Blatzheim-Online

Informationen rund um Blatzheim, Bergerhausen, Niederbolheim und Gehöfte

Willkommen in Blatzheim!

Die Schlagzeilen aus Blatzheim und Umgebung

Die nächsten Termine

Alle Nachrichten

Winter, Schnee und Waffeln

/

Winter, Schnee und Waffeln

Endlich mal wieder Winter und endlich mal wieder Schnee, so dass der „Mölleberg“ nicht nur zum Treffpunkt der Kinder wurde. Wohl denen, die noch einen Schlitten zu Hause hatten.

Die meisten freuten sich über diesen Wintereinbruch. Schlitten fahren, Schneemann bauen oder einfach nur die schöne Winterlandschaft bei einem Spaziergang betrachten.

Und am Sonntag wurden am „Mölleberg“ spontan noch Waffeln gebacken. 50 Euro kamen im Sparschwein zusammen, die dem TV-Blatzheim für die Kinderarbeit zur Verfügung gestellt wurden.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Donnerstag, 01.02.24, Anmeldetermin für Ferienspiele

/

Donnerstag, 01.02.24, Anmeldetermin für Ferienspiele

Am Donnerstag, 01.02.2024, beginnt die Anmeldung für die Ferienspiele in den Sommerferien.

Das Anmeldeformular ist am Vorabend auf www.blatzheim-online.de verfügbar und kann online ausgefüllt werden. Das unterschriebene Formular bitte per Mail an ferienspiele@blatzheim-online.de senden oder bei Klaus Ripp, Dürener Str. 349 in den Briefkasten werfen.

Eine persönliche Anmeldung ist am Donnerstag zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr auch im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL in der alten Schule möglich…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Einwohnerzahl um 19 gestiegen

/

Einwohnerzahl um 19 gestiegen

Im Jahr 2023 ist die Bevölkerungszahl im Vergleich zum letzten Jahr um 19 Personen gestiegen.

Zum 31.12.2023 lebten in Blatzheim mit Bergerhausen, Niederbolheim und Gehöfte (Geilrath, Dorsfeld, Klarahof, Gut Seelrath, Clemenshöfe, Gut Giffelsberg, Gut Onnau, Katharinenhof) 3.613 Personen; 19 mehr als Ende 2022.

Im Juli wurde mit den Zwillingen Matteo Valerij und Nikita Igor erstmals die Grenze von 3.600 überschritten.

Von den 3.613 Personen waren 1.818 männlich und 1.795 weiblich, also nahezu ausgeglichen zwischen den Geschlechtern.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Blatzheim-Online weiter gefragt

/

Blatzheim-Online weiter gefragt

Als lokales Nachrichten-Magazin ist Blatzheim-Online weiter beliebt und kann auf hohe Besucherzahlen blicken. Rund 10.000 Besucher schauen sich durchschnittlich pro Monat die Blatzheimer Homepage an und klicken dabei auf durchschnittlich drei Artikel. Dies sind die Zahlen von IONOS, wo Blatzheim-Online gehostet wird.

Einige Artikel werden auch auf Facebook und Instagram gepostet, allerdings wird nur ein geringer Teil der Artikel in diesen Medien veröffentlicht. Zudem sind die Informationen auf Blatzheim-Online ausführlicher.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Sonntags wieder Familienschwimmen

/

Sonntags wieder Familienschwimmen

Auch in diesem Jahr können alle Mitglieder des Turnvereins (TV) jeden Sonntag von 10.15 Uhr bis 12.15 Uhr zwei Stunden im Hallenbad Kerpen (an der Europaschule) schwimmen üben, im Wasser spielen oder ihre Bahnen schwimmen.

Kinder, die noch kein Silberabzeichen haben, müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden. Dies ist ein Gemeinschaftsprojekt des TV Blatzheim mit dem SVHS Horrem-Sindorf und dem TV Germania Manheim.

Weitere Infos im Flyer als PDF-Dokument

Knollebuure beziehen Wachlokal

/

Knollebuure beziehen Wachlokal

Seit Jahrzehnten dient das Gasthaus „Kreutz“ als Hochburg und Wachlokal der KG Knollebuure. Mit Unterstützung des Tambourcorps Edelweiß Blatzheim wurde es jetzt wieder offiziell für die anstehende Karnevalszeit in Beschlag genommen.

Schon über 50 Anmeldungen zum Garagentrödel

/

Schon über 50 Anmeldungen zum Garagentrödel

In den ersten Tagen des Jahres gab es schon über 50 Anmeldungen zum 8. Blatzheimer Garagentrödel, der in diesem Jahr wieder am Sonntag nach Ostern, 7. April 2024, stattfinden soll.

Ziel sollte auch in diesem Jahr sein, über 100 Teilnehmer zu gewinnen. Anmeldungen direkt hier oder per Mail an klaus.ripp@t-online.de.

Hier der aktuelle Stand der Anmeldungen:

Rückblick auf lebendiges Gemeindeleben - Tischkalender 2024

/

Rückblick auf lebendiges Gemeindeleben – Tischkalender 2024

Mittlerweile ist es schon fast Tradition, dass der Ortsausschuss von St. Kunibert am Freitag nach den Weihnachtsferien zum Neujahrsempfang ins Kunibertus-Haus einlädt, um sich bei allen zu bedanken, die im letzten Jahr rund um St. Kunibert aktiv waren.

Und so füllten auch in diesem Jahr wieder viele Pfarrangehörige und Vertreter der Vereine, Verbände und Einrichtungen den Saal waren gekommen.

Vorsitzender Klaus Ripp zeigte in einem „Rückblick in Schlagzeilen“ was 2023 Monat für Monat geleistet wurde. Weit über 100 Schlagzeilen mit Foto wurden präsentiert. „Die Pfarrgemeinde und alle, die daran mitgewirkt haben, können stolz sein, dass so viel für Jung und Alt geleistet wurde. Ein derart lebendiges Gemeindelaben findet man nicht überall. Ich hoffe, dass dies auch 2024 fortgesetzt werden kann“, sagte Ripp.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Über 1.000 Euro für Kinderfahrt bei Weihnachtsbaum-Sammlung

/

Über 1.000 Euro für Kinderfahrt bei Weihnachtsbaum-Sammlung

In diesem Jahr wurde wieder ein neuer Spendenrekord erzielt. Aktuell liegt das Ergebnis der 41. Weihnachtsbaumsammlung bei 1.034,70 Euro und übertraf damit das Vorjahresergebnis um wenige Euro.

In drei Teams waren 26 Helferinnen und Helfer von 4 bis über 60 Jahren mit drei Traktoren unterwegs und holten in Blatzheim und Bergerhausen rund 300 ausgediente Weihnachtsbäume ab, die anschließend in ein Müllfahrzeug gepresst wurden, um sie der Kompostierung zuzuführen.

Das Ergebnis kommt zu 100 % der Kinderfahrt am 3. Sonntag im September zugute.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Start ins Jubiläumsjahr

/

Start ins Jubiläumsjahr

Auf stolze 175 Jahre kann die Schützenbruderschaft St. Kunibert in diesem Jahr zurückblicken. Mit der Jahreshauptversammlung nach der heiligen Messe starteten die Schützenbrüder und -schwestern in der voll besetzten Schützenhalle das Jubiläumsjahr.

Brudermeister Albert Weingarten konnte zunächst auf ein sehr erfolgreiches Schützenjahr zurückblicken. Thomas Dickmann stellte dann die geplanten Aktivitäten vor. Höhepunkte sind der Festkommers mit großem Zapfenstreich am 29. Juni und das Schützenfest am ersten Wochenende im Juli.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

TIGERS starten erfolgreich ins neue Jahr 2024!

/

TIGERS starten erfolgreich ins neue Jahr 2024!

Die Basketballerinnen und Basketballer des Turnvereins sind äußerst erfolgreich ins Jahr 2024 gestartet.

Das 1. Herrenteam gewann in der Bezirksliga auch das letzte Hinrundenspiel gegen BG Bonn 2 mit 66:43 und ist damit ungeschlagen Herbstmeister. Lediglich im 1. Viertel konnten die Bonner mithalten, mit 13:12 ging es in die Viertelpause. Zur Halbzeit stand es 33:22 und in der zweiten Hälfte bauten die Spieler um Trainer Denis Mehmedagic den Vorsprung immer weiter aus.

Da wollte auch die Zweitvertretung gleichziehen und gewann das anschließende Spiel in der Bezirksliga gegen den Pulheimer SC mit 68:59 und bleibt damit als Tabellenvierte ebenfalls in der Spitzengruppe.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Wechsel im Pfarrbüro

/

Wechsel im Pfarrbüro

Im Rahmen des Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde St. Kunibert wurde Birgit Davepon als langjährige Pfarrsekretärin in den Ruhestand verabschiedet. Pfarrer Ludger Möers, Albert Weingarten und Angela Esser vom Kirchenvorstand würdigten die Leistung die gute Zusammenarbeit.

Auch die Nachfolgerin wurde vorgestellt. Gudrun Weber aus Balkhausen ist nun die Ansprechpartnerin im Pfarrbüro.

Ab dem 1. Februar gibt es neue Öffnungszeiten. Das Pfarrbüro ist dann mittwochs und donnerstags von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr und dienstags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Neues Jahr – Neuer Müll

/

Neues Jahr – Neuer Müll

Leider hat auch im neuen Jahr die Unsitte nicht nachgelassen, den Müll einfach in der Landschaft zu entsorgen.

In der Nähe von Dorsfeld wurde gleich an zwei Stellen der Müll entsorgt, den jetzt wieder der Bauhof der Stadt auf Kosten der Steuerzahler beseitigen muss.

41. Weihnachtsbaum-Sammlung für Kinderfahrt

/

41. Weihnachtsbaum-Sammlung für Kinderfahrt

Bereits seit 41 Jahren holt die Junge Union Blatzheim bzw. das Team der Kinderfahrt der CDU-Blatzheim ausgediente Weihnachtsbäume in Blatzheim und Bergerhausen ab.

2024 findet die Weihnachtsbaumsammlung am Samstag, dem 13. Januar statt. Pro Baum wird um eine Spende von zwei Euro gebeten. Der Erlös ist für die Kinderfahrt am 3. Sonntag im September bestimmt.

Die Bäume sollten bis 9.00 Uhr gut sichtbar auf dem Bürgersteig stehen und von Lametta befreit sein. Bei Mehrfamilienhäusern bitte den Baum mit einem Namensschild versehen.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Maxis werden bibfit

/

Maxis werden bibfit

In jedem Jahr bietet die Bücherei für Vorschulkinder die Aktion “bibfit” an. Die Maxis der Kindergärten sollen bilbliotheksfit werden.

Schon im Kindergartenalter ist es wichtig, Kindern regelmäßig vorzulesen. Es fördert ein gutes Lese- und Sprachvermögen in der Schule und darüber hinaus. Die Kinder sollen aber auch selbst den Umgang mit Büchern lernen und wissen, was es wo in der Bücherei gibt.

Bibliotheksfit zu sein bedeutet, die Ausleihe von Büchern, Spielen, CDs, TipTois und Tonies zu lernen und zu erfahren, wo sie ihre Medien in unserem vielfältigen Angebot finden können. Zum Abschluss erhalten Ihre Kinder einen „Bibliotheksführerschein”, der ihnen bestätigt, dass sie sich in der Bücherei auskennen.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Abfallkalender 2024

/

Abfallkalender 2024

Wer den Abfallkalender für 2024 nicht erhalten hat, kann sich den Abfallkalender hier herunterladen und ggf. ausdrucken.

Abfallkalender 2024 als PDF-Dokument

Rekordbeteiligung beim 29. Dreikönigsturnier des Turnvereins

/

Rekordbeteiligung beim 29. Dreikönigsturnier des Turnvereins

Wenn die Basketballteams Caspar Cavaliers, Melchior Mavericks oder Balthasar Bucks heißen, ist es wieder soweit.

Schon zum 29. Mal lud die Basketballabeilung des Turnvereins zum Dreikönigsturnier in die Dreifachhalle am Schulzentrum Horrem-Sindorf. Und diesmal kamen mehr als je zuvor. Das Orgateam um Timon Gantze, Maria Dahmen sowie Julia und Josef Weingarten konnten mehr als 80 Aktive begrüßen, die in gemischten Teams auf Korbjagd gingen. Je nach Alter und Erfahrung zählten die Körbe einfach, zweifach oder bei den Jüngeren sogar dreifach, so hatten die Kleineren auch ihre Erfolgserlebnisse.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Krippe und Orgel aus der Nähe betrachtet

/

Krippe und Orgel aus der Nähe betrachtet

Wann hat man schon mal die Gelegenheit, die historische Klais-Orgel in St. Kunibert aus der Nähe zu sehen oder sogar mal darauf zu spielen. Möglich war dies am Krippentag.

Bereits zum 20. Mal bestand am sogenannten Krippentag die Möglichkeit, in St. Kunibert wie in vielen anderen Kirchen im Rhein-Erft-Kreis, die Weihnachtskrippe zu besuchen. Über 50 Besucherinnen und Besucher nutzen am Sonntagnachmittag diese Gelegenheit.

In Blatzheim bot Alexander Bittner zusätzlich eine Kirchen- und Orgelführung an. Auf der Orgel wurde auch die „Notorgel“ mit Blasebalg in Betrieb genommen.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Sternsinger mit neuem Spendenrekord

/

Sternsinger mit neuem Spendenrekord

Ein sagenhaftes Spendenergebnis erzielten die Sternsinger an diesem Wochenende. Bis zum Redaktionsschluss stand das Spendenbarometer auf dem neuen Rekordwert von 6.222,00 Euro.

56 Mädchen und Jungen waren mit 23 Begleitern in 16 Gruppen in Blatzheim, Bergerhausen, Niederbolheim und Gehöfte meist zu Fuß, aber auch mit Trecker und Pony unterwegs. Hinzu kam noch das Verpflegungsteam, das im Kunibertus-Haus für ein leckeres Mittagsessen sorgte.

Mit Kreide schrieben sie auf Wunsch den Segensspruch „20 * C + M + B * 24“ an die Türen. Die drei Buchstaben stehen für den lateinischen Satz „Christus Mansionem Benedicat“ – „Christus segne dieses Haus“. Das diesjährige Motto lautet: „Gemeinsam für unsere Erde – in Amazonien und weltweit“…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Frohes neues Jahr 2024 und Dank für engagierte Mitarbeit

/

Frohes neues Jahr 2024 und Dank für engagierte Mitarbeit

Ortsvorsteher Klaus Ripp und Blatzheim-Online wünschen ein frohes und gesundes neues Jahr verbunden mit einem großen Dankeschön für die Arbeit, die im abgelaufenen Jahr rund um Blatzheim geleistet wurde.

Das überdurchschnittliche Engagement in den Vereinen, Gruppen, Verbänden und Einrichtungen oder von Einzelpersonen hat dafür gesorgt, dass trotz aller Schwierigkeiten und immer wieder neuen Herausforderungen, wieder vieles für unseren Ort und für die Menschen, die hier leben, bewirkt wurde.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

16. Vorlesewettbewerb in Blatzheim

/

16. Vorlesewettbewerb in Blatzheim

(TSK) Eine der konstanten Termine in jedem Jahr ist seit 16 Jahren der Vorlesewettbewerb, den die Bücherei St. Kunibert in Zusammenarbeit mit der St. Elisabeth Grundschule organisiert. Auch 2023 nahmen viele Kinder der Schule die Herausforderung um das beste Vorlesen an. Zunächst in den einzelnen 3. und 4. Klassen, dann traten pro Klasse 3 gewählte Vorleserinnen und Vorleser vor einer großen Zuhörerschaft gegeneinander an. Die TeilnehmerInnen begeisterten die Zuhörenden mit einer Auswahl schöner Kinderbücher, unter denen Klassiker und moderne Geschichten zu finden waren.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Grillplatz mit neuem Vermietungsrekord

/

Grillplatz mit neuem Vermietungsrekord

2022 wurde mit 53 Vermietungen schon ein neuer Rekord erzielt, der in diesem Jahr nochmals gesteigert wurde: An 57 Tagen wurde 2023 auf dem Grillplatz gefeiert. Genutzt wurde der Platz in erster Linie für private Feiern, aber auch Vereine oder Schulklassen nutzten die Gelegenheit dort zu grillen.

Obwohl der Platz weder über Strom noch über fließendes Wasser verfügt, ist es weiter der beliebteste Grillplatz in der Stadt Kerpen. Wer also 2024 etwa zu Feiern hat, sollte frühzeitig den Grillplatz buchen. Die Grillsaison startet wieder im März, aber auch vorher kann der Platz genutzt werden, allerdings ohne Dixi-Klo.…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Nikolaus beim Hobby-Horsing

/

Nikolaus beim Hobby-Horsing

Auch in diesem Jahr besuchte der Nikolaus wieder die Kinder in ihren Übungsstunden und brachte kleine Geschenke mit.

Beim Hobby-Horsing gab es neben Schokolade und Äpfel für die Kinder auch Möhren für die Pferde.

Tigers als Einlaufkids in der Bundesliga

/

Tigers als Einlaufkids in der Bundesliga

Diesen Tag werden die Kinder des Turnvereins so schnell nicht vergessen. Als „Einlaufkids“ begleitete der Blatzheimer Basketballnachwuchs die Damen des Bundesligisten aus Leverkusen.

Wie seit vielen Jahren üblich, erhielten die kleinsten Basketballerinnen und Basketballer des Turnvereins zum Jahresende Tickets für ein Bundesligaspiel. Diesmal ging es jedoch nicht nach Bonn zu den Telekom Baskets sondern nach Leverkusen zu den Orthomol Wings Leverkusen zu einem Basket-Ballbundesligaspiel der Damen. Dies war für die Tigers besonders interessant, weil 12 von ihnen als Einlaufkids dabei sein konnten. Zudem spielt Olivia Okpara in Leverkusen, die noch vor 6 Jahren mit den Tigers unter Trainer Frank Steenbuck Kreismeister in der U14 wurde!…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Sternsinger gehen wieder von Haus zu Haus

/

Sternsinger gehen wieder von Haus zu Haus

Am kommenden Samstag/Sonntag, 6./7. Januar 2024, tragen die Sternsinger der Matthias-Bruderschaft wieder den Segen in die Haushalte unserer Gemeinde und sammeln Spenden für Kinder in Not.

Auf Wunsch bringen sie einen Kreideschriftzug oder einen Aufkleber mit der Aufschrift 20*C+M+B+24 an der Haustür an. Die drei Buchstaben stehen für den lateinischen Satz „Christus Mansionem Benedicat“ – „Christus segne dieses Haus“.

Das diesjährige Motto lautet: „Gemeinsam für unsere Erde – in Amazonien und weltweit“…    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

Viele Brezel wechselten den Besitzer

/

Viele Brezel wechselten den Besitzer

Auch in diesem Jahr konnte Brudermeister Albert Weingarten mit seinem großen Helferteam wieder viele Brezel verteilen. Beim traditionellen Brezelschießen war die Schützenhalle mal erneut sehr gut gefüllt.

Wer wollte, konnte die leckere Brezel selbst schießen oder von erfahrenen Schützen schießen lassen. Für die anwesenden Kinder war das Lasergewehr im Einsatz und hier gab es Kinogutscheine zu gewinnen.

Ein mehr als erfolgreiches Schützenjahr fand damit einen gelungenen Jahresausklang.

Wird geladen …