Arbeitskreis diskutierte über Aufhebung der Einbahnstraße

Zu einem Ortstermin traf sich in der vergangenen Woche der Arbeitskreis Verkehr der Kolpingstadt Kerpen in der Haagstraße. Diskutiert wurde erneut über die Aufhebung der Einbahnstraßenregelung. Nach Auffassung der Verwaltung sollte die Aufhebung der Einbahnstraße durchgeführt werden, da die Straße breit genug ist und durch die Umgehungsstraße bei Bergerhausen mit keinem zusätzlichen Verkehr zu rechnen ist. Zudem sollte auch das Geschwindigkeitsniveau gesenkt werden, da dann Autofahrer wie in der Kunibertusstraße mit Gegenverkehr rechnen müssen.

...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht