Pfarrgemeinde stiftet neue Rucksäcke für Jugendfeuerwehr

Jährlich stellt die Pfarrgemeinde St. Kunibert einen insgesamt 4-stelligen Betrag für die Förderung der Kinder- und Jugendarbeit in der Pfarrgemeinde Blatzheim zur Verfügung.

Nachdem bereits die Ferienspiele, der Förderverein der Bücherei und der Förderverein der Grundschule im vergangenen Jahr mit Spenden für ihre Maßnahmen bedacht wurden, konnte der Ortsausschuss der Pfarrgemeinde St. Kunibert nun neue Rucksäcke für die Jugendfeuerwehr zur Verfügung stellen.

Beim ersten Übungsabend im neuen Jahr übergaben Vorsitzender Klaus Ripp und die Stellvertreter Sylvia Mehring und Markus Arnd offiziell die 14 Sportrucksäcke an den Blatzheimer Feuerwehrnachwuchs, der von Jugendfeuerwehrwart David Dohmen und Stellvertreter Fabian Kante geleitet wird....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Neuer Spendenrekord für Kinderfahrt

Bereits seit 36 Jahren holt das Team der Kinderfahrt der CDU-Blatzheim, das aus der JU hervorgegangen ist, ausgediente Weihnachtsbäume in Blatzheim und Bergerhausen ab.

Das Rekordergebnis aus dem letzten Jahr konnte mit 879,82 nochmals übertroffen werden und somit wurde zum zweiten Mal die 800-Euro-Grenze überschritten. Das Sammelergebnis wird vollständig für die Blatzheimer Kinderfahrt am Sonntag, 16. September, zur Verfügung gestellt.

Mit zwei Treckern, gesteuert von Thomas Lewicki und Klaus Ripp, waren die alten „JU-Veteranen“ und junge Nachwuchskräfte vom Betreuerteam der Kinderfahrt jetzt wieder unterwegs und sammelten noch mehr Bäume als gewohnt. Direkt im Anschluss wurden die Bäume ins Müllfahrzeug gepresst, um sie der Kompostierung zuzuführen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Willi Stollenwerk neuer Ritter vom KC Schwarz-Gold Kerpen

Willi Stollenwerk ist der 43. Ritter des Karnevalsclubs Schwarz-Gold Kerpen. In einem festlichen Rahmen wurde er im Rathaus für seine Verdienste um die Kolpingstadt Kerpen ausgezeichnet und vom Präsidenten Hans-Toni Ravenstein geehrt.

“Der Ordensträger soll eine Persönlichkeit sein, die sich um unsere Heimatstadt Kerpen in besonderer Weise verdient gemacht hat,” heißt es auf der Homepage des KC Schwarz-Gold, was sich nicht nur um Verdienste im Brauchtum Karneval bezieht.

Die Ritterin des Vorjahres Hildegard Diekhans würdigte das Wirken von Willi Stollenwerk für die Stadt Kerpen und seinen Heimatort Bergerhausen/Blatzheim....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Verbindungsweg kaum noch nutzbar

Der Verbindungsweg zwischen Kunibertusstraße und „In der Au“, der sehr stark von Fußgängern und Radfahrern genutzt wird, ist mittlerweile sehr stark verschlammt und kaum noch begehbar.

Dies liegt auch daran, dass der Poller, nicht mehr eingesetzt werden kann, um das Befahren zu verhindern und somit zunehmend Paketdienste und auch andere den Weg nutzen und zusätzlich beschädigen.

CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp hat die Verwaltung gebeten, den Poller wieder einzusetzen und den Weg mit geeignetem Material instand zu setzen. Der Parkplatz sollte bei dieser Gelegenheit gleich mit ausgebessert werden. Dies kann aufgrund der hohen Auslastung der Firma jedoch noch etwas dauern, wie die Verwaltung mitteilt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Vorlesewettbewerb an der St. Elisabeth-Grundschule

(TSK) Einer liebgewonnenen Tradition zur Folge fand auch im Jahr 2017 anlässlich des bundesweiten Vorlesetages in der St. Elisabeth-Grundschule der Vorlesewettbewerb der 3. und 4. Klassen statt. Um auch die jüngeren Kinder für Bücher zu begeistern, startete der besondere Tag wie immer mit einem Bilderbuchkino für die 1. und 2. Klassen, sowie die Maxi-Gruppen der beiden Blatzheimer Kindertagesstätten.

Nachdem sich die älteren Kinder gut vorbereitet hatten, wurden 12 LeserInnen aus vier Klassen von ihren Mitschülern ausgewählt, um vor einer Jury aus Klassenkameraden und Erwachsenen aus ihren Lieblingsbüchern eine kleine Passage von etwa 3 Minuten vorzulesen. Dabei kam es nicht nur auf das flüssige und betonte Lesen an, sondern auch auf das Einhalten von Pausen und die deutliche Aussprache. Trotz enormer Aufregung hatten sich die Kinder sehr gut auf das große Ereignis vorbereitet und lösten damit einen wahren Punkteregen aus....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Nach neuem Protest wurden Altkleidercontainer entfernt

„So kann es nicht weitergehen“ schrieb CDU-Fraktionsvorsitzender diese Woche an den Bürgermeister, als erneut rund um die Altkleidercontainer alles Vermüllt war. „Die illegalen Ablagerungen in den letzten Wochen und Monaten nehmen Umstand an, der nicht länger akzeptabel und tolerierbar ist. Es ist dringender Handlungsbedarf gegeben.“

Immer wieder hatten Unbekannt dort in den letzten Wochen und Monaten dort Müll entsorgt oder den Kleidercontainer ausgeräumt.

Zwischenzeitlich wurden die Container entfernt. Sollte sich der Zustand jetzt nicht verbessern, muss auch die Zufahrt mit Pollern versperrt werden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Hoffnung auf schnelles Internet auch in Niederbolheim

Schon oft hat CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp die schlechte Internetversorgung in Niederbolheim zum Thema gemacht. Nachdem auf Antrag der CDU mit Fördermitteln eine Untersuchung des Stadtgebietes erfolgte und ein konkreter Ausbauantrag gestellt wurde, kam jetzt die frohe Kunde aus Berlin.

Der 1. Beigeordnete Christian Canzler konnte in Berlin einen Förderbescheid in Höhe von 2,7 Millionen Euro im Empfang nehmen. In gleicher Höhe fördert auch das Land NRW den Breitbandausbau in Kerpen, so dass die Kosten zu 100% durch Land und Bund getragen werden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Buswartehäuschen soll kurzfristig aufgestellt werden

Nochmals hat CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp die Verwaltung daran erinnert, das Buswartehäuschen in Bergerhausen kurzfristig aufzustellen.

Für eine private Baumaßnahme wurden die Bushaltestelle in Bergerhausen verlegt und der Unterstand abgebaut. Da die Baumaßnahme schon seit längerer Zeit abgeschlossen ist, hatte Ripp schon Anfang September die Verwaltung um Aufstellung gebeten. Anfang Oktober kam auch die schriftliche Zusage, dass dies geschehen soll. Aber vor Ort warten die Fahrgäste weiter bei Wind und Regen ohne Schutz auf den Bus....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Neuer Fahrplan – Einige Änderungen

Zum aktuellen Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 hat Ratsmitglied Klaus Ripp wieder den „Blatzheimer Fahrplan“ herausgegeben, der alle Busverbindungen von Blatzheim nach Buir, Düren, Kerpen und Horrem bzw. Frechen und zusätzlich die Zeiten der S-Bahn ab Buir enthält.

Im Vergleich zum alten Fahrplan gibt es einige Änderungen bei der Buslinie 976 und der S-Bahn, die samstags in Buir nicht mehr im 30-Minuten-Takt, sondern überwiegend im 20-/40-Minuten-Takt fährt.

Nach wie vor gibt es werktags zwischen 09.00 Uhr und 14.00 Uhr keine Vertaktung der Buslinie 976 in Buir auf die S-Bahn. Die Wartezeit in Buir beträgt 25 Minuten. In dieser Zeit fährt man somit besser über Horrem nach Köln. Dagegen sind aber alle Rückfahrten und alle Fahrten am Samstag gut vertaktet mit einer Übergangszeit von etwa 5 Minuten. Auch die Vertaktung der Buslinie 976 mit der Buslinie 276 nach Düren an der Haltestelle Kapelle ist gut....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Wilder Müll in Bergerhausen

Leider entwickelt sich auch der Wendehammer am Kreisel in Bergerhausen immer mehr zum illegalen Müll-Abladeplatz. Aktuell wurde dort am Altkleidercontainer eine ganze LKW-Ladung Müll abgekippt.

„Nach wie vor halte ich die Altkleidercontainer an dieser Stelle wg. der fehlenden sozialen Kontrolle außerhalb der geschlossenen Ortschaft für falsch. Es bestätigt sich auch hier, dass dort wo einmal Müll liegt, weiterer Müll hinzukommt“, schreibt CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp an Bürgermeister Dieter Spürck und bittet um Rücknahme der Genehmigung für die Aufstellung der Container an diesem Standort....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht
Seite 1 von 512345