/

Offene Vorstandssitzung der CDU-Blatzheim

Eine weitere offene Vorstandssitzung der CDU-Blatzheim findet am Dienstag, 15. Oktober 2019, findet um 19.00 Uhr, im alten Gemeindehaus hinter der Feuerwehr an der Bergstraße statt.

Themen sind u.a. der Bebauungsplan Sportplatz und der Ausbau der Hochspannungsleitung bei Blatzheim.

Daneben können auch weitere Themen der Kommunalpolitik angesprochen werden.

/

Schützen und Sportler geehrt

Gemeinsam mit dem jährlichen Schützenempfang durch den Bürgermeister wurden in diesem Jahr auch erfolgreiche Sportler der Kolpingstadt geehrt. So hatten sich in der Kerpener Jahnhalle nicht nur Vertreter aller Schützenvereine der Stadt versammelt, sondern auch viele Vertreter der Sportvereine.

Gemeinsam mit Brudermeister Albert Weingarten nahmen auch die Blatzheimer Prinzessin Laura Faßbender und die Bambini-Prinzessin Leonie Skladny teil.

Für herausragende sportliche Leistungen wurden aus Blatzheim Marie Niggenaber und Jan Schulze geehrt. Beide sind landes- und bundesweit sehr erfolgreich im Taekwondo unterwegs und belegten bei Meisterschaften und Turnieren für den „Taekwondo Kerpen Hwa-Rang e.V.“ jeweils vordere Plätze....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

St. Martin mit duftenden Weckmännern

(TSK) Auch in diesem Jahr können wieder Bons für köstliche Weckmänner erworben werden. Die Weckmannbons sind ab sofort ausschließlich im Sekretariat der Grundschule (montags, mittwochs und donnerstags, 8.00 bis 13.00 Uhr) und in der Bücherei (zu den normalen Öffnungszeiten, dienstags, 18.00-19.30 Uhr, freitags, 16.00 – 18.00 Uhr und sonntags 10.00 – 11.30 Uhr) erhältlich.

Der Erlös wird in diesem Jahr bereits zum 27. Mal dem Friedensdorf International in Oberhausen übergeben.

Am Mittwoch, dem 06.11.2019 findet um 10.00 Uhr die St. Martins-Messe in der Pfarrkirche St. Kunibert statt und um 18.00 Uhr beginnt der Martinszug der Grundschulkinder. Die Weckmannausgabe erfolgt zwischen 18.00 und 19:00 Uhr gegen Bonvorlage am Haupteingang des Schulgebäudes....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Lebendiger Adventskalender – Noch sechs freie Fenster

Wenn in den Supermärkten Spekulatius, Dominosteine und andere süße Sachen schon auf die Advents- und Weihnachtszeit hinweisen, wird es auch Zeit, an den Blatzheimer Lebendigen Adventskalender zu denken.

Auch in diesem Jahr werden in Blatzheim und Bergerhausen wieder 24 Fenster einen großen Adventskalender bilden. Zum 25. Mal organisieren die Blatzheimer Bücherei und der Förderverein „Buchstützen Blatzheim“ den „lebendigen Adventskalender“. Jeden Abend im Advent wird um 18.00 Uhr an einem Haus ein Fenster geöffnet. Es wird gemeinsam gesungen, evtl. ein Gedicht vorgetragen und dazu gibt es ein warmes Getränk oder ein paar süße Naschereien....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Zum Erntedank die Kirche geschmückt

Zur Erntedankmesse war die Pfarrkirche St. Kunibert wieder mit vielen Blumen und Feldfrüchten geschmückt.

/

Gewinner des Entenrennens

Die Gewinner des Entenrennens stehen auf der Homepage des SV Blatzheim. Ebenso hängt das Ergebnis im Schaukasten bei der Gaststätte Kreutz.

Anbei die Gewinnerliste ohne Gewähr als PDF-Dokument zum Download.

Gewinnerliste des Entenrennens 2019

/

Vergabekriterien einstimmig beschlossen

Einstimmig hat der Stadtrat die Kriterien zur Vergabe von Baugrundstücken beschlossen. Somit ist der nächste Schritt zur Vermarktung der Grundstücke auf dem ehemaligen Sportplatz erfolgt.

Nach Angaben der Verwaltung soll der Grundstückspreis in der nächsten Ratssitzung im Dezember festgelegt werden, so dass im Januar mit der konkreten Vermarktung begonnen werden kann.

Die beschlossenen Vergabekriterien als PDF-Dokument

/

Neue Leitung der Feuerwehr in der Kolpingstadt

Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen hat eine neue Leitung. Nach 40 Jahren im Dienst geht der bisherige Leiter Wolfgang Graß in den Ruhestand.

Zum neuen Stadtbrandmeister wurde Oberbrandrat André Haupts einstimmig vom Stadtrat auf Vorschlag der Löschzüge gewählt. Zu seinen Stellvertretern wurden Brandamtsrat Oliver Greven aus Blatzheim sowie Brandoberinspektor Manfred Reuter aus Horrem ebenso einstimmig gewählt.

Gleichzeit wurde André Haupts zum Leiter des Amtes 13 ernannt und ist damit auch Chef der hauptamtlichen Feuerwehr und des Rettungsdienstes. Stellvertretender Amtsleiter ist Oliver Greven....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Im Tanzmuseum getanzt

Was ist denn ein Tanzmuseum? Kann ein Ausflug dahin interessant und abwechslungsreich sein? Ja, kann es. Teilnehmer des Tanzprojektes “Du bist anders als ich und ich bin anders als du” waren begeistert.

Gemeinsam mit den Tanzpädagogen Iris Austin O’Grady und Torsten Leuchtenberg sowie dem Vorsitzenden des Juze-Trägervereins DOMIZIEL e.V. Klaus Ripp unternahmen einige Teilnehmer des Tanzprojektes mit Bus und Bahn einen Ausflug ins Kölner Tanzmuseum.

Dort gab es eine spezielle auf die Kinder zugeschnittene Führung. Statt „trockener“ Vorträge oder Bilder, gab es anschaulich etliche Informationen zu Tanzformen und berühmten Tänzerinnen wie Pina Bausch. Dabei allein blieb es jedoch nicht. Der Höhepunkt war, dass die Teilnehmer einen kleinen Tanz von Pina Bausch einstudierten....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Neuer Kinderchor wird gegründet

In unserem Seelsorgebereich Kerpen Süd-West (Blatzheim und Buir) wird nach den Herbstferien ein Kinderchor gegründet.

Kinder im Grundschulalter (2.- 4. Klasse) sind herzlich willkommen. Die erste Probe ist am Dienstag, 29. Oktober von 17 Uhr bis 17:45 Uhr im Kunibertus-Haus in Blatzheim. Nähere Infos bei Kirchenmusikerin Monika Heggen (02273 91 40 111).

/

Pfarrgemeinde feierte rund um St. Kunibert – Und viele machten mit

Petrus hatte offensichtlich ein Einsehen mit den Schäfchen seiner Pfarrgemeinde St. Kunibert und ließ die Regenwolken links und rechts an Blatzheim vorbeiziehen. So konnte rund um St. Kunibert wieder ein tolles Pfarrfest gefeiert werden.

Nach der Familienmesse fielen zwar ein paar wenige Tropfen vom Himmel, aber das „Trio 2+1“ sorgte nicht nur für gute musikalische Unterhaltung, sondern trieb auch die letzten Regenwolken weg. Anschließend brachte das Tambourcorps Edelweiß Blatzheim den zahlreichen Gästen einige musikalisch Ständchen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Am Samstag startet das 6. Blatzheimer Oktoberfest

Am kommenden Samstag, 05. Oktober, findet in der Schützenhalle das 6. Blatzheimer Oktoberfest statt. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Bei bunt gemischter Musik, Brezeln und einem kühlen Festbier vom Fass hoffen die Schützen wieder auf zahlreiche Gäste, um in der Schützenhalle kräftig mit DJ Pepi zu feiern.

/

Der Mondfisch in der Waschanlage – Bilderbuchnachmittag

Am kommenden Dienstag, 24.09.2019, startet der erste Bilderbuchnachmittag nach den Sommerferien um 16.15 Uhr in der Bücherei. Diesmal steht das Buch „Der Mondfisch in der Waschanlage“ von Andrea Schomburg für alle Kindergartenkinder ab 3 Jahren bis einschließlich 1. Grundschulklasse im Vordergrund.

Beim Bilderbuchnachmittag wird nicht nur vorgelesen. Man kann spannende Geschichten über die Bilder erzählen, eigene Geschichten erfinden, Bilder malen, zur Geschichte etwas basteln und vieles mehr....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Grüne Kreuze auch in Blatzheim

Auch in Blatzheim haben Landwirte wie überall in Deutschland auf ihren Äckern grüne Kreuze aufgestellt. Mit dieser Aktion “Grüne Kreuze” will die Landwirtschaft auf ihre schwierige Situation aufmerksam machen und protestieren so auch gegen das jüngst von der Bundesregierung verabschiedete Agrarpaket.

Auf dem Begleitzettel, der an den grünen Kreuzen angebracht ist, heißt es:

„Überall in Deutschland finden Sie derzeit grüne Kreuze in den Feldern. Was sollen diese bedeuten? Am 4. September 2019 hat das Bundesministerium für Landwirtschaft gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium ein sogenanntes Agrarpaket verabschiedet....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Kühlschränke illegal entsorgt

Auch an diesem Wochenende gibt es wieder Meldungen über illegale Müllentsorgungen.

Erneut ist die ehemalige Zufahrt zum Klarahof bei Geilrath betroffen.

Am Radweg an der B264 in Richtung Golzheim wurden kurz hinter der Kreisgrenze zwei Kühlschränke entsorgt.

Die Stadtverwaltung Kerpen bzw. die Gemeindeverwaltung Merzenich wurden informiert und um Entsorgung gebeten.

/

Orgelkonzert am kommenden Samstag – 90 Jahre Klais Orgel

Am 23.09.1929 wurde die Klais-Orgel in der Pfarrkirche St. Kunibert geweiht. Sie feiert damit in diesem Jahr ihr 90-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass gibt Organist Robert Sterkel am kommenden Samstag, 28.09.2019, um 18.00 Uhr ein Orgelkonzert.

Das Konzert findet im Rahmen der Kirchenmusiktage im Rhein-Erft-Kreis statt. Diese stehen unter dem Motto „Sing, bet‘ und geh‘“. Im Vordergrund stehen Werke von J. S. Bach, Max Reger, Franz Liszt und Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Nach dem Konzert (Dauer etwa eine Stunde) besteht die Möglichkeit einer Orgelführung....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Pfarrfest rund um St. Kunibert in Blatzheim

Am kommenden Sonntag, 29.09.2019, findet rund um St. Kunibert in Blatzheim das Pfarrfest statt. Beginn ist um 11.00 Uhr mit der Familienmesse in der Kirche.

Anschließend gibt es auf dem Pfarrer-Wolters-Platz viele Angebote für Jung und Alt.

Treffsicherheit kann man beim Torwandschießen, beim Kickern oder beim Schießen mit dem Lasergewehr unter Beweis stellen. Singstar, Schminken, Rasta-Zöpfe, Bastelangebote und weitere Spiele für Kinder werden ebenfalls angeboten.

Für den musikalischen Rahmen sorgen das „Trio 2+1“, das Tambourcorps Edelweiß Blatzheim und die Big Band der Willy-Brand-Gesamtschule. Zudem treten die Tanzgruppen der KG-Knollebuure auf....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Schutzhütte für Wanderer und Radfahrer

Am Buirer Fließ steht mittlerweile in der Nähe der Unterführung der B477 eine Schutzhütte für Wanderer und Radfahrer. Zwei Holzbänke sind bestellt und werden kurzfristig aufgestellt.

Die Hütte ist Teil von vielen Maßnahmen unter dem Titel „Freizeitwegekonzept Buir-Merzenich, das im Rahmen des Tagesbaus zwischen RWE, der Kolpingstadt Kerpen und der Gemeinde Merzenich abgestimmt wird. Finanzierung und Umsetzung der Maßnahmen erfolgen durch RWE.

/

Geschwindigkeit soll gemessen werden

Klagen über zu schnelles Fahren gibt es u.a. häufig im Bereich der Dürener Straße oder der Kunibertusstraße.

Nun soll noch in diesem Jahr mit dem städtischen Radargerät eine Messung durchgeführt werden, um zum einen die Verkehrsbelastung und zum anderen das Geschwindigkeitsniveau zu ermitteln.

Je wie das Ergebnis aussieht, müssen evtl. weitere Maßnahmen getroffen werden.

/

Neue Bücher in den Regalen – Alte auf den Flohmarkt

(TSK) Dank eines großzügigen Zuschusses des Landes NRW konnte die Bücherei in Blatzheim jetzt beliebte Kinderbuch-Reihen aufstocken, Klassiker in zeitgemäßen Ausgaben anbieten, ungewöhnliche Comics anschaffen und die Menge an Tonie-Hörbüchern erheblich ausbauen.

Zudem verfügt die Bücherei nun über einen „Märchenbildschaukasten“, genannt Kamishibai, mit dem viele Geschichten kleinen Zuhörern vorgestellt werden können. Genutzt wird das ursprünglich aus Japan stammende Kamishibai beim monatlichen Bilderbuchnachmittag und diversen Kinder-Aktionen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Diskussion um Lärm- und Verkehrsbelastungen im Rathaus

Nicht zum ersten Mal waren die Lärm- und Verkehrsprobleme rund um die Kommandeursburg Thema im Kerpener Rathaus. In der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses kamen auch Anwohner zu Wort.

Neben den Parkproblemen entlang der Kunibertusstraße, die häufig dafür sorgen, dass der Geh- und Radweg nicht mehr zu nutzen ist oder der Verkehr massiv behindert wird, geht es vor allem um die massive Lärmbelastung der Nachbarn durch Feiern fast rund um die Uhr und die Feuerwerke am Wochenende.

Feuerwerke müssen nach der Gesetzeslage von der Stadt nicht genehmigt werden, wenn sie von einem Feuerwerker durchgeführt werden. Sie müssen aber in diesem Fall 14 Tage vorher der Stadt angezeigt werden. In diesem Jahr, so die Verwaltung wurden drei Feuerwerke angezeigt. Das dies nicht den Tatsachen entspricht, bemerkten nicht nur die Anlieger, sondern auch die beiden Blatzheimer Ratsmitglieder Uwe Paffenholz und Klaus Ripp....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Schüler entwerfen neues Klettergerüst

Kurz vor den Sommerferien konnten sich Schüler und Schülerinnen der St. Elisabeth-Grundschule an einem Wettbewerb für den Entwurf und somit der Gestaltung eines neuen Spiel- und Klettergerüstes für den Schulhof beteiligen.

Die Jury wählte den Vorschlag des 10jährigen Moritz aus. Bevor der Entwurf an die Stadt Kerpen weitergeleitet wurde, erläuterte der Schüler Katharina Kaulen (Kommissarische Schulleiterin) und Gerd Meyer (Leiter Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL) seine sehr einfalls- und detailreiche sowie gut durchdachte Konstruktion. Die Beschreibung der Ideen wurde dann schriftlich ausformuliert, zum Teil noch ergänzt und im Anschluss daran dem Bauhof der Stadt Kerpen übergeben....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Tanzprojekt erfolgreich gestartet

Das Tanzprojekt „Du bist anders als ich und ich bin anders als du!“ ist vielversprechend in den Räumlichkeiten des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL angelaufen.

Die Teilnehmer begeben sich auf eine Reise zu ihrem und mit ihrem eigenen Körper. Durch diese Reise lernt man die verschiedenen Bewegungsmöglichkeiten und die kreative, tänzerische Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper, als Möglichkeit der Auseinandersetzung, kennen.

Nach den beiden durchgeführten „Try-Outs“ beim Sommerfest und im Offenen Bereich des DOMIZIELs sind zahlreiche Mädchen und Jungs auf das Projekt aufmerksam und neugierig geworden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Neue WoKi-Termine

Nach der Sommerpause startet am Sonntag, 13. Oktober, wieder der Wortgottesdienst für Kinder (WoKi).

Kindergartenkinder und Schüler bis zur 2. Klasse sind einmal im Monat zu einem Wortgottesdienst im Kunibertus-Haus eingeladen. „Der WoKi findet parallel zur Messe im Kunibertus-Haus statt. Wir treffen uns um 9.20 Uhr im Raum 3
und gehen nach dem WoKi dann zu den Fürbitten in die Messe“, heißt es im Flyer, in dem auch die weiteren Termine enthalten sind.

Flyer Woki als PDF-Dokument

/

16. Entenrennen des SV-Blatzheim

Beim 16. Entenrennen des SV-Blatzheim gingen wieder rund 2.000 Enten an den Start. In mehreren Vor- und Zwischenläufen konnten sich die gelben Plastikenten für den Endlauf qualifizieren und Geld- und Sachpreise für ihre Besitzer erringen.

Der Zieleinlauf war an der Neffelbachbrücke an der Bergstraße. Auf dem benachbarten Pfarrer-August-Kugelmeier-Platz war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Für Kurzweil sorgen u.a. eine Hüpfburg und besonders die neue Torwand des SV-Blatzheim.

/

40 Jahre Kinderfahrt

Die 40. Blatzheimer Kinderfahrt führte auch in diesem Jahr wieder zum Freizeitpark Toverland bei Venlo in Holland. Als Aktion zum Weltkindertag veranstaltet die Junge Union Blatzheim seit nunmehr 40 Jahren am 3. Sonntag im September einen Ausflug für Kinder von 8 bis 14 Jahren.

Bei strahlendem Sonnenschein freuten sich 59 Kinder und Betreuer auf die vielen Attraktionen im Toverland. Rasant ging es auf der Holzachterbahn und der Motorradbahn zu, eher nass waren die spritzigen Fahrten auf der Wildwasserbahn. Beliebt waren auch das Kettenkarussell oder die große Schiffschaukel oder auch die vielen Hüpfburgen und Klettergeräte. So vergingen die fast sechs Stunden im Park viel zu schnell....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Informationen und Gespräche beim Grill- und Polit-Treff

Schon seit über 2 Jahrzehnten lädt die Blatzheimer CDU am zweiten Freitag nach den Sommerferien zum Grill- und Polit-Treff ein. Und auch diesmal war die Resonanz bei idealem Wetter besonders groß und rund 150 Besucher kamen im Verlauf des frühen Abends zum Blatzheimer Grillplatz.

Bei gegrillten Rippchen und Würstchen sowie kühlen Getränken wurde über die Ferienzeit geplaudert oder über aktuelle politische Themen diskutiert.

Hauptthema war diesmal „Bauen und Wohnen“. Dabei ging es besonders um Fragen rund um die geplante Bebauung des Sportplatzes, aber auch die weitere Ortsentwicklung oder die Verlegung der Hochspannungsleitung waren Themen. Anhand von Plänen erläuterte CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp den aktuellen Sachstand....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Ortseingangsschild verrostet

Um Erneuerung des Ortseingangsschilds in Niederbolheim aus Richtung Giffelsberg hat CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp die Verwaltung gebeten.

Ebenso sollte das Temp-30-Schild freigeschnitten werden, damit es zu sehen ist.

/

Rückschnitt erforderlich

Ein Rückschnitt der Sträucher entlang des Weges zum Park Bergerhausen in Verlängerung der Straße „In der Au“ ist mittlerweile dringend erforderlich. Ein Durchkommen zu Fuß oder mit dem Fahrrad ist an manchen Stellen kaum noch möglich.

CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp hat daher die Verwaltung gebeten, Kontakt mit dem Eigentümer aufzunehmen, damit er einen Rückschnitt seiner Hecke durchführt.

/

Anmeldung zur Erstkommunion 2020

In Blatzheim findet 2020 die Erstkommunion in St. Kunibert am 26. April statt. Die Vorbereitung beginnt jetzt im Herbst. Anmelden können sich alle Kinder ab 3. Schuljahr.

Am Dienstag, 01.10.2019, findet um 20.00 Uhr der erste Info-Abend für die Eltern statt. Die Anmeldegespräche sind dann am 09.10.2019.

Weitere Infos im Flyer.

/

Bilderbuch-Nachmittage – Neues Programm

Einmal im Monat (außerhalb der Ferien) lädt die Bücherei Kinder von 3 bis einschließlich 1. Schuljahr zum Bilderbuch-Nachmittag ein.

Beim Bilderbuch-Nachmittag wird nicht nur vorgelesen. Man kann spannende Geschichten über die Bilder erzählen, eigene Geschichten erfinden, Bilder malen, zur Geschichte etwas basteln und vieles mehr.

Das Programm für das 2. Halbjahr ist nun erschienen. Anmeldungen zu den Bilderbuch-Nachmittagen und weitere Infos bei Daniela Lerschmacher an unter Tel.: 0177-8540789 oder Email: daniela@lerschmacher.de....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Ekelerregender Gestank aus der Kanalisation

Schon seit Wochen stinkt es immer wieder im Bereich der Kunibertusstraße am „Mölleberg“. „Der Gestank ist Ekelerregend“, so Anlieger. Gerade in den Sommermonaten war es besonders schlimm. Bei der Hitze war lüften oft nicht möglich, um den Gestank nicht in die Wohnung zu lassen.

„Ob dies mit der Pumpstation in Niederbolheim zusammenhängt, wird derzeit in der Verwaltung geprüft“, so CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp. Die Abwässer aus Niederbolheim werden dort in einem Rückhaltebecken gesammelt und über eine Druckrohrleitung nach Blatzheim gepumpt. In Höhe des Grillplatzes werden die Abwässer dann in die „normale“ Kanalisation eingeleitet....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Kuchenspenden fürs Pfarrfest

Alle drei Jahre findet rund um St. Kunibert ein Pfarrfest statt. Am Sonntag, 29. September ist es wieder soweit. Beginn ist um 11.00 Uhr mit der Familienmesse. Anschließend wird auf dem Pfarrer-Wolters-Platz vieles für jung und alt geboten. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Wer noch einen Kuchen für die Cafeteria backen möchte, meldet sich bitte bei Uschi Weingarten, Tel. 02275-6359 oder Marlies Schlang, Tel. 02275-7164.

/

Treppe wieder freigeschnitten

Die Treppe am Neffelbach zwischen Verlängerung Löhrsgasse und Rosenpfad war in den letzten Wochen immer weiter zugewachsen und auch der Handlauf war stark verschmutzt.

Nach Hinweis durch den CDU-Fraktionsvorsitzenden Klaus Ripp hat der Bauhof die Treppe wieder freigeschnitten, so dass insbesondere Gehbehinderte, die auf den Handlauf angewiesen sind, die Treppe wieder nutzen können.

Ein Dankeschön an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bauhofs, die gerade in den Sommermonaten auf Grund der Vielzahl der städtischen Grünflächen kaum nachkommen, alle Flächen zu pflegen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Geld für Jugendarbeit

Über den Stadtjugendring sind viele Jugendverbände der Kolpingstadt Kerpen zusammengeschlossen. Für die Arbeit des Stadtjugendrings stellt auch der aktuelle Haushalt, den die Koalition von Bürgermeister, CDU, FDP, BBK und Piraten beschlossen hat, 10.000 Euro zur Verfügung.

Dieses Geld wird durch den Stadtjugendring für die Arbeit vor Ort auf die einzelnen Gruppen verteilt. In dieser Woche hat der Jugendhilfeausschuss den Vorschlag des Stadtjugendrings einstimmig beschlossen.

Insgesamt erhalten 31 Jugendgruppen im Stadtgebiet einen Zuschuss. In Blatzheim erhalten die Jugendfeuerwehr 292,20 Euro, die kath. Jugend 109,99 Euro und das Tambourcorps Edelweiß123,87 Euro....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Brücke wieder befahrbar

Die Sanierung der Neffelbachbrücke an der Sophienhöhe in Niederbolheim ist bis auf einige Restarbeiten abgeschlossen. Nun können Fahrzeuge mit einem Gewicht bis 16 Tonnen die Brücke wieder nutzen.

Wie berichtet musste die Neffelbachbrücke umfangreich saniert werden. Die Bauarbeiten hatten Anfang Mai begonnen. Die Sanierung gestaltete sich jedoch schwieriger als ursprünglich gedacht. So musste mehrfach umgeplant und die Baumaßnahme erweitert werden, da die Qualität der Brücke schlechter war, als ursprünglich erwartet....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Sachstandsbericht zum Bebauungsplan Sportplatz

Obwohl der Satzungsbeschluss schon im Juni erfolgen sollte, steht er erneut nicht auf der Tagesordnung. Zwar sind mittlerweile alle offenen Fragen geklärt, aber es fehlt noch ein Bezugspunkt, um die Höhe der Häuser festzulegen.

In der Vorlage heißt es: „Um den Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan zu fassen, fehlt allerdings die Straßenplanung für die im BP geplante Erschließung. Diese ist für die Festsetzungen der Höhe der baulichen Anlagen, die sich auf die Straßenausbauhöhen beziehen, erforderlich. Die Auftragsvergabe für diese Maßnahme kann von Amt 15 allerdings erst dann erfolgen, sobald der Haushalt der Kolpingstadt Kerpen genehmigt worden ist.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Keine Handys mehr in Caritas-Box

Seit über zwei Jahren schon steht in der Bücherei die Caritas-Box. Hier können Sie leere Tonerkartuschen und Tintenpatronen entsorgen. Diese werden dann von einer Fachfirma recycelt und die Caritas erhält einen Erlös, der in soziale Projekte fließt.

Seit 2006 flossen durch die Aktion mehr als 700.000 Euro in soziale Projekte vor Ort.

Bislang war es auch möglich, gebrauchte Handy in der Caritas-Box zu entsorgen. Dies ist jetzt nicht mehr möglich.

Im Flyer der Caritas heißt es: „Alle gängigen original-Druckerpatronen aus Laser- und Tintenstrahldruckern sowie Laserkopierern und -faxgeräten. einen Auszug der aktuellen Sammelmodule finden Sie auf www.caritas.de/caritasbox unter „Modulliste“. Sie brauchen keine Vorsortierung vorzunehmen. … offensichtlich beschädigte Tonerkartuschen und Tintenpatronen, Tonerflaschen, Tonerbehälter (stammen in der Regel aus (Groß-)Kopierern) oder Tintentanks (ohne Platine/Druckkopf) sind tabu, da sie kostenpflichtig entsorgt werden müssen. Lieferanten von Neuware oder Wertstoffhöfe nehmen diese zurück.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Entenrennen am kommenden Samstag

Das 16. Entenrennen des SV-Blatzheim startet am kommenden Samstag, dem 14. September um 14.00 Uhr auf dem Pfarrer-August-Kugelmeier-Platz an der Bergstraße hinter der Feuerwehr.

Bis zum Abend werden in Vor-, Zwischen- und Endläufen die Siegerenten ermittelt, um die attraktiven Preise an die Besitzer der schnellsten Enten zu vergeben.

Auf die Besucher wartet neben den Entenrennen auch ein Rahmenprogramm mit Torwandschießen und vieles mehr. Dabei ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

/

Über 50 Teams beim 16. internationalen Mofarennen

Es ist jedes Jahr eine ganz besondere Atmosphäre, die Teilnehmer, Fans und Zuschauer auf die Felder bei Gut Giffelsberg zieht und jedes Jahr auf Neue begeistert. Staub, der Geruch von Öl und Benzin und die laut knatternden Motoren der frisierten und originalen Mofas.  Beim 16. internationalen Mofarennen waren über 50 Teams am Start.

Schon von Beginn an mussten die Mechaniker einzelner Teams reparieren und schrauben, mal sprang immer wieder die Kette ab, mal funktionierte die Schaltung nicht mehr und verzweifelt wurde nach Ersatz gesucht, gefunden, eingebaut und weitergefahren. Schließlich zählt, wer nach zweimal zwei Stunden Fahrzeit die meisten Runden gefahren hat....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Gegrilltes statt Kuchen

Das monatliche Seniorencafé der Caritas fand diese Woche nicht im Kunibertus-Haus statt und es gab auch keinen Kuchen.

Diesmal wurde der Nachmittag auf dem Blatzheimer Grillplatz verbracht. Bei schönem Wetter machten es sich die Senioren in der Grillhütte und draußen gemütlich. Das Helferteam um Gertrud Nikolin hatte wieder alles perfekt vorbereitet.

Zum Programm gehörten auch ein gemeinsames Singen und ein Märchenrätsel.

Am Grill sorgte Diakon Harald Siebelist für leckere Würstchen und Steaks. Auch Ratsmitglied Klaus Ripp besuchte den Grillnachmittag und überbrachte eine Spende zur Unterstützung der Caritas-Arbeit....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Wilder Müll bei Geilrath und Niederbolheim

In dieser Woche hat es wieder die Umgebung von Geilrath und Niederbolheim getroffen.

Am Wirtschaftsweg nördlich der B477 in Höhe von Niederbolheim wurden einige Matratzen abgelegt.

Weitaus mehr Müll lag an der alten Zufahrt zum Klarahof bei Geilrath und am Bahnradweg zwischen Geilrath und Manheim-alt.

Auch Kölnische Rundschau und Kölner Stadtanzeiger berichteten in ihrer Samstagsausgabe über den zunehmenden wilden Müll. Im Zeitungsinterview sagte CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp u.a.: „Es vergeht fast keine Woche, ohne dass irgendwo was auf-taucht.“ Zum Glück reagiere die Stadt meistens direkt und hole den Müll in wenigen Tagen ab. Langfristig helfe nur eines, sagt Ripp: „Die Leute sollen die Augen offenhalten, damit man irgendwann einmal die Verursacher erwischt.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Vergabekriterien für Grundstücke

Im nächsten Haupt- und Finanzausschuss 17.09.2019 stehen die Vergabekriterien für städtische Baugrundstücke auf der Tagesordnung. Sie sollen dann im Stadtrat am 24.09.2019 abschließend beraten und beschlossen werden.

Die Vergabekriterien sind dann auch Grundlage für die Vermarktung der Grundstücke im Bebauungsplangebiet „Lechenicher Weg“, das den alten Sportplatz und die angrenzenden Gebiete zwischen „Im Bungert“ und Giffelsberger Weg umfasst.

Wie die Verwaltung in der Vorlage berichtet, haben für die gesamte Kolpingstadt 570 Interessenten für ein Grundstück vormerken lassen. Die Vergabekriterien sehen sowohl ortsbezogene Kriterien als auch sozialbezogene Kriterien vor....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Kinderfahrt ins Toverland

Am Sonntag, dem 15. September 2019, veranstaltet die CDU Blatzheim ihre 39. Kinderfahrt für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren. In diesem Jahr führt die Fahrt wieder zum Freizeitpark Toverland nach Holland. Achterbahnen, Wildwasserbahn und viele andere Attraktionen warten dort auf die Besucher. Abfahrt ist um 8.30 Uhr.

Anmeldungen nimmt Klaus Ripp (Tel. 6045, klaus.ripp@t-online.de) entgegen. Der Teilnehmerbeitrag einschließlich Fahrt, Eintritt und Verpflegung kostet 15 Euro pro Kind. Der Restbetrag wird u.a. vom Erlös der diesjährigen Weihnachtsbaumsammlung und vom CDU-Grillfest finanziert....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

16. internationales Mofarennen

„Das ‚Internationale Mofa-Rennen‘ auf dem Giffelsberg bei Blatzheim hat längst eine feste Fan-Gemeinde, die sich die Gaudi mit viel Motorenlärm und je nach Wetter – Matsch oder Staub – nicht entgehen lässt“, schreibt die Werbepost in der aktuellen Ausgabe.

Seit 16 Jahren ist es schon Tradition, das rund um Gut Giffelsberg am 1. Wochenende im September die Mofas über den Stoppelfeld-Parcours knattern. Auch in diesem Jahr haben sich für das zweimal 2-Stunden-Rennen rund 40 Teams von nah und fern angemeldet....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Männer-Kochkreis lädt zum Gemeindefrühstück ein!

Auch in 2019 findet in Blatzheim wieder regelmäßig das Gemeindefrühstück der Pfarrgemeinde St. Kunibert für Jung und Alt statt. Die kirchlichen Gruppen und Vereine laden alle Gemeindemitglieder einmal im Monat außerhalb der Ferien zu einem Frühstücks-Brunch ins Kunibertus-Haus ein.

Am kommenden Sonntag, 8. September, übernimmt der Männer-Kochkreis die Bewirtung. Nach der Messe, ab ca. 10.15 Uhr warten viele leckere Sachen am Frühstücks-Buffet. Für einen freiwilligen Kostenbeitrag steht ein Sparschwein zur Verfügung....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

3 Mofa-Rock-Nacht in Giffelsberg

Am Vorabend des 16. Internationalen Mofa-Rennens auf dem Giffelsberg startet die 3. Mofa-Rock-Nacht. Am kommenden Freitag, 06.09.2019, beginnt ab 20.00 Uhr die Rocknacht mit „Mr. Trottler“ und „Sand‘N“.

/

Sommerferienaktion im DOMIZIEL

(GM) Das zweiwöchige Programm der Ferienaktion des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL wurde von 45 Kindern und Jugendlichen besucht. Die Gruppe besuchte zwei Freizeitbäder und zwei Freizeitparks.

Zwischen den Ausflugstagen gab es aber auch ruhige und kreative Angebote wie Mosaikworkshop, Basteln, Schach- und Gesellschaftsspiele sowie gemeinsames Kochen und Essen.

Außerdem wurde Raum für Rückzug und zum Entschleunigen geschaffen, um den Teilnehmern die Möglichkeit zu bieten, auch mal nichts zu tun. Ergab sich in diesen Zeiten Mitteilungsbedarf der Kinder und Jugendlichen, standen die Mitarbeiterinnen des Jugendzentrums als Ansprechpartner im Einzelgespräch oder auch im Rahmen einer Kleingruppe als Ansprechpartner zur Verfügung....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

CDU lädt zum traditionellen Grill- und Polit-Treff ein

Traditionell veranstaltet die CDU-Blatzheim am 2. Freitag nach den Sommerferien ihren Grill- und Polit-Treff auf dem Blatzheimer Grillplatz.

Am kommenden Freitag, 6. September warten ab 16.30 Uhr auf dem Grillplatz an den Fichten gegrillte Rippchen, Würstchen und kühle Getränke auf die Besucher. Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung auf dem benachbarten Gelände des ADRK statt. Bürgermeister Dieter Spürck, der Bundestagsabgeordnete Dr. Georg Kippels und Landtagsabgeordnete Frank Rock haben u. a. ihr Kommen angekündigt und stehen zum Gespräch zur Verfügung....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Saisonauftakt des SVB mit torreichem 5:5

An Dramatik war der Saisonauftakt des SV-Blatzheim auf heimischen Platz in Manheim-neu kaum zu überbieten. Ein torreiches Spiel der Blatzheimer „Ersten“ endete schließlich 5:5 gegen das Team aus Türnich (BBT).

Der Beginn war zunächst alles andere als zufriedenstellend aus Blatzheimer Sicht. Sehr früh lagen die Blatzheimer schon mit 0:2 zurück. Doch Blatzheim steckte nicht auf und fand mehr und mehr zum Spiel und nutzte die Chancen eiskalt aus. So stand es zur Pause 2:2 und Chancen zur Führung waren auch vorhanden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten