Neue Spielgeräte in der Grundschule

Über neue Außenspielgeräte können sich die Kinder der Blatzheimer Grundschule freuen. Im Herbst trugen die gewählten Klassensprecher und Klassensprecherinnen im Kinderparlament ihre Wünsche für den Schulalltag vor. Ein Hauptanliegen war die Erweiterung der Pausenspielzeuge.

Sowohl der Förderverein der Grundschule als auch der Ortsausschuss der Pfarrgemeinde St. Kunibert unterstützten die Aktion und stellten das Geld für die Anschaffung zur Verfügung.

Die Aktion des Kinderparlament kam beim Ortsausschuss so gut an, dass er diese Woche entschieden hat, dem Kinderparlament einen Etat von 500 Euro für 2022 zur Verfügung zu stellen, um neue Projekte zu starten. „Das Engagement der Kinder sollte weiter gefördert werden“, so Vorsitzender Klaus Ripp. „Daher leisten wir gerne eine finanzielle Unterstützung aus dem Fonds für Kinder- und Jugendarbeit der Pfarrgemeinde St. Kunibert. Gerne nehmen wir auch weitere Anträge entgegen.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

14. Vorlesewettbewerb an der Grundschule

(TSK) Im kleineren Kreis als gewohnt fand auch in diesem Jahr anlässlich des bundesweiten Vorlesetages in der St. Elisabeth Grundschule der beliebte Vorlesewettbewerb der 3. und 4. Klassen statt. Wie in den letzten Jahren hatte die Kinder- und Jugendbuchbeauftragte der Bücherei Tanja Scheurmann-Kettner wieder die Organisation übernommen.

Gemäß den Regeln wurden aus vier Klassen insgesamt 12 Leser*innen von ihren Schulkamerad*innen erwählt, um vor einer gespannten Jury aus ihren Lieblingsbüchern eine Passage von etwa 3 Minuten vorzulesen. Vier Hauptpunkte sollten dabei von der Jury besonders „Gehör“ finden: das flüssige und betonte Lesen, das Einhalten von Pausen, die deutliche Aussprache und das Einbeziehen der Zuhörer. Die 12 Leser*innen begeisterten mit einer tollen Leistung und wurden dafür mit donnerndem Applaus belohnt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Insektenhotel mit Kindern gebaut

Die hl. Elisabeth ist Namensgeberin der Grundschule in Blatzheim. Daher gibt es jedes Jahr am Namenstag der hl. Elisabeth (19. November) ein besonderes Projekt. In diesem Jahr drehte sich alles um Insekten und im Besonderen um Bienen!

In der Mittteilung der Grundschule heißt es: „Dass es sich bei Drohnen nicht nur um helikopterartige Flugobjekte handelt und dass die erste Führungsebene im BIENENvolk eine Frauenquote von ausschließlich 100% hat, waren nur zwei Informationen von vielen, die am Projekttag er- und geklärt wurden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

St. Martin in der Grundschule

Rund um St. Martin hatte die Grundschule in diesem Jahr wieder einiges für die Kinder vorbereitet. Es gab einen gemeinsamen Gottesdienst in der Kirche, eine Martinsvorführung und ein gemeinsames Weckmannessen.

Einer der Höhepunkte war auch der kleine, aber sehr schöne Martinszug angeführt vom Blatzheimer Tambourcorps und begleitet von Polizei und DRK. Nur die Kinder mit ihren Laternen zogen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern über den Giffelsberger Weg und die Bergstraße.

zur Artikelansicht

Rätsel lösen und tief tauchen – Ulf Blanck begeistert Grundschul-Kids

(TSK) Als Teil des Lesefestivals „Käpt´n Book“ besuchte am vergangenen Montag Autor Ulf Blanck die Dritt- und Viertklässler der St. Elisabeth Schule. Ulf Blanck ist unter anderem einer der Autoren der beliebten Buchserie „Die drei ??? Kids“, von der schon fast jeder sicher einmal gehört hat. Die Kinder waren auch entsprechend gespannt und wurden nicht enttäuscht. Autor Blanck las aus seinem neuesten Detektiv-Roman und hatte auch einige für Detektive überlebenswichtige Utensilien, wie z.B. Fingerabdruckpulver oder eine Lupe dabei. Anhand des Fingerabdruckpulvers demonstrierte er den staunenden Kindern, wie man von einer Vase einen Fingerabdruck sichern konnte und erntete dafür große Bewunderung. Gemeinsam lösten die Kinder mit dem Autoren ein kniffliges Rätsel und konnten so das Schloss einer kleinen Schatztruhe öffnen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Sportlerheim wird für OGS renoviert

Mit Fördermitteln des Landes wird in diesem Jahr das ehemalige Sportlerheim des SV-Blatzheim renoviert, um anschließend von der OGS genutzt zu werden. Dies hat jetzt der Schulausschuss auf Antrag von Ortsvorsteher Klaus Ripp beschlossen.

Insgesamt erhält die Kolpingstadt Kerpen in 2021 für den Ausbau der Plätze in der Offenen Ganztagsschule (OGS) 738.400 Euro. Davon sollen 95.000 Euro in Maßnahmen der OGS der Elisabethschule investiert werden. Neben der Renovierung des Sportlerheims stehen auch die weitere Grundausstattung von Räumen und Turnhalle der Elisabethschule auf der Förderliste....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

13. Vorlesewettbewerb der Grundschule

(TSK) Corona zum Trotz fand auch in diesem Jahr anlässlich des bundesweiten Vorlesetages in der St. Elisabeth Grundschule der Vorlesewettbewerb der 3. und 4. Klassen statt – und dies bereits schon zum 13. Mal! Dank eines gut erdachten Hygiene-Konzeptes war es möglich, wie gewohnt mit dem beliebten Bilderbuchkino für die 1. und 2. Klassen diesen aufregenden Tag zu beginnen.

Aus drei Klassen wurden insgesamt 9 Leser*innen von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern ausgewählt, um vor einer coronabedingt kleinen, aber feinen Jury aus ihren favorisierten Büchern eine Textstelle von etwa 3 Minuten vorzulesen. Vier Kriterien sollten dabei von der Jury besondere Beachtung finden: das flüssige und betonte Lesen, das Einhalten von Pausen, die deutliche Aussprache und das Einbeziehen der Zuhörer. Trotz großer Nervosität begeisterten die Kandidat*innen die Jury und so war die Wahl der Treppchen-Sieger*innen wieder einmal enorm schwer....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht