Neue Kletterkombi für den Schulhof

Schon im letzten Jahr war bekannt, dass die Kletterkombination auf dem Schulhof der Grundschule altersbedingt ersetzt werden musste. Daher hatten Schülerinnen und Schüler vor den letzten Sommerferien Vorschläge für die Gestaltung des neuen Spiel- und Klettergerüstes gemacht. Der Siegerentwurf diente als Vorlage für die neue Kletterkombination, die jetzt über Karneval aufgebaut wurde. Dabei wurde auch der Sandkasten erneuert.

Vor Unterrichtsbeginn kam nun Diakon Harald Siebelist zu Schule und segnete gemeinsam mit den Kindern und dem Lehrerkollegium das neue Spielgerät. Je ein Kind jeder Klasse durfte dann das Flatterband durchschneiden, um die Kletterkombi zum Spielen frei zu geben....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Lesespaß mit Autor Fabian Lenk

(TSK) Im Rahmen des Rheinischen Lesefestes Käpt´n Book durften sich die Dritt- und ViertklässlerInnen der St. Elisabeth Grundschule über eine Einladung des Fördervereins „Buchstützen e.V.“ der Bücherei St. Kunibert zu einer Lesung des Autoren Fabian Lenk freuen.

Der Autor, der mit 250 veröffentlichten Titeln (Die Zeitdetektive, Die Naturdetektive, F.B.I. Junior, Minecraft-Romane etc.) und weltweit 4 Mio. verkauften Büchern zu den erfolgreichsten deutschen Schriftstellern gehört, hatte für die jungen Leser das Buch „Barbarossa und der Raub von Köln“ aus der umfangreichen Reihe „Die Zeitdetektive“ mitgebracht und läutete die Lesung erst einmal mit einer kleinen Vorstellung seiner Person und die der Protagonisten ein....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Feuerwehr begleitete Martinszüge

Bereits am Montag begleitete die Jugendfeuerwehr den kleinen Martinszug des Kindergarten Rasselbande. Am Mittwoch war dann die gesamte Feuerwehr beim großen Martinszug der Grundschule dabei, um das Martinsfeuer abzubrennen, den Zug zu begleiten und für die Sicherheit zu sorgen. Als besonderes Highlight schmückte die Jugendfeuerwehr auch das Löschfahrzeug mit Lichterketten.

Für die musikalische Begleitung sorgte wie immer das Tambourcorps Edelweiß Blatzheim.

Fotos: (Feuerwehr, Dominik Drehmel)...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

St. Martin mit duftenden Weckmännern

(TSK) Auch in diesem Jahr können wieder Bons für köstliche Weckmänner erworben werden. Die Weckmannbons sind ab sofort ausschließlich im Sekretariat der Grundschule (montags, mittwochs und donnerstags, 8.00 bis 13.00 Uhr) und in der Bücherei (zu den normalen Öffnungszeiten, dienstags, 18.00-19.30 Uhr, freitags, 16.00 – 18.00 Uhr und sonntags 10.00 – 11.30 Uhr) erhältlich.

Der Erlös wird in diesem Jahr bereits zum 27. Mal dem Friedensdorf International in Oberhausen übergeben.

Am Mittwoch, dem 06.11.2019 findet um 10.00 Uhr die St. Martins-Messe in der Pfarrkirche St. Kunibert statt und um 18.00 Uhr beginnt der Martinszug der Grundschulkinder. Die Weckmannausgabe erfolgt zwischen 18.00 und 19:00 Uhr gegen Bonvorlage am Haupteingang des Schulgebäudes....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Schüler entwerfen neues Klettergerüst

Kurz vor den Sommerferien konnten sich Schüler und Schülerinnen der St. Elisabeth-Grundschule an einem Wettbewerb für den Entwurf und somit der Gestaltung eines neuen Spiel- und Klettergerüstes für den Schulhof beteiligen.

Die Jury wählte den Vorschlag des 10jährigen Moritz aus. Bevor der Entwurf an die Stadt Kerpen weitergeleitet wurde, erläuterte der Schüler Katharina Kaulen (Kommissarische Schulleiterin) und Gerd Meyer (Leiter Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL) seine sehr einfalls- und detailreiche sowie gut durchdachte Konstruktion. Die Beschreibung der Ideen wurde dann schriftlich ausformuliert, zum Teil noch ergänzt und im Anschluss daran dem Bauhof der Stadt Kerpen übergeben....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Kinder und Zuschauer waren vom Zirkus begeistert

Nach jeder der zwei Gala-Vorstellungen hörte man überall die gleichen begeisterten Reaktionen: „Das war einfach nur phantastisch, was die Kinder in einer Woche alles gelernt haben und was sie sich getraut haben.“ Ein Riesenlob gab es auch für das Team vom Zirkus Cassely, das mit den Kindern im Rahmen der Projektwoche die vielen Kunststücke geprobt hatte.

Trotz der großen Hitze war es am Freitag im Zirkuszelt noch recht angenehm, auch wenn Feuerspucker und Fakire die Luft noch weiter erwärmten. Ob Artistik, Jonglage oder Tierdressur: Alle Kinder hatten ihre perfekte Rolle gefunden, egal ob sie als Clown auftraten oder am Trapez durch die Luft flogen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Zirkus in der Grundschule – Vorführung am Freitag

Die Vorbereitungen zur großen Zirkus-Woche in der Grundschule sind angelaufen. Heute wurde bereits das Zirkuszelt aufgebaut. Ab Montag wird der Unterricht teilweise in das Zirkuszelt verlegt.

Höhepunkt der Zirkuswoche sind dann die beiden großen „Gala-Vorstellungen“ am kommenden Freitag, 28.06.2019, um 14:00 Uhr und um 18:00 Uhr.

Karten gibt es noch im Sekretariat der St. Elisabeth Grundschule montags, mittwochs und donnerstags zwischen 08:00 Uhr und 13:00 Uhr, Erwachsene 8,00€ / Kinder von 1-16 Jahren 6,00€....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Große Zirkusvorstellung der Grundschule

Alle vier Jahre startet die Grundschule ein großes Zirkusprojekt. In der letzten Juni-Woche ist es in diesem Jahr wieder soweit. Von Montag bis Freitag lernen die Kinder im Mitmach-Zirkus vom Circus Jonny Casselly zahlreiche Tricks und Kunststücke.

Höhepunkt der Zirkuswoche sind dann die beiden großen „Gala-Vorstellungen“ am Freitag, 28.06.2019, um 14:00 Uhr und um 18:00 Uhr.

Karten gibt es im Sekretariat der St. Elisabeth Grundschule montags, mittwochs und donnerstags zwischen 08:00 Uhr und 13:00 Uhr, Erwachsene 8,00€ / Kinder von 1-16 Jahren 6,00€. Freie Platzwahl!...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht