Ehrenamtsurkunde für verdiente SV-ler

Verdiente Ehrenamtler im Fußball wurden jetzt mit dem DFB „Ehrenamtspreis“ durch den Fußballkreis Rhein-Erft ausgezeichnet. Vom SV-Blatzheim erhielten Franz Cremer und Klaus-Dieter Horst die DFB „Ehrenamtsurkunde“ und eine DFB-Armbanduhr.

Die Ehrungen fanden im Bürgerzentrum in Manheim-neu statt und wurden vom Kreisvorsitzenden Heinz Feind und dem Kreisehrenamtsbeauftragten Walter Ley des Fußballkreis Rhein-Erft durchgeführt.

„Beide SV-ler haben diese Auszeichnung mehr als verdient“, so Ortsvorsteher Klaus Ripp. Unermüdlich sind beide für den SV-Blatzheim tätig. Man sieht sie nicht nur bei fast allen Heimspielen, sondern auch bei allen Veranstaltungen und bei allem, was für den SV zu tun ist. Herzlichen Glückwunsch zur Ehramtsurkunde und vielen Dank für das vorbildliche ehrenamtliche Engagement.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Zuschüsse für über 500 Kinder und Jugendliche

Im nächsten Sport- und Kulturausschuss am 01.12.2021 steht die Vergabe von Fördermitteln auf der Tagesordnung. So erhalten die Vereine im sportlichen und kulturellen Bereich für Kinder und Jugendliche einen Zuschuss von je 7.50 pro Jahr.

In Blatzheim sind beim TV-Blatzheim, SV-Blatzheim und bei den Tanzgruppen der Knollebuure insgesamt 527 Kinder und Jugendliche aktiv. Das ergibt eine Fördersumme von insgesamt knapp 4.000 Euro. Hinzu kommt noch ein Betriebskostenzuschuss an die Schützen in Höhe von 410 Euro....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Tag der offenen Tore

Ein munteres Toreschießen erlebten heute die Zuschauer beim Heimspiel der 1. Herren-Mannschaft des SV-Blatzheim gegen das Team aus Büsdorf. Leider unterlag der SV mit 6:8 und rutschte damit auf Platz 5 der Kreisliga B ab.

Eigentlich hatte man gemäß der Tabellenposition mit einem Sieg der Blatzheimer gerechnet, doch schon nach zwei Minuten ging Büsdorf mit einem verwandelten Foulelfmeter in Führung. Nur wenig später gelang Blatzheim der Ausgleich und man schöpfte wieder Hoffnung, Doch Büsdorf nutzte eiskalt einige Patzer in der Blatzheimer Abwehr und führte mit 4:1 zur Halbzeit....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Unentschieden gegen Spitzenreiter

Mit einem Abstaubertor nach einem Freistoß sorgte Timo Hünnekens drei Minuten vor Ende der Partie für den verdienten Ausgleich zum 1:1 gegen den Spitzenreiter Bedburger BV. Bedburg war in 31. Minute durch einen verwandelten Foulelfmeter in Führung gegangen.

In der ersten Halbzeit gab es insgesamt wenig gute Spielzüge beider Teams. Bedburg fiel besonders durch langes Ballgeschiebe vor dem eigenen Tor auf. Vom Spitzenspiel hatte man sich mehr erhofft.

Die ersatzgeschwächten Blatzheimer kamen aber in der 2. Halbzeit besser ins Spiel, bestimmten überwiegend das Spiel und hatten auch einige Chancen. An der Tabelle ändert sich durch das Ergebnis nichts. Bedburg bleibt mit 28 Punkten an der Spitze und Blatzheim mit 24 Punkten auf Platz 4....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Erste Saisonniederlage für SV Blatzheim

Die erste Saisonniederlage kassierte heute die 1. Herren-Mannschaft des SV-Blatzheim in Berrendorf. Mit 3:1 siegte Berrendorf im Spitzenspiel der Kreisliga B. Blatzheim belegt nun nach acht Siegen und einem Remis den 4. Tabellenplatz und musste Berrendorf den bisherigen 2. Platz überlassen.

Am kommenden Sonntag wartet die nächste schwere Aufgabe auf die Blatzheimer Fußballer. Auf heimischen Platz in Manheim-neu muss der SV gegen Spitzenreiter Bedburger BV antreten.

zur Artikelansicht

Über 2.000 Enten auf dem Neffelbach

Auch in diesem Jahr konnte das traditionelle Entenrennen des SV-Blatzheim nicht im gewohnten Rahmen mit einer Veranstaltung stattfinden, aber immerhin konnten die Enten auf dem Neffelbach um die Wette schwimmen und so die Gewinner ermitteln.

An zwei Wochenenden im September hatten Mitglieder des SV die Enten vor der Metzgerei Bongard verkauft.

In mehreren Läufen auf dem Neffelbach von der Brücke Löhrsgasse bis zur Brücke Bergstraße wurden dann die Siegerenten über Vor- und Zwischenläufe bis zum Endlauf ermittelt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Ungeschlagen an der Tabellenspitze

Nach vier Siegen steht die 1. Herren-Mannschaft ungeschlagen an der Tabellenspitze der Kreisliga B. Heute schaffte das Team im Heimspiel einen 3:1 Sieg gegen Kirch-Grottenherten.

Bereits in der 4. Minute brachte Niklas Minning den SV in Führung und die Zuschauer glaubten an einen hohen Sieg, doch leider spielten die Blatzheim kaum Chancen heraus und ließen der Gegner stärker werden. Hoffnung kam dann wieder auf als Stefano Hardt in der 34 Minute auf 2:0 erhöhte, doch quasi im Gegenzug kam es durch Foulelfmeter zum Anschlusstreffer. Stefano Hardt war es auch, der in der 79. Minute das Tor zum 3:1 Endstand erzielte....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Entenverkauf ist gestartet

Am 02.10.2021 soll das traditionelle Entenrennen des SV-Blatzheim in diesem Jahr starten. Allerdings wird es wg. Corona kein Begleitprogramm geben.

Die ersten Enten wurden bereits gestern vor der Metzgerei Bongard verkauft. Am kommenden Samstag, 11. September stehen Mitglieder des SV zwischen 7.30 Uhr und 12.30 Uhr erneut vor der Metzgerei/Bäckerei, um die Ente zum Preis von je 2,50 Euro anzubieten.

Enten können darüber hinaus auch bei den Vorstandsmitgliedern oder per Mail an webmaster@sv-blatzheim.de erworben werden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

SVB mit Kantersieg beim 1. Heimspiel

Mit zwei Siegen ist die 1. Herren-Mannschaft des SV-Blatzheim in die Saison der Kreisliga B gestartet.

Nach dem 2:1 Auftaktsieg am vergangenen Sonntag bei Türkspor 93 in Bergheim gab es heute beim ersten Heimspiel einen 8:2 Kantersieg gegen die SG Frechen. Damit übernimmt Blatzheim die Tabellenführung in der Kreisliga B.

In der 1. Halbzeit war Blatzheim zwar feldüberlegen, aber spielte sich kaum zwingende Torchancen heraus. Der Treffer zur 2:1 Halbzeitführung waren eher glücklich zustande gekommen. Nach der Pause verstärkten die Blatzheimer den Druck auf das Frechener Tor und schnell startete dann die Torfabrik. Für Blatzheim war Dennis Faßbender dreimal erfolgreich. Dominik Kaufhold und Christian Zepp trafen jeweils zweimal. Celal Ocak traf zum Zwischenstand von 4:1....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht