Winter in Blatzheim Winter in Blatzheim

Die Schlagzeilen aus Blatzheim und Umgebung

Bürgerinfomarkt zur neuen Stromtrasse

/

Bürgerinfomarkt zur neuen Stromtrasse

Die Amprion GmbH plant das Stromübertragungsnetz zwischen der Umspannanlage Oberzier und Bergerhausen auf rund 16 Kilometern bedarfsgerecht zu verstärken. Durch den Neubau zweier zusätzlicher 380-kV-Stromkreise soll auch weiterhin die Versorgungssicherheit im Raum Niederzier – Merzenich – Kerpen und für die gesamte Region Aachen und Rhein-Erft-Kreis gewährleistet werden.

Bevor Amprion die Unterlagen für das Planfeststellungsverfahren vorbereitet und den Antrag auf Planfeststellung bei der Bezirksregierung Köln stellt, möchte sich der Übertragungsnetzbetreiber mit denjenigen austauschen, die ihre Region am besten kennen.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Der heilige Nikolaus – Nächster Bilderbuchnachmittag

/

Der heilige Nikolaus – Nächster Bilderbuchnachmittag

Am Mittwoch, 24.11.2021, findet um 16.15 Uhr der nächste Bilderbuchnachmittag in der Blatzheimer Bücherei statt. Diesmal steht das Buch „Der heilige Nikolaus“ von Sabine Zett und Susanne Göhlich für alle Kindergartenkinder ab 3 Jahren bis einschließlich 1. Grundschulklasse im Vordergrund.

Beim Bilderbuchnachmittag wird nicht nur vorgelesen. Man kann spannende Geschichten über die Bilder erzählen, eigene Geschichten erfinden, Bilder malen, zur Geschichte etwas basteln und vieles mehr.

Weitere Infos und Anmeldung unter: bilderbuchnachmittag@freenet.de.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Polizeihubschrauber im Einsatz

/

Polizeihubschrauber im Einsatz

Die Polizei fahndet nach mindestens zwei unbekannten Personen. Ihnen wird vorgeworfen, in der Nacht zu Donnerstag (18. November) in die Tankstelle an der Dürener Straße in Bergerhausen eingebrochen zu sein und Zigaretten entwendet zu haben.

Gegen 2.15 Uhr hat ein Zeuge die Polizei informiert, die vor Ort feststellte, dass sich die Tatverdächtigen über den Hintereingang Zutritt zu der Tankstelle verschafft und die Vernebelungsanlage ausgelöst hatten. Aus dem Verkaufsraum erbeuteten sie Zigarettenpackungen und flohen. Die Polizisten leiteten eine Fahndung nach den Tatverdächtigen ein. Zur Unterstützung riefen sie die Besatzung eines Polizeihubschraubers hinzu. Die Feuerwehr lüftete das vernebelte Tankstellengebäude.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Straßenschäden sollen behoben werden

/

Straßenschäden sollen behoben werden

Auf zwei aktuelle Straßenschäden hat Ortsvorsteher Klaus Ripp das Tiefbauamt hingewiesen und um Instandsetzung gebeten.

Gerade für Zweiradfahrer ist dies eine Unfallgefahr, aber auch für Anlieger eine zusätzliche Lärmbelästigung, wenn Fahrzeuge durch die Schlaglöcher fahren.

Zuschüsse für über 500 Kinder und Jugendliche

/

Zuschüsse für über 500 Kinder und Jugendliche

Im nächsten Sport- und Kulturausschuss am 01.12.2021 steht die Vergabe von Fördermitteln auf der Tagesordnung. So erhalten die Vereine im sportlichen und kulturellen Bereich für Kinder und Jugendliche einen Zuschuss von je 7.50 pro Jahr.

In Blatzheim sind beim TV-Blatzheim, SV-Blatzheim und bei den Tanzgruppen der Knollebuure insgesamt 527 Kinder und Jugendliche aktiv. Das ergibt eine Fördersumme von insgesamt knapp 4.000 Euro. Hinzu kommt noch ein Betriebskostenzuschuss an die Schützen in Höhe von 410 Euro.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Elefantenbaum weiter gestutzt

/

Elefantenbaum weiter gestutzt

Der legendäre Elefantenbaum im Park der Burg Bergerhausen musste jetzt weiter gestutzt werden. Zumindest blieb ein großer Teil des Stamms als Habitatbaum erhalten und die Legende kann weiterleben.

Auch etliche andere Bäume mussten diese Woche gefällt oder stark zurückgeschnitten werden. Der Stadtrat hat auf Antrag von Ortsvorsteher Klaus Ripp Mittel zur Verfügung gestellt, um dringend notwendige Rückschnitte durchzuführen. Im Vorfeld hatten sich Eigentümer und Stadt auf das weitere Vorgehen abgestimmt.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Garagentrödel, Grünpflege, Hochwasser und Ortsentwicklung

/

Garagentrödel, Grünpflege, Hochwasser und Ortsentwicklung

Garagentrödel, Grünpflege, Hochwasser und Ortsentwicklung, das sind einige der Themen, die beim Blatzheimer Stadtteilforum von Ortsvorsteher Klaus Ripp am kommenden Mittwoch, 24.11.2021, um m19.30 Uhr im Kunibertus-Haus (Saal) angesprochen. Für die Teilnahme gilt die 3G-Regel. Eine Online-Teilnahme per Zoom ist ebenfalls möglich.

Hier die Zugangsdaten:

https://us02web.zoom.us/j/82214785741?pwd=cXpEb1lmZlZtQ240TE5sTG11Qmp2QT09

Meeting-ID: 822 1478 5741

Kenncode: 675666

Noch sechs freie Fenster

/

Noch sechs freie Fenster

Noch sind nicht alle Fenster beim 26. Lebendigen Adventskalender vergeben.

In diesem Jahr soll der Lebendige Adventskalender wieder draußen am jeweiligen Haus stattfinden. Dies lassen die aktuellen Corona-Regeln zu. Wer noch ein Fenster gestalten möchte, kann sich bei klaus.ripp@t-online.de melden oder direkt hier ein freies Fenster aussuchen.

Parallel wird er Lebendige Adventskalender aber auch wieder auf Blatzheim-Online.de stattfinden. Falls man keine Zeit hat, das Fenster zu besuchen oder falls sich die Corona-Regeln noch verschärfen, kann das Fenster auch auf der Blatzheimer-Homepage geöffnet werden.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Adventliche Lesung bei Kaffee und Kuchen

/

Adventliche Lesung bei Kaffee und Kuchen

Einen ganz besonderen vorweihnachtlichen „Lesenachmittag“ bei Kaffee und Kuchen veranstalten die „Buchstützen Blatzheim“ am 4. Adventssonntag, 19.12.2021, um 15.00 Uhr im Kunibertus-Haus.

Leni Jöpen aus Sindorf liest in Mundart „Jedichte un Verzällcher us de stelle Zeck“. Jörn Kölling – bekannt als „Der Charmeur“ – stellt seinen Adventsmarkt vor und bereichert mit einem Weihnachtsquiz die Veranstaltung. Für das musikalische adventliche Rahmenprogramm sorgt Sonja Ripp.

Der Eintritt ist kostenlos. Die Veranstaltung wird gefördert im Rahmen des Förderprogramm „2000 x 1000 für das Engagement“ in NRW. Es gilt die 2G-Regel.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

2G oder 2G+ - Vorbereitungen zur Karnevalssitzung laufen

/

2G oder 2G+ – Vorbereitungen zur Karnevalssitzung laufen

Das große Festzelt ist bereits aufgebaut und die Knollebuure haben mit der 2G-Regel und einem abgestimmten, genehmigten Hygiene-Konzept alles getan, um eine sichere Sitzung durchzuführen, auf die man sich angesichts der Programmpunkte mehr als freuen sollte.

Doch keiner weiß, was diese Woche möglicherweise seitens der Politik noch entschieden wird.

Auf der Homepage der Knollebuure heißt es: „Wir bitten daher darum, dass ihr/Sie euch bereits jetzt darauf einstellt, dass möglicherweise eine Vorschrift zu 2G plus“ angewiesen wird. … Unabhängig davon würden wir uns freuen, wenn ihr/Sie auch ohne Verpflichtung einen freiwilligen Corona-Test im Vorfeld der Veranstaltung durchführt.“…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Bitte umsichtiger parken! – Im Notfall geht es um Menschenleben!

/

Bitte umsichtiger parken! – Im Notfall geht es um Menschenleben!

Vor einigen Wochen hatte Blatzheim-Online bereits über die teils schwierige Passierbarkeit der Neuen Pforte für Großfahrzeuge berichtet. Erfreulicherweise ist hier nach ersten Erkenntnissen eine Besserung der Situation eingetreten.

Eine ähnlich schwierige Situation stellt sich zunehmend jedoch im Bereich der nördlichen Haagstraße sowie insbesondere der Bergstraße dar, so dass Großfahrzeuge und auch Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr die Engstellen nur durch Rangieren und Schrittgeschwindigkeit durchqueren können bzw. im schlimmsten Fall überhaupt nicht passieren können. Dies kann im Einsatzfall weitreichende Konsequenzen haben, wenn Einsatzkräfte nicht rechtzeitig zum Einsatzort kommen.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Einladung zum Blatzheimer Stadtteilforum

/

Einladung zum Blatzheimer Stadtteilforum

Zu einem Stadtteilforum lädt Ortsvorsteher Klaus Ripp ins Kunibertus-Haus am Mittwoch, 24.11.2021, um 19.30 Uhr  ein.

Themen sind u.a. die Pflege der Beete und Grünanlagen, ein Rückblick auf das Hochwasser in Blatzheim, die Durchführung des nächsten Garagentrödels sowie die Ortsentwicklung. Weitere Themen für die Tagesordnung können noch vorgeschlagen werden.

Laut Beschluss des Stadtrates aus 2009 sollen die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher mindestens zweimal pro Jahr ein Stadtteilforum in ihrem Stadtteil durchführen. Das Recht zur Teilnahme hat jede Bürgerin und jeder Bürger aus dem jeweiligen Stadtteil.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Erneuter Kahlschlag unter Strommasten

/

Erneuter Kahlschlag unter Strommasten

Immer wieder prangert Dr. Carl-Josef Weiers – Vorsitzender des Arbeitskreises Natur und Umwelt – den Kahlschlag unter den Strommasten im Bereich Bergerhausen an.

Aktuell wird wieder gerodet. Dabei bieten die Sträucher einen idealen Unterschlupf für viele kleine Tierarten. Auf Antrag der CDU wurde das Thema bereits mehrfach im Umweltausschuss behandelt. Bislang war jedoch kein Einlenken der Betreiber zu bekommen. Weiers lässt jedoch nicht locker und hofft mit dem BUND Mitstreiter zu gewinnen, um die Unterpflanzung als Trittsteinbiotope künftig zu erhalten.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Gefährliche Querung für Kinder

/

Gefährliche Querung für Kinder

Kinder, die zur Grundschule gehen, können an der Kommandeursburg kaum den Verkehr aus der Kunibertusstraße sehen, da auf dieser Seite der Kunibertusstraße kein Gehweg ist und Sträucher die Sicht nehmen. Generell ist die Querung der Kunibertusstraße für Kinder an dieser Stelle nicht einfach, da sie den Verkehr von drei Straßen beachten müssen.

Ortsvorsteher Klaus Ripp hat daher die Verwaltung gebeten, durch Rückschnitt der Sträucher für eine bessere Sicht zu sorgen und zudem eine Querungshilfe in Form eines Zebrastreifens zu prüfen.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Rege Bautätigkeit im Neubaugebiet – Starker LKW-Verkehr

/

Rege Bautätigkeit im Neubaugebiet – Starker LKW-Verkehr

Lange haben die Eigentümer im Neubaugebiet rund um den alten Sportplatz auf die Freigabe der Baustraßen gewartet, um endlich mit dem Bau des eigenen Hauses zu beginnen. Nach dem Startschuss haben innerhalb einer Woche schon auf einem Drittel der Grundstücke die Bauarbeiten begonnen. Die ersten Bodenplatten sind gegossen und kommende Woche geht es Stein auf Stein mit den ersten Wänden los.

Dies hat auch einen hohen LKW-Verkehr zur Folge, was nicht immer unproblematisch ist. Vor allem die Bergstraße ist für LKW-Verkehr nicht geeignet. Die Straße „Im Bungert“ wurde mit Betonringen gesperrt.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Tag der offenen Tore

/

Tag der offenen Tore

Ein munteres Toreschießen erlebten heute die Zuschauer beim Heimspiel der 1. Herren-Mannschaft des SV-Blatzheim gegen das Team aus Büsdorf. Leider unterlag der SV mit 6:8 und rutschte damit auf Platz 5 der Kreisliga B ab.

Eigentlich hatte man gemäß der Tabellenposition mit einem Sieg der Blatzheimer gerechnet, doch schon nach zwei Minuten ging Büsdorf mit einem verwandelten Foulelfmeter in Führung. Nur wenig später gelang Blatzheim der Ausgleich und man schöpfte wieder Hoffnung, Doch Büsdorf nutzte eiskalt einige Patzer in der Blatzheimer Abwehr und führte mit 4:1 zur Halbzeit.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Einladung zur kurzweiligen, spannenden Lesung

/

Einladung zur kurzweiligen, spannenden Lesung

Im Rahmen der Reihe „Tatort Blatzheim“ können sich die Besucher auf eine humorvolle, spannende Krimilesung mit Werkstattgespräch freuen.

Auf Einladung des Fördervereins „Buchstützen Blatzheim“ kommt der bekannte Krimiautor Wolfgang Burger am Donnerstag, 25. November, um 19.00 Uhr nun schon zum dritten Mal ins Kunibertus-Haus nach Blatzheim. „Am Ende des Zorns“ heißt der neueste Fall für Kommissar Alexander Gerlach von Spiegel-Bestsellerautor Wolfgang Burger.

Die kurzweilige, spannende Lesung schließt auch ein Werkstattgespräch ein, bei dem er dem Publikum alle „brennenden“ Fragen gerne beantwortet.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

EU-Fördermittel für Blatzheim? – Beitritt zur LEADER-Region

/

EU-Fördermittel für Blatzheim? – Beitritt zur LEADER-Region

Blatzheim, Buir, Manheim und Langenich haben nun die Chance, in das LEADER-Förderprogramm der EU aufgenommen zu werden. LEADER ist ein Förderschwerpunkt der Europäischen Union zur Entwicklung des ländlichen Raums.

Ortsvorsteher Klaus Ripp freut sich, dass Stadtrat und Kreistag beschlossen haben, sich für die nächste Förderperiode von 2023-2027 zu bewerben. „Damit besteht die einmalige Chance, Projekte in Blatzheim, die der Entwicklung der dörflichen Struktur, mit EU-Mitteln zu fördern. Bereits in der Vergangenheit konnten in Blatzheim etliche Projekte im Kultur- und im Kinder- und Jugendbereich mit Bundes- und Landesmitteln gefördert werden.“…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Wann wird man je verstehen?

/

Wann wird man je verstehen?

Mit Marlene Dietrichs „Sag mir, wo die Blumen sind“ begann die diesjährige Gedenkfeier zum Volkstrauertag. So begann auch Ortsvorsteher Klaus Ripp seine Ansprache mit den Worten: „Ja, wann wird man je verstehen? Angesichts der Kriege, des Terrors, der Verfolgung unserer Tage, angesichts von Rassismus und Intoleranz muss man sich immer wieder fragen: Wann wird man je verstehen?“

Ripp hob hervor, dass der Volkstrauertag kein Relikt aus früheren Zeiten ist, sondern aktueller denn je. Er lobte, dass immer mehr weiterführende Schulen sich mit dem Thema beschäftigen und zitierte Schülerinnen vom Gymnasium in Neumünster und Emsdetten.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Thomas Okos bei Blatzheimer CDU

/

Thomas Okos bei Blatzheimer CDU

Der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Rhein-Erft und stellv. Kreisparteivorsitzende war jetzt zu Gast beim CDU-Vorstand in Blatzheim.

Themen waren u.a. die Dürener Straße (Kreisstraße K55) und die Landespolitik, denn Okos ist auch der Landtagskandidat für Kerpen, Frechen und Hürth.

Bei einem Ortstermin will sich Okos noch den Verkehrsthemen rund um die K55 kümmern, hier wurden besonders Geschwindigkeitsüberschreitungen auf der Dürener Straße und eine fehlende Querungshilfe an der Haltestelle Kapelle genannt.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Martinszug mit fast 1.000 Teilnehmern – Vielen Dank!

/

Martinszug mit fast 1.000 Teilnehmern – Vielen Dank!

So viele Teilnehmer bei einem Martinszug gab es in Blatzheim noch nie. Weit über 300 Kinder waren mit ihren Eltern und Großeltern dabei und sahen einen nicht enden wollenden Martinszug angeführt von „St. Martin“ hoch zu Ross.

Auch wenn mit Beginn des Martinszugs ein leichter Nieselregen einsetzte, tat das der Freude keinen Abbruch. Der Schulhof der alten Grundschule war zu klein, um alle Teilnehmer aufzunehmen. Brudermeister Albert Weingarten erklärte bei der Begrüßung den Zugweg über das Neubaugebiet, wo das Martinsfeuer angezündet wurde, bis zur Schützenhalle, wo die Ausgabe der Weckmänner stattfand. Eine rundum gelungene Veranstaltung.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Offenes Singen am 1. Advent

/

Offenes Singen am 1. Advent

Am 1. Advent, Sonntag, 28.11.2021, findet von 17.00 – 18.00 Uhr in St. Kunibert Blatzheim ein Offenes Singen statt.

Bisher war beim Singen in der Kirche Zurückhaltung oberste Priorität. An diesem Termin kann unter Beachtung der aktuellen Coronaregeln mit FFP2 Maske gesungen werden. Wir singen bekannte und unbekannte Adventslieder, begleitet durch den Posaunenchor Buir. „Lassen wir uns an diesem Mitsingkonzert überraschen. Anschließend lassen wir noch bei Glühwein und Keksen den Abend langsam ausklingen.“…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Außergewöhnlich schaurig schöne Lesung

/

Außergewöhnlich schaurig schöne Lesung

Schauerromantik des Horror- und Schreckensautors Edgar Ellen Poe begleitet von musikalischen Effekten bei flackerndem Kerzenlicht eindringlich vorgetragen von Stefan Schael. Das erlebten jetzt die Besucher im Blatzheimer Kunibertus-Haus auf Einladung der „Buchstützen Blatzheim“ unter dem Titel „Es ist das Schlagen dieses fürchterlichen Herzens.“

Stefan Schael Schauspieler und Stimmkünstler verstand es eindrucksvoll mit seinem gesamten Auftreten aber besonders mit seiner Stimme die Besucher in seinen Bann zu ziehen. Er trug die Werke „Grube und Pendel“, „Der Rabe“ und „Das schwatzende Herz“ vor und im Publikum herrschte eine außergewöhnliche Stille immer gespannt wartend, welches schaudernde Geräusch den Vortrag jetzt untermalen wird.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Wann wird Basketballanlage repariert?

/

Wann wird Basketballanlage repariert?

Bereits im Sommer haben sich Jugendliche an Ortsvorsteher Klaus Ripp gewandt, damit die Basketballanlage auf dem Spielplatz an der Bergstraße repariert wird. Doch da der Haushalt der Stadt noch nicht genehmigt war, konnte die Stadt noch keine Reparatur beauftragen.

Nun liegt die Genehmigung des Kreises für den Haushalt vor. Ripp hofft nun, dass eine zügige Reparatur erfolgt und hat eine entsprechende Anfrage an die Verwaltung gerichtet.

Die Abendsonne über den Feldern Blatzheim

/

Die Abendsonne über den Feldern Blatzheim

Die Abendsonne über dem abgeernteten Getreidefeld von Alexandra Kirchhoff ist das schönste Foto beim Fotowettbewerb „Blatzheim im Sommer 2021“.

Das haben 54 Besucherinnen und Besucher von Blatzheim-Online entschieden. Fast jeder zweite Teilnehmer gab diesem Bild eine Stimme.

Knapp wurde es auf den nachfolgenden Plätzen. Hier gab es nur einen Punkt Unterschied: Platz 2 belegten die „Abendsonne unter den Strommasten“ von Renate Jung und von Clara Kirchhoff. Die netten Vierbeiner von Karin Grass und das Klassikmotiv der Burg Bergerhausen von Franz-Josef Weck belegten gemeinsam den 3. Platz.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Neuer Vorstand bei Matthias-Bruderschaft

/

Neuer Vorstand bei Matthias-Bruderschaft

Am Samstag, 31.10.21, ist der Vorstand der St. Matthias-Bruderschaft Blatzheim neu gewählt worden. Nach dem gemeinsamen Besuch der Messe wurde im Kunibertus-Haus unter Beachtung der Hygienevorschriften die erste Mitgliederversammlung seit Beginn der Corona-Pandemie durchgeführt.

Zunächst wurde den in diesem Zeitraum verstorbenen Mitgliedern – Walter Fuhrbach, Heiner Dieckmann und Rainer Kick – gedacht, bevor der 1. Brudermeister, Oliver Greven, auf die Jahre 2020 und 2021 zurückblickte, die auch für die Matthiasbruderschaft eine Herausforderung waren, da die jährlichen Pilgerungen und Pilgertreffen nicht stattfinden konnten.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Einladung zur Gedenkfeier

/

Einladung zur Gedenkfeier

Es ist eine gute Tradition in Blatzheim, am Volkstrauertag der Toten der Weltkriege und der Kriege und Gewalttaten unserer Zeit zu gedenken.

Daher laden Ortsvorsteher Klaus Ripp und die Blatzheimer Vereine am kommenden Sonntag, 14.11.2021, zu einer kurzen Gedenkfeier um 10.15 Uhr (nach der Messe) am Ehrenmal auf dem Pfarrer-Wolters-Platz ein.

St. Martin in der Grundschule

/

St. Martin in der Grundschule

Rund um St. Martin hatte die Grundschule in diesem Jahr wieder einiges für die Kinder vorbereitet. Es gab einen gemeinsamen Gottesdienst in der Kirche, eine Martinsvorführung und ein gemeinsames Weckmannessen.

Einer der Höhepunkte war auch der kleine, aber sehr schöne Martinszug angeführt vom Blatzheimer Tambourcorps und begleitet von Polizei und DRK. Nur die Kinder mit ihren Laternen zogen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern über den Giffelsberger Weg und die Bergstraße.

Endlich wieder Bingo

/

Endlich wieder Bingo

Lange haben die Seniorinnen und Senioren warten müssen, ehe sie wieder zum monatlichen Senioren-Café der Caritas gehen konnten. Jetzt war es nach 21 Monaten Corona-Auszeit endlich so weit. Diakon Harald Siebelist und Gertrud Nikolin von der Caritas freuten sich über die zahlreichen Gäste. Erstmals fand das Café in der Schützenhalle statt, da hier mehr Platz vorhanden ist als im Erdgeschoss des Kunibertus-Hauses.

Das erste Senioren-Café stand ganz im Zeichen von St. Martin, aber das beliebte Bingo-Spiel durfte auch nicht fehlen.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Trasse für neue Hochspannungsleitung

/

Trasse für neue Hochspannungsleitung

Bereits 2019 hat Blatzheim-Online darüber berichtet, dass die Firma Amprion den Ersatz der heutigen Hochspannungsleitung nördlich von Blatzheim plant. Das Projekt ist erforderlich, um die Überlastungen in der Region Aachen – Rheinland zu beheben. Die heutige 380-kv-Leitung zwischen Bergerhausen und Oberzier hat nur zwei Stromkreise und kann nicht erweitert werden. Daher soll eine neue Leitung mit vier Stromkreisen gebaut werden.

2019 begannen die Planungen mit der Auswahl von Korridoren, in denen die neue Stromtrasse errichtet wird. Nach Abstimmung mit den beteiligten Behörden und Kommunen soll im Bereich Blatrzheim eine neue Leitung nördlich der bestehenden Leitung gebaut werden. Die alte Leitung wird nach Inbetriebnahme der neuen Leitung zurückgebaut. Dies wurde jetzt im Ausschuss für Stadtplanung und Verkehr mitgeteilt. Die Alternative, die Leitung nördlich der A4 zu verlegen, fand im Stadtrat in Kerpen keine Mehrheit.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Neue Sporterfahrungen - Rollstuhlbasketball

/

Neue Sporterfahrungen – Rollstuhlbasketball

Die Tigers des TV Blatzheim haben am Sonntag in der Dreifachhalle in Sindorf zu einer Rollstuhlbasketball-Aktion eingeladen. Das Projekt „Neue Sporterfahrungen sammeln“ wird gesponsert von der Telekom und soll die Inklusion fördern.

Sven Neeb, der selbst für die Cologne 99er in der Bundesliga der Rollstuhlbasketballer spielt, leitete die Übungsstunden. Zuerst mussten alle lernen, den Rollstuhl vorwärts und rückwärts, geradeaus und im Slalom zu bewegen. Danach kam der Basketball dazu. Im Sitzen ist es ganz schön schwierig, überhaupt bis zum Korb zu kommen! Zum Schluss wurde dann auf zwei Spielfeldern 5:5 gespielt, was erstaunlich gut funktionierte.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Noch Karten für Lesung mit musikalischen Effekten

/

Noch Karten für Lesung mit musikalischen Effekten

Noch gibt es Karten für die Lesung mit musikalischen Effekten am Samstag, 06.11.2021, um 19.00 Uhr im Kunibertus-Haus. Die „Abendkasse“ ist auch geöffnet für Kurzentschlossene. Der Titel der besonderen Lesung lautet: „E.A. Poe – Es ist das Schlagen dieses fürchterlichen Herzens“

Stefan Schael, Schauspieler und Stimmkünstler, schlüpft in die Rolle einer Figur aus des Dichters Feder und erzeugt durch die gestalterische Kraft seiner Stimme Gänsehautatmosphäre.

Er widmet sich den Werken „Grube und Pendel“, „Der Rabe“ und „Das schwatzende Herz“.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Spurensuche für eine (jüdische) Familiengeschichte

/

Spurensuche für eine (jüdische) Familiengeschichte

Im Rahmen der „Jüdischen Kulturwochen im Rhein-Erft-Kreis“ findet am Montag, 15.11.201, um 19.00 Uhr, in der ev. Johann-Bugenhagen-Kirche in Blatzheim eine besondere Lesung statt.

Charles Schwarz: Spurensuche für eine (jüdische) Familiengeschichte.

Der 1932 in Kerpen geborene Jude Karl-Philipp Schwarz, der zusammen mit seiner Mutter Erna den Holocaust im französischen Untergrund überlebte und sich dann Charles nannte, hat seine Familien- und Lebensgeschichte recherchiert und für seine französischen Enkelkinder niedergeschrieben. Eine beeindruckendes Zeugnis nicht nur des Holocaust, sondern auch der jahrhundertealten friedlichen Nachbarschaft zwischen jüdischen und christlichen Menschen in Kerpen. In einem gemeinsamen Projekt zwischen Europagymnasium, Stadtarchiv und Verein der Heimatfreunde wurde die Chronik übersetzt und ist Ende 2020 umfassend kommentiert und bebildert zweisprachig erschienen.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Container ist endlich bestellt

/

Container ist endlich bestellt

Nach etlichen Verzögerungen wurde nun der Mietcontainer für den Kindergarten Rasselbande in dieser Woche bestellt, wie Ortsvorsteher Klaus Ripp auf Nachfrage erfuhr. Somit besteht die Hoffnung, dass zumindest Anfang des Jahres weitere Plätze zur Verfügung stehen, auf die man vor Ort schon seit Monaten wartet. Mittlerweile sind die betroffenen Eltern mehr als verärgert, dass sich trotz entsprechender Beschlüsse schon fast wieder ein Jahr lang nichts getan hat.

Der Kindergarten-Container soll auf dem heutigen Parkplatz der Rasselbande aufgestellt werden, um so wenig vom Außengelände in Anspruch zu nehmen wie möglich. Ripp hat daher die Verwaltung auch um Prüfung gebeten, ob ein Teil des angrenzenden Weges genutzt werden kann. Zudem bittet er um einen aktuellen Zeitplan, denn der Container muss auch aufgestellt und an die Versorgungsleitungen angeschlossen werden. Es bleibt dann zu hoffen, dass auch noch Personal für die weitere Gruppe eingestellt werden kann, denn die Nachfrage nach Erzieherinnen und Erzieher ist aktuell höher als das Angebot.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Unentschieden gegen Spitzenreiter

/

Unentschieden gegen Spitzenreiter

Mit einem Abstaubertor nach einem Freistoß sorgte Timo Hünnekens drei Minuten vor Ende der Partie für den verdienten Ausgleich zum 1:1 gegen den Spitzenreiter Bedburger BV. Bedburg war in 31. Minute durch einen verwandelten Foulelfmeter in Führung gegangen.

In der ersten Halbzeit gab es insgesamt wenig gute Spielzüge beider Teams. Bedburg fiel besonders durch langes Ballgeschiebe vor dem eigenen Tor auf. Vom Spitzenspiel hatte man sich mehr erhofft.

Die ersatzgeschwächten Blatzheimer kamen aber in der 2. Halbzeit besser ins Spiel, bestimmten überwiegend das Spiel und hatten auch einige Chancen. An der Tabelle ändert sich durch das Ergebnis nichts. Bedburg bleibt mit 28 Punkten an der Spitze und Blatzheim mit 24 Punkten auf Platz 4.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Kapellenverein bestätigte Vorstand

/

Kapellenverein bestätigte Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung des Kapellenvereins stand satzungsgemäß die Neuwahl des Vorstands auf der Tagesordnung. Einstimmig wurde der bisherige Vorstand wiedergewählt: stellv. Vorsitzender ist Georg Schlang, Kassenwart Norbert Schlang, Schriftführer Lothar Neufeind und Elfriede Pingen komplettiert als Beisitzerin den Vorstand. Jürgen Außem und Willi Wehren bleiben Kassenprüfer. Vorsitzender ist qua Amt der leitende Pfarrer Ludger Möers.

Der Kapellenverein kümmert sich um die Pflege und Unterhaltung der Kapelle im Oberdorf.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Blatzheimer Stadtteilforum

/

Blatzheimer Stadtteilforum

Laut Beschluss des Stadtrates aus 2009 sollen die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher mindestens zweimal pro Jahr ein Stadtteilforum in ihrem Stadtteil durchführen. Die Stadtteilforen sollen die Funktion haben, den Bürgerinnen und Bürgern der Ortsteile von Kerpen eine zusätzliche Form der Bürgerbeteiligung zu bieten.

Ortsvorsteher Klaus Ripp lädt daher am Mittwoch, 24.11.2021, um 19.30 Uhr ins Kunibertus-Haus ein. Wer am nicht persönlich im Kunibertus-Haus teilnehmen kann, hat auch die Möglichkeit über Zoom teilzunehmen. Die Zugangsdaten sind unter Termine zu finden.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

“Blatzheim im Sommer” - Abstimmung über schönstes Foto

/

“Blatzheim im Sommer” – Abstimmung über schönstes Foto

Im Sommer hatte Blatzheim-Online zum Fotowettbewerb unter dem Titel “Blatzheim im Sommer” aufgerufen. 18 Fotos wurden eingereicht.

Nun steht die Bewertung an. Alle Besucherinnen und Besucher von Blatzheim-Online können bestimmen, welches Bild das schönste ist. In der Abstimmung kann jeder bis zu drei Fotos anklicken und somit jeweils eine Stimme geben. Das Foto mit den meisten Stimmen hat gewonnen. Die Abstimmung läuft bis einschließlich 02.11.2021. Die Veröffentlichung der Gewinner erfolgt am 07.11.2021.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Erste Saisonniederlage für SV Blatzheim

/

Erste Saisonniederlage für SV Blatzheim

Die erste Saisonniederlage kassierte heute die 1. Herren-Mannschaft des SV-Blatzheim in Berrendorf. Mit 3:1 siegte Berrendorf im Spitzenspiel der Kreisliga B. Blatzheim belegt nun nach acht Siegen und einem Remis den 4. Tabellenplatz und musste Berrendorf den bisherigen 2. Platz überlassen.

Am kommenden Sonntag wartet die nächste schwere Aufgabe auf die Blatzheimer Fußballer. Auf heimischen Platz in Manheim-neu muss der SV gegen Spitzenreiter Bedburger BV antreten.

St. Martin wird in Blatzheim gefeiert

/

St. Martin wird in Blatzheim gefeiert

In diesem Jahr können sich besonders die Kinder auf St. Martin freuen. Sowohl Grundschule als auch Kindergärten feiern mit internen Aktionen St. Martin. Darüber hinaus gibt es am Freitag, 05.11.2021, um 18.00 Uhr – organisiert von den Schützen – auch einen „großen“ Martinszug für alle Kinder mit Begleitung.

Während es im letzten Jahr zu St. Martin wegen Corona nur die Aktion „Zünd ein Licht an“ geben konnte, wird es in diesem Jahr fast wieder ein normales Martinsfest.

Die Grundschulen in Kerpen hatten im Vorfeld – auch in Absprache mit der Schulpflegschaft – vereinbart, keinen großen Martinzszug durchzuführen, sondern mit internen Aktionen das Martinsfest für Kinder zu gestalten. Hier können sich die Kinder auf einiges freuen. Auch vor Corona gab es bei der Rasselbande einen kleinen internen Martinszug um den Kindergarten.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten