In der Unterhose zur Gaststätte Kreutz – Sponsorenlauf für Delphintherapie

Auf eine solche Idee kann nur jemand mit viel Humor kommen: 6 Spieltage vor Ende der Saison sagte Fortuna-Fan Dieter Heinen: „Wenn Düsseldorf noch in die 1. Bundesliga aufsteigt, dann laufe ich in der Unterhose zur Gaststätte Kreutz.“

Dass Dieter Heinen Humor besitzt, erkennt man schon daran, dass er 2. Vorsitzender der KG Knollebuure ist und dort schon Bauer und Jungfrau im Stadtdreigestirn war. Ebenso ist er Ehrenkrieger der Kerpener Hunnenhorde.

Am Sonntag, dem 2. September 2018, steht nun um 15.00 Uhr die Einlösung seiner Wette an. Dann läuft Dieter Heinen um 15.00 Uhr von seinem Zuhause an der Dürener Straße 166b zur Gaststätte Kreutz an der Kirche....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

15. internationales Mofarennen

„Das ‚Internationale Mofa-Rennen‘ auf dem Giffelsberg bei Blatzheim hat längst eine feste Fan-Gemeinde, die sich die Gaudi mit viel Motorenlärm und je nach Wetter – Matsch oder Staub – nicht entgehen lässt“, schreibt die Werbepost in der aktuellen Ausgabe.

Seit 15 Jahren ist es schon Tradition, das rund um Gut Giffelsberg am 1. Wochenende im September die Mofas über den Stoppelfeld-Parcours knattern. Auch in diesem Jahr haben sich für das zweimal 2-Stunden-Rennen rund 40 Teams von nah und fern angemeldet....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Der Wunschpunsch – Vorverkauf hat begonnen

Nach dem Theatererfolg mit der Kriminalkomödie „Ladykillers“ vor zwei Jahren hat das „Stoppelfeldensemble“ nur ein weiteres Stück einstudiert. Am Wochenende 14., 15. und 16. September wird Michael Endes „satanarchäolügenialkohöllischer Wunschpunsch“ auf der Bühne im Kuhstall auf Gut Giffelsberg präsentiert.

Premiere ist Freitag, 14. September 2018 ist um 20.00 Uhr. Die zweite Vorstellung ist Samstagabend um 20.00 Uhr und die dritte folgt Sonntagmorgen um 11.00 Uhr.

Der Eintritt kostet 8 Euro, ermäßigt 6 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf in der Blatzheimer Bücherei Bücherei und in der Mayerschen Buchhandlung Kerpen. Reservierungen auch unter 02275-9187667 oder online direkt hier bei der Online-Reservierung....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Das Ende einer Baumlegende – Der Elefantenbaum ist tot

In Blatzheim und Bergerhausen trauert man um den Elefantenbaum im Park der Burg Bergerhausen.

„Das Ende einer Baumlegende“, schreibt der Bergerhausener Franz-Peter Dohmen. „Die alte Buche im Schlosspark von Bergerhausen war wegen ihrer markanten Ausformung bei Groß und Klein als ‚der Elefantenbaum‘ bekannt. Generationen von Menschen haben ihre Monogramme und Herzen bis in die Spitze in seine Rinde geritzt.“

Schon seit Jahren war abzusehen, dass der Rüssel irgendwann abrechen würde. Eine Baumsanierung war nicht möglich. Beim Gewitter am Donnerstag ist sein Rüssel nun gebrochen und wird in den nächsten Tagen wohl gänzlich abfallen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Kirchenchor lädt zur Probe ein

Der Pfarr-Cäcilien-Verein (Kirchenchor) lädt alle Musikinteressiert zum Mitsingen ein. Am Donnerstag, 30. August, beginnen wieder die wöchentlichen Proben. Treffpunkt ist donnerstags um 18.30 Uhr um Kunibertus-Haus. Die Proben finden unter der neuen Leitung von Monika Heggen statt.

Vorsitzender Josef Beier: „Wir sind bemüht, stets neues und traditionelles Liedgut zu singen. In unserem Archiv befinden sich jede Menge fantastische internationale weltliche und klassische Musikwerke, die aufgeführt werden wollen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht