Sommer in Blatzheim 2021

24.10.2021: Fotowettbewerb auf Blatzheim-Online unter dem Titel “Sommer in Blatzheim”. 18 Bilder wurden eingereicht. Die Besucher von Blatzheim-Online können abstimmen, welches Foto das schönste ist.

zur Artikelansicht

Der Bau der ersten Häuser steht bevor

Lange hat es gedauert. Für manche Grundstückseigentümer schon zu lange, denn sie hatten bereits Verträge mit Baufirmen abgeschlossen. Doch nun kann es mit dem Bau der ersten Häuser im neuen Baugebiet rund um den alten Sportplatz losgehen. Ein Dankeschön an die zuständigen Mitarbeiter im Tiefbauamt, die sich in den letzten Wochen immer wieder für eine zügige Erschließung eingesetzt haben. Auch Ortsvorsteher Klaus Ripp hatte immer wieder gedrängt.

Nach der Freigabe am Giffelsberger Weg steht nun auch die Freigabe am Buschweg an. Hier wurden in der letzten Woche noch die Anschlüsse der Strom- und Wasserleitungen verlegt. Die letzten beiden Stichwege sind schon abgenommen. Und dort steht auch schon das erste Bauschild....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Noch freie Fenster beim 26. Lebendigen Adventskalender

Am 01. Dezember startet der 26. Blatzheimer Lebendige Adventskalender. Jeden Abend wird um 18.00 Uhr ein Fenster geöffnet.

Unter Einhaltung der Corona-Regeln ist es in diesem Jahr wieder möglich, am Fenster zu singen, Geschichten zu erzählen, ein paar Süßigkeiten zu knabbern oder auch eine Tasse Kinderpunsch oder Glühwein zu trinken. Nach dem großen Erfolg des digitalen Adventskalenders, wird auch diese Version fortgesetzt.

Aktuell gibt es noch ein paar offene Fenster. Familien, Gruppen, Vereine, die ein Fenster übernehmen wollen, können hier direkt ein Fenster reservieren oder sich an klaus.ripp@t-online.de wenden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Wahlen in der Pfarrgemeinde St. Kunibert

Am 7. November 2021 wählen die Katholiken im Erzbistum Köln turnusgemäß ihre Pfarrgemeinderäte, Ortsausschüsse und zum Teil die Mitglieder des Kirchenvorstands neu.

Der Pfarrgemeinderat wird für den Seelsorgebereich Kerpen-Süd-West mit den Pfarrgemeinden Blatzheim, Buir, Brüggen Kerpen, Manheim, und Türnich gewählt. Der Ortsausschuss wird für jede Pfarrgemeinde gewählt. In Blatzheim werden acht Mitglieder für den Ortsausschuss gewählt. Die Wahlperiode dauert 4 Jahre. Wahlberechtigt sind alle Katholiken, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz im Seelsorgebereich haben....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Nachtreffen des Kunstprojektes

In der letzten Woche der Sommerferien hatten die Teilnehmer des Kunstprojektes „Flora Artis – Blatzheimer Gartenmonster“ nicht nur große Skulpturen erstellt, die aktuell im Schaufenster des ehemaligen Schlecker-Marktes zu bewundern sind, sondern auch Tonfiguren.

Nachdem sie gebrannt worden sind, konnten die Teilnehmer jetzt im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL gemeinsam mit der Künstlerin Andrea Harrenkamp farblich gestalten. Aus manchen Figuren wurden sogar schöne Stockpuppen.

zur Artikelansicht

St. Martin 2021 – Zünd ein Licht an!

21.10.2021: Aktualisierung: Da nun die Schützenbruderschaft einen Martinszug für alle am 05.11.21 organisiert, hat sich die Aktion “Zünd ein Licht an” eine Woche später erledigt. Natürlich können am 05.11.21 zum Martinszug auch die Häuser mit Laternen geschmückt werden und die Kinder können dort an den Haustüren singen.

Auch in diesem Jahr entfällt wegen Corona der große Martinszug mit anschließendem Glühwein und Weckmann-Verkauf. Grundschule und Kindergärten machen interne Umzüge mit den Kindern und erinnern so an das Martinsfest.

Da die Aktion „Zünd ein Licht an!“ im letzten Jahr sehr gut angenommen wurde, soll sie in diesem Jahr wiederholt werden. Die Idee stammte im letzten Jahr aus dem Bistum Limburg und wurde auch hier von vielen Familien umgesetzt.

Am 10. und 11. November können zwischen 17.00 Uhr und 20.00 Uhr leuchtende Laternen ins Fenster, vor die Haustür oder in den Vorgarten gestellt werden. So wird an St. Martin zumindest das Licht geteilt. Und wer möchte, kann auch Süßigkeiten mit vor die Tür stellen. Kinder können mit ihren (Groß-)Eltern und den eigenen Laternen durch das Dorf ziehen. Aktuell lassen es die Corona-Regeln auch zu, dass draußen an den Häusern gesungen werden kann....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

“Freunde” – Nächster Bilderbuchnachmittag

Am Mittwoch, 27.10.2021, findet um 16.15 Uhr der nächste Bilderbuchnachmittag in der Blatzheimer Bücherei statt. Diesmal steht das Buch „Freunde“ von Helme Heine für alle Kindergartenkinder ab 3 Jahren bis einschließlich 1. Grundschulklasse im Vordergrund.

Beim Bilderbuchnachmittag wird nicht nur vorgelesen. Man kann spannende Geschichten über die Bilder erzählen, eigene Geschichten erfinden, Bilder malen, zur Geschichte etwas basteln und vieles mehr.

Weitere Infos und Anmeldung unter: bilderbuchnachmittag@freenet.de....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Ausgrenzen – Nicht mit uns! – Bibeltage im DOMIZIEL

„Ausgrenzen – Nicht mit uns!“ lautete das Motto der diesjährigen Kinderbibelwoche in den Herbstferien. Unter Einhaltung der Coronaregeln ging es in diesem Jahr gleich zweimal ins Bubenheimer Spieleland. Beim Fußballspielen und Nutzen der vielen Spielgeräte an der frischen Luft, ergaben sich viele Kontakte mit anderen Kindern und Teenies.

Da das Programm im DOMIZIEL neben Spiel- und Kreativaktionen viel Freiraum zum einander begegnen möglich macht, wurden von den Mitarbeitern kleinere Konflikte und Auseinandersetzungen aufgegriffen und im Gesprächskreis besprochen. Ziel dabei war es, zu verstehen, dass Konflikte zum Leben dazugehören. Bei der Lösung kann es dann beispielsweise hilfreich sein, sich in die Lage des anderen zu versetzen, um ihn oder sie besser verstehen zu können. Es ging aber auch darum, alternative Handlungsmöglichkeiten bei einem Konflikt aufzuzeigen. Kleine Regeln, wie jeder darf zunächst mal ungestört zu Ende ausreden und wird nicht unterbrochen, wurden als hilfreich erlebt. Waren alle Vorwürfe geäußert, bestand die Ermunterung darin, seinem Gegenüber etwas Positives und Wertschätzendes zu sagen. Die Teilnehmenden konnten u.a. so erfahren, dass konstruktive Konfliktlösung die Gruppe wieder miteinander verbindet. Trotz unterschiedlicher Sichtweisen wurde das Zusammensein dann häufig wieder als schön erlebt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Neustart-Miteinander

08.10.2021: Mit Förderung des Programms “Neustart miteinander” des Landes NRW konnten die Buchstützen Blatzheim ein Familienfest im Rahmen des Lesefestes Käpt’n Book durchführen.

zur Artikelansicht