Wann beginnt Ausbau der Veloroute?

Im Mobilitätsprogramm Kerpen2025 wurde u. a. beschlossen, die alte Bahntrasse in nördlich des Friedhofs als asphaltierter und beleuchteter Radweg auszubauen.

Zusätzlich soll mit einem Minikreisel an der Haagstraße der Radverkehr entgegen der Einbahnstraßenrichtung zugelassen werden. Damit wäre die Veloroute von Blatzheim bis Kerpen durchgängig komfortabel zu befahren und eine sichere Alternative besonders für den Radverkehr zu den Schulen in Kerpen oder zum Sportplatz nach Manheim.

Mittlerweile wurde die Finanzierung durch Fördermittel des Landes bewilligt und der Förderbescheid liegt vor. Ortsvorsteher Klaus Ripp bittet nun im Ausschuss für Stadtplanung und Verkehr am 17.01.2023 um Auskunft, wann mit dem Ausbau gerechnet werden kann und wann eine Bürgerinfo zwecks Planung des Minikreisels stattfinden soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.