Rätsel lösen und tief tauchen – Ulf Blanck begeistert Grundschul-Kids

(TSK) Als Teil des Lesefestivals „Käpt´n Book“ besuchte am vergangenen Montag Autor Ulf Blanck die Dritt- und Viertklässler der St. Elisabeth Schule. Ulf Blanck ist unter anderem einer der Autoren der beliebten Buchserie „Die drei ??? Kids“, von der schon fast jeder sicher einmal gehört hat. Die Kinder waren auch entsprechend gespannt und wurden nicht enttäuscht. Autor Blanck las aus seinem neuesten Detektiv-Roman und hatte auch einige für Detektive überlebenswichtige Utensilien, wie z.B. Fingerabdruckpulver oder eine Lupe dabei. Anhand des Fingerabdruckpulvers demonstrierte er den staunenden Kindern, wie man von einer Vase einen Fingerabdruck sichern konnte und erntete dafür große Bewunderung. Gemeinsam lösten die Kinder mit dem Autoren ein kniffliges Rätsel und konnten so das Schloss einer kleinen Schatztruhe öffnen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Sportlerheim wird für OGS renoviert

Mit Fördermitteln des Landes wird in diesem Jahr das ehemalige Sportlerheim des SV-Blatzheim renoviert, um anschließend von der OGS genutzt zu werden. Dies hat jetzt der Schulausschuss auf Antrag von Ortsvorsteher Klaus Ripp beschlossen.

Insgesamt erhält die Kolpingstadt Kerpen in 2021 für den Ausbau der Plätze in der Offenen Ganztagsschule (OGS) 738.400 Euro. Davon sollen 95.000 Euro in Maßnahmen der OGS der Elisabethschule investiert werden. Neben der Renovierung des Sportlerheims stehen auch die weitere Grundausstattung von Räumen und Turnhalle der Elisabethschule auf der Förderliste....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

13. Vorlesewettbewerb der Grundschule

(TSK) Corona zum Trotz fand auch in diesem Jahr anlässlich des bundesweiten Vorlesetages in der St. Elisabeth Grundschule der Vorlesewettbewerb der 3. und 4. Klassen statt – und dies bereits schon zum 13. Mal! Dank eines gut erdachten Hygiene-Konzeptes war es möglich, wie gewohnt mit dem beliebten Bilderbuchkino für die 1. und 2. Klassen diesen aufregenden Tag zu beginnen.

Aus drei Klassen wurden insgesamt 9 Leser*innen von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern ausgewählt, um vor einer coronabedingt kleinen, aber feinen Jury aus ihren favorisierten Büchern eine Textstelle von etwa 3 Minuten vorzulesen. Vier Kriterien sollten dabei von der Jury besondere Beachtung finden: das flüssige und betonte Lesen, das Einhalten von Pausen, die deutliche Aussprache und das Einbeziehen der Zuhörer. Trotz großer Nervosität begeisterten die Kandidat*innen die Jury und so war die Wahl der Treppchen-Sieger*innen wieder einmal enorm schwer....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Klimaschutzpreis an Schülerparlament übergeben

Wie bereits berichtet hat das Schülerparlament der Blatzheimer Grundschule den dritten Platz mit einem Preisgeld von 1.000 Euro beim ersten Klimaschutzpreis der Kolpingstadt Kerpen belegt. Das Schülerparlament möchte an der Schule ein Insektenhotel bauen, ein Bienenvolk ansiedeln und eine Blumenwiese anlegen.

Bei der offiziellen Preisverleihung im Rathaus konnte Corona bedingt nur die komm. Schulleiterin Judith Beerbaum teilnehmen. Im Rahmen der Preisverleihung zum Vorlesewettbewerb wurde nun die Urkunde ans Schülerparlament übergeben. Auch Ortsvorsteher Klaus Ripp gratulierte den Preisträgern und lobte das Engagement für den Bienenschutz....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

„kinderstark“ fördert Projekte in Blatzheim

„Ich freue mich, dass in Blatzheim Projekte der Leseförderung und die Unterstützung des Online-Zugangs für Kinder durch das Förderprogramm ‘kinderstark“ der Landesregierung unterstützt werden“, so Ortsvorsteher Klaus Ripp. „Vielen Dank an die Buchstützen Blatzheim, das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL, die St. Elisabeth Grundschule und die Präventionsstelle der Kolpingstadt Kerpen, die das gemeinsam ermöglichen.

So gab es im September und Oktober organsiert von den „Buchstützen Blatzheim“ vier Autorenlesungen für Vorschul- und Grundschulkinder, die durch das Landesprogramm gefördert wurden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Klimaschutzpreis für Grundschule

Groß ist die Freude in der Grundschule über den 3. Platz beim ersten Klimaschutzpreis der Kolpingstadt Kerpen und einem Preisgeld von 1.000 Euro für das Projekt, an der Schule ein Insektenhotel zu bauen, ein Bienenvolk anzusiedeln und eine Blumenwiese anzulegen.

Dieses Projekt hatte das neu gegründete Schülerparlament der Grundschule vorgeschlagen.

Die komm. Schulleiterin Judith Beerbaum nahm jetzt den Preis im Rathaus entgegen. Aufgrund der Corona-Bedingungen konnte die Preisverleihung nur im kleinen Kreis erfolgen. Im Beisein der Klimaschutzmanagerin Johanna Soboll, Ortsvorsteher Klaus Ripp überreichte Bürgermeister Dieter Spürck Scheck und Urkunde: „Das Projekt leistet einen wichtigen Beitrag zum Insektenschutz und damit zum Erhalt der Artenvielfalt. Zudem werden die Schüler, Lehrpersonal und Eltern sensibilisiert und für mehr Umweltbewusstsein im Alltag motiviert.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Schülerparlament bewirbt sich für Klimaschutzpreis

In der Blatzheimer St. Elisabeth Grundschule gibt es jetzt ein Schülerparlament.

Die ersten Ideen des neuen Parlaments sind die Errichtung eines Insektenhotels, ein Bienenvolk zum Beobachten und eine Blumenwiese.

Mit diesen Ideen haben sich die Kinder jetzt um den Klimaschutzpreis der Kolpingstadt Kerpen beworben und hoffen.

Zur Homepage der Grundschule

zur Artikelansicht

Käpt’n Book erreichte über 140 Kinder

Vier Autorinnen und Autoren begeisterten in diesem Jahr im Rahmen des „Rheinischen Lesefestes“ über 140 Kinder und einige Erwachsene in Blatzheim. Es wurde nicht nur gelesen, sondern auch gemalt und gesungen, Bilder und Trickfilme wurden gezeigt und Puppen erzählten vom jungen Beethoven.

Bereits seit 2013 organisiert der Förderverein der Bücherei „Buchstützen Blatzheim“ in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Kolpingstadt Kerpen und der federführenden Stadt Bonn die Lesungen für Kinder und Jugendliche in Blatzheim. Finanziell wurden die Veranstaltungen von der Kreissparkasse Köln, der Volksbank Rhein-Erft-Köln, dem Erzbistum Köln und der Kolpingstadt Kerpen unterstützt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht