Grundschule St. Elisabeth

Die kath. Grundschule St. Elisabeth ist eine zweizügige Grundschule mit insgesamt acht Klassen. Zum Schuljahresbeginn 2016/2017 gingen 142 Kinder hier zur Schule.

Kommissarische Leiterin ist Katharina Kaulen.

Tel.: 02275 – 245

Fax: 02275 – 33 24 74

schulleitung@kgsblatzheim.de

Homepage: www.kgsblatzheim.de/

Förderverein:

Am 29.09.1983 haben Eltern den „Schulverein zur Förderung der kath. Grundschule St. Elisabeth Blatzheim e. V.“ gegründet. Unabhängig von öffentlichen Geldern hat der Verein die Möglichkeit, Maßnahmen an unserer Schule zu fördern, die über die staatlichen Schulpläne hinausgehen.

Vorsitzende des Förderverein: Mignon Willems

Offene Ganztagsschule (OGS):

Die OGS wurde zum Schuljahr 2006/2007 eingerichtet und ging aus der Schulbetreuung durch den Verein Siebenschläfer hervor, der auch die OGS übernahm. 2016 wechselte die Trägerschaft der OGS zum Kinderschutzbund in Horrem.

Schulbetreuung und OGS waren zunächst in der alten Grundschule in den Räumen des Jugendzentrums und dann im Keller der Grundschule untergebracht. 2008 begann der Neubau des heutigen OGS-Gebäudes. Fertigstellung war im März 2009.

Schulgebäude:

In den 90er Jahren wurde es eng in der alten Grundschule, so dass der Stadtrat 1995 zunächst die Sanierung und einen Anbau an der alten Grundschule beschlossen hatte. Nachdem bereits die ersten Aufträge vergeben waren, legte der damalige Stadtdirektor die Sanierungspläne auf Eis und schlug einen Neubau auf der gegenüberliegenden Straße vor. Das noch bestehende, aber nicht mehr im Betrieb befindliche Hallenbad sollte einer neuen Grundschule weichen. Es begannen lange kontroverse politische Diskussionen über die Größe und Architektur der Schule. Schließlich wurde die erste Neubauplanung glücklicherweise verworfen und in einem Arbeitskreis die heutige Planung erarbeitet. Im Juni 1998 erfolgte die Grundsteinlegung für den Neubau und nach relativ kurzer Bauzeit am 25.02.2000 die offizielle Einweihung.

Im Nachhinein wurde das Dach für eine Photovoltaikanlage verpachtet. Hierfür erhält die Stadt jährlich eine 1.400,00 €.

Mehrzweckhalle/Turnhalle:

Da die alte Mehrzweckhalle statische Mängel aufwies und die Gefahr des Einsturzes bestand, wurde die Halle 2009 gesperrt und 2010 abgerissen. Nach einem politischen Streit über den Neubau konnten CDU, FDP und Grüne erreichen, dass statt einer einfachen Turnhalle wieder eine Mehrzweckhalle gebaut werden soll. Am 01.03.2012 erfolgte dann der Spatenstich der neuen Mehrzweckhalle und am 27.06.2013 die Einweihung.

 

Zu den aktuellen Berichten der Grundschule:

/

Rätsel lösen und tief tauchen – Ulf Blanck begeistert Grundschul-Kids

(TSK) Als Teil des Lesefestivals „Käpt´n Book“ besuchte am vergangenen Montag Autor Ulf Blanck die Dritt- und Viertklässler der St. Elisabeth Schule. Ulf Blanck ist unter anderem einer der Autoren der beliebten Buchserie „Die drei ??? Kids“, von der schon fast jeder sicher einmal gehört hat. Die Kinder waren auch ...
Weiterlesen …
/

Sportlerheim wird für OGS renoviert

Mit Fördermitteln des Landes wird in diesem Jahr das ehemalige Sportlerheim des SV-Blatzheim renoviert, um anschließend von der OGS genutzt zu werden. Dies hat jetzt der Schulausschuss auf Antrag von Ortsvorsteher Klaus Ripp beschlossen. Insgesamt erhält die Kolpingstadt Kerpen in 2021 für den Ausbau der Plätze in der Offenen Ganztagsschule ...
Weiterlesen …
/

Weihnachtskisten für die Tafel gepackt

In diesem Jahr haben sich auch Schülerinnen und Schüler der St. Elisabeth Grundschule an der Aktion der Tafeln beteiligt und Kisten für die Weihnachtsaktion an Bedürftige gepackt. Eine vorbildliche Aktion! ...
Weiterlesen …
/

13. Vorlesewettbewerb der Grundschule

(TSK) Corona zum Trotz fand auch in diesem Jahr anlässlich des bundesweiten Vorlesetages in der St. Elisabeth Grundschule der Vorlesewettbewerb der 3. und 4. Klassen statt – und dies bereits schon zum 13. Mal! Dank eines gut erdachten Hygiene-Konzeptes war es möglich, wie gewohnt mit dem beliebten Bilderbuchkino für die ...
Weiterlesen …
/

Klimaschutzpreis an Schülerparlament übergeben

Wie bereits berichtet hat das Schülerparlament der Blatzheimer Grundschule den dritten Platz mit einem Preisgeld von 1.000 Euro beim ersten Klimaschutzpreis der Kolpingstadt Kerpen belegt. Das Schülerparlament möchte an der Schule ein Insektenhotel bauen, ein Bienenvolk ansiedeln und eine Blumenwiese anlegen. Bei der offiziellen Preisverleihung im Rathaus konnte Corona bedingt ...
Weiterlesen …
/

„kinderstark“ fördert Projekte in Blatzheim

„Ich freue mich, dass in Blatzheim Projekte der Leseförderung und die Unterstützung des Online-Zugangs für Kinder durch das Förderprogramm ‘kinderstark“ der Landesregierung unterstützt werden“, so Ortsvorsteher Klaus Ripp. „Vielen Dank an die Buchstützen Blatzheim, das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL, die St. Elisabeth Grundschule und die Präventionsstelle der Kolpingstadt Kerpen, die ...
Weiterlesen …
/

Klimaschutzpreis für Grundschule

Groß ist die Freude in der Grundschule über den 3. Platz beim ersten Klimaschutzpreis der Kolpingstadt Kerpen und einem Preisgeld von 1.000 Euro für das Projekt, an der Schule ein Insektenhotel zu bauen, ein Bienenvolk anzusiedeln und eine Blumenwiese anzulegen. Dieses Projekt hatte das neu gegründete Schülerparlament der Grundschule vorgeschlagen ...
Weiterlesen …
/

Laternen der Grundschule in der Bücherei

Auch wenn in diesem Jahr kein Martinszug geht, haben die Kinder in der Grundschule Laternen gebastelt und St. Martin gefeiert. Ein Exemplar jeder Laterne ist in der Bücherei Blatzheim zu bewundern. Schauen Sie doch einfach mal herein! Hier geht es zur Homepage der Grundschule ...
Weiterlesen …
/

Schülerparlament bewirbt sich für Klimaschutzpreis

In der Blatzheimer St. Elisabeth Grundschule gibt es jetzt ein Schülerparlament. Die ersten Ideen des neuen Parlaments sind die Errichtung eines Insektenhotels, ein Bienenvolk zum Beobachten und eine Blumenwiese. Mit diesen Ideen haben sich die Kinder jetzt um den Klimaschutzpreis der Kolpingstadt Kerpen beworben und hoffen. Zur Homepage der Grundschule ...
Weiterlesen …
/

Käpt’n Book erreichte über 140 Kinder

Vier Autorinnen und Autoren begeisterten in diesem Jahr im Rahmen des „Rheinischen Lesefestes“ über 140 Kinder und einige Erwachsene in Blatzheim. Es wurde nicht nur gelesen, sondern auch gemalt und gesungen, Bilder und Trickfilme wurden gezeigt und Puppen erzählten vom jungen Beethoven. Bereits seit 2013 organisiert der Förderverein der Bücherei ...
Weiterlesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.