Stadtrat stellt Geld für neue U3-Gruppe zur Verfügung.

Wie berichtet soll kurzfristig in der „KiTa in der alten Schule“ eine weitere U3-Gruppe eingerichtet werden. Für die Ausstattung der Gruppe hat der Stadtrat jetzt 10.500 Euro zur Verfügung gestellt.

Ortsvorsteher Albert Weingarten und CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp hoffen, dass die Umsetzung jetzt zügig erfolgt, damit der dringende Bedarf an Kindergartenplätzen in Blatzheim gedeckt werden kann.

zur Artikelansicht

Stadt vermarktet Grundstücke für Mehrfamilienhäuser

Die Kolpingstadt Kerpen veräußert im Rahmen eines Bieterverfahrens im Gebiet des Bebauungsplanes BL 270 „Am Lechenicher Weg“ entlang der Kunibertusstraße zwei Baugrundstücke (jeweils ca. 890 qm groß) zur Errichtung von zwei Mehrfamilienhäusern für den öffentlich geförderten Wohnungsbau.

Weitere Informationen kann man auf der Homepage der Stadt finden oder in den beigefügten Unterlagen.

Ausschreibungsunterlagen

zur Artikelansicht

Straße muss wieder ungehindert befahrbar sein

Nachdem die Arbeiten zum Rückbau des Sportplatzes nahezu abgeschlossen sind, sollte auch der Bauzaun versetzt werden, damit der Buschweg und die Kunibertusstraße ungehindert befahrbar sind. Ansonsten kommen dorr Fahrzeuge nicht aneinander vorbei, was dazu führt, dass auf der Kunibertusstraße auf den Gehweg ausgewichen wird.

CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp hat daher die Verwaltung nochmals gebeten, den Bauzaun kurzfroist0g zu versetzen.

zur Artikelansicht

Neuer Bolzplatz schon erkennbar

Nun haben auch die Bauarbeiten für den neuen Bolzplatz begonnen. Die Umrisse sind bereits erkennbar. Aktuell wird die Drainage für den Platz verlegt.

Neben dem Bolzplatz entsteht auch eine Sprunggrube für den Schulsport. Ebenso ein Parcours mit Fitness-Geräten.

Wann der neue Platz bespielbar ist, hängt entscheidend von der Witterung ab. Solange ist aber der alte Bolzplatz noch nutzbar.

zur Artikelansicht

Zusätzliche Busfahrt nach Horrem um 6.32 Uhr

Ab sofort wird an Schultagen eine zusätzliche Busfahrt ab Blatzheim Kapelle eingesetzt: Um 6.32 Uhr fährt ein zusätzlicher Bus nach Horrem. Diese Busgahrt hatte bislang Lagenich um 6.44 Uhr als Startpunkt.

Diese Fahrt schafft u.a. bessere Umsteigemöglichkeiten in Horrem zur Berufsschule nach Bergheim und entlastet die Fahrt der Linie 976 um 6.42 ab Blatzheim Kapelle, die bestehen bleibt.

Der Vorsitzende des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr Klaus Ripp freut sich über diese nutzerfreundliche Regelung, denn so wird Schülern, die zum Berufskolleg nach Bergheim müssen, eine Nutzung des ÖPNV ermöglicht. „Mein Dank gilt der REVG und dem zuständigen Mitarbeiter in der Stadtverwaltung“, so Ripp....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Sechs Zwei-Zimmer-Wohnungen bald bezugsreif

Bis auf die Außenarbeiten ist das neue Sechs-Familienhaus an der Peters-Mühle neben der Feuerwehr fertig. Im Rahmen eines Pressetermins stellte Bürgermeister Dieter Spürck den Neubau den Vertretern der Politik vor.

Im Rahmen des geförderten Wohnungsbaus sind dort sechs 60-qm große Zwei-Zimmer-Wohnungen entstanden. Zusätzlich stehen auch noch Wasch- und Lagerräume zur Verfügung. Der Neubau in Massivbauweise weist eine gesamte Nutzfläche von rund 620 m² auf. Die beiden Erdgeschoss-Wohnungen sind barrierefrei. Es besteht die Möglichkeit, einen Aufzug nachzurüsten, so dass auch die übrigen Wohnungen barrierefrei zu erreichen sind....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Neue U3-Gruppe kann kurzfristig eingerichtet werden

Eine gute Nachricht hatte die Verwaltung diese Woche im Jugendhilfeausschuss: In der „KiTa in der alten Schule“ wird eine zweite U3-Gruppe eingerichtet. Bei einer Begehung mit der Fachaufsicht vom Landschaftsverband Rheinland gab es grünes Licht für eine weitere U3-Gruppe in den Pavillons.

„Falls der Träger jugend@lazarus.gGmbH kurzfristig das notwendige Personal findet, könnte die Gruppe schon im Oktober starten“, erfuhr CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp auf Nachfrage im Ausschuss. Ripp und Ortsvorsteher Albert Weingarten drängen schon seit Monaten auf weitere Plätze in Blatzheim. Mit dieser U3-Gruppe sollten die akuten Platzprobleme behoben sein....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht