Feuerwehr Blatzheim unterstützt Baumbewässerungen

Seit Anfang Juli unterstützt die Feuerwehr Kerpen den städtischen Bauhof erneut bei der Bewässerung von städtischen Grünflächen bzw. Jungbäumen. Dazu sind die ehrenamtlichen Löschzüge abends im Stadtgebiet unterwegs und bewässern die Bäume. Auch die Feuerwehr Blatzheim hat ich gerne bereit erklärt, diese Aktionen tatkräftig zu unterstützen.

„Natürlich würde es uns als Blatzheimer Feuerwehr besonders stolz machen, wenn wir auch in unserem schönen Blatzheim unterwegs und präsent wären. Jedoch übernimmt für Blatzheim der Bauhof in eigener Zuständigkeit die Bewässerung der vereinzelten Jungbäume. Nichtsdestotrotz steht Teamarbeit und Kameradschaft bei uns als Feuerwehr natürlich ganz weit oben, sodass wir zweimal die Woche mit einigen Kameradinnen und Kameraden die Einheit aus Sindorf unterstützen, da diese viele Bäume in den Neubaugebieten zu bewässern haben“, so Daniel Eßer, Chef der Blatzheimer Feuerwehr....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Zwei nicht alltägliche Einsätze für die Feuerwehr Blatzheim

(DE) Beim Löschzug Blatzheim sind zwei kreiseigene Abrollbehälter stationiert, welche im Einsatzfall mit dem Wechsellader des Löschzuges sowie durch die Blatzheimer Feuerwehr in den Einsatz gebracht und dort eingesetzt werden. Zum einen befinden sich auf dem Abrollbehälter Schlauch unter anderem rund 2 km Schlauchmaterial sowie zwei Tragkraftspritzen. Auf dem Abrollbehälter Schaum befinden sich unter anderem mehrere tausend Liter verschiedener Schaummittelarten. Beide Container waren in den letzten Tag im Einsatz....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Erneut Zuschüsse für Jugendarbeit

Über den Stadtjugendring sind viele Jugendverbände der Kolpingstadt Kerpen zusammengeschlossen. Für die Arbeit des Stadtjugendrings stellt auch der aktuelle Haushalt, den die Koalition von Bürgermeister, CDU, FDP, BBK und Piraten beschlossen hat, 10.000 Euro zur Verfügung.

Dieses Geld wird durch den Stadtjugendring für die Arbeit vor Ort auf die einzelnen Gruppen verteilt. In dieser Woche hat der Jugendhilfeausschuss den Vorschlag des Stadtjugendrings einstimmig beschlossen.

Insgesamt erhalten 31 Jugendgruppen im Stadtgebiet einen Zuschuss. In Blatzheim erhalten die Jugendfeuerwehr 242,25 Euro, die kath. Jugend 113,50 Euro und das Tambourcorps Edelweiß 122,24 Euro....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr

Bedingt durch Corona musste in diesem Jahr die Jahresversammlung der Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen, auf der traditionell Ehrungen und Beförderungen vorgenommen werden ausfallen. Da es in diesem Jahr keinen Ersatztermin geben kann, besuchte gestern Bürgermeister Dieter Spürck zusammen mit dem Leiter der Feuerwehr, Oberbrandrat Andre Haupts, sowie den beiden Stellvertretern, Brandrat Oliver Greven und Stadtbrandinspektor Manfred Reuter alle Gerätehäuser, um vor Ort die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr persönlich zu ehren, zu ernennen bzw. zu befördern....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Fronleichnam an der alten Grundschule gefeiert

Corona sorgte dafür, dass auch Fronleichnam anders als all die Jahre zuvor gefeiert werden musste. Sowohl die Prozession durch den Ort von Segensaltar zu Segensaltar als auch das Prinzen- und Königsschießen der Schützen mussten ausfallen.

Da die Anzahl der Plätze in der Kirche sehr beschränkt ist, wurde die Messe auf den Schulhof der alten Grundschule gelegt. Dort konnte der Abstand ohne Probleme eingehalten werden.

Mit großen Abordnungen waren Schützen und Feuerwehr vertreten. Der Posaunenchor aus Buir sorgte für die musikalische Gestaltung. So konnte zumindest die Messe mit nahezu 90 Personen im würdigen Rahmen gefeiert werden und Petrus hatte auch ein Einsehen und stoppte zu Beginn der Messe den Regen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Feuerwehr Blatzheim #gemeinsam gegen Corona

(DD) Da staunten die Blatzheimer Feuerwehrleute nicht schlecht, als sie in den letzten Tagen zum Gerätehaus kamen. Eine junge, unbekannte Künstlerin oder ein junger, unbekannter Künstler hatte einen selbstgemalten Regenbogen an die Tore der Fahrzeughalle gehangen.

In der Corona-Krise ist der Regenbogen ein Zeichen der Gemeinsamkeit und des Zusammenhalts. Mit dem Motto „Alles wird gut“ und „Wir bleiben zu Hause“ hängen Kinder in ganz Europa selbstgemalte und gebastelte Regenbögen in die Fenster oder malen sie auf Straßen. Sie machen damit Mut, die Zeit des Kontaktverbots und die damit oft verbundene Einsamkeit, durchzuhalten....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Überstunden für Sabine

Das Orkantief „Sabine“ sorgte letzten Sonntag auch in Blatzheim für Überstunden bei der Feuerwehr.

Auf Grund der erwarteten Unwetterlage wurden ab 17.00 Uhr alle Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr in der Kolpingstadt in Alarmbereitschaft in den jeweiligen Gerätehäusern vor Ort versetzt. Der Löschzug Blatzheim hatte mit insgesamt 18 Kameradinnen und Kameraden von 17:00 Uhr bis 00:00 Uhr nachts eine Bereitschaft gestellt. Beide Hilfeleistungslöschfahrzeuge wurden komplett mit jeweils einer Gruppe besetzt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Daniel Eßer neuer Löschzugführer

Der bisherige stellvertretende Löschzugführer Daniel Eßer ist neuer Löschzugführer der Freiwilligen Feuerwehr Blatzheim.

Nachdem Brandoberinspektor Dirk Durst aus persönlichen Gründen zum ersten 01.01.2020 zurückgetreten ist, einigte sich die Blatzheimer Einheit auf ein neues Führungstrio. Dieses wird zukünftig aus Oberbrandmeister Daniel Eßer als Löschzugführer sowie dem bisherigen Stellvertreter Brandoberinspektor David Dohmen und Brandmeister Thomas Gruttke als stellvertretende Löschzugführer bestehen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Feuerwehr musste Keller leer pumpen

Zu einem Wassereinsatz wurde der Löschzug Blatzheim am Freitagabend alarmiert. Auf der Dürener Straße standen etwa 80qm Kellergeschoss unter Wasser.

„Durch die Einsatzkräfte wurden zwei Tauchpumpen in Stellung gebracht um das Wasser aus dem Keller zu pumpen. Der Energieversorger wurde durch den Hauseigentümer informiert“, heißt es auf der Homepage der Feuerwehr.

(Fotos: Feuerwehr)

zur Artikelansicht

Reibekuchen bei der Feuerwehr

Auch wenn das Wetter nicht immer ideal war, besuchten wieder viele die Adventsfenster in dieser Woche. Besondere Mühe hatte sich wieder die Jugendfeuerwehr gegeben. Nicht nur das Gerätehaus war geschmückt, sondern auch der Feuerwehrwagen. Zudem gab es erstmals Reibekuchen bei der Feuerwehr.

In der kommenden Woche geht es am Montag bei Fam. Riffeler-Lörcks (Golzheimer Weg1) weiter. Dienstag warten im Kunibertus-Haus die Kinder vom Bilderbuchnachmittag auf Gäste. Am Mittwoch freut sich Fam. Zimmer (Haagstr. 57) auf zahlreichen Besuch und am Donnerstag schmückt die OGS das Fenster in der Grundschule. Das Wochenende wird am Freitag bei Fam. Esser (Haagstr. 65b) eingesungen und für Samstag geht es urig in den Kuhstall bei Fam. Gesmann/Henschel auf Gut Giffelsberg. Am Sonntag klingt die Woche bei Fam. Lerschmacher im Bugenhagenweg aus....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht