Immer gut drauf! – Und was, wenn nicht?

(GM) „Immer gut drauf! – Und was, wenn nicht?“ lautete das diesjährige Motto der Kinderbibeltage im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL.

Im Rahmen von Gesprächsrunden hatten die Kinder die Möglichkeit, über ihre Empfindungen und Gefühle zu sprechen und diese zu benennen. Um den Kindern den Zugang zum Thema zu erleichtern, wurden dazu Gefühlskarten und Bildkarten mit Alltagssituationen eingesetzt und besprochen. Die Gefühlskarten sind Bestandteil eines von der Katholischen Jugendagentur (KJA) Köln zusammengestellten Trauerkoffers....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Sommerferienaktionswochen im DOMIZIEL

40 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 – 18 Jahren nahmen in den Sommerferien an den zweiwöchigen Ferienaktionswochen des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL teil.

Die Gruppe besuchte unter anderem den Valentins-Reiterhof in Blatzheim. Hier wurde das von Kindern und Jugendlichen in Kooperation mit dem BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Ortsgruppe Kerpen) unter Anleitung von Frau Schnütgen-Weber gebaute Wildbienenhaus aufgestellt. Den Nachmittag über durfte sich die Gruppe frei auf dem Hof bewegen und unter Aufsicht auch reiten....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Zweites Wildbienenhaus ist fertig

Die gute Zusammenarbeit zwischen dem Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL und dem BUND wurde jetzt im Rahmen der Spielaktionswochen fortgesetzt.

Theo Hodinius hatte nicht nur einen Standort auf der Wiese auf dem Valentinshof gegenüber der Kommandeursburg zur Verfügung, sondern lud die Kinder auch ein, die Pferde näher kennen zu lernen. So konnten die Kinder einen ganzen Nachmittag auf dem Pferdehof verbringen.

Doch zuvor wurde gemeinsam mit der Vorsitzenden des BUND-Kerpen Jutta Schnütgen-Weber und weiteren Mitstreitern das Wildbienenhotel mit Nisthilfen bestückt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Jugendzentrum trifft Jugendfeuerwehr

(GM) Im Rahmen des vom Land NRW geförderten Projektes „Vielfalt – Wir leben sie!“ hat am vergangenen Mittwoch ein gemeinsamer Ausflug des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL und der Jugendfeuerwehr Blatzheim in die Lasertag-Halle nach Frechen stattgefunden.

Nach den sportlichen Betätigungen grillten die 22 Teilnehmenden gemeinsam auf dem Gelände der Blatzheimer Feuerwehr.  Zum Abschluss führte die Jugendgruppe der Feuerwehr ein Brandeinsatztraining vor. Die Teenager des Jugendzentrums konnten bei dem simulierten Einsatz kräftig mit zupacken und unter Anleitung der Betreuer auch Löschgeräte bedienen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Sommerfest lockte viele Besucher

Viele Besucher lockte das diesjährige gemeinsame Sommerfest des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL und des „Kindergartens in der alten Schule“.

Ganz im Zeichen der Fußball-WM stand der erste Auftritt der Kindergartenkinder. Es folgten weitere gekonnte Aufführungen der Kinder mit ihren Erzieherinnen. Kinderschminken, Dosenwerfen, Tiere aus Luftballons und diverse andere Angebote rundeten das Programm ab.

Die riesengroße Rutsch war ein besonderer Anziehungspunkt nicht nur für Kinder. Auch Erwachsene freuten sich, die Kinder auf der Rutsche begleiten zu dürfen. Die Feuerwehr war mit einem Löschfahrzeug vor Ort und zeigte interessierten Kindern und Erwachsenen die technische Ausrüstung des Fahrzeugs....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Persische Küche traf deutsche Küche

In den letzten Wochen präsentieren sich die 120 Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im Erzbistum Köln unter dem Titel „HIER BIN ICH“ mit ihren vielfältigen Aktionen in ihrer Gemeinde, ihrem Stadtteil, ihrem Veedel.

Mit insgesamt zehn Aktionen war auch das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL dabei und zeigte einen Ausschnitt aus dem vielfältigen Beratungs- und Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche gibt.

So gab es diesmal unter dem Titel „Persische Küche trifft deutsche Küche“ eine besondere Aktion innerhalb der Koch-AG, die freitags regelmäßig unter der Leitung von Birgit Bongard stattfindet. Doch diesmal übernahmen Mahmood Balo, irakischer Praktikant im Jugendzentrum, und seine Schwester das Kommando in der Küche und zauberten Gerichte aus ihrer Heimat. So entstand ein Mehrgänge-Menü der Spitzenklasse, das von allen nur gelobt wurde....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Pippi begeistert dreimal das Publikum

Mit drei Aufführungen von „Pippi Langstrumpf“ begeistert die Theater AG des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL erneut das Publikum. Seit 2003 schafft es Theaterpädagogin Christa Gesmann immer wieder Blatzheims Schauspielernachwuchs zu Höchstleitungen zu motivieren und jedem Talent die passende Rolle zu geben.

Diesmal waren es 12 Mädchen und 4 Jungen, die sich seit September einmal wöchentlich im Juze trafen, um die Szenen und den vielen Text einzustudieren. Hinzu kam ein Probenwochenende in der Jugendherberge Nideggen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Osterferienaktion im DOMIZIEL

„Angst überwinden – Brücken bauen!“ lautete das Motto der Osterferien-Aktionstage im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL.

45 Kinder und Jugendliche nahmen an der Ferienaktion teil. Auch zwei Ausflüge in das Freizeitbad Monte Mare Rheinbach und das Bubenheimer Spieleland standen auf dem Programm.

Im Rahmen des Projektes „Vielfalt wir leben sie im DOMIZIEL!“, das vom Land NRW gefördert wird, nahm auch ein Flüchtling aus dem Irak an der Ferienaktion teil. Der junge Mann absolviert ein Jahrespraktikum im Kinder- und Jugendzentrum und konnte neue und positive Erfahrungen im Umgang mit der Gruppe bei den vielfältigen Spiel- und Bastelaktionen sammeln. Im Sommer wird er eine Ausbildung zum Kinderpfleger beginnen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Karnevalszug 2018 – Mit den Minions vom DOMIZIEL unterwegs

Auch 2018 war das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL wieder im Karnevalszug mit dabei.

30 Kinder und Jugendliche waren als „Minions“ verkleidet und waren in ihren grell-gelben Kostümen kaum zu übersehen. Das Kamelle-Werfen hat nicht nur den Kindern Spaß gemacht.

Traditionell treffen sich alle zur Einstimmung bereits um 12.00 Uhr im Juze und stimmen sich mit einem gemeinsamen Frühstück auf den Karnevalszug ein.

Fotos aus dem Juze und aus dem Zug von Gerd Meyer und Klaus Ripp.

zur Artikelansicht

Naturprojekte mit dem BUND im DOMIZIEL

(GM) Unter Anleitung von Frau Maaz und Frau Schnütgen-Weber von der Ortsgruppe Kerpen des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz) konnten in diesem Jahr weitere Naturprojekte im DOMIZIEL verwirklicht werden.

Am vergangenen Wochenende wurde unter dem Motto „Wildbienen suchen ein Zuhause“ in Kooperation mit dem Patenkreis Manheim und Flüchtlingen ein weiteres Wildbienenhaus gebaut. Ein Wildbienenhaus steht bereits seit 1 Jahr auf einer Obstwiese bei Niederbolheim.

Für das neu gestaltete Bienenhaus hat sich ein weiterer Interessent mit einer großen Wiese gefunden. Im Rahmen einer Natur-AG haben Kinder und Jugendliche in den vergangenen Monaten die benötigten Nisthilfen aus Kiwistöckchen geschnitten und gebunden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht