Weiterhin fehlen Kindergartenplätze

„Leider war die letzte Sitzung des Jugendhilfeausschusses für viele Eltern in Blatzheim sehr enttäuschend. Erneut konnte keine konkrete Aussage getroffen werden, wie der hohe Platzbedarf kurzfristig gedeckt werden kann“; schreiben Ortsvorsteher Albert Weingarten und CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp an die Verwaltung.

Sie fordern erneut kurzfristige Maßnahmen und haben kein Verständnis, dass der Landschaftsverband als Genehmigungsbehörde noch keinen Ortstermin gemacht hat.

Für Ripp und Weingarten sind kurzfristige Maßnahmen denkbar: Zum einen sollte auf dem Grundstück der Rasselbande eine mobiler Mietcontainer aufgestellt werden. Zum anderen ist zu prüfen, ob weitere U3-Plätze im bestehenden Anbau der alten Grundschule eingerichtet werden können. Dies sollte kurzfristig mit dem dortigen Träger abgestimmt werden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

CDU schlägt alternative Stromtrasse vor

Wie bereits im letzten Jahr auf Blatzheim-Online berichtet plant die Firma Amprion den Ersatz der heutigen Hochspannungsleitung nördlich von Blatzheim. Das Projekt ist erforderlich, um die Überlastungen in der Region Aachen – Rheinland zu beheben. Die 380-kv-Leitung zwischen Bergerhausen und Oberzier soll daher um zwei weitere Stromkreise erweitert werden. Vorgesehen ist, dass eine neue Leitung mit höheren Leitungsmasten gebaut wird und dann die bestehende Leitung abgebaut wird.

Die Bezirksregierung Köln das mittlerweile das Raumordnungsverfahren (ROV) eingeleitet. Die Kolpingstadt Kerpen kann bis zum 15.05.2020 eine Stellungnahme zu den von Amprion vorgeschlagenen Stromtrassen abzugeben....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Mülltonnen versperren Gehweg

Am Stichweg zur Dürener Straße an der Kapelle in Blatzheim, müssen die Mülltonnen zur Straße gebracht werden, da ein Befahren des Stichwegs für Müllfahrzeuge nicht möglich ist. Vor allem bei der Abfuhr von gelber und brauner Tonne ist der schmale Gehweg an dieser Stelle durch die Vielzahl der Tonnen zugestellt und Fußgänger müssen auf die Fahrbahn ausweichen.

Da dieser Bereich auch Schulweg zur Bushaltestelle ist und der Einmündungsbereich der Dürener Straße hier unübersichtlich ist, bittet CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp die Verwaltung um Prüfung, ob der angrenzende Grünstreifen im Besitz der Stadt ist und ein Teil als Abstellplatz für Mülltonnen umgewandelt werden kann....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Sanierung sollte fortgesetzt werden

CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp hat die Verwaltung gebeten, auch in diesem Jahr wieder einen Abschnitt des Wirtschaftsweges zwischen Niederbolheim und Giffelsberg zu sanieren, wie dies in den letzten beiden Jahren erfolgt.

Aktuell bilden sich immer wieder neue Schlaglöcher, die vom Tiefbauamt nach Meldung zügig verfüllt werden.

zur Artikelansicht

Einrichtung einer Notgruppe in der KiTa Rasselbande

Die Einrichtung einer Notgruppe und weitere Maßnahmen fordern Ortsvorsteher Albert Weingarten und CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp in einem Antrag für den kommenden Jugendhilfeausschuss am 30.01.2020.

Noch vor einem Jahr hieß es im Kindergartenbedarfsplan „Auch im Stadtteil Blatzheim ergibt sich für das kommende Kita-Jahr eine gute Versorgungssituation. Weitere Bedarfe ergeben sich erst durch Erschließung weiterer Neubaugebiete.“ Doch schon vor einem Jahr meldeten sich Eltern bei Ripp und Weingarten und wiesen auf fehlende Plätze hin. In mehreren Anträgen und Gesprächen wurde dies auch in der Verwaltung platziert....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Zu wenig Kindergartenplätze

Schon in diesem Jahr konnten nicht alle Kinder in den beiden Blatzheimer Kindergärten berücksichtigt werden. Die aktuellen Zahlen lassen vermuten, dass sich die Situation im kommenden Sommer weiter verschärft. Die Zahl der Übergänge zur Grundschule scheint erheblich kleiner zu sein als die Zahl der neuen Kinder.

Ortsvorsteher Albert Weingarten und CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp haben daher in einer Anfrage für den nächsten Stadtrat am 17.12.19 um weitere Informationen gebeten.

Welche aktuellen Zahlen gibt es für Blatzheim? Hat die Verwaltung bereits Schritte für die Einrichtung einer Notgruppe unternommen? Welchen Bedarf sieht die Verwaltung, wenn das neue Baugebiet am Sportplatz kommt zusätzlich und wie soll der Bedarf gesichert werden? Gibt es Erweiterungspläne der KiTa Rasselbande?...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Rückschnitt erforderlich

Ein Rückschnitt der Sträucher entlang des Weges zum Park Bergerhausen in Verlängerung der Straße „In der Au“ ist mittlerweile dringend erforderlich. Ein Durchkommen zu Fuß oder mit dem Fahrrad ist an manchen Stellen kaum noch möglich.

CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp hat daher die Verwaltung gebeten, Kontakt mit dem Eigentümer aufzunehmen, damit er einen Rückschnitt seiner Hecke durchführt.

zur Artikelansicht

Erneute Verzögerung beim Bebauungsplan

„Eigentlich sollte am kommenden Dienstag im Stadtrat der Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan am Sportplatz erfolgen, doch daraus wird schon wieder nichts“, sagt CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp über die erneute Verzögerung.

„Da es bei der ersten Untersuchung einige Funde gab, teilte uns der LVR mit, dass in diesem Bereich entweder weitere Untersuchungen folgen müssen oder ohne Unterkellerung gebaut werden muss“, so die Verwaltung. Nun sollen weitere Untersuchungen folgen. Zudem sind die Vergabekriterien für die Grundstücke noch nicht abschließend erstellt und beschlossen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht