Karnevalsfotos an Blatzheim-Online

Normalerweise gibt es nach dem Karnevalszug viele Fotos vom „jecken Treiben“ auf den Straßen in Blatzheim. Doch in diesem Jahr muss Karneval anders gefeiert werden.

Dekorieren wir einfach die Fenster, den Vorgarten, das Haus karnevalistisch und gehen alleine  oder mit der Familie (verkleidet) spazieren. Vielleicht stellt der eine oder andere auch noch ein paar Kamelle vor die Tür zur kontaktlosen Mitnahme.

Wer Fotos von der Aktion an redaktion@blatzheim-online.de sendet, nimmt an der Verlosung von Gutscheinen teil. Einsendeschluss ist Aschermittwoch....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

An Karneval Fenster dekorieren

Am Karnevalssonntag heißt es normalerweise am Nachmittag „De Zoch kütt“ und Tausende sind in Blatzheim auf der Straße unterwegs. Doch in diesem Jahr ist das nicht möglich.

„Aber man könnte es ja zumindest machen wie an St. Martin oder beim Adventsfenster. Alle schmücken ihre Fenster und man kann es bei einem Spaziergang bewundern.“ So zumindest eine Idee, die an Blatzheim-Online herangetragen wurde.

Eine gute Idee. So gibt es zumindest eine Art, Karneval Corona gerecht zu feiern. Blatzheim-Online ist gespannt auf den Zuspruch für diese Idee....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Ehemaliges Sportlerheim für OGS renovieren

Aktuell hat die Landesregierung Fördermittel zur Verfügung gestellt, um den Ausbau der Plätze in der Offenen Ganztagsschule (OGS) voranzutreiben. Für Kerpen stehen insgesamt 738.400 Euro zur Verfügung.

Daher hat Ortsvorsteher Klaus Ripp den Antrag gestellt, mit einem geringen Teil dieser Mittel, das ehemalige Sportlerheim zu renovieren, damit es durch die OGS genutzt werden kann.

Der vor Jahren errichtete Neubau war nur für eine Gruppe geplant. Der Bedarf hat sich hier wie überall wesentlich vergrößert. Anstatt aber mit einem teuren Anbau die Problematik zu lösen, könnte in Blatzheim das sehr gut erhaltene ehemalige Sportlerheim genutzt werden. Die Grundsatzentscheidung zur Nutzung wurde auch bereits beschlossen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Breitbandausbau – Einzelgehöfte vergessen?

„Es wäre fatal, wenn nun der Ausbau für rund 10 Millionen Euro in der Gesamtstadt erfolgt und einzelne Gebiete weiterhin unterversorgt sind“, so Ortsvorsteher Klaus Ripp in einem Schreiben an den Bürgermeister. Ripp liegt eine Liste vor mit den Gebieten und Einzelgehöften die nun schnelles Internet bekommen sollen.

Im Bereich Blatzheim sind der Ortsteil Niederbolheim, die Weiler Dorsfeld und Geilrath sowie einige Einzelgehöfte in der Liste vorhanden. Allerdings fehlen Einzelgehöfte – auch in unmittelbarer Nähe zu genannten Gehöften. Da sich Ripp in der Umgebung von Blatzheim etwas auskennt, vermisst er Gut Giffelsberg, Gut Onnau, Gut Seelrath und den Klarahof. Auch im Bereich der Straße Wasserburg gibt es Prüfungsbedarf. Ortsvorsteher Klaus Ripp möchte erreichen, dass die betroffenen Gebiete notfalls noch nachgemeldet werden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Aktuelle Nachrichten wurden besprochen

(GM) Auch in dieser Woche sind neue Teilnehmer*innen dazu gekommen und haben am Online-Programm des DOMIZIELS teilgenommen.

Das gemeinsame Anschauen von Nachrichten über Logo-TV, spielen, kochen, basteln Mitteilungsrunden, sowie das Einbringen von eigenen Ideen der ONLINE-Besucher*innen standen auch in der 3. Online-Programm-Woche mit auf dem Programm.  Info: 0163 174 88 94 (Gerd Meyer)

zur Artikelansicht

Online in der Bücherei stöbern

Das ist ein neuer Quantensprung für die Blatzheimer Bücherei. Ab sofort kann man – testweise – online am PC, auf dem Tablet oder Handy gemütlich im gesamten Medienbestand der Blatzheimer Bücherei stöbern. Mal eben sehen, welche neuen Bücher es gibt. Prüfen, was man ausgeliehen hat. Mal schnell die Leihfrist verlängern oder einfach ein Buch vormerken und es während der Pandemie kontaktlos abholen. Ab jetzt ist alles komfortabel in der (Online-)Bücherei in Blatzheim möglich!

Möglich macht das ein Programm der Firma IBTC, Hersteller der Bibliothekssoftware BVS. Mit der Online-Komponente kann der Bestand der Bücherei inclusive der Nutzerdaten unter Wahrung des Datenschutzes immer tagesaktuell mit dem Online-Katalog synchronisiert werden. So hat man einen Überblick über alle Medien, weiß direkt, ob ein Medium in der Bücherei vorrätig oder ausgeliehen ist und wann es zurückkommt. Man kann es direkt vorbestellen und mit Hilfe der Lesernummer auch das eigene Ausleihkonto ansehen und Medien verlängern. Komfortabler geht es kaum....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Strommaste unterpflanzen – Trittsteinbiotope

Immer wieder werden die Flächen unter den Strommasten radikal zurückgeschnitten. „Dies ist kontraproduktiv für Natur, Umwelt und Artenvielfalt“, schreibt der sachk. Bürger im Umweltausschuss Kurt Mahr an die Verwaltung.

Die CDU regt erneut an, die Flächen dauerhaft zu unterpflanzen, um sie so als Trittsteinbiotope zu nutzen. Diese Flächen sind bepflanzt wertvolle Rückzugsflächen für Tiere. Die nackten Flächen dienen Niemanden. Die Verwaltung soll hierzu mit den Betreibern der Stromleitungen Gespräche führen und im Umweltausschuss berichten....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht