Kinder und Eltern planen Spielplatz

Gemeinsam mit der Spielplatzbeauftragten der Kolpingstadt Kerpen trafen sich Eltern und Kinder auf dem Spielplatz der Jakob-Dohmen-Straße, um den Ersatz für die marode Kletterkombination zu planen. Schnell einigte man sich anhand von Beispielen aus vielen Katalogen auf die wichtigen Dinge, die vor Ort gewünscht werden. Auf jeden Fall muss wieder eine Rutsche dabei sein und auch etwas zum Klettern.

Die Verwaltung wird nun konkrete Angebote verschiedener Hersteller – im Rahmen des zur Verfügung stehenden Budgets – einholen. Dann will man sich vor Ort nochmals treffen, um die endgültige Entscheidung zu treffen. Im Haushalt für 2020 stehen 16.000 Euro für die Maßnahme zur Verfügung, allerdings sind darin auch die Kosten für die Aufstellung usw. enthalten. Zusätzlich stehen im Haushalt 15.000 Euro für die Erneuerung der Sandkastenumrandung zur Verfügung....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Gemeinsame Spielplatzplanung am kommenden Freitag

Die Kletterkombinationen sowohl auf dem Spielplatz der Grundschule als auch auf dem Spielplatz der Jakob-Dohmen-Straße sind in die Jahre gekommen und marode. Daher sollen sie in diesem Jahr erneuert werden.

Gemeinsam mit der Grundschule wurde bereits ein Entwurf für das neue Spielgerät auf dem Schulhof entworfen. Am kommenden Freitag, 19.07.2019, treffen sich die zuständige Mitarbeiterin der Verwaltung und interessierte Eltern und Kinder um 10.00 Uhr auf dem Spielplatz der Jakob-Dohmen-Straße, um dort gemeinsam Ideen zu entwickeln....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Spielgeräte sollen erneuert werden

Die Kletterkombinationen sowohl auf dem Spielplatz der Grundschule als auch auf dem Spielplatz der Jakob-Dohmen-Straße sind in die Jahre gekommen und marode. Daher hat die Koalition aus CDU, FDP, BBK/Piraten und Bürgermeister mit dem Doppelhaushalt 2019/2020 Mittel für die Erneuerung der Spielgeräte bereitgestellt.

2019 stehen 16.000 Euro für eine neue Kletterkombi incl. Rutsche auf dem Spielplatz der Jakob-Dohmen-Straße und 23.000 Euro für eine neue Kletteranlage auf dem Schulhof. Hier muss auch die Umrandung des Sandkastens erneuert werden. 2020 sollen dann die Drehpilze incl. Fallschutz erneuert werden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Schüler warten auf neues Spielgerät

Schon vor über einem Jahr mussten bis auf die Spielgerätekombination im Sandkasten und der neuen Seilnetz-Pyramide, die der Förderverein gestiftet hat, alle Spielgeräte auf dem Schulhof der Grundschule in Blatzheim abgebaut werden, da sie altersbedingt oder durch andere Schäden nicht mehr sicher waren und eine Unfallgefahr bestand.

Für den Haushalt 2017 wurden 9.800 Euro bereitgestellt, um einen Hangel- und Balancierpfad anzuschaffen. CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp hat nun nachgefragt, wann die Aufstellung des neuen Gerätes erfolgt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht