/

Online-Angebote des DOMIZIELS

Das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL bietet weiterhin im Online-Programm Kreativ-, Koch- sowie Bewegungs- und Spielangebote an. Auch Lernförderung und Sprechstunden nach Vereinbarung finden weiterhin statt. Kontakt und Info Gerd Meyer 0163 174 88 94 (auch über WhatsApp) und domiziel@netcologne.de

/

Blutspende findet im Mai statt

Das Deutsche Rote Kreuz weist schon jetzt darauf hin, dass die für Donnerstag, den 14. Mai geplante Blutspende im Kunibertus-Haus stattfindet. Gerade jetzt sind Blutspenden besonders wichtig. Natürlich werden die notwendigen Schutzmaßnahmen erfüllt.

/

Gartenbauverein sagt Termine ab

„Gesundheit steht an erster Stelle“, sagt der Gartenbauverein und teilt mit, dass aufgrund der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit dem Corona-Virus die 2. Frühlingsaktion am 25.04.20 und das geplante Frühlingsfest am 21.05.20 nicht stattfinden.

/

Müll am Buchsbaumsmaar und bei Geilrath

Dies mal ist es wieder besonders schlimm:

Fast eine ganze LKW-Ladung wilder Müll wurde diesmal am Buchsbaumsmaar zwischen Bergerhausen und Langenich illegal abgekippt. Ebenso hat es wieder einmal die alte Zufahrt zum Klarahof bei Geilrath getroffen.

Einmal mehr ist auch der Weg am Buirer Fließ betroffen.

Die Verwaltung wurde um Entsorgung gebeten.

/

CDU schlägt alternative Stromtrasse vor

Wie bereits im letzten Jahr auf Blatzheim-Online berichtet plant die Firma Amprion den Ersatz der heutigen Hochspannungsleitung nördlich von Blatzheim. Das Projekt ist erforderlich, um die Überlastungen in der Region Aachen – Rheinland zu beheben. Die 380-kv-Leitung zwischen Bergerhausen und Oberzier soll daher um zwei weitere Stromkreise erweitert werden. Vorgesehen ist, dass eine neue Leitung mit höheren Leitungsmasten gebaut wird und dann die bestehende Leitung abgebaut wird.

Die Bezirksregierung Köln das mittlerweile das Raumordnungsverfahren (ROV) eingeleitet. Die Kolpingstadt Kerpen kann bis zum 15.05.2020 eine Stellungnahme zu den von Amprion vorgeschlagenen Stromtrassen abzugeben....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Esche ist nicht mehr standsicher

Eine sehr schöne, prägende Esche auf dem Blatzheimer Friedhof ist leider nicht mehr standsicher. Eine umfangreiche Untersuchung hat ergeben, dass Schäden durch Fäulnis und Pilzbefall am Stammfuß die Stand- und Bruchsicherheit nicht mehrt gewährleistet werden kann.

In den nächsten Wochen muss die Esche daher gefällt werden, wie die Stadtverwaltung mitgeteilt hat. Allerdings wird der Stamm bis zu etwa 5 Meter Höhe stehen bleiben, da hier etliche Höhlen vorhanden sind.

/

Osterferien ONLINE mit dem DOMIZIEL

Das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL hat aufgrund der Corona-Krise zwei Wochen Osterferien-Online-Programm für Kinder und Teenies von 8 – 14 Jahren angeboten.

Der Zugang zum Ferienprogramm wurde über eine App ermöglicht. Inhaltlich konnten die Teilnehmenden über Smartphone, Tablet oder Notebook gemeinsam mit dem DOMIZIEL-Team einfache Gerichte zubereiten, basteln und Bewegungseinheiten absolvieren. Auch Ratespiele, kleine Denkaufgaben, sowie eine Befindlichkeitsrunde waren Teil des Programms. Nach etwas Gewöhnungszeit an die digitale Form des Austauschs entwickelten die Teilnehmer*innen sehr kreativ nach und nach eigene Ideen und schickten Naturfotos und Spielideen an das DOMIZIEL....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Planungen für weitere Kindergartenplätze laufen

Wie in Blatzheim-Online bereits mehrfach berichtet, fehlen in Blatzheim etliche Kindergartenplätze. Ortsvorsteher Albert Weingarten und CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp hatten daher die Einrichtung von zusätzlichen Gruppen beantragt.

Wie die Verwaltung jetzt mitteilte, wird trotz Corona an einer Lösung für die fehlenden Kindergartenplätze im Stadtgebiet und besonders auch in Blatzheim gearbeitet. Erste Untersuchungen haben ergeben, dass eine Aufstockung der Kita Rasselbande aus statischen Gründen nicht möglich ist....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Wohnungen stehen zur Vermietung an

Planmäßig sind bislang in den letzten Monaten die Arbeiten am Sechs-Familienhaus an der Peters Mühle neben der Feuerwehr verlaufen, so dass nach derzeitiger Planung die Wohnungen im Sommer bezugsfertig sind.

Daher ist jetzt die Bewerbungsphase für die Vermietung gestartet.

Es stehen sechs Wohneinheiten mit einer Wohnfläche zischen 60 m² und 61 m² je zur Vermietung an. Jede Wohnung verfügt über zwei Zimmer, Küche, Diele, Bad, Abstellraum und Balkon/Terrasse. Eine Gemeinschaftswaschküche steht zur Verfügung....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Bücherei öffnet wieder unter Auflagen

Einmal die Bücherei ganz für sich alleine haben – zumindest für 10 Minuten. Das ist ab sofort freitags möglich. Da in Corona-Zeiten die normalen Öffnungszeiten nicht möglich sind, bietet die Blatzheimer Bücherei jetzt reduzierte Öffnungszeiten mit besonderen Schutzmaßnahmen an.

So wurde wie auch schon in Lebensmittelmärkten üblich eine Trennwand zur Ausleihe aufgestellt. Generell muss ein Mundschutz getragen werden. Abstandsregeln sind zu befolgen. Wer keinen Mundschutz hat, bekommt in der Bücherei einen Mundschutz geschenkt (gerne gegen eine kleine Spende). Die Bücherei dankt den freiwilligen Näherinnen Rosi Niedenhoff und Trudel Zimmer!...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Ampel stößt auf wenig Verständnis

Das kann aktuell niemand nachvollziehen: Gründonnerstag wurde eine Baustellenampel aufgestellt und direkt in Betrieb genommen, obwohl noch keine Baustelle die Benutzung von Straße oder Gehweg einschränken. Mit der Inbetriebnahme hätte man auch bis nach Ostern warten können, bis dass sie wirklich benötigt wird.

/

Die Osterkerze in St. Kunibert

“Christus ist auferstanden, Halleluja!” Mit dieser Osterbotschaft wünscht die Pfarrgemeinde St. Kunibert frohe und gesegnete Ostern!

In der Osternacht haben die Seelsorger unseres Seelsorgebereichs in feierlicher (stiller) Messe die Osterkerzen gesegnet und entzündet. Nun stehen die Kerzen in den Heimatpfarreien, so auch in St. Kunibert. Im Vorraum der Kirche steht ein Osterlicht zum Anzünden! Die Kirche ist täglich von ca. 09.00 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet.

/

Blatzheim-Online wünscht frohe Ostern

Die Redaktion von Blatzheim-Online wünscht allen Besuchern dieser Seite nah und fern von Blatzheim ein frohes Osterfest.

/

Osterrundschreiben – diesmal digital

Das traditionelle Osterrundschreiben der CDU-Blatzheim gibt es auch in diesem Jahr. Aufgrund der Corona-Krise wird es allerdings nicht von Haus zu Haus verteilt, sondern steht nur in digitaler Form zur Verfügung.

Mit ihren Ostergrüßen wünscht die CDU der Bevölkerung „Frohe Ostern“ und informiert über aktuelle Themen vor Ort. Gleichzeitig bedankt sich die CDU bei allen, die sich bei der Bewältigung der Corona-Krise engagieren.

„In dieser nach dem 2. Weltkrieg noch nie dagewesenen Krise beweisen die Bürgerinnen und Bürger, dass die Corona-Krise bislang sehr gut gemeistert wird, weil jeder an seiner Stelle, egal ob ehrenamtlich oder beruflich seinen Beitrag dazu leistet und überwiegend auch die notwendigen Einschränkungen akzeptiert werden. Hierfür ein herzliches Dankeschön!“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Geruchsprobleme sollen bald behoben sein

Schon seit Sommer letzten Jahres macht die Pumpstation in Nierderbolheim, mit der die Abwässer aus Niederbolheim ins Kanalnetz am Grillplatz in Blatzheim gepumpt werden, Probleme. Die Folge sind oft übelste Geruchsbelästigungen in der Nähe des Grillplatzes und besonders auch in der Kunibertusstraße (West), wo die Abwässer entlanglaufen.

Immer wieder hatte CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp bei der Verwaltung nachgefragt und auf eine Reparatur gedrängt. Personalmangel, fehlende Ersatzteile, fehlende Fachfirmen, fehlende TÜV-Gutachten sind nur einige der Gründe, warum es immer wieder zum Ärger der Anwohner zu Verzögerungen gekommen ist....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Änderung der Wahlkreise für die Kommunalwahl

Die Erhöhung der Einwohnerzahl und ein Urteil des Verfassungsgerichts haben gravierende Auswirkungen auf die Einteilung der Wahlkreise für die nächste Kommunalwahl. Die Größe eines Wahlkreises darf nun nur noch um 15% von der Durchschnittsgröße aller Wahlkreise abweichen. Bislang waren 25% erlaubt.

Bei einer Abweichung von 25% wäre die Größe von Blatzheim nur um 26 Einwohner überschritten, so dass ursprünglich beschlossen wurde, Geilrath dem Wahlkreis Manheim zuzuschlagen.

Doch mit dem neuen Urteil und der Grenze von 15% reicht das nicht mehr. Daher wurde jetzt beschlossen, dass Bergerhausen gemeinsam mit Manheim und einem Teil von Buir einen Wahlkreis bildet. Der Wahlkreis 6 umfasst dann Blatzheim, Niederbolheim, Geilrath, Dorsfeld und die anderen Gehöfte. Es bleibt aber dabei, dass auch Bergerhausen weiter vom Ortsvorsteher von Blatzheim vertreten wird, d.h. um zu erreichen, dass der Blatzheimer CDU-Kandidat Ortsvorsteher wird, muss man in Bergerhausen, die CDU-Kandidatin aus Manheim wählen. ...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Mülltonnen versperren Gehweg

Am Stichweg zur Dürener Straße an der Kapelle in Blatzheim, müssen die Mülltonnen zur Straße gebracht werden, da ein Befahren des Stichwegs für Müllfahrzeuge nicht möglich ist. Vor allem bei der Abfuhr von gelber und brauner Tonne ist der schmale Gehweg an dieser Stelle durch die Vielzahl der Tonnen zugestellt und Fußgänger müssen auf die Fahrbahn ausweichen.

Da dieser Bereich auch Schulweg zur Bushaltestelle ist und der Einmündungsbereich der Dürener Straße hier unübersichtlich ist, bittet CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp die Verwaltung um Prüfung, ob der angrenzende Grünstreifen im Besitz der Stadt ist und ein Teil als Abstellplatz für Mülltonnen umgewandelt werden kann....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Weitere Regenbogenbilder

Britta Münch und Angela Bücker haben weitere Regenbogenbilder für Blatzheim-Online gesammelt.

/

Gerade jetzt: Heimische Wirtschaft unterstützen

Es war wieder mal sehr lecker: Wenn man nicht ins Restaurant gehen kann, kommt das Restaurant nach Hause.

Zu Corona-Zeiten kann man leider nicht die gute Blatzheimer Gastronomie besuchen. Dennoch muss man nicht auf leckere Steaks, Hamburger, Gyros oder Pizzen verzichten. Entweder kann man die Speisen abholen oder sie werden geliefert.

Um gerade jetzt in der Krise die heimische Wirtschaft zu unterstützen, sollte man davon regen Gebrauch machen. Dies gilt ebenso für die örtlichen Handwerker oder Metzgerei und Bäckerei. Auch die Metzgerei Bongard bietet einen erweiterten Lieferservice an....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Senke wird immer tiefer

Am Fichtenpfad hat sich am Kanaldeckel eine Senke gebildet, die immer tiefer wird und somit eine Gefahr für Fußgänger und Radfahrer.

CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp hat die Verwaltung um eine Sanierung gebeten.

/

Nun ist auch noch die Sitzbank verschwunden

Offensichtlich handelt es sich um einen mehr als dreisten Diebstahl. Der nun auch noch fortgesetzt wurde.

Wie Blatzheim-Online am 22.03.2020 berichtete, wurden die Seitenwände der Schutzhütte entwendet. Nun fehlt auch die erst vor kurzem aufgestellte Sitzbank. An Dreistigkeit ist dieser Diebstahl nicht mehr zu überbieten.

Seit Herbst letzten Jahres steht am Buirer Fließ in der Nähe der Unterführung der B477 eine Schutzhütte für Wanderer und Radfahrer.

Die Hütte ist Teil von vielen Maßnahmen unter dem Titel „Freizeitwegekonzept Buir-Merzenich, das im Rahmen des Tagesbaus zwischen RWE, der Kolpingstadt Kerpen und der Gemeinde Merzenich abgestimmt wird. Finanzierung und Umsetzung der Maßnahmen erfolgen durch RWE....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Über 160 Osterkerzen verteilt

Mit diesem Andrang hatten Diakon Harald Siebelist und die Mitglieder des Ortsausschusses St. Kunibert nicht gerechnet. Mit Osterkarten hatte der Ortsausschuss darauf aufmerksam gemacht, dass die Pfarrgemeinde an Palmsonntag Osterpakete mit einer Osterkerze, einem Palmzweig und einem Gebetszettel verteilt. Für Kinder gab es Ausmalbilder zusätzlich. Zur Mittagszeit konnte man zur Kirche kommen oder die Pakete wurden auf Wunsch nach Hause gebracht.

Da alle den gebührenden Abstand hielten, reichte die Schlange teilweise von der Kirche bis zur Dürener Straße. Zwischendurch gingen auch die gesegneten Palmzweige zu Neige. Aber schnell konnte Nachschub beschafft und neu gesegnet werden. Zum Schluss war auch der Kerzenvorrat verbraucht, aber für alle Vorbestellungen und alle Besucher, die teilweise auch für ihren Nachbarn oder Familien Kerzen mitgenommen haben, hatte es noch gereicht....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Bebauungsplan beschlossen – Vermarktung gestartet

In dieser Woche hat der Stadtrat den Bebauungsplan „Lechenicher Weg“ mit großer Mehrheit beschlossen. Nur die Grünen stimmten erneut gegen die Möglichkeit, den Sportplatz zu bebauen. Die Unterlagen zum Bebauungsplan wurden bereits im Bericht vom 22.03.2020 veröffentlicht. Oder können hier nachgelesen werden: Sachstand B-Plan Lechenicher Weg.

Anschließend wurde auch offiziell die Vermarktung der insgesamt 31 Grundstücke in einer Größe von 360 qm bis 690 qm, die von der Stadt für den privaten Wohnungsbau zur Verfügung stehen, gestartet. Wer sich in der Vergangenheit bei der Stadt als Interessent gemeldet hat, sollte die Ausschreibungsunterlagen bereits erhalten haben oder in den nächsten Tagen erhalten. Darüber hinaus sind weitere Bewerbungen möglich. Bis zum 05.06.2020 müssen alle erforderlichen Unterlagen bei der Stadt eingereicht werden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Am Palmsonntag – Neue „Musik am Fenster“

Am kommenden Palmsonntag, 05.04.20, soll um 18.00 Uhr wieder musiziert werden. Nach Beethovens „Ode an die Freude“ haben die Organisatoren dieses Mal die „Irischen Segenswünsche“ ausgesucht (Möge die Straße uns zusammen führen …).

„Wir haben extra darauf geachtet, dass es auch für das Zusammenspiel verschiedener Instrumentengruppen gesetzt ist. Spielleute und Blasmusiker aus den Nachbarfenstern können also zusammenspielen. 😊 Also, sprecht euch ab – mit Abstand“, heißt es bei den Veranstaltern....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

„Wir vermissen euch!“

Eine tolle Regenbogen-Aktion hat heute das Team der Rasselbande durchgeführt. Im Begleittext an Blatzheim-Online heißt es:

„Bedingt durch das Coronavirus ist unsere Kita ja jetzt schon die 3.Woche geschlossen und es findet nur eine Notbetreuung für die Kinder statt, deren Eltern in einem systemrelevanten Beruf arbeiten. Das ist für alle Betroffenen eine Situation, die wir uns so vorher in unseren schlimmsten Träumen niemals hätten vorstellen können.

Auch wenn diese Maßnahmen verständlicher Weise zwingend erforderlich sind, ist es auch für uns Erzieher total bedrückend und traurig. Dort wo sonst gemeinsam viel gelacht, gespielt, gesungen und rumgetobt wird……ist es jetzt befremdlich still und leer 🙁...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

DOMIZIEL bietet auch während Corona Beratung und Lernförderung an

In den letzten Tagen hat das Mitarbeiterteam des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL ein virtuelles Juze geschaffen, das nun mit vielfältigen Angeboten an den Start geht.

So bietet das Kinder- und Jugendzentrum online und telefonisch eine Offene Sprechstunde für Kinder, Jugendliche und Eltern an. Nähere Infos enthält der beigefügte Flyer. Grundsätzlich sind die Mitarbeiter des DOMIZIELS unter den veröffentlichten Kontaktmöglichkeiten über die Einrichtungsleitung zu erreichen.

Auch die Lernförderung wird fortgesetzt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Walken mit Viktoria – Das aktuelle Video

„Walken mit Viktoria“, heißt eine neue Serie, die der Turnverein anbietet. Vorsitzender Josef Weingarten schreibt dazu: „Wir werden Euch ab sofort jeden Tag einen kurzen Clip von unserer Walking-Tour zeigen und Ihr könnt raten, wo das ist. Am nächsten Tag gibt es dann die Auflösung und den nächsten Clip. Dann könnt Ihr die Tour (alleine oder zu zweit!) nachgehen.  Die Zielpunkte sind maximal 5 km von uns entfernt.

Das Video vom 05.07.2020:

Liebe Walker!
Der Bioland-Garten gestern liegt am Kreisverkehr der B477 mit der Straße nach Dorsfeld und gehört zur Wohngemeinschaft PROWO aus Langenich (www.prowo.de). Wo sind wir heute? Wo ist diese Lichtung mit Obstbäumen? Wir sind nur 650 Meter von St. Kunibert entfernt. Viel Spaß beim Nachwandern und Raten, bleibt gesund wünscht Euch Viktoria!...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Keine Gottesdienste zu Ostern – Osterkerze für zu Hause

Erstmals können am wichtigsten Feiertag der Christen keine Gottesdienste öffentlich gefeiert werden. Dennoch soll das Osterfest mit einer Osterkerze, einem Palmzweig und einem Gebet zu den Menschen nach Hause kommen.

An Palmsonntag, 05.04.2020, werden in „Stillen Messen“ in den Pfarrkirchen Palmzweige gesegnet. Diese können anschließend an den Pfarrkirchen (in Blatzheim zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr) und danach zu den Öffnungszeiten vor den Pfarrbüros abgeholt werden. Die Osterkerze kann kostenlos mitgenommen werden, aber für Misereor und das Hl. Land steht ein Spendenkörbchen zur Verfügung....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Neue Serie: Walken mit Viktoria

„Walken mit Viktoria“, heißt eine neue Serie, die der Turnverein anbietet. Vorsitzender Josef Weingarten schreibt dazu:

„Leider ist in der aktuellen Situation auf nicht absehbare Zeit ein organisiertes Sporttreiben nicht möglich.  Aber Bewegung an der frischen Luft ist noch erlaubt, gesund und stärkt das Immunsystem. Daher möchte der Turnverein Euch alle herzlich zu einem (virtuellen) „Walken mit Viktoria“ einladen.

Die Gegend um Blatzheim ist so schön, besonders im Frühling!

Wir werden Euch ab sofort jeden Tag einen kurzen Clip von unserer Walking-Tour zeigen und Ihr könnt raten, wo das ist. Am nächsten Tag gibt es dann die Auflösung und den nächsten Clip. Dann könnt Ihr die Tour (alleine oder zu zweit!) nachgehen.  Die Zielpunkte sind maximal 5 km von uns entfernt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Spielgeräte mussten abgebaut werden

Das Klettergerät auf dem Spielplatz Jakob-Dohmen-Straße musste in dieser Woche ebenso abgebaut, wie der Kletterpfahl auf dem Spielplatz der Grundschule. Beide Geräte mittlerweile teilweise so morsch, dass sie nicht mehr standsicher waren.

Im Haushalt stehen Mittel für die Ersatzbeschaffung zur Verfügung, doch bislang konnte diese aufgrund weiterer wichtiger Maßnahmen noch nicht in die Wege geleitet werden. Die Verwaltung will sobald wie möglich die Maßnahme angehen und dann die Auswahl der Geräte mit interessierten Kindern und Eltern abstimmen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Regenbogen gegen Corona

Bundesweit sind sie immer öfter an Fenstern zu sehen: von Kindern gemalte Regenbogen. Unter dem #RegenbogenGegenCorona teilen die Eltern die Werke auf Twitter und anderen Medien. Auch in Blatzheim sind bereits in mehreren Straßen kleine Kunstwerke an den Scheiben oder auf dem Gehweg zu sehen.

Britta Münch hat bei ihrem Spaziergang einige Fotos gemacht.

Die Regenbogen sollen Freude und Hoffnung verbreiten. Die Regenbogen an den Fenstern zeigen selbst kleinen Kindern, dass auch in anderen Häusern Kinder wohnen, die wegen der Coronapandemie zuhause bleiben müssen. Kinder in Italien und Spanien sollen die Ersten gewesen sein, die Regenbogen gegen Corona gemalt haben....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Online Ferienaktionswoche des DOMIZIELS

Das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL bietet aufgrund der Coronakrise in der ersten Osterferienwoche ein Online-Ferienaktionsprogramm an. Das Programm richtet sich an Kinder und Teenies im Alter von 8 – 14 Jahren.

Inhaltlich werden Spiel-, Kreativ-, und Bewegungsangebote ONLINE durchgeführt. Außerdem findet Informationsaustausch zum aktuellen Weltgeschehen im Rahmen von Kindernachrichten statt.

Das erste Kennenlerntreffen startet am kommenden Dienstag um 15.30 Uhr. Anmeldemöglichkeiten entnehmen Eltern bitte dem Flyer. Mit der Anmeldung erhalten Sie die APP mit den erforderlichen Zugangsdaten. Die Aktionswoche ist kostenfrei! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.  Info-Tel: 0163 174 88 94....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Metzgerei Bongard weiter von 6.00 – 18.00 Uhr geöffnet

Auch in Zeiten von Corona hat die Metzgerei Bongard weiter montags bis freitags von 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet und samstags von 6.00 Uhr bis 13.00 Uhr.

Auch bleibt der erweiterte Lieferdienst erhalten: „Aus aktuellem Anlass erweitern wir unseren Lieferservice im Bereich Blatzheim, Bergerhausen und Niederbolheim wie folgt: Bestellungen, die Sie uns   bis 10.00 Uhr hereingeben, liefern wir  Ihnen zwischen 12.00 und 13.00 Uhr an – bei Bestellungen, die Sie uns bis 15.00 Uhr übermitteln, erfolgt die Anlieferung zwischen 17.00 und 18.00 Uhr.”...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Die „Ode an die Freude“ auch in Blatzheim

Die Initiative „Musiker für Deutschland“ hatte für gestern, Sonntag, 22.03.2020, um 18.00 Uhr dazu aufgerufen, die Fenster zu öffnen und gemeinsam zu musizieren. Gespielt oder gesungen werden sollte Beethovens „Ode an die Freude (Freude schöner Götterfunken)“.

Auch in Blatzheim hatte man sich vereinzelt beteiligt. Doch auf der Dürener Straße konnte der musikalische Gruß gegen die Corona-Krise beim heftigen Wind und Straßenverkehr kaum wahrgenommen werden. Anders, in den ruhigen Vierteln von Blatzheim....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Fortführung des Projekts „Fotogeschichten“ trotz Corona

Das Projekt „Blatzheimer (Foto-)Geschichten – digital und analog“ für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 15 Jahren könnte evtl. trotz Corona fortgesetzt werden.

Aktuell überlegen das Projektteam und das Team vom Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL, welche Maßnahmen durchgeführt werden können, ohne dass die Teilnehmer sich körperlich treffen müssen, denn das ist absolut tabu. So soll ein „virtuelles DOMIZIEL“ im Netz eingerichtet werden, um Kindern und Jugendlichen zusätzliche Abwechslung zu bieten....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Sanierung sollte fortgesetzt werden

CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp hat die Verwaltung gebeten, auch in diesem Jahr wieder einen Abschnitt des Wirtschaftsweges zwischen Niederbolheim und Giffelsberg zu sanieren, wie dies in den letzten beiden Jahren erfolgt.

Aktuell bilden sich immer wieder neue Schlaglöcher, die vom Tiefbauamt nach Meldung zügig verfüllt werden.

/

Seitenwände fehlen. – Dreister Diebstahl?

Seit Herbst letzten Jahres steht am Buirer Fließ in der Nähe der Unterführung der B477 eine Schutzhütte für Wanderer und Radfahrer. Mittlerweile ist die Hütte auch mit einer Bank bestückt. Doch seit Mittwoch fehlen plötzlich die Seitenwände. Auch ein Insektenhotel, das dort stand, ist weg. CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp hat bei der Verwaltung nachgefragt, ob es sich hier um einen dreisten Diebstahl handelt, oder ob dies eine andere Bewandtnis hat.

Die Hütte ist Teil von vielen Maßnahmen unter dem Titel „Freizeitwegekonzept Buir-Merzenich, das im Rahmen des Tagesbaus zwischen RWE, der Kolpingstadt Kerpen und der Gemeinde Merzenich abgestimmt wird. Finanzierung und Umsetzung der Maßnahmen erfolgen durch RWE....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Weitere Renaturierung des Neffelbachs

Bereits vor zwei Jahren wurden Teile des Neffelbachs zwischen Bergerhausen und Langenich umgestaltet.

Unter dem Titel „Entfesselung Bergerhausen“ wurde dort die linksseitige Uferbefestigung entfernt und auf der rechten Seite wurden Verschüttungen und der Einbau von Totholz vorgenommen, so dass hier kein gerader Lauf des Neffelbachs mehr möglich ist.

Nun wurde eine weitere Maßnahme im Bereich zwischen Niederbolheim und Blatzheim durchgeführt.

Dort, wo bislang ein kleiner Wasserfall war, hat der Erftverband das Bachbett mit sogenannten Störsteinen ausgelegt. Damit soll zum einen die Fließgeschwindigkeit des Baches reduziert werden und zum anderen wird durch die Wegnahme der Hindernisse der Neffelbach für Fische durchgängiger. Nun der Weg für die Fische von der Mündung in die Erft bei Kerpen bis nach Nörvenich frei. Weitere Maßnahmen sollen bis nach Eggersheim folgen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Wilder Müll im Fichtenwäldchen

In dieser Woche hat jemand seine Sitzauflagen für Gartenmöbel in der Nähe des Grillplatzes entsorgt.

/

Stadtrat will Bebauungsplan beschließen

Trotz Corona wird der Stadtrat am Dienstag, 31.03.2020, um 17.00 Uhr tagen, um wichtige Beschlüsse zu fassen, die nicht länger verschiebbar sind. Der Stadtrat wird dabei nicht in vollständiger Größe tagen und es gibt besondere Vorkehrungen zum Schutz der Mitglieder und etwaiger Zuschauer.

Für Blatzheim steht der Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan „Lechenicher Weg“ auf der Tagesordnung.

Der Plan sieht sowohl die Bebauung des Sportplatzes als auch einer Fläche zwischen Giffelsberger Weg und „Im Bungert“ vor. Die Stadt möchte hier 31 Grundstücke für die Bebauung mit Einfamilienhäusern und zwei Grundstücke, die mit öffentlich geförderten Mehrfamilienhäusern vermarkten....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

„Licht an in Kerpen“ – Gemeinsames Musizieren am Sonntag

Das Erzbistum hat verkündet, dass täglich um 19.30 Uhr die Glocken läuten: „Da sich die Menschen nicht mehr zu Gottesdiensten versammeln können, läuten bis zum Gründonnerstag in allen Kirchen des Erzbistums Köln täglich um 19.30 Uhr die Glocken. Das Geläut lädt zum persönlichen Gebet ein und soll Zeichen einer bleibenden Gebetsgemeinschaft sein.“

Zudem ruft das Seelsorgeteam aus Horrem Sindorf auf: „Stellt jeden Abend um 19.30 Uhr eine Kerze in Euer Fenster für alle Erkrankten, Leidenden, Sterbenden für unsere Politiker und Mitarbeiter im Gesundheitswesen für unsere Ärzte und Pfleger, Forscher und Wissenschaftler. Lasst uns jetzt zusammenstehen!“ Natürlich gehören dazu auch alle Kräfte bei Feuerwehr, Rettungsdienste und alle, die die Versorgung aufrecht erhalten. Und bei Kerzen bitte immer so aufstellen, dass dadurch kein Feuer entsteht....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Corona-Update 20.03.20: Stadt untersagt Treffen mit mehr als drei Personen

19.03.2020:

In einer Pressemitteilung gibt die Kolpingstadt Kerpen bekannt: „Ab dem morgigen Samstag, 00:00 Uhr sind im Kerpener Stadtgebiet Zusammenkünfte von mehr als drei Personen unter freiem Himmel untersagt, es sei denn, die Personengruppe ist dadurch verbunden, dass sie in ständiger häuslicher Gemeinschaft miteinander lebt (z.B. Familien, ständige Wohngemeinschaften), die Zusammenkunft bei der Erledigung von Besorgungen zur Deckung des täglichen Bedarfs unvermeidbar ist (z.B. Warteschlangen) oder aus zwingenden beruflichen Gründen erfolgt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Corona-Update 19.03.20: Weitere Absagen

19.03.2020:

Die Mitgliederversammlung des SV-Blatzheim am 1. April ist abgesagt.

Erstmals in der Geschichte der Matthiasbruderschaft wird die traditionelle Trier-Pilgerung an Christi Himmelfahrt abgesagt.

18.03.2020:

Wie im ganzen Land ist auch in Blatzheim das öffentliche Leben auf ein absolutes Minimum reduziert.

Die Metzgerei Bongard hat mittlerweile einen Lieferservice für Menschen, die zur Risikogruppe zählen eingerichtet. Bestellungen werden zu den Öffnungszeiten von 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr entgegen genommen, Tel 02275 – 347....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Corona-Update 18.03.20: Weitere Sperrungen und Absagen – Lieferservice Bongard

18.03.2020:

Wie im ganzen Land ist auch in Blatzheim das öffentliche Leben auf ein absolutes Minimum reduziert.

Die Metzgerei Bongard hat mittlerweile einen Lieferservice für Menschen, die zur Risikogruppe zählen eingerichtet. Bestellungen werden zu den Öffnungszeiten von 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr entgegen genommen, Tel 02275 – 347.

Abgesagt hat die Feuerwehr den „Tanz in den Mai“ der Feuerwehr am 30. April. Ebenso fällt die Frühlingsaktion des Gartenbauvereins am 28. März aus. Auch die 2 Ausgabe am 25.04.2020 ist noch unsicher, hier wird Anfang April drüber entschieden. Ende April wird entscheiden, ob das Frühlingsfest am 21.05.2020 stattfindet. Auch der der geplante Ausflug des Gartenbauvereins am 27.06.2020 muss wegen der Planungsunsicherheit (ebenfalls wegen der Corona Situation) aufs Eis gelegt werden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Corona-Update 16.03.2020-2: Erstkommunion wird verschoben

16.03.2020 2:

Aktuelle Information des Generalvikars des Erzbistums Köln: „Um die Menschen vor der wachsenden Bedrohung durch das Corona-Virus zu schützen und das Gesundheitssystem vor einer Überlastung zu bewahren, haben die staatlichen Stellen vielfältige Einschränkungen des öffentlichen Lebens erlassen. Die Entscheidung, die Gottesdienste in unserem Erzbistum auszusetzen, ist eine Maßnahme, die ich mir bis vor Kurzem nicht hätte vorstellen können.

Bis zum 1. Mai 2020 werden zudem alle Erstkommunionfeiern, Firmungen und bischöflichen Visitationen ausgesetzt.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Hilfsangebot in der aktuellen Corona-Situation

Die Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung ist in der aktuellen Lage sehr groß. Dennoch kann es Fälle geben, in denen keine familiäre oder nachbarschaftliche Hilfe vorhanden ist.

Wer in Blatzheim, Bergerhausen, Niederbolheim und Gehöfte Hilfe oder Unterstützung (z.B. beim Einkauf) benötigt oder jemanden kennt, der Hilfe benötigt, kann sich bei Ortsvorsteher Albert Weingarten (Tel. 6359, Albert.Weingarten@gmx.de) oder den Vorsitzenden der Caritas Blatzheim Diakon Harald Siebelist (Tel. 913404, Harald@Siebelist.de) oder den Vorsitzenden des Ortsausschusses von St. Kunibert, Klaus Ripp (Tel. 6045, klaus.ripp@t-online.de) melden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Corona-Update 16.03.2020: Weitere Schließungen

16.03.2020:

Alle Sportstätten (Turnhalle, Sportplatz) und die Schützenhalle sind für alle Nutzungen geschlossen.

Der Grillplatz darf ebenfalls nicht mehr genutzt werden.

Der Busfahrplan ist auf Ferienbetrieb umgestellt, d.h. die Linie 933 fährt nicht mehr. Fahrkarten können nicht mehr beim Busfahrer gekauft werden.

15.03.2020:

Auch die Bücherei ist ab sofort geschlossen. Wer gegen Langeweile dennoch Bücher benötigt, kann sich an buecherei@kerpen-blatzheim.de wenden. Da somit auch keine Medien mehr zurückgegeben werden können, ist das Mahnverfahren bis auf Weiteres eingestellt. Mahngebühren durch Überziehung der Leihfristen fallen nicht an....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Corona-Update 15.03.2020

15.03.2020:

Auch die Bücherei ist ab sofort geschlossen. Wer gegen Langeweile dennoch Bücher benötigt, kann sich an buecherei@kerpen-blatzheim.de wenden. Da somit auch keine Medien mehr zurückgegeben werden können, ist das Mahnverfahren bis auf Weiteres eingestellt. Mahngebühren durch Überziehung der Leihfristen fallen nicht an.

Das Projekt “Blatzheimer Fotogeschichten” und das Tanzprojekt sind ebenfalls ausgesetzt.

14.03.2020:

Aktuelle Pressemitteilung des Erzbistums: „Das Erzbistum Köln stellt die Feier von öffentlichen Gottesdiensten ab dem morgigen Sonntag an allen Orten auf seinem Gebiet ein. Die Regelung gilt bis Karfreitag, 10. April. Die Gläubigen sind gebeten, Gottesdienstübertragungen in Fernsehen, Radio oder Internet zu verfolgen. Eine Übersicht ist auf unserer Internetseite www.erzbistum-koeln.de zu finden. In der gegenwärtigen Ausnahmesituation gelten im Erzbistum Köln insofern die „schwerwiegenden Gründe“, unter denen die Sonntagspflicht ausgesetzt ist.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

/

Bücherei auch geschlossen – Bücherservice

Auch die Bücherei ist ab sofort geschlossen.

Wer gegen Langeweile dennoch Bücher benötigt, kann sich an buecherei@kerpen-blatzheim.de wenden.

Da somit auch keine Medien mehr zurückgegeben werden können, ist das Mahnverfahren bis auf Weiteres eingestellt. Mahngebühren durch Überziehung der Leihfristen fallen nicht an.

/

Baumfällungen erforderlich

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, müssen kurzfristig aus Gründen der Verkehrssicherheit im Kelzer Busch in der Nähe der Villa Sophienhöhe Bäume gefällt werden.

„Im Rahmen der Überprüfung des Waldbereiches unterhalb der Villa Sophienhöhe in Niederbolheim aufgrund des Orkantiefs „Sabine“ und den weiteren Stürmen wurde durch den Baumexperten des zuständigen Bauhofes festgestellt, dass in diesem Bereich zahlreiche Bäume drohen, umzustürzen. Um eine weitere Gefährdung auszuschließen, müssen ca. 36 Bäume gefällt werden. Bei diesen Fällungen handelt es sich zu ca. 95 % um abgestorbene Weiden mit einem Stammdurchmesser zwischen 15 und 30 cm.  Mit der Durchführung der Verkehrssicherungsmaßnahme soll in Kürze begonnen werden.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten