Nikolaus besuchte Adventsfenster

In der ersten Woche ließ es das Wetter zu, dass alle Adventsfenster gut besucht waren. Einen ganz besonderen Gast gab es am 6. Dezember beim Adventsfenster in Niederbolheim auf der Villa Sophienhöhe.

Im Bischofsgewand kam der hl. Nikolaus und erzählte die Nikolausgeschichte. Natürlich hatte er auch einen Sack mit Geschenken dabei, so dass jedes Kind einen Nikolaus mitnehmen konnte. Damit der Gesang für den Nikolaus auch besonders gut klang, unterstützte das Mundartduo „op Kölsch“ die Lieder....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Viele Gäste beim 1. Adventsfenster

Nach dem Adventskonzert in der Kirche wurde es noch richtig voll in der Bücherei, um das erste Adventsfenster mit vielen Liedern und Geschichten zu eröffnen.

Zum 24. Mal gibt es nun schon den „Blatzheimer lebendigen Adventskalender“.

Bis zum 24. Dezember gibt es jeden Abend ein weiteres Fenster und die Gastgeber freuen sich auf viele kleine und große Gäste, damit die vorbereiteten Sachen auch ihre Abnehmer finden. Zudem erhält jeder Teilnehmer an jedem Fenster ein Los und kann so am letzten Fenster Buch- oder Kinogutscheine gewinnen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Sonntag wird das erste Adventsfenster geöffnet

Auch in diesem Jahr werden in Blatzheim und Bergerhausen wieder 24 Fenster einen großen Adventskalender bilden. Zum 24. Mal organisieren die Blatzheimer Bücherei und der Förderverein „Buchstützen Blatzheim“ den „lebendigen Adventskalender“. Jeden Abend im Advent wird um 18.00 Uhr an einem Haus ein Fenster geöffnet.

Das erste Adventsfenster wird am Sonntag, dem 1. Dezember, mit Gedichten, Liedern, Gebäck und (Kinder-)Glühwein um 18.00 Uhr in der Bücherei geöffnet. Um sich noch besser auf die Adventszeit einzustimmen, ist um 17.00 Uhr das Adventskonzert des Kirchenchors in der Kirche zu empfehlen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Lebendiger Adventskalender – Noch fünf freie Fenster

Wenn in den Supermärkten Spekulatius, Dominosteine und andere süße Sachen schon auf die Advents- und Weihnachtszeit hinweisen, wird es auch Zeit, an den Blatzheimer Lebendigen Adventskalender zu denken.

Auch in diesem Jahr werden in Blatzheim und Bergerhausen wieder 24 Fenster einen großen Adventskalender bilden. Zum 25. Mal organisieren die Blatzheimer Bücherei und der Förderverein „Buchstützen Blatzheim“ den „lebendigen Adventskalender“. Jeden Abend im Advent wird um 18.00 Uhr an einem Haus ein Fenster geöffnet. Es wird gemeinsam gesungen, evtl. ein Gedicht vorgetragen und dazu gibt es ein warmes Getränk oder ein paar süße Naschereien....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Buchungen für den Adventskalender 2019 schon möglich

Mit der Verlosung von Buch- und Kinogutscheinen wurde der 23. Blatzheimer Lebendige Adventskalender am Heiligen Abend beendet.

Traditionell steht am letzten Adventsfenster der Besuch der Krippe in der Kirche an. Auch dort wurden einige Lieder gesungen und Texte vorgetragen. Dann verfolgten die zahlreichen kleinen und großen Besucher auf dem Pfarrer-Wolters-Platz die Verlosung der Buch- und Kino-Gutscheine und der weiteren Preise. Einen Sonderpreis wurde unter all denjenigen verlost, die ein Adventsfenster gestaltet haben. In diesem Jahr ging ein Gutscheinbuch an die Schützen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Die nächsten Fenster stehen an

Auch wenn das stürmischen Wetter am Wochenende manchen Besucher abhielt, erfreuten sich doch wieder viele kleine und große Besucher am gemeinsamen Singen bei Glühwein, Kinderpunsch und leckeren Plätzchen.

In der kommenden Woche geht es am Montag bei Familie Ripp in der Peters Mühle weiter. Am Dienstag warten das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL und der Kindergarten in der alten Schule gemeinsam auf viele Besucher. Am Mittwochabend wird das Fenster in Bergerhausen bei Familie Weiers geöffnet und Donnerstag geht es zur Grundschule und OGS. Am Freitagabend lädt der Gartenbauverein in ihre Holzhütte am Neffelbach in der Bergstraße ein und Samstag hat die (Jugend-)Feuerwehr das Gerätehaus in der Bergstraße weihnachtlich gestaltet. Die Woche klingt dann am Sonntag im Hof von Fam. Harke-Schmidt in der Dürener Straße 330 aus....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Die ersten Fenster wurden geöffnet

Auch wenn die Temperaturen noch ziemlich hoch sind, hat der erste Glühwein bereits geschmeckt. Blatzheims „Lebendiger Adventskalender“ ist gestartet. Traditionell wurde das erste Fenster am 1. Dezember in der Bücherei geöffnet, am Sonntag folgte dann die Kapelle im Oberdorf.

An jedem Fenster wurde gesungen. In der Bücherei gab es auch noch zwei adventliche Geschichten zu hören. Natürlich fehlten an keinem Fenster der Glühwein und Kinderpunsch sowie einige Knabbereien.

Bis zum 24. Dezember gibt es jeden Abend ein weiteres Fenster und die Gastgeben freuen sich auf viele kleine und große Gäste, damit die vorbereiteten Sachen auch ihre Abnehmer finden. Zudem erhält jeder Teilnehmer an jedem Fenster ein Los und kann so am letzten Fenster Buch oder Kinogutscheine gewinnen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Jeden Abend wird ein Fenster geöffnet

Ab Samstag, 1. Dezember ist es wieder so weit: Zum 23. Mal findet „Blatzheims Lebendiger Adventskalender“ statt und jeden Abend wird um 18.00 Uhr bei einer Familie, einem Verein oder einer Einrichtung ein Adventsfenster geöffnet und gemeinsam etwas gesungen und geplaudert.

Das 1. Fenster wird am Samstag, 1. Dezember, um 18.00 Uhr in der Bücherei geöffnet.

Wer eine Tasse mitbringt, kann sich auch auf einen leckeren Glühwein oder Kinderpunsch freuen und wahrscheinlich auch auf ein paar süße Knabbereien, um sich so auf die Weihnachtszeit einzustimmen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht