Kein akuter Bedarf an KiTa-Plätzen? – Container verzögert sich weiter!

Der Kindergarten-Container steht bereit, kann aber nicht aufgestellt werden, da vor Ort die Fundamente nicht erstellt wurden. „Noch Anfang letzten Jahres war bei einem Ortstermin alles klar, doch dann begann offensichtlich eine Odyssee in der Verwaltung. … Es ist mittlerweile nicht mehr nachvollziehbar und kann vor Ort auch nicht mehr vermittelt werden, dass es einer Verwaltung nicht möglich ist, innerhalb eines Jahres einen Mietcontainer zu beschaffen und aufzustellen“ schreibt Ortsvorsteher Klaus Ripp verärgert an den Bürgermeister. Mittlerweile geht man von Mitte März bis Anfang April für die Inbetriebnahme aus....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Auch 2022 kein Karnevalszug!

Mit großem Bedauern hat die KG Knollebuure entschieden, dass es auch 2022 keinen Karnevalszug in Blatzheim geben wird. Das Risiko durch die Pandemie ist einfach zu groß.

So muss zum dritten Mal in Folge der Karnevalszug in Blatzheim ausfallen. 2020 fiel er dem Sturm zum Opfer und dann kam Corona.

Aber dennoch soll Karneval nicht ausfallen. Blatzheim-Online ruft wie im letzten Jahr schon jetzt dazu auf, Fenster, Vorgärten und Haus karnevalistisch zu schmücken. So lohnt sich ein Spaziergang alleine oder mit der Familie (gerne im Karnevalskostüm) durch die Straßen. Vielleicht stellt der eine oder andere auch noch ein paar Kamelle vor die Tür zur kontaktlosen Mitnahme und anschließend soll es wieder viele Bilder vom privaten Karnevalszug auf Blatzheim-Online geben....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Sternsinger-Ergebnis noch gesteigert

Nach der Sternsingeraktion am 8. Januar sind noch weitere Spenden eingegangen, so dass die Matthias-Bruderschaft in dieser Woche 4.685,35 Euro an das Kindermissionswerk überwiesen konnte.

„Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“ lautet das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion. Die Sternsinger haben dabei auf die Gesundheitsversorgung von Kindern in Afrika aufmerksam gemacht. In vielen Ländern des Globalen Südens ist die Kindergesundheit aufgrund schwacher Gesundheitssysteme und fehlender sozialer Sicherung stark gefährdet. In Afrika sterben täglich Babys und Kleinkinder an Mangelernährung, Lungenentzündung, Malaria und anderen Krankheiten, die man vermeiden oder behandeln könnte. Die Folgen des Klimawandels und der Corona-Pandemie stellen zusätzlich eine erhebliche Gefahr für die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen dar....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Offener Frauenkreis unterstützt für CuraCon

„Wir haben uns wieder sehr über die Spende aus den Kollekten der Frauenmessen gefreut“, heißt es im Dankesschreiben an den ‚Offenen Frauenkreises‘ des Ortsausschusses der Pfarrgemeinde St. Kunibert. „Dadurch ist es uns möglich, den Freizeitbereich für Menschen mit Behinderung zu unterstützen, weiter auszubauen und neue Projekte zu realisieren.“

Uschi Weingarten und Marlies Schlang vom Frauenkreis übergaben jetzt 360 Euro, die aus den Kollekten der Frauenmessen in 2021 stammen, an Gerda Steffens von CuraCon....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Schulgässchen ist kein Hundeklo!

„Es ist schon ekelhaft, wenn man aktuell durch das Schulgässchen geht“, so Ortsvorsteher Klaus Ripp. „Man muss schon sehr aufpassen, um nicht in einen Hundehaufen zu treten.“

Der als Schulgässchen bezeichnete Verbindungsweg zwischen Bergstraße und Elisabethstraße wird besonders stark von Kindern zur Schule, zum Kinder- und Jugendzentrum und zum Kindergarten genutzt. Wenn die Kinder nicht genau aufpassen, lässt es sich kaum vermeiden in den Hundehaufen zu treten. So schleppen sie den Hundekot mit in die Einrichtungen oder mit nach Hause ins Kinderzimmer. Und jeder weiß, wie ekelhaft das ist....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

In Nörvenich wird Neffelbach länger und breiter

Wie der Aachener Zeitung zu entnehmen war, startet der Erftverband im Frühjahr ein großes Renaturierungsprojekt des Neffelbachs in der Nachbargemeinde Nörvenich. Der heutige gerade Bachverlauf soll im Bereich der Grünanlage am Rande des Tennisplatzes stark mäandriert werden, so dass aus dem heutigen 630 Meter langen Bachabschnitt ein 950 Meter langer Bachverlauf wird. Gleichzeitig soll dort ein Bachauenerlebnis- und Begegnungsfeld entstehen.

„Diese Renaturierung ist auch ein effektiver Hochwasserschutz. Dies wirkt sich m.E. auch sehr positiv auf die Hochwassersituation im weiteren Bachverlauf in Niederbolheim und Blatzheim aus“, schreibt Ortsvorsteher Klaus Ripp an den Kerpener Bürgermeister und bittet im Umweltausschuss um Vorstellung des Projektes....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Der kleine Eisbär – Nächster Bilderbuchnachmittag

Am Mittwoch, 26.01.2022, findet um 16.15 Uhr der nächste Bilderbuchnachmittag in der Blatzheimer Bücherei statt. Diesmal steht das Buch „Der kleine Eisbär – Wohin fährst Du, Lars?“ von Hans de Beer für alle Kindergartenkinder ab 3 Jahren bis einschließlich 1. Grundschulklasse im Vordergrund.

Beim Bilderbuchnachmittag wird nicht nur vorgelesen. Man kann spannende Geschichten über die Bilder erzählen, eigene Geschichten erfinden, Bilder malen, zur Geschichte etwas basteln und vieles mehr....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht