Mund-Nasenschutz für Kinkole

Mit einer besonderen Aktion möchte der Verein „Wir für Kinkole e.V.“ die aktuelle Situation in Kinkole in der dortigen Schule verbessern. Dazu schreibt der Vorstand:

„Der Coronavirus hat uns fest im Griff. Viele von uns sind nach wie vor damit beschäftigt, eine gewisse Normalität ins tägliche Leben zu bringen.

Den Menschen in Kinkole geht es da nicht anders als uns. Der Unterschied ist, dass die Möglichkeiten, das Leben in geregelten Bahnen verlaufen zu lassen, dort weitaus geringer sind. Die Kinder von Kinkole gehen seit März keinem geregelten Unterricht mehr nach und sind weit entfernt von geregelter Versorgung und Betreuung. Bauprojekte an der Schule liegen brach. Die Lehrer bekommen keine Gehälter. Erst im Oktober kann man sicherer sagen, wie es dort weitergeht....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Weitere Absagen durch Corona

Weitere Vereinsfeste, die für den Herbst geplant waren, müssen nun wegen Corona abgesagt werden.

Nach dem 100-jährigen Jubiläum des Turnvereins, das eigentlich an diesem Wochenende gefeiert werden sollte, trifft es nun auch das Tambourcorps Edelweiß Blatzheim, das am ersten Oktoberwochenende 95-jähriges Jubiläum feiern wollte. Ob dieses Fest im kommenden Jahr wiederholt wird, ist noch ungewiss.

Abgesagt wurde auch schon das Oktoberfest der Schützen am 10.10.2020.

Abgesagt wurde auch bereits die karnevalistische Pfarrsitzung der Pfarrgemeinde St. Kunibert, die am 31.01.2021 stattfinden sollte....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Förderverein für „KiTa in der alten Schule“ gegründet

Der „Kindergarten in der alten Schule“ hat jetzt einen eigenen Förderverein. Bereits im November wurde der „Förderverein der KiTa in der alten Schule e.V.“ gegründet. Nun sind auch alle Formalitäten erledigt und der Verein kann die Arbeit aufnehmen.

Vor allem können nun weitere Mitglieder dem Verein beitreten. Einfach nur das beigefügte Beitrittsformular ausfüllen und an den Verein senden.

Zweck des Vereins ist es, die KiTa materiell und ideell über den Etatrahmen hinaus zu unterstützen. „Zu unseren zukünftigen Projekten gehört die Unterstützung des Elternrates bei der Umsetzung des alljährlichen Sommerfestes der KiTa mit dem JUZE, sowie eine Wiederbelebung des beliebten Trödels“, so die Vorsitzende Christiane Verde da Silva, die im Vorstand von Kassiererin Mandy Blesing und Schriftführerin Maren Ripp unterstützt wird....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Corona-Update: Mitgliederversammlungen abgesagt – Juze geschlossen

Neben den Kindergärten und Schulen haben auch die Kinder- und Jugendzentren bis auf Weiteres geschlossen. Dies betrifft natürlich auch das DOMIZIEL. Der Turnverein hat den gesamten Sport- und Übungsbetrieb eingestellt.

Die Bücherei hat noch geöffnet.

Die für den 20.03.20 geplanten Mitgliederversammlungen des Turnvereins und des Tambourcorps sind abgesagt.

Das Orgelkonzert am 22.03.2020 ist abgesagt.

Das für den 29.03.20 geplante Fastenessen ist abgesagt.

Der Bilderbuchnachmittag am 31.03.20 fällt aus....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Corona: Weitere Absagen – Spielbetrieb eingestellt

Nach der Absage der Wiederholung des Karnevalszugs wurden weitere Veranstaltungen abgesagt:

  • Das für den 29.03.20 geplante Fastenessen ist abgesagt.
  • Die Lesung „Das RAP-HUHN“ am 02.04.20 ist abgesagt und wird später nachgeholt.
  • Das für den 03.04.20 geplante Ostereier-Schießen der Schützen ist abgesagt.
  • Der Turnverein hat ab sofort den Übungsbetrieb aller Sportgruppen für Kinder und Jugendliche eingestellt. Dies zumindest bis zum Ende der Osterferien. Alle Basketballspiele wurden bereits vom Verband abgesagt.
  • Alle Fußballspiele des SV-Blatzheim fallen ebenfalls zunächst bis zum Ende der Osterferien aus. Aktuell wird beraten, wie es mit dem Training aussieht.
  • ...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

    zur Artikelansicht

    Gute Beteiligung bei Fronleichnams-Prozession

    „Jetzt bin ich schon neun Jahre in Blatzheim und ich habe den Eindruck, dass es jährlich mehr Teilnehmer an der Fronleichnams-Prozession gib“, sagte Diakon Harald Siebelist nach dem Schlusssegen.

    Er dankte den zahlreichen Teilnehmern und besonders dem Posaunenchor Buir, der Schützen-Bruderschaft, der Matthias-Bruderschaft, der Feuerwehr, den Messdienern und den Kommunionkindern, die alle besonders stark vertreten waren und so die Prozession zu einem besonderen Glaubensfest machten. Ein besonderer Dank galt auch denjenigen, die die Altäre vorbereitet haben....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

    zur Artikelansicht

    Gartenbauverein feierte 90-Jähriges

    Mit Stolz kann der Gartenbauverein auf seine 90-jährige Geschichte zurückblicken. Mit Stolz sagte Vorsitzender Willi Stammel in seiner kurzen Festansprache, dass der Verein von Kontinuität geprägt ist. In der langen Vereinsgeschichte gab es bislang nur vier Vorsitzende. Willi Stammel steht jetzt seit 33 Jahren an der Spitze des Vereins. Neben den regelmäßigen Verkaufsaktionen für Gartenerden, Dünger oder Saatkartoffeln trägt der Verein zur Verschönerung des Ortes bei und kümmert sich gemeinsam mit dem DRK um den Erhalt des „Alten Spritzenhauses“ an der Bergstraße....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

    zur Artikelansicht

    Trödeln für Liliane

    Viele erinnern sich noch an den Spendenlauf von Dieter Heinen im letzten September für Liliane. Über 2.000 Euro waren bei der Aktion zusammengekommen. Für die 13-jährige Blatzheimerin Liliane, die seit ihrer Geburt eine mehrfache Körperbehinderung hat, soll damit eine weitere Delphintherapie finanziert werden. Für die Therapie fehlen aber noch rund 2.500 Euro.

    Daher wird am kommenden Sonntag beim 5. Blatzheimer Garagentrödel für Liliane getrödelt.

    Der Trödelstand für Liliane ist an der Dürener Straße 63a in Bergerhausen. „Jeder kann dort mit Sicherheit etwas passendes finden“, so Organisator Manuel Schlüter. „Und für alle, die nichts finden, steht zumindest ein Spendenschwein zur Verfügung, damit jeder helfen kann.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

    zur Artikelansicht

    Weg vom PC – raus in die Natur!

    Die Kolpingjugend der Kolpingsfamilie Kerpen lädt herzlich zum Geocaching für Familien ein.

    Termin ist Sonntag, 31.03.2019, um 14.00 Uhr am Kunibertus-Haus in Blatzheim. Zum Abschluss gibt es Kaffee und Kuchen. Interessierte melden sich bitte bis spätestens Sonntag, 24.03.2019, per E-Mail unter: monika_friedrichs@t-online.de oder Agnes.junglas@web.de an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

    zur Artikelansicht