Blatzheimer Kraftbaum – Einladung zur Präsentation

Stolz können die 18 Teilnehmer im Alter von 7 bis 13 Jahren sein, die in der vergangenen Woche am Kunstprojekt „Blatzheimer Kraftbaum – Aus kleinen Holzkunstwerken zur großen Skulptur“ im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL teilgenommen haben, denn das Ergebnis ihrer intensiven Arbeit ist mehr als sehenswert.

Der Öffentlichkeit wird das Ergebnis am Montag, 08.08.2022, um 18.00 Uhr auf dem Schulhof der alten Grundschule (Elisabethstr. 25) vorgestellt. Natürlich hoffen die Kinder auf zahlreiche Teilnehmer und viel Applaus....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Märchenhafte Ferienspiele mit vielen Ausflügen

86 Kinder, Betreuer und Helfer erlebten zwei Wochen lang „märchenhafte Ferienspiele“ in Blatzheim rund um Grundschule, Turnhalle und Jugendzentrum mit vielen Aktionen, Rallyes, Bastelangeboten und Ausflügen.

Aber die vielen Feen, Drachen, Einhörner, Ritter, Zwerge, Hexer und Zauberer konnten diesmal nicht verhindern, dass die böse Hexe Corona ihr Unwesen trieb. Für einen Tag mussten erstmals seit über 30 Jahren die Ferienspiele unterbrochen werden und acht Kinder nahm die Hexe mit in ihr Hexenhaus zur Quarantäne und lies sie erst nach mehreren Tagen wieder frei....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Viel Spaß bei Aktionswochen im DOMIZIEL

Mit 40 Kindern und Jugendlichen konnte die zweiwöchige Ferienaktion des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL mit allen Programmpunkten und durch tatkräftige Unterstützung jugendlicher Helfer durchgeführt werden.

Die Teilnehmenden besuchten das Bubenheimer Spieleland, das Schwimmbad Monte Mare Rheinbach und den Freizeitpark Toverland in Holland.

Im DOMIZIEL gehörte neben Spiel- und Kreativangeboten auch das Vorbereiten der Mahlzeiten und eine regelmäßig stattfindende Gesprächsrunde zum Austausch über Befindlichkeiten zum täglichen Ablauf....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Blatzheimer Kraftbaum – Neues Kunstprojekt

In der letzten Woche der Sommerferien (1. bis 5. August) gibt es wieder ein Kunstprojekt für Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL.

Unter dem Titel „Blatzheimer Kraftbaum – Aus kleinen Holzkunstwerken zur großen Skulptur“ lernen die jungen Künstler täglich von 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr unter Anleitung von Katrin Kleinau und Eik Niemann von der Bildhauerei Köln Holz zu bearbeiten. Unterstützt werden sie vom bewährten Projektteam der letzten Jahre....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Aktionswochen in den Sommerferien

Im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL finden vom 27.06. bis 08.07.2022 die Aktionswochen statt.

Programmpunkte sind u.a. Spielaktionen, Bastelangebote, Ausflüge ins Freizeitbad, Besuch im Bubenheimer Spieleland sowie ein Ausflug in den Freizeitpark Toverland.

Die Ferienaktion richtet sich an Kinder ab dem 2. Schuljahr – 14 Jahre in der Zeit von 14.00 – 18.00 Uhr (Ausflüge länger). Eine Anmeldung ist nur für beide Wochen der Ferienaktion möglich. Kostenbeitrag 35 Euro (Ermäßigung nach Absprache möglich)....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Stockpuppen dokumentieren Vielfalt

Fast 20 Kinder nahmen jetzt an zwei Wochenenden im Kinder- und Jugendzentrum am Workshop „Die Puppen sind los“ teil und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Viele schöne Stockpuppen sind entstanden – eine schöne als die andere. Die Vielfalt der Teilnehmer dokumentiert auch die Vielfalt der Puppen.

Der Workshop ist Bestandteil des Projektes „Vielfalt – Im Spiegel des Puppenspiels“, das im Rahmen von „Vielfalt – Wir leben sie! 2022“ von der AGOT NRW gefördert wird. Geleitet wird das Projekt von Britta Münch und Hanna Birmans, die professionelle Puppenspielerin bei der Aachener Stadtpuppenbühne „Öcher Schängche“ ist....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Begeisterung über eine Woche Theater und Zirkus

Eine Woche eine Kunst-Forschungsstation mit Theater und Zirkus: Das bot “Die Fliegende Insel” von Latibul im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL im Rahmen der Aktion “Eine gemischte Tüte” der AGOT NRW (Arbeitsgemeinschaft der offenen Türen). Über 50 Kinder und Jugendliche waren täglich zum Zirkuszelt gekommen und hatten viel Spaß beim Ausprobieren, Mitmachen und bei den täglichen Aufführungen.

Die Theater- und Zirkuspädagogen von Latibul zeigten nicht nur eigene kleine Stücke wie „Vor lauter Laken“ und „Das Taubenlied“, sondern bezogen die Kinder und Jugendlichen in anschließenden Workshops immer wieder mit ein. Besonders gefragt waren auch die Zirkusworkshops. Verkleidung, Jonglage und Akrobatik standen bei den jungen Teilnehmern hoch im Kurs....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

„Eine gemischte Tüte“ im DOMIZIEL

Landesweit findet vom 29. April bis zum 15. Mai die Aktion „Eine gemischte Tüte“ statt. Die Arbeitsgemeinschaft der Offenen Türen (AGOT NRW) möchte mit dieser Aktion auf die Bedeutung der Kinder- und Jugendarbeit aufmerksam machen. Die Einrichtungen der AGOT, zu denen auch das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL gehört sind Rückzugsort, Treffpunkt, zweites Wohnzimmer … für Kinder und Jugendliche. Sie sind aber auch besondere Orte des Lernens, der Beratung sowie gelebter Demokratie und Vielfalt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Die „Fliegende Insel“ ist gelandet

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL sind die Vorbereitungen zur Zirkus- und Theaterprojektwoche gestartet. Das Zelt, in dem verschiedene Aufführungen und Workshops stattfinden, ist bereits aufgebaut.

Die „Fliegende Insel“ von LATIBUL bietet Theater und Zirkus zum Erleben, zum Ausprobieren an. Im Theaterzelt werden Kinder und Jugendliche zu Vorstellungen aus dem Bereich des Theaters und zeitgenössischen Zirkus eingeladen. Nach dem Besuch haben sie die Möglichkeit, unter Anleitung die Themen der Stücke aufzuarbeiten und dabei sich selbst künstlerisch auszuprobieren. Die in diesen Workshops entstehenden Texte und Ideen werden von den Künstlern, festgehalten. Aus ihnen entsteht durch professionellen Künstler eine neue Inszenierung „Das DOMIZIEL-Stück“, das am letzten Tag in aufgeführt wird....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Osterferienaktionstage im DOMIZIEL

Dreißig Kinder, Teenies und Jugendliche haben an den Osterferienaktionstagen im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL teilgenommen.

Auch aus der Ukraine sind die ersten geflüchteten Kinder angekommen. Sprachbarrieren wurden schnell durch gemeinsames Spielen und Basteln sowie das Nutzen von englischer Sprache und Körpersprache überwunden. An den Ausflugszielen im Freizeitbad Monte Mare und dem Bubenheimer Spieleland kam es sogar zu Begegnungen mit Kindern mit ukrainischen und deutschen Sprachkenntnissen. Auch das trug sehr zu besseren Verständigung bei....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht