Buchstützen Blatzheim e.V.

“Buchstützen Blatzheim e.V.” ist der Förderverein der kath. öffentlichen Bücherei St. Kunibert Blatzheim.

Der Vereinszweck ist laut Satzung “die Förderung der Medienkompetenz für alle Bevölkerungsgruppen in Kerpen-Blatzheim, insbesondere die Förderung des Lesens als kulturelles Gut und Weiterbildungsmöglichkeit. Der Verein unterstützt insbesondere die kath. öffentliche Bücherei St. Kunibert in Kerpen-Blatzheim in ihrem Kultur- und Bildungsauftrag. Dies erfolgt in materieller und ideeller Weise.”

Der Mitgliedsbeitrag pro Jahr beträgt mindestens 12 Euro. Der Verein ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt und kann für Spenden entsprechende Bescheinigungen ausstellen.

Ansprechpartner:

Klaus Ripp (Vorsitzender)

Tel.: 02275-6045

klaus.ripp@t-online.de

Die Satzung der Buchstützen als PDF-Dokument

Flyer Buchstützen als PDF-Dokument

Werden Sie Mitglied – Hier die Eintrittserklärung als PDF-Dokument

Die Datenschutzerklärung des Vereins

Hier die aktuellen Berichte der Buchstützen-Blatzheim

/

Blatzheimer Fotogeschichten – digital und analog

„Blatzheimer (Foto-)Geschichte(n) – digital und analog“, so heiß ein neues Projekt für Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren, das überwiegend in der 2. Woche der Osterferien stattfindet. Die Teilnehmer können in diesem Projekt ein (digitales) Sachbuch über Blatzheim erstellen. Sie können interessante, spannende und geheimnisvolle Orte mit Fotos, ...
Weiterlesen …
/

Erfolgreiches Lesejahr in der Bücherei

Erstmals seit einigen Jahren konnte das Blatzheimer Bücherei-Team die Ausleihzahlen wieder auf über 8.000 Entleihungen steigern. „Dies ist das erfreuliche Ergebnis der Jahresstatistik 2019 und der erfolgreichen Arbeit des 22-köpfigen Büchereiteams“, so Leiter Klaus Ripp. „Trotz der zunehmenden digitalen Konkurrenz sind es besonders die Familien, die regelmäßig die Bücherei besuchen ...
Weiterlesen …
/

Weit über 100 Teilnehmer beim letzten Adventskalender

Traditionell findet das letzte Adventsfenster im „Lebendigen Blatzheimer Adventskalender“ in der Kirche statt. In diesem Jahr waren besonders viele kleine und große Leute zur Krippe gekommen, um dort Lieder zu singen und Geschichten zu hören. Anschließend gab es dann auf dem Pfarrer-Wolters-Platz Süßigkeiten, Kinderpunsch und Glühwein. Spannend war dann die ...
Weiterlesen …
/

Reibekuchen bei der Feuerwehr

Auch wenn das Wetter nicht immer ideal war, besuchten wieder viele die Adventsfenster in dieser Woche. Besondere Mühe hatte sich wieder die Jugendfeuerwehr gegeben. Nicht nur das Gerätehaus war geschmückt, sondern auch der Feuerwehrwagen. Zudem gab es erstmals Reibekuchen bei der Feuerwehr. In der kommenden Woche geht es am Montag ...
Weiterlesen …
/

Nikolaus besuchte Adventsfenster

In der ersten Woche ließ es das Wetter zu, dass alle Adventsfenster gut besucht waren. Einen ganz besonderen Gast gab es am 6. Dezember beim Adventsfenster in Niederbolheim auf der Villa Sophienhöhe. Im Bischofsgewand kam der hl. Nikolaus und erzählte die Nikolausgeschichte. Natürlich hatte er auch einen Sack mit Geschenken ...
Weiterlesen …
/

Das „Rap-HUHN“ kommt nach Blatzheim

2020 kommt das „Rap-Huhn“ nach Blatzheim. Am Donnerstag, 2. April 2020, stellt Patricia Prawit das 2017 erschienene Bilderbuch „Das Rap-HUHN“ mit Texten und Grafiken von Jörg Hilbert und Songs von Felix Janosa vor. Bekannt sind die beiden vor allem durch die Kinderbuch-Reihe „Ritter Rost“. Das Buch „Das RAP-HUHN“ (Carlsen Verlag) ...
Weiterlesen …
/

Viele Gäste beim 1. Adventsfenster

Nach dem Adventskonzert in der Kirche wurde es noch richtig voll in der Bücherei, um das erste Adventsfenster mit vielen Liedern und Geschichten zu eröffnen. Zum 24. Mal gibt es nun schon den „Blatzheimer lebendigen Adventskalender“. Bis zum 24. Dezember gibt es jeden Abend ein weiteres Fenster und die Gastgeber ...
Weiterlesen …
/

Sonntag wird das erste Adventsfenster geöffnet

Auch in diesem Jahr werden in Blatzheim und Bergerhausen wieder 24 Fenster einen großen Adventskalender bilden. Zum 24. Mal organisieren die Blatzheimer Bücherei und der Förderverein „Buchstützen Blatzheim“ den „lebendigen Adventskalender“. Jeden Abend im Advent wird um 18.00 Uhr an einem Haus ein Fenster geöffnet. Das erste Adventsfenster wird am ...
Weiterlesen …
/

112 Teilnehmer bei Käpt’n Book

Auch in diesem Jahr ging das „Rheinische Lesefest Käpt’n Book“ wieder mit drei Autoren in Blatzheim vor Anker. Nachdem Fabian Lenk die 3. und 4. Klassen der Grundschule besuchte (s. Bericht), kam Katja Reider in die OGS und erzählte die Geschichte vom „Ravioli-Chaos“. Die „Maxis“ der Kindergärten „Rasselbande“ und „In ...
Weiterlesen …
/

„Wir können Kunst!“ – Tosender Applaus für junge Künstler

„Wir können Kunst!“, sagten die Teilnehmer des Projektes „Kleine Steine – Große Kunst!“ bei der Enthüllung der Mosaike und griffen damit das Motto des „Bundesverbands Bildender Künstlerinnen und Künstler“ auf. Und dass die 17 jungen Künstlerinnen im Alter zwischen 7 und 12 Jahren Kunst können, belegte der große Applaus, den ...
Weiterlesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.