Blatzheim-Online

Informationen rund um Blatzheim, Bergerhausen, Niederbolheim und Gehöfte

Kein Durchkommen mehr

Im Schulgässchen zwischen Bergstraße und Elisabethstraße ist es eng geworden, für manche zu eng. Die feucht warme Witterung lässt nicht nur hier die Wege so schnell zuwachsen, dass der Bauhof nicht mehr überall rechtzeitig eingreifen kann.

Ortsvorsteher Klaus Ripp hat aber gebeten, das Schulgässchen kurzfristig zu erledigen, da es der Hauptweg zur Schule, zur KiTa und zum Juze ist.

Ähnliche Situation ist auf dem Weg hinter der Jakob-Dohmen-Straße zwischen Kerpener Weg und Domkaulerweg Rosenpfad und Buirer Weg stehen ebenfalls auf der langen Maßnahmenliste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.