Über 100 Teilnehmer bei Käpt’n Book

Auch in der zweiten Woche des „Rheinischen Lesefestes Käpt’n Book“ gab es in Blatzheim Autorenlesungen für Kinder.

Nachdem letzte Woche Rüdiger Bertram die 4. Klassen der Grundschule besuchte (s. Bericht), kam jetzt Charlotte Habersack für die Kinder der OGS in die Grundschule und zog mit den Abenteuern von „Pippa Pepperkorn“ die Kinder in ihren Bann.

Die „Maxis“ der Kindergärten „Rasselbande“ und „In der alten Schule“ besuchten die Bücherei, wo die Autorin Isabel Pin ihr neues Buch „Schnipp, schnapp, Haare ab?“ vorstellte und dabei die Kinder immer wieder zum Mitmachen anregte; etwa beim Aufsetzen von Perücken, was die Kinder besonders lustig fanden. Beim zweiten Buch „Wenn ich ein Löwe wäre“ konnten die Kinder im Buch die Laute der Tiere nachmachen und zum Beispiel als Löwe brüllen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Lebendiger Adventskalender – Noch zwei freie Fenster

Wenn in den Supermärkten Spekulatius, Dominosteine und andere süße Sachen schon auf die Advents- und Weihnachtszeit hinweisen, wird es auch Zeit, an den Blatzheimer Lebendigen Adventskalender zu denken.

Auch in diesem Jahr werden in Blatzheim und Bergerhausen wieder 24 Fenster einen großen Adventskalender bilden. Zum 24. Mal organisieren die Blatzheimer Bücherei und der Förderverein „Buchstützen Blatzheim“ den „lebendigen Adventskalender“. Jeden Abend im Advent wird um 18.00 Uhr an einem Haus ein Fenster geöffnet. Es wird gemeinsam gesungen, evtl. ein Gedicht vorgetragen und dazu gibt es ein warmes Getränk oder ein paar süße Naschereien....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Käpt’n Book in Blatzheim gestartet

Ein besonderes Erlebnis hatten in dieser Woche die Kinder der beiden vierten Klassen der Grundschule. Im Rahmen des „Rheinischen Lesefestes Käpt‘n Book“ besuchte der bekannte Kinderbuchautor Rüdiger Bertram die Schule und stellte sein Buch „Gegen uns könnt ihr nicht anstinken“ vor. Dabei verstand er es, durch seinen humorvollen Stil alle Zuhörer in seinen Bann zu ziehen. Auch nahm sich Bertram genügend Zeit, die vielen Fragen der Kinder zu beantworten.

Auf der Homepage der Schule heißt es: „Die Kinder bekamen einen Einblick in den turbulenten Alltag der 10-jährigen Zora, die es mit ihrem vorlauten Stinktier Dieter nicht immer so einfach hat. Besonders unbeliebt machte sich Dieter, als er die hochnäsigen Mädels aus Zoras Klasse mal so richtig vollstinken konnte. Wie das wohl riechen mag, durfte sich jeder in seiner Fantasie selbst ausmalen. Herr Bertram schaffte es auf einzigartige Weise, Groß und Klein von seiner Geschichte zu begeistern.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Postkartenaktion der Bücherei

(TSK) Auf vielfachen Wunsch startet die Bücherei St. Kunibert in Blatzheim in den kommenden Sommerferien wieder ihre beliebte Postkartenaktion „Urlaubsgrüße an die Bücherei“.

Klein und Groß sind aufgerufen, eine Postkarte aus ihrem Urlaubsort an die Bücherei zu schicken. Selbstverständlich darf es auch eine schöne Karte aus dem Heimatort sein, wenn das Fernweh nicht ruft.

Welche Karte legt den weitesten Weg zurück? Welche Karte hat das schönste oder verrückteste Motiv? Wer sendet die originellsten Grüße? Wer bastelt eine eigene Urlaubskarte? Die Bücherei freut sich auf säckeweise Post an: Bücherei Blatzheim, Dürener Straße 278, 50171 Kerpen. Bitte daran denken, die Karten frühzeitig loszuschicken – manchmal brauchen sie ganz schön lange!...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Bilderbuchnachmittag in der Bücherei

Zum Bilderbuchnachmittag für Kindergartenkinder von 3 bis 6 Jahren lädt die Bücherei St. Kunibert in Blatzheim in ihren Räumlichkeiten am Pfarrer-Wolters-Platz wieder ein.

Am Dienstag, 29. Mai 2018, 16:15 Uhr, wird die Geschichte „Das wasserscheue Krokodil“ von Gemma Merino vorgelesen – wer dabei sein möchte, meldet sich bitte bei Andrea Ecker an unter Tel.: 01520 1548027, andrea@ecker-zuhaus.de.

Beim Bilderbuchnachmittag wird nicht nur vorgelesen. Man kann spannende Geschichten über die Bilder erzählen, eigene Geschichten erfinden, Bilder malen, zur Geschichte etwas basteln und vieles mehr....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

„Kleine Flitzer“ in der Bücherei

„Man kann nicht früh genug damit beginnen, mit Kindern in die Bücherei zu kommen“, sagte Klaus Ripp vom Bücherei-Team. „Auch für die Kleinsten haben wir schon ein umfangreiches Bilderbuch- und CD-Angebot. Natürlich gibt es für die Eltern ebenfalls jede Menge Lektüre vom Ratgeber bis zum heiteren oder spannenden Roman, und das alles kostenlos zur Ausleihe.“

Diesmal hatte sich die Krabbelgruppe „Kleine Flitzer“ auf den (kurzen) Weg zur Bücherei gemacht, denn normalerweise trifft sich die Gruppe um Britta Münch mittwochs im Kunibertus-Haus zum Spielen, Singen und Reden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Bilderbuchnachmittag in der Bücherei

Zum Bilderbuchnachmittag für Kindergartenkinder von 3 bis 6 Jahren lädt die Bücherei St. Kunibert in Blatzheim in ihren Räumlichkeiten am Pfarrer-Wolters-Platz wieder ein.

Am Dienstag, 24. April 2018, 16:15 Uhr, wird die Geschichte „Kasimir lässt Frippe machen“ von Lars Klinting vorgelesen – wer dabei sein möchte, meldet sich bitte bei Stephanie Dickmann an unter Tel.: 02275-912041, Stephanie_Dickmann@hotmail.com.

Beim Bilderbuchnachmittag wird nicht nur vorgelesen. Man kann spannende Geschichten über die Bilder erzählen, eigene Geschichten erfinden, Bilder malen, zur Geschichte etwas basteln und vieles mehr....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Bilderbuchnachmittag in der Bücherei

Zum Bilderbuchnachmittag für Kindergartenkinder von 3 bis 6 Jahren lädt die Bücherei St. Kunibert in Blatzheim in ihren Räumlichkeiten am Pfarrer-Wolters-Platz wieder ein.

Am Dienstag, 27. Februar 2018, 16:15 Uhr, wird die Geschichte „Elmar“ von David McKee vorgelesen – wer dabei sein möchte, meldet sich bitte bei Stephanie Dickmann an unter Tel.: 02275-912041, Stephanie_Dickmann@hotmail.com.

Beim Bilderbuchnachmittag wird nicht nur vorgelesen. Man kann spannende Geschichten über die Bilder erzählen, eigene Geschichten erfinden, Bilder malen, zur Geschichte etwas basteln und vieles mehr....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Bilderbuchnachmittag in der Bücherei

Zum Bilderbuchnachmittag für Kindergartenkinder von 3 bis 6 Jahren lädt die Bücherei St. Kunibert in Blatzheim in ihren Räumlichkeiten am Pfarrer-Wolters-Platz wieder ein.

Am Dienstag, 30. Januar 2018, 16:15 Uhr, wird die Geschichte „Mama, da steht ein Bär vor der Tür“ vorgelesen – wer dabei sein möchte, meldet sich bitte bei Andrea Ecker an unter Tel.: 02275-7418, andrea@eckerzuhaus.de.

Beim Bilderbuchnachmittag wird nicht nur vorgelesen. Man kann spannende Geschichten über die Bilder erzählen, eigene Geschichten erfinden, Bilder malen, zur Geschichte etwas basteln und vieles mehr....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Lebendiger Adventskalender mit Verlosung beendet

Mit der Verlosung von Buch- und Kinogutscheinen wurde der 22. Blatzheimer Lebendige Adventskalender am Heiligen Abend beendet.

Nach der Sonntagsmesse warteten bereits viele kleine und große Besucher gespannt in der Bücherei und vor dem Kunibertus-Haus auf die Verlosung. An allen Adventsfenstern hatte jeder Besucher ein Los bekommen und damit heute die Chance auf einen Gewinn. Nachdem noch zwei Lieder gesungen wurden, nahmen Andrea Ecker und Klaus Ripp die Ausziehung der Preise vor. Die anwesenden Kinder zogen dabei jeweils die Gewinnlose. Fast alle Gewinner waren anwesend und für alle, denen das Losglück nicht hold war, gab es zumindest noch einen kleinen süßen Trostpreis....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht