Königsschießen an Fronleichnam

An Fronleichnam, Donnerstag, 15. Juni, beginnt um 14.30 Uhr an der Schützenhalle in der Au das traditionelle Prinzen- und Königsschießen der Schützenbruderschaft.

Bis das die neuen Majestäten feststehen, sind wieder spannende Wettkämpfe zu erwarten. Zudem findet das Preis-Fahnenschwenken und Preis-Vogel-Schießen statt.

Auf die kleinen Gäste wartet eine Hüpfburg und „Bernd’s rollende Musikbox“ sorgt für musikalische Unterhaltung. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen und Leckeres vom Grill bestens gesorgt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Frühlingsfest lockte zahlreiche Besucher

Auch in diesem Jahr lockte das Frühlingsfest des Gartenbauvereins an Christi Himmelfahrt/Vatertag wieder zahlreiche Besucher zum „alten Spritzenhaus“ an der Ecke Bergstraße/Fichtenpfad. Vorsitzender Willi Stammel und sein großes Helferteam freuten sich über den Zuspruch, den dieses Fest schon seit Jahren geniest. Mit Grillspezialitäten, mit Kaffee und Kuchen sowie mit kühlen Getränken war bestens für die Verpflegung gesorgt.

zur Artikelansicht

ADRK – Bezirksgruppe Blatzheim 1973 e.V.

Der Gartenbauverein „Gartenbauverein Blatzheim 1929 e.V.“ kümmert sich um „Erhalt und Pflege von Natur und Garten“. Der Verein wurde 1929 gegründet.

Der „Allgemeine Deutsche Rottweiler-Klub e.V.“ ist alleiniger für den Rottweiler anerkannter Zuchtverband im Verband für das Deutsche Hundewesen.

In Blatzheim wurde die Bezirksgruppe 1973 von Johannes Schmitz gegründet. Als Vorsitzender prägte er die Geschicke des ADRK in Blatzheim. Unzählige Meisterschaften, Eifelschauen bis hin zu Weltausstellungen holte Johannes Schmitz auf die Clubanlage neben dem Grillplatz. Er machte sich bei den Rottweiler-Freunden einen Namen, der weit über die Grenzen Deutschlands bekannt ist. Johannes Schmitz verstarb im November 2016....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Garagentrödel lockte wieder viele Besucher

Auch der 3. Blatzheimer Garagentrödel war wieder erfolgreich. Obwohl der offizielle Start erst um 11.00 Uhr war, waren die „Schnäppchenjäger“ bereits vorher unterwegs, um sich die wertvollsten Trödelstücke zu sichern.

Auch wenn es am frühen Morgen noch leicht nieselte blieb es trocken und die Temperaturen waren angenehm. So herrschte um die Mittagszeit und am frühen Nachmittag wieder reger Betrieb an den über 100 geöffneten Garagen. Das DRK-Blatzheim nutzet die Gelegenheit ihren Fuhrpark zu zeigen und versorgte die Gäste mit gegrillten Würstchen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

MRC03-Kerpen unterstützt wieder Ferienmaßnahmen

Schon seit Jahren gehört der Mofarennclub „MRC03“ Kerpen zu den Unterstützern der Ferienmaßnahmen der Pfarrgemeinde St. Kunibert Blatzheim. Auch in diesem Jahr wurde diese Tradition fortgesetzt. Jeweils am ersten Septemberwochenende trägt der „MRC03“ auf Gut Giffelsberg bei Blatzheim sein internationales Mofarennen aus und spendet den Erlös für die Kinder-und Jugendarbeit.

„Wir freuen uns, dass wir das Ergebnis vom letzten Jahr durch die private Spende von Birgit und Ralf Eibel noch etwas aufstocken konnten und wieder mit dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche an den Ferienmaßnahmen teilnehmen können“, so Frank Nowak und Ingo Lauterbach vom MRC03....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Spende für neuen DRK-Gerätewagen

Bei Großschadensereignissen müssen oft viele Menschen versorgt werden. Daher will die DRK-Bereitschaft Blatzheim jetzt einen „Gerätewagen Betreuung“ in Betrieb nehmen. Doch ohne Sponsoren ist das nicht möglich. So freute sich die DRK-Bereitschaft, dass Stefanie Ruland und Torsten Lercher von der Kreissparkasse Kerpen mit einem großen Scheck zur Blutspende ins Kunibertus-Haus kamen, um das Vorhaben mit 2.000 Euro zu unterstützen.

„Bei Evakuierungen, Unfällen, langen Staus auf Autobahnen oder bei großen Bränden sind oft eine große Anzahl von betroffenen Personen oder Einsatzkräfte zu betreuen oder zu versorgen“ sagte DRK-Bereitschaftsleiter Daniel Jansen. „Bis es aber soweit ist, muss der von uns gekaufte gebrauchte Transporters für etwa 10.000 Euro umgebaut bzw. das benötigte Material angeschafft werden.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

24. Dreikönigsturnier der TV “Tigers” Blatzheim

Seit nunmehr 24 Jahren gehört das Dreikönigsturnier der Basketballer am Jahresanfang zum festen Programmpunkt des Turnvereins. Am gestrigen Samstag waren knapp 50 junge und jung geblieben Teilnehmer der Einladung von Josef Weingarten gefolgt. In den alters- und geschlechtsgemischten Teams versuchten die Spielerinnen und Spieler möglichst viele Körbe zu erzielen. In der Pause gab es zusätzlich noch einen Freiwurfwettbewerb.

Doch das Ergebnis spielt bei diesem Turnier eher eine untergeordnete Rolle, dies merkt man schon, wenn man die Namen der Teams hört. So spielten etwa die „Caspar Cavaliers“ gegen die „Melchior Mevericks“, oder die „Jerusalem Jumpers“ gegen die „Nazareth Nuggets“....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Matthias-Bruderschaft

Die St. Matthias-Bruderschaft Blatzheim wurde 1983 gegründet. Hauptaufgabe ist die jährliche Fußpilgerung nach Trier zum Grab des Apostels Matthias an Christi Himmelfahrt bis zum darauf folgenden Sonntag.

Seit einigen Jahren organisiert die Matthias-Bruderschaft auch eine verkürzte Jugendpilgerung in den Herbstferien.

Darüber hinaus betreut und organisiert die Matthias-Bruderschaft die jährliche Sternsingeraktion.

zur Artikelansicht

Brezelschießen der Schützen

Beim traditionellen Brezelschießen boten die Schützen wieder die Gelegenheit, rechtzeitig zu Neujahr eine leckere Brezel selbst zu schießen oder von erfahrenen Schützen schießen zu lassen. Die Schützen um Brudermeister Albert Weingarten hatten alle Hände voll zu tun, die Brezel zu verteilen.

zur Artikelansicht
Seite 1 von 212