KiTa in der alten Schule

Im August 2015 übernahm die jugend@lazarus.gGmbH die KiTa in der alten Grundschule, die bis dahin unter dem Namen „miniMUMM“ von einer Elterninitiative getragen wurde.

Bis zu 50 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren sind in zwei Gruppen im Obergeschoss der alten Schule untergebracht, für die Gruppe der unter dreijährigen (10 Kinder) steht seit Oktober 2016 ein sanierter, den aktuellen Standards für Kindertageseinrichtungen entsprechender Nebenbau zur Verfügung.

Eine Elterninitiative hatte 1996 den Verein „miniMUMM“ gegründet und 1997 in einem Einfamilienhaus in der Haagstraße mit 25 Kindern den Betrieb aufgenommen.

Da der Zulauf immer größer wurde, folgte 2002 der Umzug in die umgebaute alte Grundschule, so dass der Kindergarten „miniMUMM“ nun Platz für zwei Gruppen bot. Am 01.08.2015 hat das Lazarus-Hilfswerk die Trägerschaft des Kindergartens übernommen, der um eine U3-Gruppe erweitert wurde, um den Bedarf in Blatzheim zu decken. Der Verein “miniMUMM” wurde mittlerweile aufgelöst.

Kontaktdaten:
Elisabethstr. 25, 50171 Kerpen

Leiterin: Monika Muhr

Telefon: +49 (2275) 912017

Telefax: +49 (2275) 912017

E-Mail: kitakerpen@lazarus.de

Homepage:

kerpen.kita-navigator.org

lazarus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.