, Brezeln und einem kühlen Festbier vom Fass hoffen die Schützen wieder auf zahlreiche Gäste, um in der Schützenhalle kräftig mit DJ Pepi zu feiern.

/

Der Mondfisch in der Waschanlage – Bilderbuchnachmittag

Am kommenden Dienstag, 24.09.2019, startet der erste Bilderbuchnachmittag nach den Sommerferien um 16.15 Uhr in der Bücherei. Diesmal steht das Buch „Der Mondfisch in der Waschanlage“ von Andrea Schomburg für alle Kindergartenkinder ab 3 Jahren bis einschließlich 1. Grundschulklasse im Vordergrund.

Beim Bilderbuchnachmittag wird nicht nur vorgelesen. Man kann spannende Geschichten über die Bilder erzählen, eigene Geschichten erfinden, Bilder malen, zur Geschichte etwas basteln und vieles mehr....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Grüne Kreuze auch in Blatzheim

Auch in Blatzheim haben Landwirte wie überall in Deutschland auf ihren Äckern grüne Kreuze aufgestellt. Mit dieser Aktion “Grüne Kreuze” will die Landwirtschaft auf ihre schwierige Situation aufmerksam machen und protestieren so auch gegen das jüngst von der Bundesregierung verabschiedete Agrarpaket.

Auf dem Begleitzettel, der an den grünen Kreuzen angebracht ist, heißt es:

„Überall in Deutschland finden Sie derzeit grüne Kreuze in den Feldern. Was sollen diese bedeuten? Am 4. September 2019 hat das Bundesministerium für Landwirtschaft gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium ein sogenanntes Agrarpaket verabschiedet....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Kühlschränke illegal entsorgt

Auch an diesem Wochenende gibt es wieder Meldungen über illegale Müllentsorgungen.

Erneut ist die ehemalige Zufahrt zum Klarahof bei Geilrath betroffen.

Am Radweg an der B264 in Richtung Golzheim wurden kurz hinter der Kreisgrenze zwei Kühlschränke entsorgt.

Die Stadtverwaltung Kerpen bzw. die Gemeindeverwaltung Merzenich wurden informiert und um Entsorgung gebeten.

/

Orgelkonzert am kommenden Samstag – 90 Jahre Klais Orgel

Am 23.09.1929 wurde die Klais-Orgel in der Pfarrkirche St. Kunibert geweiht. Sie feiert damit in diesem Jahr ihr 90-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass gibt Organist Robert Sterkel am kommenden Samstag, 28.09.2019, um 18.00 Uhr ein Orgelkonzert.

Das Konzert findet im Rahmen der Kirchenmusiktage im Rhein-Erft-Kreis statt. Diese stehen unter dem Motto „Sing, bet‘ und geh‘“. Im Vordergrund stehen Werke von J. S. Bach, Max Reger, Franz Liszt und Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Nach dem Konzert (Dauer etwa eine Stunde) besteht die Möglichkeit einer Orgelführung....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Pfarrfest rund um St. Kunibert in Blatzheim

Am kommenden Sonntag, 29.09.2019, findet rund um St. Kunibert in Blatzheim das Pfarrfest statt. Beginn ist um 11.00 Uhr mit der Familienmesse in der Kirche.

Anschließend gibt es auf dem Pfarrer-Wolters-Platz viele Angebote für Jung und Alt.

Treffsicherheit kann man beim Torwandschießen, beim Kickern oder beim Schießen mit dem Lasergewehr unter Beweis stellen. Singstar, Schminken, Rasta-Zöpfe, Bastelangebote und weitere Spiele für Kinder werden ebenfalls angeboten.

Für den musikalischen Rahmen sorgen das „Trio 2+1“, das Tambourcorps Edelweiß Blatzheim und die Big Band der Willy-Brand-Gesamtschule. Zudem treten die Tanzgruppen der KG-Knollebuure auf....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Schutzhütte für Wanderer und Radfahrer

Am Buirer Fließ steht mittlerweile in der Nähe der Unterführung der B477 eine Schutzhütte für Wanderer und Radfahrer. Zwei Holzbänke sind bestellt und werden kurzfristig aufgestellt.

Die Hütte ist Teil von vielen Maßnahmen unter dem Titel „Freizeitwegekonzept Buir-Merzenich, das im Rahmen des Tagesbaus zwischen RWE, der Kolpingstadt Kerpen und der Gemeinde Merzenich abgestimmt wird. Finanzierung und Umsetzung der Maßnahmen erfolgen durch RWE.

/

Geschwindigkeit soll gemessen werden

Klagen über zu schnelles Fahren gibt es u.a. häufig im Bereich der Dürener Straße oder der Kunibertusstraße.

Nun soll noch in diesem Jahr mit dem städtischen Radargerät eine Messung durchgeführt werden, um zum einen die Verkehrsbelastung und zum anderen das Geschwindigkeitsniveau zu ermitteln.

Je wie das Ergebnis aussieht, müssen evtl. weitere Maßnahmen getroffen werden.

/

Neue Bücher in den Regalen – Alte auf den Flohmarkt

(TSK) Dank eines großzügigen Zuschusses des Landes NRW konnte die Bücherei in Blatzheim jetzt beliebte Kinderbuch-Reihen aufstocken, Klassiker in zeitgemäßen Ausgaben anbieten, ungewöhnliche Comics anschaffen und die Menge an Tonie-Hörbüchern erheblich ausbauen.

Zudem verfügt die Bücherei nun über einen „Märchenbildschaukasten“, genannt Kamishibai, mit dem viele Geschichten kleinen Zuhörern vorgestellt werden können. Genutzt wird das ursprünglich aus Japan stammende Kamishibai beim monatlichen Bilderbuchnachmittag und diversen Kinder-Aktionen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten