Buchstützen Blatzheim e.V.

„Buchstützen Blatzheim e.V.“ ist der Förderverein der kath. öffentlichen Bücherei St. Kunibert Blatzheim.

Der Vereinszweck ist laut Satzung „die Förderung der Medienkompetenz für alle Bevölkerungsgruppen in Kerpen-Blatzheim, insbesondere die Förderung des Lesens als kulturelles Gut und Weiterbildungsmöglichkeit. Der Verein unterstützt insbesondere die kath. öffentliche Bücherei St. Kunibert in Kerpen-Blatzheim in ihrem Kultur- und Bildungsauftrag. Dies erfolgt in materieller und ideeller Weise.“

Die Förderung der Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen steht dabei im Vordergrund. Regelmäßige Autorenlesungen in Zusammenarbeit mit den örtlichen Kindergärten und der Grundschule gehören zum festen Programm. Darüber hinaus gibt es besondere Projekte:

Blatzheimer (Foto-)Geschichten – digital und analog
Lesen? – Krass!
Rheinisches Lesefest – Käpt’n Book
Autorenlesungen für Erwachsene

Der Mitgliedsbeitrag pro Jahr beträgt mindestens 12 Euro. Der Verein ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt und kann für Spenden entsprechende Bescheinigungen ausstellen.

Ansprechpartner:

Klaus Ripp (Vorsitzender)

Tel.: 02275-6045

klaus.ripp@t-online.de

Die Satzung der Buchstützen als PDF-Dokument

Flyer der Buchstützen Blatzheim als PDF-Dokument

Werden Sie Mitglied – Hier die Eintrittserklärung als PDF-Dokument

Die Datenschutzerklärung des Vereins

Hier die aktuellen Berichte der Buchstützen-Blatzheim

/
Lebendiger Adventskalender – Noch zwei freie Fenster

Lebendiger Adventskalender – Noch zwei freie Fenster

Wenn in den Supermärkten Spekulatius, Dominosteine und andere süße Sachen schon auf die Advents- und Weihnachtszeit hinweisen, wird es auch Zeit, an den Blatzheimer Lebendigen Adventskalender zu denken. Auch in diesem Jahr werden in Blatzheim und Bergerhausen wieder 24 Fenster einen großen Adventskalender bilden. Zum 24. Mal organisieren die Blatzheimer ...
Weiterlesen …
/
Käpt’n Book in Blatzheim gestartet

Käpt’n Book in Blatzheim gestartet

Ein besonderes Erlebnis hatten in dieser Woche die Kinder der beiden vierten Klassen der Grundschule. Im Rahmen des „Rheinischen Lesefestes Käpt‘n Book“ besuchte der bekannte Kinderbuchautor Rüdiger Bertram die Schule und stellte sein Buch „Gegen uns könnt ihr nicht anstinken“ vor. Dabei verstand er es, durch seinen humorvollen Stil alle ...
Weiterlesen …
/
Lebendiger Adventskalender mit Verlosung beendet

Lebendiger Adventskalender mit Verlosung beendet

Mit der Verlosung von Buch- und Kinogutscheinen wurde der 22. Blatzheimer Lebendige Adventskalender am Heiligen Abend beendet. Nach der Sonntagsmesse warteten bereits viele kleine und große Besucher gespannt in der Bücherei und vor dem Kunibertus-Haus auf die Verlosung. An allen Adventsfenstern hatte jeder Besucher ein Los bekommen und damit heute ...
Weiterlesen …
/
Vorlesewettbewerb an der St. Elisabeth-Grundschule

Vorlesewettbewerb an der St. Elisabeth-Grundschule

(TSK) Einer liebgewonnenen Tradition zur Folge fand auch im Jahr 2017 anlässlich des bundesweiten Vorlesetages in der St. Elisabeth-Grundschule der Vorlesewettbewerb der 3. und 4. Klassen statt. Um auch die jüngeren Kinder für Bücher zu begeistern, startete der besondere Tag wie immer mit einem Bilderbuchkino für die 1. und 2 ...
Weiterlesen …
/
Die letzten Adventsfenster warten auf zahlreiche Gäste

Die letzten Adventsfenster warten auf zahlreiche Gäste

Auch in der letzten Adventswoche wird jeden Abend um 18.00 Uhr wieder ein Fenster im „Lebendigen Adventskalender“ geöffnet und die Gastgeben freuen sich auf viele kleine und große Gäste, damit die vorbereiteten Sachen auch ihre Abnehmer finden. Zudem erhält jeder Teilnehmer an jedem Fenster ein Los und kann so am ...
Weiterlesen …
/
Die ersten Fenster wurden geöffnet

Die ersten Fenster wurden geöffnet

Blatzheims „Lebendiger Adventskalender“ ist gestartet. Traditionell wurde das erste Fenster am 1. Dezember in der Bücherei geöffnet, es folgten am Samstag die Kapelle im Oberdorf und Sonntag das Rote Kreuz. An jedem Fenster wurde gesungen und in der Bücherei gab es noch zwei adventliche Geschichten zu hören. Natürlich fehlte an ...
Weiterlesen …
/
Jeden Abend wird ein Fenster geöffnet

Jeden Abend wird ein Fenster geöffnet

Ab Freitag, 1. Dezember ist es wieder so weit: Zum 22. Mal findet „Blatzheims Lebendiger Adventskalender“ statt und jeden Abend wird um 18.00 Uhr bei einer Familie, einem Verein oder einer Einrichtung ein Adventsfenster geöffnet und gemeinsam etwas gesungen und geplaudert. Das 1, Fenster wird am Freitag, 1. Dezember, um ...
Weiterlesen …
/
Buchstützen mit neuem Vorstand

Buchstützen mit neuem Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Bücherei „Buchstützen Blatzheim e.V.“ stand nach drei Jahren satzungsgemäß die Neuwahl des Vorstands auf der Tagesordnung. Klaus Ripp wurde einstimmig als Vorsitzender wiedergewählt, ebenso Kristina Oberemm als Schriftführerin und Sabine Festag als Beisitzerin. Neu im Vorstand sind Stefan Merz als stellv. Vorsitzender und Thorsten ...
Weiterlesen …
/
Kinderbuchautorin Barbara Zoschke in der Grundschule

Kinderbuchautorin Barbara Zoschke in der Grundschule

Zum Namensfest der hl. Elisabeth von Thüringen, der Schutzpatronin der Blatzheimer Grundschule, hatte sich das Lehrerkollegium ein besonders Geschenk für die Kinder ausgedacht. Nach dem gemeinsamen Gottesdienst in der Kirche besuchte die Kinderbuchautorin Barbara Zoschke die Grundschule. In der Mehrzweckhalle kamen alle Kinder in den Genuss einiger Geschichten, die Barbara ...
Weiterlesen …
/
Buchstützen informieren über Leseförderung und Bücherei

Buchstützen informieren über Leseförderung und Bücherei

Wer sich für die Förderung der Lesekompetenz besonders von Kindern und Jugendlichen interessiert, sollte am Donnerstag, 23.11.2017, um 19.30 Uhr ins Kunibertus-Haus zur öffentlichen Mitgliederversammlung der „Buchstützen Blatzheim“ kommen. Der Förderverein der Blatzheimer Bücherei berichtet über die durchgeführten Aktionen und plant die Fördermaßnahmen für 2018. Turnusgemäß wählt der Verein auch ...
Weiterlesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.