Neue Sitzbänke zum Start der Grillsaison

Die aktuellen Corona-Regeln erlauben jetzt wieder mit Einschränkungen das Grillen auf dem Grillplatz. So konnte am vergangenen Freitag die Grillsaison mit Verspätung offiziell gestartet werden.

Passend dazu hatte der Bauhof die alten, teilweise schon maroden Sitzbänke ausgetauscht. Ebenso wurde eine Senke mit Mutterboden aufgefüllt und neuer Rasen eingesät.

Die Kosten für diese Maßnahme wurden von einer Ausgleichszahlung der Firma Amprion für die neue Hochspannungsleitung bei Bergerhausen gedeckt. Gemäß Beschluss des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr sollen die Mittel in Höhe von insgesamt 30.000 Euro je zur Hälfte in Blatzheim und Manheim verwendet werden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Grillplatz kann wieder genutzt werden

Die aktuelle Corona-Schutzverordnung lässt nun auch das Grillen wieder zu. Für Gruppen bis 10 Personen, die sich auch sonst treffen dürfen, oder bis 50 Personen bei besonderen Anlässen (Geburtstage usw.) kann der Grillplatz ab sofort wieder genutzt werden. Die Nutzer müssen allerdings alle Teilnehmer notieren, um mögliche Infektionsketten nachzuverfolgen.

Für die kommenden Woche liegen bereits die ersten Anfragen vor.

Wer einen Termin buchen möchte, kann dies direkt auf der Homepage des Grillplatzes http://grillplatz.kerpen-blatzheim.de/ erledigen oder sich bei Klaus Ripp (klaus.ripp@t-online.de) melden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Grillplatz erhält neue Sitzgruppe

Viele Termine mussten in diesem Jahr bereits wegen Corona abgesagt werden. Ob und wann der Grillplatz wieder genutzt werden darf, ist aktuell noch ungewiss.

Dennoch wird aktuell an der Erneuerung gearbeitet. Die Tisch- und Sitzgruppe war in die Jahre gekommen und der Untergrund stark abgesackt.

In dieser Woche hat der Bauhof mit der Überarbeitung begonnen. Die Bänke und Tische wurden bereits entsorgt, neuer Boden eingearbeitet und Gras eingesät. In Kürze werden noch neue Bänke und Tische aufgestellt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Erneute Steigerung der Grillplatz-Vermietungen

Der Blatzheimer Grillplatz ist weiterhin der beliebteste Grillplatz in der Kolpingstadt Kerpen. 2019 konnte die Zahl der Vermietungen weiter gesteigert werden und liegt bei 32.

Mit den Vermietungen konnten Einnahmen von 1.540 Euro erzielt werden, so dass die Kosten der Miettoilette mehr als gedeckt sind.

Zu den Nutzern der Grillhütte zählen nicht nur Familien, sondern auch Vereine, Schulklassen oder Jugendgruppen. Kinder und Jugendgruppen nutzen die Lage neben dem Fichtenwäldchen am Neffelbach auch für eine Schnitzeljagd oder eine Übernachtung in Zelten....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Freies Wochenende auf dem Blatzheimer Grillplatz

Kurzfristig ist das kommende Wochenende 30.08. – 01.09.2019 auf dem Blatzheimer Grillplatz frei geworden.

Wer also spontan eine Grillparty oder eine Zeltübernachtung mit Kindern machen möchte, kann sich bei Klaus Ripp (klaus.ripp@t-online.de) melden oder direkt auf www.grillplatz.kerpen-blatzheim.de buchen. Auf der Homepage des Grillplatzes gibt es auch weitere Infos zum Grillplatz.

zur Artikelansicht

Freie Wochenenden im August auf dem Blatzheimer Grillplatz

In den ersten beiden Wochen im August kann noch gegrillt werden. Der Blatzheimer Grillplatz hat noch freie Termine.

Wer also spontan eine Grillparty machen oder evtl. sogar eine Zeltübernachtung mit Kindern machen möchte, kann sich (auch kurzfristig) bei Klaus Ripp (klaus.ripp@t-online.de) melden oder direkt auf www.grillplatz.kerpen-blatzheim.de buchen. Auf der Homepage des Grillplatzes gibt es auch weitere Infos zum Grillplatz.

zur Artikelansicht

Bänke müssen dringend erneuert werden

Bereits vor einem Monat hatte CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp auf den schlechten Zustand der Sitzgruppe auf dem Grillplatz aufmerksam gemacht und auch einen Finanzierungsvorschlag, die Sitzgruppe zu erneuern.

An diesem Wochenende ist eine Rückenlehne abgebrochen, was den Bedarf nochmals unterstreicht.

Nach wie vor ist der Grillplatz stark nachgefragt. Aktuell liegen bereits über 20 Buchungen vor.

zur Artikelansicht

Erneuerung der Sitzgruppe auf dem Grillplatz

Die Sitzgruppe auf dem Grillplatz ist teilweise sehr marode. Tische und Bänke sind schon stark in Schieflage geraten. Da die Standbeine im Boden im Laufe der Jahre morsch geworden sind, ist auch eine Reparatur nicht mehr möglich. Daher hat CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp eine Erneuerung beantragt.

Die Finanzierung soll über eine Ausgleichszahlung der Firma Amprion für die neue Hochspannungsleitung erfolgen. Denn hierzu hatte der Stadtrat beschlossen: „In den zuständigen Gremien soll darüber beraten werden, wie die Ausgleichszahlung für die betroffenen Stadtteile Blatzheim und Manheim-neu verwendet wird, um die Akzeptanz der Anwohner zu erhöhen.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Es kann angegrillt werden

An diesem Wochenende beginnt in Blatzheim offiziell die Grillsaison 2019. Das Dixi-Klo ist aufgestellt, so dass die Infrastruktur für eine zünftige Grill-Party auf dem urigen Grillplatz vorhanden ist.

Die ersten Termine für März und April sind bereits terminiert.

Bei schönem Wetter und freiem Termin kann die Grillhütte auch spontan buchen. Wer im Voraus planen möchte, kann den Grillplatz über die Homepage www.grillplatz.kerpen-blatzheim.de reservieren.

Natürlich geht es auch konventionell per Mail an grillplatz.blatzheim@gmail.com oder per Telefon 02275/6045 bzw. 01577 1577 477 direkt beim Hüttenwart Klaus Ripp...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Beliebtester Grillplatz der Kolpingstadt

Mittlerweile ist die Grillsaison auf dem Blatzheimer Grillplatz zu Ende und mit 30 Vermietungen dürfte der urige „Grillplatz An den Fichten“ erneut der beliebteste Grillplatz in der Kolpingstadt Kerpen sein.

Mit den Vermietungen konnten Einnahmen von 1.440 Euro erzielt werden, so dass die Kosten der Miettoilette mehr als gedeckt sind.

Zu den Nutzern der Grillhütte zählen nicht nur Familien, sondern auch Vereine, Schulklassen oder Jugendgruppen. Kinder und Jugendgruppen nutzen die Lage neben dem Fichtenwäldchen am Neffelbach auch für eine Schnitzeljagd oder eine Übernachtung in Zelten....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht