Bilderbuchnachmittag in der Bücherei

Zum Bilderbuchnachmittag für Kindergartenkinder von 3 bis 6 Jahren lädt die Bücherei St. Kunibert in Blatzheim in ihren Räumlichkeiten am Pfarrer-Wolters-Platz wieder ein.

Am Dienstag, 24. April 2018, 16:15 Uhr, wird die Geschichte „Kasimir lässt Frippe machen“ von Lars Klinting vorgelesen – wer dabei sein möchte, meldet sich bitte bei Stephanie Dickmann an unter Tel.: 02275-912041, Stephanie_Dickmann@hotmail.com.

Beim Bilderbuchnachmittag wird nicht nur vorgelesen. Man kann spannende Geschichten über die Bilder erzählen, eigene Geschichten erfinden, Bilder malen, zur Geschichte etwas basteln und vieles mehr....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Tschüss Klosterberg – 90 Jahre Sportplatzgeschichte

Am kommenden Sonntag, 22. April, geht ab 15.00 Uhr die 90-jährige Blatzheimer Sportplatzgeschichte mit den Spielen der 1. und 2. Mannschaft des SV-Blatzheim zu Ende.

Es sind die Abschiedsspiele auf dem legendären Klosterberg, der in vieler Hinsicht Geschichte geschrieben hat. Viele Vereinschroniken des SV-Blatzheim berichten über die Geschichte des Sportplatzes bzw. der Sportplätze in Blatzheim. Ebenso interessant sind die Funde im Archiv der Kolpingstadt Kerpen. Ein Dank an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Archivs für die Unterstützung....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Mädchentag im DOMIZIEL

Im Rahmen des vom Land NRW geförderten Projektes „Vielfalt – wir leben sie im DOMIZIEL!“ ist Anfang März der Arbeitskreis Mädchenarbeit im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL gegründet worden.

Der Arbeitskreis setzt sich aus drei pädagogischen Fachkräften zusammen, davon sind zwei Mitarbeiterinnen aus dem DOMIZIEL und eine Mitarbeiterin aus der Familienberatungsstelle Kerpen.

Das Ziel des Arbeitskreises besteht darin, sich mit Mädchen in der Altersgruppe 12 – 15 Jahre über mädchenspezifische Themen auszutauschen. Dies wird in Form von regelmäßig stattfindenden Projekttagen umgesetzt. Zum gerade stattgefundenen und neu ins Leben gerufenen Mädchenprojekttag haben sich 11 Mädchen angemeldet. Die Gruppe ist damit ausgebucht....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

„Wunschpunsch“ auf Gut Giffelsberg

Die Theater-Freunde können sich wieder freuen: Das Stoppelfeld­-Ensemble, das 2016 mit der Kriminalkomödie „Ladykillers“ begeisterte, probt für das nächste Stück.

Am Wochenende 14., 15. und 16. September wird Michael Endes „satanarchäolügenialkohöllischer Wunschpunsch“ auf der Bühne im Kuhstall in Giffelsberg präsentiert.

zur Artikelansicht

Osterferienaktion im DOMIZIEL

„Angst überwinden – Brücken bauen!“ lautete das Motto der Osterferien-Aktionstage im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL.

45 Kinder und Jugendliche nahmen an der Ferienaktion teil. Auch zwei Ausflüge in das Freizeitbad Monte Mare Rheinbach und das Bubenheimer Spieleland standen auf dem Programm.

Im Rahmen des Projektes „Vielfalt wir leben sie im DOMIZIEL!“, das vom Land NRW gefördert wird, nahm auch ein Flüchtling aus dem Irak an der Ferienaktion teil. Der junge Mann absolviert ein Jahrespraktikum im Kinder- und Jugendzentrum und konnte neue und positive Erfahrungen im Umgang mit der Gruppe bei den vielfältigen Spiel- und Bastelaktionen sammeln. Im Sommer wird er eine Ausbildung zum Kinderpfleger beginnen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Tanz in den Mai – Cafeteria und Hüpfburg ab 15.00 Uhr

Traditionell lädt der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Blatzheim am 30. April zum „Tanz in den Mai“ ins Gerätehaus an der Bergstraße ein.

Auch in diesem Jahr startet die Veranstaltung schon um 15.00 Uhr mit der Eröffnung der Cafeteria. Während die Erwachsenen Kaffee und Kuchen genießen können, haben die Kinder die Möglichkeit, sich auf der extra aufgebauten Feuerwehr-Hüpfburg auszutoben.

Um 16.30 Uhr findet die Übergabe des neuen Mannschaftstransportwagens statt.

Um 18:00 Uhr wird dann mit musikalischer Unterstützung des Tambourcorps Edelweiß der über 20m hohe Maibaum aufgestellt. Anschließend wird mit „Bernd’s rollender Musikbox“ in den Mai getanzt. Dazu gibt es diverse Kaltgetränke und Leckereien vom Grill. Ab 21:00 Uhr öffnet zusätzlich die Cocktailbar....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Unterstand soll bald kommen

„Der Fahrgastunterstand befindet sich in Eigentum der Firma Ströer. Der geplante Termin für den Aufbau des Fahrgastunterstands wurde der Verwaltung von der Fa. Ströer für Ende April/Anfang“, heißt es in der Vorlage zum Bauausschuss.

CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp hatte nochmals angefragt, wann der Unterstand wieder aufgebaut wird, da die Baumaßnahmen an der Bushaltestelle schon seit Monaten abgeschlossen sind.

Ein Ausführungstermin für den barrierefreien Ausbau der Haltestelle Bergerhausen steht noch nicht fest. Die Maßnahme befindet sich derzeit in Vorbereitung für das Genehmigungsverfahren....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Erstkommunion in St. Kunibert

21 Kinder erhielten heute in der Pfarrkirche St. Kunibert ihre erste heilige Kommunion. In feierlicher Prozession zogen die Erstkommunionkinder begleitet von der Schützenbruderschaft, der Musikkapelle sowie den Messdienern und Katecheten vom Kunibertus-Haus über die Dürener Straße zur Kirche.

Pfarrvikar Franz-Josef Pitzen feierte dort mit Diakon Harald Siebelist die heilige Messe, die von den Kindern und vom Chor „Kreuz & Quer“ gestaltet wurde.

zur Artikelansicht
Seite 1 von 4112345...102030...Letzte »