CDU bleibt stärkste Kraft in Blatzheim

Bei der Landtagswahl am vergangenen Sonntag erzielte die CDU mit Abstand die meisten Stimmen. Bei den Erststimmen für den Kandidaten Frank Rock fiel der Unterschied besonders deutlich aus. Hier erzielte die CDU 54,5% vor der SPD mit 27,4%.

Bei den Zweitstimmen holte die CDU allerdings „nur“ 42,0% und die SPD 26,0%. Einen hohen Stimmenanteil holte auch in Blatzheim die AfD mit 9,3% und lag damit knapp hinter der FDP mit 10,9%. Grüne und Linke blieben deutlich unter 5%.

Sowohl bei den Erst- als auch bei den Zweitstimmen war das CDU-Ergebnis in Blatzheim das beste in der Kolpingstadt Kerpen.

...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Das Rheinland wird neu vermessen

Schon seit einigen Wochen befinden sich auf den Gehwegen entlang der Dürener Straße und an vielen anderen Stellen merkwürdige orange Markierungen. Als die Zeichen zum ersten Mal entdeckt wurden, gab es in den sozialen Netzwerken schon Vermutungen, dass es sich um Markierungen von Einbrecherbanden handelt.

Kölnische Rundschau und Kölner Stadtanzeiger haben diese Woche in einem größeren Bericht das Geheimnis um die Markierungen gelöst.

Alle vier Jahre werden im Auftrag der Bezirksregierung die Geländehöhen neu bestimmt. Auf insgesamt 2.400 Kilometer werden rund 4.700 fest installierte Messpunkte überprüft. Die festen Messpunkte liegen 200 und 1.200 Meter auseinander. Alle 25 Meter wird eine Stützmessung vorgenommen. Daher auch das dichte Netz von Markierungen in Blatzheim.

...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

MRC03-Kerpen unterstützt wieder Ferienmaßnahmen

Schon seit Jahren gehört der Mofarennclub „MRC03“ Kerpen zu den Unterstützern der Ferienmaßnahmen der Pfarrgemeinde St. Kunibert Blatzheim. Auch in diesem Jahr wurde diese Tradition fortgesetzt. Jeweils am ersten Septemberwochenende trägt der „MRC03“ auf Gut Giffelsberg bei Blatzheim sein internationales Mofarennen aus und spendet den Erlös für die Kinder-und Jugendarbeit.

„Wir freuen uns, dass wir das Ergebnis vom letzten Jahr durch die private Spende von Birgit und Ralf Eibel noch etwas aufstocken konnten und wieder mit dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche an den Ferienmaßnahmen teilnehmen können“, so Frank Nowak und Ingo Lauterbach vom MRC03.

...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

„Tanz in den Mai“ bei der Feuerwehr

Unterstützt durch die musikalischen Klänge des Tambourcorps Edelweiß stellte auch in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr wieder einen stattlichen Maibaum am Feuerwehrgerätehaus auf.

Am sonnigen Sonntag verfolgten weitaus mehr Gäste als üblich das Aufstellen des Maibaums und waren am Nachmittag auch schon zu Kaffee und Kuchen ins Gerätehaus gekommen.

Das gute Wetter lud dazu ein, dass am Abend noch lange am und im Feuerwehrgerätehaus gefeiert und mit „Bernds rollender Disco“ kräftig in den Mai getanzt wurde.

...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Erstkommunion in St. Kunibert

20 Kinder erhielten gestern in der Pfarrkirche St. Kunibert ihre erste heilige Kommunion. In feierlicher Prozession zogen die Erstkommunionkinder begleitet von der Schützenbruderschaft, der Musikkapelle sowie den Messdienern und Katecheten vom Kunibertus-Haus über die Dürener Straße zur Kirche.

Pfarrvikar Franz-Josef Pitzen feierte dort mit Diakon Harald Siebelist die heilige Messe, die von den Kindern und dem Kirchenchor gestaltet wurde.

zur Artikelansicht

Nach Maifest Kühlwagen aufgebrochen – Hoher Schaden

Nach ihrem erfolgreichen Tanz in den Mai, begann der Maifeiertag für die Feuerwehr Blatzheim mit einem Schrecken. Der Kühlwagen für die Getränke und das Essen war aufgebrochen und der Inhalt teilweise entwendet worden. Neben dem Leergut wurden mehrere 10 l Fässer Bier sowie Grillgut gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 500 €.

Die Tat geschah nach den Feierlichkeiten in den frühen Morgenstunden ab ca. 3:30 Uhr. Die Polizei nahm den Einbruch auf. Bislang konnte jedoch noch niemand ermittelt werden, der für die Tat verantwortlich ist.

...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Osterferienaktionstage im DOMIZIEL

(GM) Unter dem Motto „Vertrag dich doch!“ nahmen 45 Kinder und Jugendliche an den Osterferienaktionstagen des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL teil.

Während der Spiel-, Mal,- und Bastelaktionen gab es Zeit für Gespräche zum Thema und Freiraum für die Teilnehmer, um ihre Ferienaktionswoche aktiv mitzugestalten. Außerdem standen ein Besuch im Freizeitbad Monte Mare Rheinbach und im Bubenheimer Spieleland auf dem Programm.

Fotos von Gerd Meyer und Klaus Ripp

zur Artikelansicht

Garagentrödel – Anmeldung noch bis 21. April

Am Sonntag, 7. Mai 2017, findet von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr der 3. Garagentrödel in Blatzheim statt. Plakate können im Gasthaus Kreutz zu den Öffnungszeiten abgeholt werden, um an Garagen, Autos, Geschäften etc. Werbung zu machen.

Interessenten können sich noch bis zum 21. April bei Konstanze Busch, konstanze-busch@netcologne.de, 02275/332260 anmelden, um noch im Flyer berücksichtigt zu werden. Derzeit liegen knapp über 100 Anmeldungen vor.

zur Artikelansicht

Grundschüler besuchten Bürgermeister

(PC) Der Sachkundeunterricht der beiden vierten Klassen der St. Elisabeth Grundschule fand am Donnerstag im Kerpener Rathaus statt. Dort wurden die Schüler im großen Sitzungssaal persönlich von Bürgermeister Dieter Spürck per Handschlag begrüßt.

Nach ein paar einleitenden Worten des Bürgermeisters durften die Schüler ihn mit Fragen löchern: „Wollten Sie schon immer Bürgermeister werden?“ „Haben Sie Angela Merkel schon einmal die Hand geschüttelt?“ „Der wievielte Bürgermeister sind Sie?“ „Gefällt Ihnen Ihr Büro?“

...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Neue Krabbelgruppe „Kleine Flitzer“ im Kunibertus-Haus

Ab Mittwoch, 26.04.2017, startet die neue Krabbelgruppe „Kleine Flitzer“ im Kunibertus-Haus. Die Krabbelgruppe ist geplant für Babys, die im Zeitraum August 16 – Februar 17 geboren wurden.

„Wir werden uns jeden Mittwoch von 9.30 – 11.00 Uhr im Kunibertus-Haus treffen. Wer Lust hat mitzumachen, kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen“, sagte Britta Münch, die Organisatorin der neuen Krabbelgruppe. Die Mail-Adresse lautet: creativebritta@gmx.de.

zur Artikelansicht
Seite 1 von 3123