Blatzheim-Online

Informationen rund um Blatzheim, Bergerhausen, Niederbolheim und Gehöfte

Schützenjubiläum startet mit großem Zapfenstreich

Die Vorbereitungen für das 175-jährige Schützenjubiläum sind im vollen Gange. Die Bergstraße wurde bereits geschmückt.

Am kommenden Samstag findet nach dem Festkommers gegen 21.15 Uhr der große Zapfenstreich auf der Grünfläche hinter der Turnhalle statt. Hierzu ist die Bevölkerung herzlich eingeladen.

Eine Woche später startet am Freitag, 5. Juli, das große Schützenfest in der Au mit einem bunten Familienprogramm bis Montagabend.

zur Artikelansicht

Elvis begeistert noch immer

Auf einen gelungenen Abend können erneut die „Buchstützen Blatzheim“ blicken. Die musikalische Lesung „Elvis Presley Memories“ begeisterte das Publikum und es gab diesmal weit mehr Kartenwünsche als Plätze.

Vorsitzender Klaus Ripp hatte zur Begrüßung nicht zu viel versprochen. Stefan Schael – einer der besten Elvis-Interpreten – überzeugte mit seiner Stimme und sang etliche Hits des „King of Rock’n Roll“. Zwischen den Liedern erzählte er den Werdegang von Elvis von seiner Geburt bis zum Tod mit allen Höhen und Tiefen. Dabei waren auch viele Originalzitate von Elvis, seiner Frau und seiner Tochter. Bei diesem Programm war klar, dass Stefan Schael nur nach mehreren Zugaben von der Bühne durfte....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Viel zu erzählen bei der Jubelkommunion

Der Ortsausschuss hatte nach einigen Jahren Corona-Pause wieder zur Jubelkommunion eingeladen und 42 „Kommunionkinder“, die vor 25, 50, 60 oder 70 Jahren zur Kommunion gegangen sind, waren gekommen.

Der Morgen begann natürlich mit der Messe, die vom Kirchenchor feierlich gestaltet wurde. Diakon Harald Siebelist begrüßte anschließend die Jubilare im Kunibertus-Haus. Hier hatte der Ortsauschuss ein kleines Sekt-Frühstück vorbereitet. Da manche sich lange nicht gesehen hatten, gab es viel zu erzählen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Basketball-Camp für den Nachwuchs

Das Basketball-Trainer und Betreuerteam um Josef Weingarten hatte auch in diesem Jahr die Jüngsten wieder zu einem kleinen Basketball-Camp eingeladen. Drei Stunden lang wurde in der Halle geübt, gedribbelt, geworfen, gepasst und gespielt. Das kostetes Kraft, hat aber auch viel Spaß gemacht und zur Belohnung und Stärkung gab es anschließend für Kinder und Eltern leckere, selbst gemachte Pizzen in der „Pizzeria Weingarten“.

zur Artikelansicht

Die Ergebnisse der Europawahl in Blatzheim

Auch in Blatzheim konnte bei der Europawahl eine Steigerung der Wahlbeteiligung erzielt werden. Mit den Briefwählern betrug die Wahlbeteiligung knapp 70%. Von den 2.058 Wahlberechtigten gingen 1.207 in der Grundschule wählen, während 707 Briefwahl beantragt hatten. 2019 lag die Wahlbeteiligung bei 64,21% und die Anzahl der Briefwähler bei 454.

Da die Auszählung der Briefwähler nicht pro Stadtteil erfolgt, was Ortsvorsteher Klaus Ripp schon bei der letzten Wahl bemängelt hat, lässt sich das Gesamtergebnis für Blatzheim nicht genau ermitteln. Blatzheim und Buir bilden einen gemeinsamen Briefwahlbezirk und Bergerhausen gemeinsam mit Manheim und einem Teil aus Kerpen. Auffällig ist, dass ist Briefwahlbezirk die AFD deutlich weniger Stimmen erzielt hat als bei der Wahl vor Ort....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Ein Schaufenster voller Schützen

Die ersten Schützen können es kaum abwarten, bis endlich das Schützenfest anfängt.

Da in diesem Jahr die Schützenbruderschaft 175 Jahre alt wird und auch Ausrichter des Bezirksschützenfestes des Bezirksverbandes Kolpingstadt Kerpen ist, sollte es zum Jubelfest mal eine neue Art von Werbung geben.

Im Schaufenster des alten Schlecker auf der Dürener Straße sind die ersten Vorboten für das Jubiläums- und Bezirksschützenfest vom 5. Bis 8. Juli 2024 zu sehen. Eine gesellige Schützenrunde mit dem Königspaar in der Kutsche....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Blatzheimer Grundschule ist TuWaS-Schule

„Es war ein voller Erfolg. Wir haben die TuWaS-Plakette, einen Ausflug für beide Klassen ins Museum nach Bonn und ein Preisgeld erhalten“, freute sich Schulleiterin Judith Beerbaum, die in dieser Woche mit einer kleinen Delegation aus Blatzheim bei der IHK in Köln diese Auszeichnung entgegennehmen konnte.

„TuWaS“ steht für „Technik und Naturwissenschaften an Schulen“. Dank der Unterstützung durch lokale Unternehmen können die Schulen jetzt Experimentiereinheiten nutzen, die einen praktischen und lebensnahen Zugang zu Technik und Wissenschaft bieten und so die Kinder für Disziplinen wie Chemie, Physik und Biologie begeistern. Die Schulen und ihre Förderer wurden jetzt beim TuWaS!-Netzwerktreffen der IHK Köln geehrt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

TIGERS beim Rollstuhlbasketball

Schon zum dritten Mal innerhalb der letzten Jahre war das Telekom-Projekt “Neue Sporterfahrungen” zu Gast beim TV-Blatzheim in der Dreifachhalle im Schulzentrum Horrem-Sindorf.

Diesmal hatten sie neben 20 Spezialrollstühlen auch zwei Rollstuhlbasketball-Profis vom Bundesliga-Klub Köln 99ers mitgebracht. Der Israeli Asuel Shabo führte sehr gut durch die Übungseinheit, konnte aber leider wegen einer Schnittverletzung am Finger sein Können selbst nicht zeigen. Dafür imponierte aber sein Vereinskumpel Bulut Kodal umso mehr. Wegen einer Knieverletzung wechselte der 2.07m-Riese 2015 vom Fußgängerbasketball zum Rollstuhlbasketball, spielte 4 Jahre in seiner Heimat Türkei und wurde mit seinem Klub nicht nur türkischer Meister, sondern auch Europameister. Seit 2020 ist er Profi bei Köln 99er. Asuel Shabo erklärte zu Beginn einige Besonderheiten der Rollstühle, die kippsicher sind und nach innen geneigte Räder haben, u. a. damit es bei engem Kontakt nicht zu Fingerverletzungen führt.  Die Rollstühle der beiden Profis sind Spezialanfertigungen und kosten ca. 10.000 €, Nach einer Saison müssen sie meist ausgetauscht werden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht