Weg vom PC – raus in die Natur!

Die Kolpingjugend der Kolpingsfamilie Kerpen lädt herzlich zum Geocaching für Familien ein.

Termin ist Sonntag, 31.03.2019, um 14.00 Uhr am Kunibertus-Haus in Blatzheim. Zum Abschluss gibt es Kaffee und Kuchen. Interessierte melden sich bitte bis spätestens Sonntag, 24.03.2019, per E-Mail unter: monika_friedrichs@t-online.de oder Agnes.junglas@web.de an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

zur Artikelansicht

Es kann angegrillt werden

An diesem Wochenende beginnt in Blatzheim offiziell die Grillsaison 2019. Das Dixi-Klo ist aufgestellt, so dass die Infrastruktur für eine zünftige Grill-Party auf dem urigen Grillplatz vorhanden ist.

Die ersten Termine für März und April sind bereits terminiert.

Bei schönem Wetter und freiem Termin kann die Grillhütte auch spontan buchen. Wer im Voraus planen möchte, kann den Grillplatz über die Homepage www.grillplatz.kerpen-blatzheim.de reservieren.

Natürlich geht es auch konventionell per Mail an grillplatz.blatzheim@gmail.com oder per Telefon 02275/6045 bzw. 01577 1577 477 direkt beim Hüttenwart Klaus Ripp...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Neuer Anlauf für schnelles Internet

Immer wieder hat die CDU in den letzten Jahren auf die schlechte Internetversorgung in abgelegenen Stadtteilen wie Niederbolheim aufmerksam gemacht und die Verwaltung gebeten, Förderanträge zu stellen. Ende 2017 kam dann die frohe Kunde, dass Bund und Land 5,47 Millionen Euro zum Ausbau des Breitbandnetzes in der Kolpingstadt zur Verfügung stellen.

Doch 2018 folgte die ernüchternde Mitteilung, dass keine Firma den Ausbau übernehmen will. Auf die entsprechende Ausschreibung gingen keine Angebote ein....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Noch Hoffnung auf Kindergartenplätze

Wie die Stadtverwaltung jetzt an die CDU-Fraktion schreibt, sind noch keine Absagen für einen Kindergartenplatz erfolgt. Somit besteht weiterhin die Möglichkeit, dass Kinder, die bis heute noch keine Zusage haben, noch berücksichtigt werden können.

Wie berichtet, hatten Ortsvorsteher Albert Weingarten und CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp sich an die Stadt gewandt, nachdem etliche Eltern noch keinen Platz bekommen haben.

Im Antwortschreiben der Stadt heißt es: „Der zeitliche Ablauf des Vergabeverfahrens für die Betreuungsplätze im Kita-Jahr 2019/2020 gestal­tet sich wie folgt:...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Letzter Versuch der KFD, einen Vorstand zu finden

Am kommenden Montag, 11. März 2019, ist um 15.00 Uhr Wahlversammlung der kfd-Mitglieder im Kunibertus-Haus.

Nachdem im August kein neuer Vorstand gewählt werden konnte, schreibt die Satzung vor, dass nach 6 Monaten erneut zur Wahlversammlung eingeladen werden muss. Fünf Vorstandsmitglieder müssen neu gewählt werden: (Vorsitzende, stellvertretende Vorsitzende, Schriftführerin und eine Beisitzerin).

Sollten auch am 11.03. keine Kandidatinnen für den Vorstand kandidieren, muss drei Wochen später erneut eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen werden, auf der die Auflösung der kfd beschlossen wird. An dieser Versammlung müssen mind. 2/3 der Mitglieder (59 von 88) für die Auflösung stimmen. Eine schriftliche Stimmabgabe (per Briefpost) ist nicht möglich....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Sonntag wieder Gemeindefrühstück

Auch in 2019 findet in Blatzheim wieder regelmäßig das Gemeindefrühstück der Pfarrgemeinde St. Kunibert für Jung und Alt statt. Die kirchlichen Gruppen und Vereine laden alle Gemeindemitglieder einmal im Monat außerhalb der Ferien zu einem Frühstücks-Brunch ins Kunibertus-Haus ein.

Am kommenden Sonntag, 10. März, übernimmt der Männer-Gesprächskreis von St. Kunibert die Bewirtung. Nach der Messe, ab ca. 10.15 Uhr warten viele leckere Sachen am Frühstücks-Buffet. Für einen freiwilligen Kostenbeitrag steht ein Sparschwein zur Verfügung....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Petrus stand den Knollebuuren bei

Petrus hatte die Gebete der Blatzheimer Jecken in der „Kölschen Mess“ offensichtlich wieder mal erhört und so schloss er pünktlich zur Vorbereitung gegen 13.00 Uhr die Regenschleusen, damit sich die zahlreichen Zugteilnehmer auf den langen Weg von der Wasserburg bis zur Mehrzweckhalle machen konnten.

Und das zieht sich. Immer wiederstockte der, damit die Jecken im Zug die tausenden Jecken am Rand begrüßen konnten.

Rundschau und Stadtanzeiger schreiben: „Fast 300 Jecken im Zug und noch viel mehr Narren am Straßenrand feierten mit den Knollebuure „Fastelovend wie anno dazumal“. Neben den gängigen Kamelle gab’s Orangen vom Apfelsinenprinz und Rostbratwürstchen vom Grillsportverein. Am schönsten aber waren die vielen phantasievollen Kostüme der privaten Freundeskreise wie der Jecken Clique, den Wievern vom Oberberg oder dem Skatclub 23 Blind. Die Knollebuure glänzten in mittelalterlichen Nostalgie-Trachten“....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Karnevalszug 2019 – Unterwegs im Zug

Schon seit vielen Jahren ist Britta Münch mit der Gruppe „Töchter und Söhne Blatzheim“ im Karnevalszug unterwegs und liefert Fotos für Blatzheim-Online.

Als Fahrer vom DOMIZIEL ist Klaus Ripp mit der Kamera dabei und Karl Schneppenheim beobachtet aus dem großen Löschfahrzeug der Feuerwehr das Ende des Zugs.

zur Artikelansicht

Karnevalsempfang und Kinderfastelovend der Knollebuure

Traditionell beginnt der Karnevalssonntag mit der „Kölschen Mess“ in St. Kunibert. Anschließend laden die Knollebuure in ihr Vereinslokal „Kreutz“ zum Karnevalsempfang ein. Vorsitzender Hans-Peter Schneppenheim und Präsident Michael Lux konnten zahlreiche Gäste begrüßen, darunter auch Ortsvorsteher Albert Weingarten und den CDU-Fraktionsvorsitzenden Klaus Ripp sowie zahlreiche Vertreter der Vereine, die im Karnevalszug mitgehen.

Bereist an Weiberfastnacht hatten die Knollebuure die heiße Phase des Karnevals eingeläutet und feierten gemeinsam mit Kindern und Eltern in der Mehrzweckhalle feiern. Die KG-Knollebuure hatte zum 5. Mal zum Kinderfastelovend eingeladen und sorgte mit einem abwechslungsreichen Programm für eine volle Halle....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht