Senioren feierten Karneval bei der Caritas

Das monatliche Senioren-Café der Caritas stand diesmal ganz im Zeichen des Karnevals. Nach leckeren Berlinern konnten Diakon Harald Siebelist und Gertrud Nikolin wieder viele Gäste begrüßen.

Das Team der Caritas hatte wieder einiges vorbereitet: Büttenreden und Sketche sorgten für Heiterkeit und mit seinem Akkordeon brachte Andreas Pfrogner die Senioren zum Singen und Schunkeln.

Weitere Höhepunkte waren der Besuch des Jugenddreigestirns aus Sindorf und den „Minis“ der KG-Knollebuure-Tanzgruppen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Zahlreiche Beförderungen bei der Feuerwehr

Zahlreiche Beförderungen konnten Löschzugführer Dirk Durst und Stadtbrandmeister Wolfgang Grass bei der Jahreshauptversammlung der Blatzheimer Feuerwehr vornehmen.

So wurden Valerie Berger zur Feuerwehrfrau, Alexander Pingen, Dominik Drehmel und Max Schütz zum Feuerwehrmann, Niklas Ernst und Christian Eulen zum Oberfeuerwehrmann, Dominik Lux zum Hauptfeuerwehrmann sowie Fabian Kante zum Unterbrandmeister und Annika Pehnert zur Unterbrandmeisterin befördert.

Wolfgang Grass bedankte sich bei den Kameradinnen und -Kameraden für das besondere Engagement und die geleistete ehrenamtliche Arbeit, die immer wieder geleistet wird....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Traditionelles Dreikönigsturnier des Turnvereins

Auch in diesem Jahr fand wieder das traditionelle Dreikönigsturnier der TVB-Basketballer in der Turnhalle im Schulzentrum Kerpen-Sindorf statt.

Viele Mitglieder, Ehemalige, Freunde und Verwandte waren gekommen, um gemeinsam einen schönen Sonntagnachmittag zu verbringen, ein lockeres Turnier mit insgesamt 9 Teams zu spielen und natürlich um den Freiwurf-König und die -Königin zu krönen.

„Glücklicherweise gab es weder in der Vorrunde noch im Finale Verletzte oder andere Ausfälle zu beklagen, so dass wir vollzählig in die Rückrunde starten können“, so Elena Weingarten. „Ein besonderer Dank ging in diesem Jahr an unseren Coach Ralph für seine langjährige Unterstützung als Trainer und Supporter des Vereins, bevor wir ihn erstmal in den wohlverdienten “Coach-Ruhestand” verabschiedeten – man sieht sich aber immer zwei Mal. Wir danken Euch allen für die rege Teilnahme und freuen uns auf ein korbreiches Jahr 2019.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

4.946,77 Euro bei Sternsinger-Aktion

Erneut konnten die Sternsingerinnen und Sternsinger das Vorjahresergebnis steigern. Am Ende des Tages betrug das stolze Ergebnis 4.986,77 Euro.

Nach einer kurzen Aussendungsfeier in der Kirche zogen 44 Mädchen und Jungen als Heilige Drei Könige gekleidet in 12 Gruppen von Tür zu Tür, um den Segen Gottes in die Häuser zu bringen und für Not leidende Kinder zu sammeln.

Mit Kreide schrieben sie den Segensspruch „20 * C + M + B * 19“ (Christus Mansionem Benedicat“) an die Türen. „Wir gehören zusammen – In Peru und weltweit“ heißt das Leitwort der Aktion Dreikönigssingen 2019....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Buskosten für Kinderfahrt gesichert

Bereits seit 37 Jahren holt das Team der Kinderfahrt der CDU-Blatzheim, das aus der JU hervorgegangen ist, ausgediente Weihnachtsbäume in Blatzheim und Bergerhausen ab.

Auch in diesem Jahr gab es mit fast 800 Euro ein hervorragendes Spendenergebnis. „Damit sind schon mal die Buskosten für die Kinderfahrt gesichert“ so Klaus Ripp. Das Sammelergebnis wird wie immer vollständig für die Blatzheimer Kinderfahrt am dritten Sonntag im September zur Verfügung gestellt.

Mit zwei Treckern, gesteuert von Thomas Lewicki und Klaus Ripp, waren die alten „JU-Veteranen“ und junge Nachwuchskräfte vom Betreuerteam der Kinderfahrt wieder unterwegs und sammelten die ausgedienten Weihnachtsbäume. Direkt im Anschluss wurden die Bäume ins Müllfahrzeug gepresst, um sie der Kompostierung zuzuführen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Bunter Rheinischer Abend zum Jubiläum

„90 Jahre +5“ verkündete Vorsitzender Robert Pöppinghaus zu Beginn des „Bunten Rheinischen Abends“ und begründete warum der SV-Blatzheim rein rechnerisch das Jubiläum 5 Tage zu spät feierte. Denn im Jubiläumsjahr 2018 stand der Umzug nach Manheim-neu an, so dass erst jetzt die Zeit war, dass 90-jährige Jubiläum gebührend zu feiern. Und dafür bot die Blatzheimer Kommandeursburg den passenden Rahmen.

Unter den zahlreichen Gästen waren auch der stellv. Landrat Bernhard Ripp, Ortsvorsteher Albert Weingarten, Kreissportbund-Vorsitzender Harald Dudzus, der Vorsitzende des Kreisfußballverbandes Walter Ley, CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp sowie die Regionalleiterin der Kreissparkasse Nathalie Lechenich, die den Verein mit einer großzügigen Spende unterstützte....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Buchungen für den Adventskalender 2019 schon möglich

Mit der Verlosung von Buch- und Kinogutscheinen wurde der 23. Blatzheimer Lebendige Adventskalender am Heiligen Abend beendet.

Traditionell steht am letzten Adventsfenster der Besuch der Krippe in der Kirche an. Auch dort wurden einige Lieder gesungen und Texte vorgetragen. Dann verfolgten die zahlreichen kleinen und großen Besucher auf dem Pfarrer-Wolters-Platz die Verlosung der Buch- und Kino-Gutscheine und der weiteren Preise. Einen Sonderpreis wurde unter all denjenigen verlost, die ein Adventsfenster gestaltet haben. In diesem Jahr ging ein Gutscheinbuch an die Schützen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Nikolaus und Engel beim TVB-Nachwuchs

(RR) Auch in diesem Jahr hatte die Eltern-Kind-Gruppe des Turnvereins wieder hohen Besuch. Circa 50 Kinder staunten mit großen Augen als der Nikolaus mit seinem Engel in der Turnhalle kurz vorbeischaute.

Im Gepäck hatte er viele Geschenke für die Kleinsten. Nachdem der Nikolaus die Kleinen, die zahlreichen Eltern und Großeltern begrüßt hatte, wurden zunächst ein paar Weihnachtslieder gesungen, wobei sie von Sonja an der Gitarre unterstützt wurden.

Da die Kinder dem Nikolaus versicherten, dass sie alle brav waren und auch immer fleißig turnen, gab es für jeden ein kleines Geschenk. Danach dankte der TVB-Vorsitzender Josef Weingarten den beiden Übungsleitern für die hervorragende Arbeit und auch für die Vorbereitung der Weihnachtsfeier. Bevor Nikolaus und Engel weiterziehen konnten wurde noch einmal gesungen. Die Kleinen mit ihren Eltern waren von der Stunde begeistert....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Danke David! – Abschied von der Jugendfeuerwehr

(TG) Am Samstag öffnete die Feuerwehr im Gerätehaus das 15. Fenster im Rahmen des „Lebendigen Adventskalender“. Traditionell luden die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr unterstützt durch die aktive Wehr und die Alters- und Ehrenabteilung zum weihnachtlichen Beisammensein ins Geräthaus.

Bei Glühwein, Kakao und frischen Waffeln wurde unterm festlich geschmückten Weihnachtsbaum gemeinsam gespeist und gesungen. In den letzten Übungsdiensten der Jugendfeuerwehr wurde für diese Veranstaltung fleißig gebastelt, geplant und dekoriert....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Die ersten Fenster wurden geöffnet

Auch wenn die Temperaturen noch ziemlich hoch sind, hat der erste Glühwein bereits geschmeckt. Blatzheims „Lebendiger Adventskalender“ ist gestartet. Traditionell wurde das erste Fenster am 1. Dezember in der Bücherei geöffnet, am Sonntag folgte dann die Kapelle im Oberdorf.

An jedem Fenster wurde gesungen. In der Bücherei gab es auch noch zwei adventliche Geschichten zu hören. Natürlich fehlten an keinem Fenster der Glühwein und Kinderpunsch sowie einige Knabbereien.

Bis zum 24. Dezember gibt es jeden Abend ein weiteres Fenster und die Gastgeben freuen sich auf viele kleine und große Gäste, damit die vorbereiteten Sachen auch ihre Abnehmer finden. Zudem erhält jeder Teilnehmer an jedem Fenster ein Los und kann so am letzten Fenster Buch oder Kinogutscheine gewinnen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht