Enten gingen mit Verzögerung ins Wasser

Beim 14. Entenrennen des SV-Blatzheim konnten die vielen gelben Plastikenten erst mit Verspätung an den Start gehen. Lange Zeit war unklar, ob der Start auf dem Neffelbach überhaupt durchgeführt werden konnte, denn im Neffelbach an der Löhrsgasse wurde ein Gegenstand gefunden, der einer Tellermine täuschend ähnlich sah.

Auch die herbeigerufene Polizei wollte sicher sein und informierte den Kampfmittelräumdienst aus Düsseldorf. Zur Absicherung war auch die hauptamtliche Feuerwehr aus Kerpen vor Ort. Kurz vor 18.00 Uhr konnte dann Vorsitzender Hermann Jose Erken verkünden, dass es sich um eine Bremstrommel handelte. So konnten die Enten ins Wasser gelassen werden. Durch den Regen war die Strömung allerdings etwas schneller als gewöhnlich das Ziel an der Bergstraße erreichten, so dass Zeit aufgeholt werden konnte....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Unentschieden im Lokalderby zum Saisonstart

Gleich zum Saisonstart in der Kreisliga B kam es auf dem heimischen Platz zum Lokalderby zwischen der 1. Mannschaft des SV-Blatzheim und der 1. Mannschaft aus Manheim.

In einem ausgeglichenen Spiel brachte Pascal Zierfuß auf Zuspiel von Fabio Hardt mit einem sehenswerten Fernschuss in der 37. Minute in Führung. Kurz nach der Pause schaffte Nico Winters dann schon den Ausgleich.

Viel aufregender waren dagegen die Pokalspiele in der letzten Woche. Nach den beiden überraschenden Siegen gegen klassenhöhere Mannschaften galt Blatzheim schon als Pokalschreck. So schaffte der SV in der dritten Pokalrunde gegen den A-Ligisten aus Königsdorf nach einem 0:2 Rückstand in der Nachspielzeit noch sensationell den Ausgleich....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Blatzheim hofft am Dienstag auf 3. Pokalsensation

Nach der Pokalüberraschung in der 1. Runde gegen den A-Ligisten SC Kalscheuren, folgte am vergangenen Dienstag der 2. Streich des SV Blatzheim. Der Bezirksligaabsteiger Türkspor Bergheim wurde mit 2:0 bezwungen und nun hofft der SV am kommenden Dienstag, 15.08.2017, um 19.30 Uhr auf dem heimischen Platz auf die nächste Pokalsensation. Gegner ist dann A-Ligist BW Königsdorf.

„Mit gerade einmal neun Spielern aus dem aktiven Kader der ersten Mannschaften trat man an“, schreibt der SV-Blatzheim auf der Vereinshomepage. „Aufgefüllt wurde mit Spielern der zweiten Mannschaft und Spielern, die eigentlich ihre Karriere bereits beendet hatten.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Überraschender Pokalsieg gegen A-Ligisten

„Die einzige echte Überraschung der ersten Pokalrunde im Fußballkreis Rhein-Erft erlebten die Zuschauer in Blatzheim, wo der gastgebende B-Ligist den Kreisliga-A-Aufsteiger SC Kalscheuren mit 3:2 (2:0) besiegte“, schreibt die Presse.

Bereits zur Pause führte Blatzheim durch Tore von Niklas Minning und Lars Kaufhold überraschend mit 2:0, denn mit Kapitän Stefan Casale Fabio Hardt oder Pascal Zierfuß waren einige Stammspieler nicht dabei. Nach der Pause erhöhte Niklas Minning sogar auf 3:0. Doch dann wurde es nochmals spannend. Nach dem 3:1 durch den SC Kalscheuren gab es eine gelb-rote Karte für Stefano Hardt, über dessen Berechtigung heftig diskutiert wurde. In Unterzahl musste Blatzheim noch das 3:2 hinnehmen, hielt dann aber dem stürmischen Druck der Gäste stand und rettete den Sieg über die Zeit....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

1. Training auf dem neuen Kunstrasenplatz

„Das ist ein ganz anderes Gefühl, hier auf Kunstrasen zu spielen als auf harter Asche“, sagte Vorsitzender Herrmann Josef Erken, der sich das erste gemeinsame Training der 1. und 2. Mannschaft des SV-Blatzheim in Manheim-neu nicht entgehen ließ. Der Unterschied ist besonders auch dann spürbar, wenn man sich „hinlegt“. Allerdings muss der Umgang mit dem Leder auf dem neuen Platz noch gut geübt werden.

Trainiert wird jetzt immer dienstags und donnerstags in Manheim-neu. Solange aber das Sportlerheim mit Umkleiden und Duschen noch nicht zur Verfügung steht, werden die Pokal- und Meisterschaftsspiele weiter auf dem Aschenplatz in Blatzheim ausgetragen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Entenrennen des SV-Blatzheim am Samstag, 9. September

Das 14. Entenrennen des SV-Blatzheim startet in diesem Jahr am Samstag, dem 9. September um 14.00 Uhr. Bis zum Abend werden in Vor-, Zwischen- und Endläufen die Siegerenten ermittelt, um die attraktiven Preise an die Besitzer der schnellsten Enten zu vergeben.

Auf die Besucher wartet bis zum Abend neben den Entenrennen auch ein Rahmenprogramm mit Torwandschießen, Fahrradparcours und vieles mehr. Dabei ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Enten können im Vorfeld u.a. bei Hermann Josef Erken (info@hotel-zur-wasserburg.de) zum Preis von 2,50 Euro erworben werden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Hektisches Spiel – Ausgleich in letzter Minute

Das Lokalderby der 1. Mannschaft des SV-Blatzheim gegen den Tabellennachbarn aus Sindorf war nichts für schwache Nerven. In der 90. Minute glückte Blatzheim mit einem verwandelten Foulelfmeter von Fabio Hardt noch der 4.4 Ausgleich. Zuvor war es ein ständiges „Hin und Her“ in einem sehr hektischen Spiel mit vielen Fouls, in dem oft mit dem Schiedsrichter gehadert wurde.

Nach einer 2:0 Führung des VFL-Sindorf schaffte Fabio Hardt kurz vor der Pause noch den Anschlusstreffer. Nach der Pause erhöhten die Gäste auf 3:1. Fast in einem Doppelschlag schafften Alexander Zepp und Fabio Hardt in der 75 und 80. Minute den 3:3 Ausgleich....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Richtfest in Manheim-neu

Am 30. Januar war Richtfest für das Bürgerzentrum mit Sportlerheim in Manheim-neu. Wenn weiterhin alles planmäßig verläuft soll am 24. September die Einweihung erfolgen. Das 100 Meter lange Gebäude bietet Platz für die Manheimer Vereine mit Vereinsräumen und Mehrzweckhalle und für das Jugendzentrum. Die Schützen finden hier ebenso ihr neues Zuhause wie die Fußballvereine aus Manheim und Blatzheim.

Auch der neue Kunstrasenplatz liegt im Zeitplan, so dass der SV-Blatzheim im Sommer auf die neue Sportanlage umziehen kann, wenn die Bauarbeiten weiterhin planmäßig verlaufen. In Manheim-neu teilen sich der SV-Blatzheim die Sportanlage mit Sportlerheim mit Viktoria Manheim....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Sportplatz in Manheim-neu

Am 30. Januar war Richtfest für das Bürgerzentrum mit Sportlerheim in Manheim-neu. Wenn weiterhin alles planmäßig verläuft soll am 24. September die Einweihung erfolgen. Das 100 Meter lange Gebäude bietet Platz für die Manheimer Vereine mit Vereinsräumen und Mehrzweckhalle und für das Jugendzentrum. Die Schützen finden hier ebenso ihr neues Zuhause wie die Fußballvereine aus Manheim und Blatzheim.

Auch der neue Kunstrasenplatz liegt im Zeitplan, so dass der SV-Blatzheim im Sommer auf die neue Sportanlage umziehen kann, wenn die Bauarbeiten weiterhin planmäßig verlaufen. In Manheim-neu teilt sich der SV-Blatzheim die Sportanlage mit Sportlerheim mit Viktoria Manheim....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht