15. Vorlesewettbewerb an der Grundschule

Neun Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen hatten sich in auch in diesem Jahr wieder spannende und lustige Geschichten ausgesucht, um sie vor ihren Mitschülerinnen und Mitschülern vorzulesen. Die Mitschüler und die Klassenlehreinnen hatten dann die Aufgabe, in einem Fragebogen zu beurteilen, wie gut vorgelesen wurde.

„In diesem Jahr war es sehr spannend und knapp, wer die ersten drei Plätze je Klasse belegt“, sagte Tanja Scheurmann-Kettner, die seitens der Blatzheimer Bücherei den Vorlesewettbewerb seit Jahren organisiert.  Auch Büchereileiter Klaus Ripp, der auch zur Jury gehörte, bestätigte ebenfalls, dass in diesem Jahr alle sehr gut vorgelesen haben....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Viele Gewinne beim Lebendigen Adventskalender

Mit der Verlosung von vielen Gutscheinen ist an Heiligabend der 27. Lebendige Adventskalender zu Ende gegangen.

In diesem Jahr konnte beim letzten Fenster wieder die Krippe in der Kirche besucht werden. Nach einigen Liedern und Geschichten warteten dann alle gespannt auf die Verlosung von Buch- Kino- und Restaurant-Gutscheinen. Viele Kinder betätigten sich als Glücksfee und sorgten dafür, dass etliche Familien mit Gewinnen nach Haus gehen konnten. Und wer keinen Hauptpreis erringen konnte, bekam zumindest einen kleinen süßen Trostpreis....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Der 27. Lebendige Adventskalender startet

Der 27. Lebendige Adventskalender in Blatzheim startet am kommenden Donnerstag, 01.12.2021. um 18.00 Uhr in der Bücherei.

Auch in diesem Jahr sind Groß und Klein, Jung und Alt wieder eingeladen, sich jeden Abend um 18.00 Uhr am Adventsfenster zu treffen, gemeinsam zu singen und sich bei Glühwein, Kinderpunsch und leckeren Knabbereien auf Weihnachten einzustimmen.

Jeder Besucher erhält bei jedem Fenster ein Los. Mit dem Öffnen des letzten Adventsfensters am 24.12. am Kunibertus-Haus werden Buch-, Kino und Essensgutscheine ausgelost....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Emma und der halbe Hund – Nächster Bilderbuchnachmittag

Scheffler für alle Kindergartenkinder ab 3 Jahren bis einschließlich 1. Grundschulklasse im Vordergrund.

Beim Bilderbuchnachmittag wird nicht nur vorgelesen. Man kann spannende Geschichten über die Bilder erzählen, eigene Geschichten erfinden, Bilder malen, zur Geschichte etwas basteln und vieles mehr.

Weitere Infos und Anmeldung unter: bilderbuchnachmittag@freenet.de

zur Artikelansicht

Preise für schöne Fotos

Im Sommer hatte die Bücherei zum Fotowettbewerb unter dem Titel „Lesen geht immer und überall“ aufgerufen. Leserinnen und Leser waren aufgerufen, ein Foto mit einem Buch an einem Lieblingsplatz, einem verrückten Ort oder in einer ungewöhnlichen Situation an die Bücherei zu senden.

Jetzt war die Verlosung der Preise. Tanja Scheurmann-Kettner vom Bücherei-Team konnte jeweils einen Buchgutschein an Tim, Marc und Paul überreichen. Für alle anderen warten noch weitere Preis in der Bücherei....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Käpt’n Book begeisterte über 250 Kinder

Erfolgreich wie nie war das diesjährige „Rheinische Lesefest Käpt’n Book“ in Blatzheim. Über 250 Teilnehmer – überwiegend Kinder – kamen zu den vier Lese-Veranstaltungen.

Nach dem Auftakt mit dem Familienfest „BÖ und die Ritter-Rost-Band“ sowie der mitreißenden Lesung in der Grundschule von Valija Zinck (s. Berichte) standen in dieser Woche noch zwei weitere Lesungen für Kinder ab vier Jahre auf dem Programm.

Speziell für Kinder der beiden Kindergärten war Thomas Engelhardt mit seinen „wilden Zwergen“ ins Kunibertus-Haus gekommen. Mit Freude lauschten die Midis und Maxis den Geschichten „Mara muss mal“ und „Die Hochzeit“....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Viele Morde in der Bücherei

Es durfte wieder gemordet werden. Nach zwei Jahren Corona-Pause war der 14. Krimiabend der Bücherei wieder schnell ausverkauft und die Besucherinnen und Besucher freuten sich in der passend gestalteten Bücherei über einen kurzweiligen, spannenden und humorvollen Abend.

Ute Pantenburg, die bereits seit 10 Jahren im Leseteam des Krimiabends ist, Petra Klein, Barbara Riemann und Stefan Merz hatten wieder passende Krimi-Kurzgeschichten ausgesucht, die beim Publikum ankamen und viele Lacher verursachten, auch wenn es manch Toten zu beklagen gab....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Ein Morgen mit Erfolgsautorin Valija Zinck

(TSK) Im Rahmen des Käpt´n Book-Lesefestivals durfte sich die St. Elisabeth Grundschule über den Besuch der Kinderbuchautorin Valija Zinck freuen.

Für Blatzheim war es nach dem Auftakt durch „BÖ und die Ritter-Rost-Band“ bereits die zweite Lese-Veranstaltung organisiert von den „Buchstützen Blatzheim“ in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Kerpen.

Bedingt durch eine kleine Fehlinformation ihres Fahrers erreichte Frau Zinck die Schule erst, nachdem sich schon alle Dritt- und Viertklässler in der Aula versammelt hatten, und so hatte sie gerade noch Zeit, einen Schluck Wasser zu sich zu nehmen, bevor die Aufregung der Kinder überzuschwappen drohte. Die Autorin nahm rasch ihre Bücher an sich, erklärte noch kurz, warum sie verspätet an der Schule angekommen war und nahm dann die Kinder mit auf eine Reise durch ihre Bücherwelt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

BÖ rockte die Mehrzweckhalle in Blatzheim

Zum Auftakt des Rheinischen Lesefestes Käpt’n Book in der Kolpingstadt Kerpen rockten „BÖ & die RITTER ROST BAND“ die Mehrzweckhalle in Blatzheim. Und rund 120 Kinder im Vorschul- und Grundschulalter teilweise mit Eltern hatten riesigen Spaß.

Unter dem Titel “Spaß am Lesen wecken” hatten die Buchstützen Blatzheim und die KÖB ST. Kunibert eingeladen, um diesmal die Ritter-Rost-Bücher “musikalisch” vorzustellen. Gefördert wurde die musikalische Lesung durch das Landesprogramm “neustart miteinander”....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

14. Krimiabend in der Bücherei

Es darf wieder gemordet und ermittelt werden! Am Freitag, 04.11.2022 findet in der Blatzheimer Bücherei um 20:00 Uhr wieder der beliebte Krimiabend statt.

In entsprechender Atmosphäre lesen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bücherei spannende und kurzweilige Krimi-Kurzgeschichten vor, in der Pause werden die Nerven durch kleine Häppchen beruhigt und auch das populäre Krimirätsel wird wieder dabei sein.

Karten gibt es in der Bücherei am Pfarrer-Wolters-Platz oder direkt hier.

zur Artikelansicht