Tambourcorps feierte mit vielen Gästen

Sein 95-jähriges Bestehen konnte das Tambourcorps Edelweiß Blatzheim 2020 wegen Corona bislang nicht feiern. Jetzt war es endlich so weit. Rund um die Schützenhalle gab es für klein und groß ein buntes Programm.

Moderator Albert Weingarten konnte zum Fest zunächst die Mitglieder des Tambourcorps mit Ulli Heinen und Andreas Kluike an der Spitze begrüßen. Auch Bürgermeister Dieter Spürck, Ortsvorsteher Klaus Ripp und der stellv. Landrat Bernhard Ripp sowie zahlreiche Vertreter der örtlichen Vereine waren gekommen, um zum Jubiläum zu gratulieren.

Klaus Ripp dankte dem Tambourcorps besonders für seine Arbeit im Ort. „Wir können in Blatzheim stolz sein, dass wir ein Tambourcorps haben, das unsere Feste bereichert. Was wären ein Martinszug, ein Schützenzug oder der Volkstrauertag ohne die Begleitung unseres Tambourcorps. Es ist auch erfreulich, dass es immer wieder gelingt, junge Leute für diese Musik zu begeistern.“

In Laufe des Tages wurden auch zahlreiche Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft und Verdienste geehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.