Blatzheim-Online

Informationen rund um Blatzheim, Bergerhausen, Niederbolheim und Gehöfte

Willkommen in Blatzheim!

Die Schlagzeilen aus Blatzheim und Umgebung

Die nächsten Termine

Alle Nachrichten

Herzliche Einladung zur Frühschicht

/

Herzliche Einladung zur Frühschicht

In der Fastenzeit findet wieder jeden Samstag um 7.30 Uhr die Frühschicht in der Pfarrkirche St. Kunibert statt. Anschließend gib es ein gemeinsames Frühstück im Kunibertus-Haus. „Nehmen Sie sich die Zeit und kommen Sie vorbei!“

Kartenvorverkauf für „Ladies-Night“ hat begonnen

/

Kartenvorverkauf für „Ladies-Night“ hat begonnen

Nach dem großen Erfolg im Oktober findet nun am Samstag, 20. April, von 19.30 Uhr bis 23.30 Uhr die 2. „Blatzheimer Ladies Night“ in der Schützenhalle statt.

Der Vorverkauf hat begonnen. Karten zum Preis von 7 Euro gibt es bei.

Julia Koch +49 176 22006153
Antje Hartmann +49 1577 2368349
Pine Hark +49 171 3201680

Der Erlös wird komplett an Blatzheimer Vereine gespendet.

5. Blatzheimer Ostereiersuche

/

5. Blatzheimer Ostereiersuche

Als 2020 Corona alles lahmlegte und man sich nicht mehr treffen konnte, wurde die „digital-analoge Ostereisuche“ durch Ortsvorsteher Klaus Ripp ins Leben gerufen. Da es den Kindern auch nach Corona Spaß gemacht hat, wurde sie fortgesetzt und in diesem Jahr findet schon die fünft „Blatzheimer Ostereiersuche“ statt.

Am Ostermontag können kleine und große Kinder aus Blatzheim, Bergerhausen, Niederbolheim und Gehöfte an der Blatzheimer Ostereiersuche teilnehmen.

Mit der Ostereiersuche ist auch eine kleine Fragenrallye durch oder rund um Blatzheim verbunden. Damit nicht alle an derselben Stelle suchen, muss man zuerst das Suchquartier über Blatzheim-Online ausfindig machen. Zudem ist ein selbst gemalter Osterhase erforderlich. Man kann an der Ostereiersuche auch ohne Fragenrallye durchführen. Bei der Fragenrallye kann man natürlich noch mehr Ostereier bzw. Süßigkeiten finden.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Am 28. Februar nächster Bilderbuch-Nachmittag

/

Am 28. Februar nächster Bilderbuch-Nachmittag

Am Mittwoch, 28.02.2024, findet um 16.15 Uhr der nächste Bilderbuchnachmittag in der Blatzheimer Bücherei statt. Diesmal steht das Buch “Die dumme Augustine” von Otfried Preußler und Herbert Lentz für alle Kindergartenkinder ab 4 Jahren bis einschließlich 1. Grundschulklasse im Vordergrund.

Beim Bilderbuchnachmittag wird nicht nur vorgelesen. Man kann spannende Geschichten über die Bilder erzählen, eigene Geschichten erfinden, Bilder malen, zur Geschichte etwas basteln und vieles mehr.

Weitere Infos und Anmeldung unter:…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Einladung zum Weltgebetstag 2024

/

Einladung zum Weltgebetstag 2024

Jedes Jahr am ersten Freitag im März beten weltweit Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche in den Weltgebetstags-Gottesdiensten.

In diesem Jahr hören wir besonders die Stimmen der Christinnen in Palästina, die den diesjährigen Gottesdienst unter dem Leitwort: “…durch das Band des Friedens” vorbereitet haben und beten mit ihnen darum, dass Frieden weltweit und auch in Israel und Palästina keine Utopie bleibt, sondern Wirklichkeit wird.

Herzliche Einladung zum  Weltgebetstagsgottesdienst mit anschl. Imbiss am Freitag, dem 01. März, um 17.00 Uhr in der ev. Johann-Bugenhagen-Kirche, Domkauler Weg, Blatzheim.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Mehr als nur Lesungen – Interessantes Jahresprogramm

/

Mehr als nur Lesungen – Interessantes Jahresprogramm

Die „Buchstützen Blatzheim“ (Förderverein der Bücherei) bieten nicht nur Leseförderung für Kinder an, sondern organisieren auch ein ansprechendes Programm rund um die Literatur für Erwachsene.

Allein im letzten Jahr organisierten die Buchstützen sechs Lesungen für Kinder und sechs Lesungen für Erwachsene. Mit über 700 Teilnehmern wurde ein neuer Besucherrekord erzielt.

Aktuell wurde das Jahresprogramm für Erwachsene für 2024 vorgestellt. Auch diesmal gibt es wieder mehr als nur „Lesungen“. Szenische Lesungen und musikalische Lesungen sind diesmal der Schwerpunkt.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Große Musik für kleine Ohren

/

Große Musik für kleine Ohren

Im Rahmen der Kinderkonzertreihe “Große Musik für kleine Ohren” im Rhein-Erft-Kreis kommt am Sonntag. 29.09.2024, ein ganz besonderes Musik- und Theatererlebnis speziell für Kinder von 2-6 Jahren nach Blatzheim.

Die vier Musikerinnen von Flautando Köln erzählen in ihrer Produktion “Wietje – das weiße Mädchen im Land der Farben” die Geschichte von der weißen Wietje, die eines Tages in eine kunterbunte Landschaft gerät und in dieser Welt der Farben völlig überwältigt wird von Herrn Rosenrot, Madame Blaubeere und Fräulein Sonnengelb.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

St. Kunibert unterstützt DRK

/

St. Kunibert unterstützt DRK

Mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro aus dem Fonds für Kinder- und Jugendarbeit unterstützt die Pfarrgemeinde St. Kunibert das DRK-Blatzheim.

Seit kurzer Zeit verfügt das DRK über ein neues (gebrauchtes) Einsatzfahrzeug. Damit ist das DRK nicht nur bei Sanitätsdiensten auf Veranstaltungen oder Hilfseinsätzen unterwegs, sondern besucht auch die örtlichen KiTas und Grundschule, um u.a. Kindern 1. Hilfe näher zu bringen.

„Besonders für diesen Zweck unterstützen wir gerne das DRK“, so Klaus Ripp, Vorsitzender des Ortsausschusses von St. Kunibert, der sich jetzt am Rande der Blutspende das Fahrzeug zeigen ließ. „Wie wichtig ein solches Fahrzeug auch bei Veranstaltungen zur Versorgung von Verletzten ist, konnte man erst jüngst vor Ort erfahren.“…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Dank und Tränen zum Abschied

/

Dank und Tränen zum Abschied

Ein bewegender Abschied mit etlichen Tränen:  Nach über 23 Jahren verlässt Gerd Meyer das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL und übernimmt neue berufliche Herausforderungen.

Am letzten Arbeitstag in „seinem“ Juze war es nochmal voll, sehr voll geworden. Nicht nur die aktuellen Besucher, sondern auch viele ehemalige Besucher und Eltern kamen ins DOMIZIEL, um sich persönlich zu verabschieden und Danke zu sagen. Danke für die viele Unterstützung, die er den Kindern und Jugendlichen gegeben hat. „Ich weiß nicht, ob ich ohne ihn den richtigen Weg gefunden hätte“, war nur eine von vielen Aussagen. Auch viele Wegbegleiter aus KiTa, Grundschule, Jugendamt und Familienberatungsstelle waren dabei.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

DOMIZIEL wieder „Fair und Jeck“ im Karneval

/

DOMIZIEL wieder „Fair und Jeck“ im Karneval

Als Zwerge waren diesmal die Kinder- und Jugendliche vom DOMIZIEL beim Karnevalszug dabei.

Neben vielen Gummibärchen wurden auch rund 1.000 Täfelchen fair gehandelter Schokolade unter die Jecken am Zugrand verteilt, denn seit drei Jahren ist das DOMIZIEL „Faires Jugendhaus“ der evangelischen Jugend Rheinland und setzt sich verstärkt für die Verwendung fair gehandelter Produkte ein.

Unterstützt wurde das Juze auch mit einer Kamelle-Spende von der AXA-Geschäftsstelle Schneppenheim. Vielen Dank!…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Historischer Meilenstein: TVB erstmalig mit U10 im Basketball

/

Historischer Meilenstein: TVB erstmalig mit U10 im Basketball

Die 100-jährige Geschichte des TV Blatzheim wird in der kommenden Saison 2024/2025 um eine bahnbrechende Premiere erweitert. Erstmals wird eine U10-Basketball-Mannschaft am Ligabetrieb teilnehmen und mit voller Kraft um die Kreisliga-Meisterschaft kämpfen.

Hierzu wurden eigens für die U10-Mannschaft neue Trikots entworfen, die stolz auf dem Teamfoto präsentiert werden. Ermöglicht wurde dies durch eine großzügige Spende der Eheleute Nowotnik, die als Sponsor mit Ihrer Unternehmensgruppe, sowie Ihrem Unternehmen – Blatzheimer Sand- und Kieswerke – auf den Trikots verewigt wurden.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

25. Karnevalsempfang der Knollebuure

/

25. Karnevalsempfang der Knollebuure

In der über 40-jährigen Vereinsgeschichte der Knollebuure sorgen die vielen Aktivitäten rund um den Karneval dafür, dass fast jedes Jahr ein Jubiläum gefeiert werden kann.

Am Karnevalssonntag laden die Knollebuure nach der traditionellen „Kölschen Mess“ in St. Kunibert in ihr Stammlokal „Kreutz“ zum Karnevalsempfang für alle Zugteilnehmer ein. Diesmal zum 25. Mal.

Auch diesmal konnte Vorsitzender Hans-Peter Schneppenheim neben Bürgermeister Dieter Spürck und Ortsvorsteher Klaus Ripp zahlreiche weitere Gäste begrüßen und auch Orden verteilen.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

„En Bloozem jebütz“

/

„En Bloozem jebütz“

Einen wunderschönen Karnevalsorden hat die KG Knollebuure auch in diesem Jahr wieder herausgegeben. Unter dem Titel „En Bloozem jebütz“ ist die Skyline der Blatzheimer Kirche zu sehen.

Herz des Karnevals schlägt in Blatzheim

/

Herz des Karnevals schlägt in Blatzheim

Unter der Überschrift „Herz des Karnevals schlägt in Blatzheim“ berichten Kölnische Rundschau und Kölner Stadtanzeiger heute von der „absoluten Kerpener Karnevalshochburg“ im „wilden Westen“. Ein verdientes Kompliment an die KG Knollebuure für den tollen Karneval in Blatzheim, der seinen Höhepunkt im Karnevalszug fand. Ein Dankeschön an alle Aktiven, die dafür sorgen, dass der Karneval in Blatzheim so gefeiert werden kann. Aber ebenso ein großer Dank an die vielen Gruppen, die erst durch ihre Teilnahme mit den bunten Kostümen und den vielen Kamellen den Karnevalszug wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben. Immer wieder imposant und unbeschreiblich die Stimmung im Zentrum von Blatzheim, wo die kostümierten Zuschauer dicht gedrängt am Zugweg stehen. Tausende waren es insgesamt von der Wasserburg in Bergerhausen über die Dürener Straße durch ganz Blatzheim.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Erneut viel Spaß beim Kinderfastelovend

/

Erneut viel Spaß beim Kinderfastelovend

Auch in diesem Jahr hatten Kinder und Eltern wieder viel Spaß beim Kinderfastelovend der Knollebuure an Weiberfastnacht in der Mehrzweckhalle.

Nachdem die Kinder der Grundschule das karnevalistische Treiben eröffnet hatten, führte Jugendwart Christian Schenk durch ein abwechslungsreiches Programm. Die Kinder- und Jugendtanzgruppen waren ebenso auf der Bühne wie das Jugenddreigestirn aus Sindorf.

Ladestation in Betrieb genommen

/

Ladestation in Betrieb genommen

Nun gibt es auch in Blatzheim eine öffentliche Ladestation. Bürgermeister Dieter Spürck und Ortsvorsteher Klaus Ripp nahmen sie gemeinsam mit dem Geschäftführer der Stadtwerke Kerpen Michael Kreusch und weiteren Vertretern in Betrieb.

Zwei Ladepunkte mit je einer Leistung von 22KW stehen auf dem Pfarrer-Wolters-Platz zur Verfügung. Die Ladestation wird von den Stadtwerken Kerpen betrieben, die mittlerweile rund 30 Ladepunkte in der gesamten Stadt errichtet haben. Hinzu kommen noch etliche private Anbieter wie Tankstellen oder Lebensmittelmärkte.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Karnevalszug vor 20 Jahren – 2004

/

Karnevalszug vor 20 Jahren – 2004

Vor 20 Jahren hieß es am 22.02.2004 auf Blatzheim-Online:

„31 Gruppen mit etwa 500 Teilnehmern zogen nach Angaben von Zugleiter Heinz-Albert Pingen bei trockenem Wetter durch die Straßen von Bergerhausen und Blatzheim und sorgten für einen langen, bunten Zug. Das Tambourcorps Edelweiß Blatzheim an der Spitze und weitere sechs Musikgruppen sorgten für eine ausgelassene Stimmung unterwegs. Fast überall aber besonders rund um den Pfarrer-Wolters-Platz standen tausende kleine und große Jecken am Straßenrand und riefen nach Kamelle. Die “Jecken Hühner des Turnvereins” hatten neben Kamelle auch 1.500 gekochte Eier als Wurfmaterial mit dabei. Die Caritas nahm die Gesundheitsreform aufs Korn. Eine große Gruppe stellten wieder die Blatzheimer Hunnen. Die kleinsten Teilnehmer kamen vom Kindergarten miniMUMM als Burgfräulein und Ritter verkleidet. Die Messdiener wollen offensichtlich künftig den Pfarrgarten beackern, denn sie zogen als Gärtner durchs Dorf und die Kinder und Jugendlichen vom Jugendzentrum DOMIZIEL waren als Schneemänner unterwegs. Zum letzten Mal war auch das Millenium-Dreigestirn mit ihrem Prunkwagen dabei. Feuerwehr und DRK, die den Zug begleiteten, hatten zum Glück keinen Einsatz. Beim anschließenden Kostümball in der Mehrzweckhalle wurde noch bis weit nach Mitternacht gefeiert. Das Millenium-Dreigestirn mit Prinz Matthias Berger, Bauer Franz-Josef Weck und Jungfrau Harry Schönborn feierte dort seinen Abschied. Dabei brachten sie zur Freude der Teilnehmer noch Graham Bonney mit auf die Bühne.“…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Tanzgruppen bei Karnevalsempfang im Rathaus

/

Tanzgruppen bei Karnevalsempfang im Rathaus

Die Kinder- und Jugendtanzgruppen hatten in dieser Karnevalssession nicht nur die Auftritte vor heimischem Publikum bei den Karnevalssitzungen, sondern auch viele auswärtige Termine.

Ein besonderer Termin war jetzt im Rathaus. Denn beim Karnevalsempfang des Bürgermeisters konnte der Knollebuure-Nachwuchs im Rathaus sein tänzerisches Können vorstellen.

Gemeindecafé diesmal karnevalistisch

/

Gemeindecafé diesmal karnevalistisch

Immer am 1. Mittwoch im Monat lädt die Pfarrgemeinde St. Kunibert zum Gemeindecafé 60+ ein. Am Tag vor Weiberfastnacht war es natürlich angebracht, dass die zahlreichen Besucherinnen und Besucher kostümiert in Kunibertus-Haus kamen. Und zum Kaffee gab es selbstverständlich Berliner und selbst gebackene Mutzen.

Für die richtige karnevalistische Stimmung sorgten dann Sonja Ripp alias „Betty B.“ mit einem kölschen Mix und Andreas Pfrogner am Akkordeon. Auch die kleinsten der Knollebuure tanzten zur Freude aller Teilnehmer.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Immer wieder fantastisch – Die Kostümsitzung der Knollebuure

/

Immer wieder fantastisch – Die Kostümsitzung der Knollebuure

Vorsitzender und Literat Hans-Peter Schneppenheim führt seit mittlerweile 22 Jahre als Sitzungspräsident souverän durch das Programm der Knollebuure-Sitzungen. Und möglicherweise hat er diesmal im Vorfeld noch ein paar graue Haare mehr bekommen, denn etliche krankheitsbedingte Absagen haben das Programm auf den Kopf gestellt. Aber wie man das gewohnt ist, gelang es, kurzfristig ebenso hochkarätigen Ersatz zu bekommen, so dass die mit rund 400 Gästen ausverkaufte Mehrzweckhalle nur so voll Begeisterung sprühte.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Herren weiter ungeschlagen, Damen zurück im Aufstiegsrennen!

/

Herren weiter ungeschlagen, Damen zurück im Aufstiegsrennen!

Auch am 14. Spieltag gaben sich die Herren I des Turnvereins in der Bezirksliga keine Blöße: Die Zweitvertretung des BW Königsdorf wurde mit 97:60 nach Hause geschickt. Besonders Timon Gantze hatte einen Sahnetag erwischt und erzielte alleine im 1. Viertel 22 der 27 Tigers-Punkte zum 27:11 nach 10 Spielminuten. Spätestens zur Halbzeit war das Spiel bei 52:37 vorentschieden. Das Team von Trainer Denis Mehmedagic baute in der zweiten Halbzeit den Vorsprung weiter aus. Am Ende hatte Timon eine neue persönliche Bestmarke mit 40 Punkte erzielt. Damit bleibt das Team weiter ungeschlagen an der Spitze, allerdings hat der Verfolger Post SV Bonn erst ein Spiel verloren, sodass das Duell der beiden Teams am 10. März in Sindorf zu einem Endspiel um den Aufstieg in die Landesliga wird.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Weg vorrübergehend gesperrt

/

Weg vorrübergehend gesperrt

Der Weg von der Stockemsgasse zur Straße „In der Au“ ist aufgrund von Baumaßnahmen aktuell gesperrt.

Dieser Weg diente als Zugang zum „Jugendheim“ der Pfarrgemeinde St. Kunibert. Bis Mitte der 80er Jahre diente das Jugendheim als Pfarrheim und Treffpunkt der kath. Jugend. Mit dem Umbau der alten Volkschule am Pfarrer-Wolters-Platz zum Kunibertus-Haus wurde das Jugendheim nicht mehr für kirchliche Zwecke genutzt und für Wohnzwecke vermietet.

Nun hat die Kirche das Jugendheim und das zugehörige Grundstück auf Erbpacht vergeben. Hierzu gehört auch die Fläche, die jahrzehntelang als Weg genutzt wurde, aber immer ein Privatweg war.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Ferienspiele und Kunstprojekt ausgebucht

/

Ferienspiele und Kunstprojekt ausgebucht

Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Warteliste bei den Ferienspielen geben. Nach dem Anmeldetag am 1. Februar liegen über 70 Anmeldungen vor. Beim Kunstprojekt in der letzten Ferienwoche gibt es ebenfalls eine Überbuchung. Daher können weitere Anmeldungen nur auf die Warteliste genommen werden.

Beispielhaftes Engagement der Blatzheimer Feuerwehr

/

Beispielhaftes Engagement der Blatzheimer Feuerwehr

Der alte Leitspruch der Feuerwehr „Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr“ wird bei der Blatzheimer Feuerwehr beispielhaft gelebt. Allein im letzten Jahr war der Löschzug zu 73 Einsätzen unterwegs. Das ist eine enorme ehrenamtliche Leistung.

Auf der jährliches Jahreshauptversammlung der Freiweilligen Feuerwehr Blatzheim konnte Löschzugführer Daniel Eßer neben zahlreichen Mitgliedern des Löschzuges auch die gesamte Leitung der Kerpener Feuerwehr begrüßen.

Branddirektor André Haupts als Leiter der Feuerwehr konnte wieder zahlreiche Beförderungen und Ehrungen durchführen: Alexander Söbbing und Tim Sandt wurden zu Oberfeuerwehrmännern ernannt. Christian Eulen wurde zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Eine Beförderung zur Unterbrandmeisterin erhielt Valerie Berger sowie zum Unterbrandmeister Dirk Grommes, Leon Nierstenhöfer, Regis Fwansoni, und Ramon Stollenwerk. Für Ihre 10-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurden Cindy Jeub und Jan Imhof die Sonderauszeichnung des Verbandes der Feuerwehren in Bronze verliehen.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Blatzheims Basketball-Herren I weiter ungeschlagen!

/

Blatzheims Basketball-Herren I weiter ungeschlagen!

Auch der 13. Spieltag brachte den Tigers in der Bezirksliga kein Unglück. Obwohl gleich drei Spieler nicht dabei waren, gab es in Zülpich gegen die Zweitvertretung einen klaren 81:57- Auswärtssieg. Zur Halbzeit war beim Stand von 36:31 für Blatzheims Herren noch nichts entschieden, aber im dritten Viertel stellten die Jungs von Trainer Denis Mehmedagic die Zülpicher mit einer speziellen Zonenverteidigung vor große Probleme und setzten sich vorentscheidend zum 57:43 ab. Topscorer war mal wieder Timon Gantze mit diesmal 27 Punkten.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Wieder erfolgreich beim Stadtradeln

/

Wieder erfolgreich beim Stadtradeln

Franz Urban sorgte erneut für sportliche Spitzenleistungen. Mit coronabedingter Verspätung erfolgte die Siegerehrung des Stadtradelns von 2022 erst jetzt. Und ausgerechnet beim angesetzten Termin gab es den großen Schneefall, so dass manche nicht den Weg ins Rathaus schafften. So auch Franz Urban.

Daher überreichten jetzt Ortsvorsteher Klaus Ripp und der Vorsitzende des TV-Blatzheim, Josef Weingarten, die Siegerurkunde. In den drei Wochen des Stadtradelns 2022 legte Franz Urban insgesamt 1.358 Kilometer zurück. Mit diesem Ergebnis sorgte er auch dafür, dass der TV-Blatzheim den ersten Platz in der Wertung der meisten Kilometer pro Teilnehmer erzielte. Neben den Siegerurkunden gab es auch einen Gutschein für ein örtliches Fahrradgeschäft.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Blatzheim hat ein neues Dreigestirn

/

Blatzheim hat ein neues Dreigestirn

Sowas gibt es auch nur in Blatzheim: Eine Casting-Show für Dreigestirne. Gleich drei Formationen stellten sich vor und warben um die Gunst des Publikums. Das Ergebnis des Applausbarometers war knapp, aber dann doch eindeutig. Prinz, Bauer und Jungfrau kommen im kommenden Jahr von der „KG Flachmänner“ mit ihrem Sessionsmotto „Schabau macht schlau“.

Dies war nur einer von vielen Sketchen auf der 4. Pfarrsitzung. Der Spielerinnenkreis von St. Kunibert sprudelte in der Vorbereitung seit Herbst nur so von Ideen und das Publikum im vollbesetzten Saal des Kunibertus-Hauses kam mit dem Lachen kaum hinterher.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Wer hat den Schlitten gefunden?

/

Wer hat den Schlitten gefunden?

Am Wochenende ist der Schlitten von Marie beim Rodeln am Mölleberg verschwunden. Der Name steht auf der Unterseite des Schlittens.

Falls jemand den Schlitten irgendwo gesehen hat, bitte Info an redaktion@blatzheim-online.de oder direkt an Marie.

Tigers-Herren weiter auf Aufstiegskurs!

/

Tigers-Herren weiter auf Aufstiegskurs!

Die Basketballabteilung des TV-Blatzheim blickt auf ein durchwachsenes Spielwochenende zurück.

Die 1. Herren bleibt in der Bezirksliga weiter ungeschlagen und gewinnt gegen den Hürther BC III mit 76:62. Das Spiel gegen die Hürther Dritte war wie immer brisant und umkämpft, besonders weil bei den Gegnern mit Frank Steenbuck als Spieler und Daniel Weingarten als Trainer zwei ehemalige Blatzheimer aktiv sind. Frank war es auch der in der 5. Minute mit einem erfolgreichen Dreier die Hürther mit 17:11 in Führung brachte.  Danach drehten jedoch die Tigers auf, insbesondere Kai Stump hatte einen Sahnetag erwischt und erzielte 29 Punkte.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Winter, Schnee und Waffeln

/

Winter, Schnee und Waffeln

Endlich mal wieder Winter und endlich mal wieder Schnee, so dass der „Mölleberg“ nicht nur zum Treffpunkt der Kinder wurde. Wohl denen, die noch einen Schlitten zu Hause hatten.

Die meisten freuten sich über diesen Wintereinbruch. Schlitten fahren, Schneemann bauen oder einfach nur die schöne Winterlandschaft bei einem Spaziergang betrachten.

Und am Sonntag wurden am „Mölleberg“ spontan noch Waffeln gebacken. 50 Euro kamen im Sparschwein zusammen, die dem TV-Blatzheim für die Kinderarbeit zur Verfügung gestellt wurden.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Donnerstag, 01.02.24, Anmeldetermin für Ferienspiele

/

Donnerstag, 01.02.24, Anmeldetermin für Ferienspiele

Am Donnerstag, 01.02.2024, beginnt die Anmeldung für die Ferienspiele in den Sommerferien.

Das Anmeldeformular ist am Vorabend auf www.blatzheim-online.de verfügbar und kann online ausgefüllt werden. Das unterschriebene Formular bitte per Mail an ferienspiele@blatzheim-online.de senden oder bei Klaus Ripp, Dürener Str. 349 in den Briefkasten werfen.

Eine persönliche Anmeldung ist am Donnerstag zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr auch im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL in der alten Schule möglich…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Einwohnerzahl um 19 gestiegen

/

Einwohnerzahl um 19 gestiegen

Im Jahr 2023 ist die Bevölkerungszahl im Vergleich zum letzten Jahr um 19 Personen gestiegen.

Zum 31.12.2023 lebten in Blatzheim mit Bergerhausen, Niederbolheim und Gehöfte (Geilrath, Dorsfeld, Klarahof, Gut Seelrath, Clemenshöfe, Gut Giffelsberg, Gut Onnau, Katharinenhof) 3.613 Personen; 19 mehr als Ende 2022.

Im Juli wurde mit den Zwillingen Matteo Valerij und Nikita Igor erstmals die Grenze von 3.600 überschritten.

Von den 3.613 Personen waren 1.818 männlich und 1.795 weiblich, also nahezu ausgeglichen zwischen den Geschlechtern.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Blatzheim-Online weiter gefragt

/

Blatzheim-Online weiter gefragt

Als lokales Nachrichten-Magazin ist Blatzheim-Online weiter beliebt und kann auf hohe Besucherzahlen blicken. Rund 10.000 Besucher schauen sich durchschnittlich pro Monat die Blatzheimer Homepage an und klicken dabei auf durchschnittlich drei Artikel. Dies sind die Zahlen von IONOS, wo Blatzheim-Online gehostet wird.

Einige Artikel werden auch auf Facebook und Instagram gepostet, allerdings wird nur ein geringer Teil der Artikel in diesen Medien veröffentlicht. Zudem sind die Informationen auf Blatzheim-Online ausführlicher.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Sonntags wieder Familienschwimmen

/

Sonntags wieder Familienschwimmen

Auch in diesem Jahr können alle Mitglieder des Turnvereins (TV) jeden Sonntag von 10.15 Uhr bis 12.15 Uhr zwei Stunden im Hallenbad Kerpen (an der Europaschule) schwimmen üben, im Wasser spielen oder ihre Bahnen schwimmen.

Kinder, die noch kein Silberabzeichen haben, müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden. Dies ist ein Gemeinschaftsprojekt des TV Blatzheim mit dem SVHS Horrem-Sindorf und dem TV Germania Manheim.

Weitere Infos im Flyer als PDF-Dokument

Am 31. Januar nächster Bilderbuch-Nachmittag

/

Am 31. Januar nächster Bilderbuch-Nachmittag

Am Mittwoch, 31.01.2024, findet um 16.15 Uhr der nächste Bilderbuchnachmittag in der Blatzheimer Bücherei statt. Diesmal steht das Buch “Es klopft bei Wanja in der Nacht” von Tilde Michels und R. Michl für alle Kindergartenkinder ab 3 Jahren bis einschließlich 1. Grundschulklasse im Vordergrund.

Beim Bilderbuchnachmittag wird nicht nur vorgelesen. Man kann spannende Geschichten über die Bilder erzählen, eigene Geschichten erfinden, Bilder malen, zur Geschichte etwas basteln und vieles mehr.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Knollebuure beziehen Wachlokal

/

Knollebuure beziehen Wachlokal

Seit Jahrzehnten dient das Gasthaus „Kreutz“ als Hochburg und Wachlokal der KG Knollebuure. Mit Unterstützung des Tambourcorps Edelweiß Blatzheim wurde es jetzt wieder offiziell für die anstehende Karnevalszeit in Beschlag genommen.

Schon über 50 Anmeldungen zum Garagentrödel

/

Schon über 50 Anmeldungen zum Garagentrödel

In den ersten Tagen des Jahres gab es schon über 50 Anmeldungen zum 8. Blatzheimer Garagentrödel, der in diesem Jahr wieder am Sonntag nach Ostern, 7. April 2024, stattfinden soll.

Ziel sollte auch in diesem Jahr sein, über 100 Teilnehmer zu gewinnen. Anmeldungen direkt hier oder per Mail an klaus.ripp@t-online.de.

Hier der aktuelle Stand der Anmeldungen:

Rückblick auf lebendiges Gemeindeleben - Tischkalender 2024

/

Rückblick auf lebendiges Gemeindeleben – Tischkalender 2024

Mittlerweile ist es schon fast Tradition, dass der Ortsausschuss von St. Kunibert am Freitag nach den Weihnachtsferien zum Neujahrsempfang ins Kunibertus-Haus einlädt, um sich bei allen zu bedanken, die im letzten Jahr rund um St. Kunibert aktiv waren.

Und so füllten auch in diesem Jahr wieder viele Pfarrangehörige und Vertreter der Vereine, Verbände und Einrichtungen den Saal waren gekommen.

Vorsitzender Klaus Ripp zeigte in einem „Rückblick in Schlagzeilen“ was 2023 Monat für Monat geleistet wurde. Weit über 100 Schlagzeilen mit Foto wurden präsentiert. „Die Pfarrgemeinde und alle, die daran mitgewirkt haben, können stolz sein, dass so viel für Jung und Alt geleistet wurde. Ein derart lebendiges Gemeindelaben findet man nicht überall. Ich hoffe, dass dies auch 2024 fortgesetzt werden kann“, sagte Ripp.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Über 1.000 Euro für Kinderfahrt bei Weihnachtsbaum-Sammlung

/

Über 1.000 Euro für Kinderfahrt bei Weihnachtsbaum-Sammlung

In diesem Jahr wurde wieder ein neuer Spendenrekord erzielt. Aktuell liegt das Ergebnis der 41. Weihnachtsbaumsammlung bei 1.034,70 Euro und übertraf damit das Vorjahresergebnis um wenige Euro.

In drei Teams waren 26 Helferinnen und Helfer von 4 bis über 60 Jahren mit drei Traktoren unterwegs und holten in Blatzheim und Bergerhausen rund 300 ausgediente Weihnachtsbäume ab, die anschließend in ein Müllfahrzeug gepresst wurden, um sie der Kompostierung zuzuführen.

Das Ergebnis kommt zu 100 % der Kinderfahrt am 3. Sonntag im September zugute.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Start ins Jubiläumsjahr

/

Start ins Jubiläumsjahr

Auf stolze 175 Jahre kann die Schützenbruderschaft St. Kunibert in diesem Jahr zurückblicken. Mit der Jahreshauptversammlung nach der heiligen Messe starteten die Schützenbrüder und -schwestern in der voll besetzten Schützenhalle das Jubiläumsjahr.

Brudermeister Albert Weingarten konnte zunächst auf ein sehr erfolgreiches Schützenjahr zurückblicken. Thomas Dickmann stellte dann die geplanten Aktivitäten vor. Höhepunkte sind der Festkommers mit großem Zapfenstreich am 29. Juni und das Schützenfest am ersten Wochenende im Juli.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Wird geladen …