Herbst in Blatzheim – Wer hat noch Fotos?

Die Tage im Herbst bieten ideale Fotomotive, egal ob bei Sonnenschein oder an trüben, nebeligen Tagen. Schon einige Besucher von Blatzheim-Online sind dem Aufruf gefolgt und haben Bilder an die Redaktion gesendet.

Wer noch Bilder aus Blatzheim, Bergerhausen, Niederbolheim und Gehöfte mit herbstlichen Motiven hat, kann diese noch bis Ende der Woche mailen an  redaktion@blatzheim-online.de.

zur Artikelansicht

Bilderbuchnachmittag in der Bücherei

Zum Bilderbuchnachmittag für Kindergartenkinder von 3 bis 6 Jahren lädt die Bücherei St. Kunibert in Blatzheim in ihren Räumlichkeiten am Pfarrer-Wolters-Platz wieder ein.

Am Dienstag, 28. November 2017, 16:15 Uhr, wird die Geschichte „Die kleine Spinne Widerlich“ vorgelesen – wer dabei sein möchte, meldet sich bitte bei Stefanie Dickmann an unter Tel.: 02275-912041 stephanie_dickmann@hotmail.de.

Beim Bilderbuchnachmittag wird nicht nur vorgelesen. Man kann spannende Geschichten über die Bilder erzählen, eigene Geschichten erfinden, Bilder malen, zur Geschichte etwas basteln und vieles mehr....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Vorbereitungstreffen der Sternsinger

Am 1. Advent, 03.12.2017, findet gegen 10.15 Uhr nach der Sonntagsmesse das 1. Sternsingertreffen im Kunibertus-Haus statt. Die nächste Sternsingeraktion steht unter dem Motto: „Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“

Traditionell wird die Sternsingeraktion in Blatzheim von der Matthias-Bruderschaft organisiert und findet im kommenden Jahr am Samstag/Sonntag, 6. und 7. Januar 2018, statt.

Alle die, die mitmachen und mithelfen möchten, sind zu diesem Treffen recht herzlich eingeladen. Bei diesem 1. Treffen gibt es Informationen über das Projekt, verschiedene Aktionen und die Möglichkeit, sich anzumelden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Kinderbuchautorin Barbara Zoschke in der Grundschule

Zum Namensfest der hl. Elisabeth von Thüringen, der Schutzpatronin der Blatzheimer Grundschule, hatte sich das Lehrerkollegium ein besonders Geschenk für die Kinder ausgedacht. Nach dem gemeinsamen Gottesdienst in der Kirche besuchte die Kinderbuchautorin Barbara Zoschke die Grundschule.

In der Mehrzweckhalle kamen alle Kinder in den Genuss einiger Geschichten, die Barbara Zoschke geschrieben hat. Dabei stand das Buch „Supercat“ im Vordergrund. Natürlich bestand auch ausreichend Zeit, die Autorin mit Fragen zu löchern....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Kreisel nun barrierefrei

Bereits bei der Fertigstellung des neuen Kreisels in Bergerhausen vor vier Jahren wunderten sich viele über die schrägen Borsteine an der Querungshilfe und fragten: „Dies soll barrierefrei sein?“.

CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp schrieb am 05.09.2013 an die damalige Bürgermeisterin: „Beim Bau der neuen Kreisel rund um Manheim-neu in Bergerhausen und an der K17 wurden bei der Gestaltung der Querungshilfen andere Standrads verwendet als bisher. Bislang wurden Querungshilfen immer niveaugleich ausgebaut, so dass Personen mit Rollatoren oder Rollstühlen ohne Probleme die Querungshilfe nutzen konnten. Nun wurde bei den Querungshilfen ein schräger Bordstein verwendet.  … Rollstuhlfahrer berichten mir, dass dies für sie eine große Erschwernis ist. Auch für Radfahrer ist diese Form der Querungshilfe sehr unfreundlich.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Theater-AG im DOMIZIEL wieder gestartet

Am vergangenen Donnerstag begann die Theater-AG 2017/2018 des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL mit einem Kennenlerntreffen der künftigen jungen Schauspielerinnen und Schauspieler. Beim ersten Termin konnten allerdings noch nicht alle angemeldeten Kinder teilnehmen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl für eine Theateraufführung, können leider keinen weiteren Anmeldungen mehr angenommen werden.

Theaterpädagogin Christa Gesmann setzt auch in diesem Jahr wieder auf die tatkräftige Unterstützung von jugendlichen Helfer/innen und Ehrenamtler/innen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Auch in diesem Jahr versammelten sich am Volkstrauertag nach der Sonntagsmesse wieder viele Messbesucher und zahlreiche Vertreter der Vereine am Ehrenmal auf dem Pfarrer-Wolters-Platz, um der Opfer von Krieg und Gewalt zu gedenken. Unter den Teilnehmern waren auch der stellv. Landrat Bernhard Ripp und CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp.

In ihren Beiträgen gingen Pfarrvikar Pitzen, Ortsvorsteher Albert Weingarten sowie Uschi Weingarten und Konstanze Busch auf die Opfer der Weltkriege und die Opfer der Kriege und Terroranschläge unserer Tage ein....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Info-Abend im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL

Zu einem Info-Abend über die Angebote und Arbeit im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL lädt der Trägerverein herzlich ein. 

Der Info-Abend findet im Rahmen der Mitgliederversammlung des Trägervereins am Dienstag, 21. November um 20.00 Uhr im Jugendzentrum in der alten Grundschule (Elisabethstr. 25) statt.  

Auf der Tagesordnung stehen u.a. Berichte über die Arbeit im Kinder- und Jugendzentrum sowie über die Finanzierung der Einrichtung. 

Eltern von Besuchern und andere an der Kinder- und Jugendarbeit Interessierte sind herzlich willkommen, um sich über den Trägerverein und über die Angebote im DOMIZIEL zu informieren.  ...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht
Seite 1 von 5312345...102030...Letzte »