Krippen können besucht werden

Am Sonntag, 07.01.2017 ist wieder „Krippentag“.

Am so genannten „Krippentag“ haben die meisten kath. und ev. Kirchen im Rhein-Erft-Kreis zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr zusätzlich geöffnet, damit sich die Besucher die Krippen ansehen können.

Der Krippentag findet bereits zum 16. Mal statt. In Blatzheim beteiligt sich auch die die kath. Kirche St. Kunibert.

Zum Plakat mit den teilnehmenden Kirchen in Kerpen

zur Artikelansicht

Ortsausschuss gewählt – Geringe Wahlbeteiligung

Nur 63 Pfarrangehörige von St. Kunibert nutzten heute die Gelegenheit, einen neuen Ortsausschuss und Pfarrgemeinderat zu wählen. Turnusgemäß wurden die Gremien der katholischen Kirche nach vier Jahren neu gewählt.

Schon immer war die Wahlbeteiligung ziemlich niedrig, aber ein so geringes Interesse gab es noch nie. Dies mag auch dadurch begründet sein, dass fast nirgendwo auf die Wahl hingewiesen wurde und wenige Kandidaten bereit waren, sich zur Wahl zu stellen.

In den Ortsausschuss wurden gewählt: Marcus Arnd, Dirk Durst, Andrea Ecker, Monika Friedrichs, Sylvia Mehring, Klaus Ripp, Marlies Schlang und Uschi Weingarten....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Neue Messzeiten in St. Kunibert

Zum 1. Advent (Sonntag, 3. Dezember 2017) gibt es im Seelsorgebereich Kerpen Süd-West, zu dem neben Blatzheim auch Buir, Manheim, Kerpen, Mödrath, Türnich und Brüggen gehören, eine neue Gottesdienstordnung. Insbesondere ändern sich die Zeiten der Sonntagsmessen.

In St. Kunibert Blatzheim beginnt künftig (ab. 3. Dezember) die Sonntagsmesse nicht mehr um 9.15 Uhr, sondern um 9.30 Uhr.

Die Änderungen in den anderen Pfarrgemeinden können Sie auf der Homepage des Seelsorgebereiches nachlesen.

zur Artikelansicht

Erstkommunion in St. Kunibert

20 Kinder erhielten gestern in der Pfarrkirche St. Kunibert ihre erste heilige Kommunion. In feierlicher Prozession zogen die Erstkommunionkinder begleitet von der Schützenbruderschaft, der Musikkapelle sowie den Messdienern und Katecheten vom Kunibertus-Haus über die Dürener Straße zur Kirche.

Pfarrvikar Franz-Josef Pitzen feierte dort mit Diakon Harald Siebelist die heilige Messe, die von den Kindern und dem Kirchenchor gestaltet wurde.

zur Artikelansicht