Erfolgreiches Tiger-Wochenende des TVB

Die Basketballabteilung des Turnvereins blickt auf ein erfolgreiches Wochenende zurück. Zwar verlor die U14 am Samstag ihr Heimspiel gegen den Pulheimer SC mit 38:98. Aber die junge Truppe von Trainer Frank Steenbuck steigerte sich in der zweiten Halbzeit nach einem 10:50 Rückstand deutlich und verhinderte auch erfolgreich das dreistellige Ergebnis.

Am Sonntag gab es dann in der grünen Hölle in Blatzheim erstmals einen Doppelsieg. Sowohl die U15-Mädels als auch die Damen gewannen ihre Heimspiele....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Über 550 Kinder und Jugendliche in Blatzheimer Vereinen

„Blatzheim kann stolz auf die Kinder- und Jugendarbeit in den Vereinen sein“, sagte Ortsvorsteher Klaus Ripp aus Anlass der Zuschussvergabe an die Vereine in dieser Woche im Sport- und Kulturausschuss. „Über 550 Kinder und Jugendliche erhalten in den Blatzheimer Vereinen nicht nur eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, sondern stärken auch ihr soziales Verhalten, halten sich fit und vieles mehr.“

In Blatzheim sind beim TV-Blatzheim, SV-Blatzheim und bei den Tanzgruppen der Knollebuure insgesamt 507 Kinder und Jugendliche aktiv. Das ergibt eine Fördersumme von insgesamt knapp 4.000 Euro. Hinzu kommt noch ein Betriebskostenzuschuss an die Schützen in Höhe von 445 Euro. Über den Jugendhilfeausschuss und den Stadtjugendring wurde die Nachwuchsarbeit des Tambourcorps mit 162 Euro gefördert. Die Jugendfeuerwehr erhält über den Feuerschutzausschuss einen Beitrag von 20 Euro pro Mitglied....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Der 27. Lebendige Adventskalender startet

Der 27. Lebendige Adventskalender in Blatzheim startet am kommenden Donnerstag, 01.12.2021. um 18.00 Uhr in der Bücherei.

Auch in diesem Jahr sind Groß und Klein, Jung und Alt wieder eingeladen, sich jeden Abend um 18.00 Uhr am Adventsfenster zu treffen, gemeinsam zu singen und sich bei Glühwein, Kinderpunsch und leckeren Knabbereien auf Weihnachten einzustimmen.

Jeder Besucher erhält bei jedem Fenster ein Los. Mit dem Öffnen des letzten Adventsfensters am 24.12. am Kunibertus-Haus werden Buch-, Kino und Essensgutscheine ausgelost....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Erste „Blatzheimer Familienweihnacht“

Am kommenden Wochenende von Freitag, 02.12.22, bis Sonntag, 04.12.22, laden die Blatzheimer Schützen zum Weihnachtsmarkt rund um die Schützenhalle ein.

Viele Schausteller und ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt warten auf die Besucher. Start ist Freitag um 17.30 Uhr mit dem Schmücken des Weihnachtsbaums und dem anschließenden Öffnen des Adventsfensters im Rahmen des Lebendigen Adventskalenders. Am Abend gibt es Live-Musik mit den „Late Blöömers“. Das weitere Programm kann dem Flyer entnommen werden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Emma und der halbe Hund – Nächster Bilderbuchnachmittag

Scheffler für alle Kindergartenkinder ab 3 Jahren bis einschließlich 1. Grundschulklasse im Vordergrund.

Beim Bilderbuchnachmittag wird nicht nur vorgelesen. Man kann spannende Geschichten über die Bilder erzählen, eigene Geschichten erfinden, Bilder malen, zur Geschichte etwas basteln und vieles mehr.

Weitere Infos und Anmeldung unter: bilderbuchnachmittag@freenet.de

zur Artikelansicht

Gratulation zum 40-jährigen Knollebuure-Jubiläum

Am 2. November 1982 wurde die KG-Knollebuure in Niederbolheim geründet. Am Vorabend der Novembersitzung wurde das 40-jährige Jubiläum mit vielen Gästen, den Tanzgruppen, dem Tambourcorps, der Hunnenhorde, Torben Klein sowie dem Stadtdreigestirn und dem Dreigestirn aus Horrem kräftig gefeiert.

Vier Gründungsmitglieder gehören dem Verein noch an: Hein-Albert Pingen, Hans-Peter Schneppenheim sowie Mechthild und Richard Kuntze, die vom Festkomitee-Präsidenten Jürgen Mein geehrt werden.

In seiner Laudation ging Ortsvorsteher Klaus Ripp auf die 40-jährige Erfolgsgeschichte der KG ein. Zu Beginn sagte er: „40 Jahre habt ihr Frohsinn verbreitet! 40 Jahre habt ihr Blatzheim in der karnevalistischen Welt mehr als würdig vertreten! 40 Jahre lang habt ihr das karnevalistische Brauchtum hochgehalten und über den Sitzungs- und Straßenkarneval hinaus besonders mit euren Tanzgruppen für Furore gesorgt, mit der Musikkapelle, mit eurem Einsatz für Kinder und Jugendliche, mit eurer Hilfebereitschaft die Dorfgemeinschaft unterstützt und bereichert! 40 Jahre lang habt ihr immer wieder Nischen gefunden, mit Erfolg Neues zu wagen! 40 Jahre lang seid ihr eurem Motto „Ein Verein mit Herz für jung und alt“ treu geblieben und habt es gelebt! Auf diese 40 Jahre könnt ihr stolz sein! Vielen Dank für diese schönen 40 Jahre!“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Informationen über EU-Fördermittel „Zülpicher Börde“

Neben Orten aus Zülpich, Vettweiß, Nörvenich, Weilerswist und Erftstadt gehören ab 01.01.2023 auch Blatzheim, Buir, Manheim und Langenich aus der Stadt Kerpen zur LEADER-Region Zülpicher Börde. Damit können in den nächsten Jahren auch in Blatzheim Projekte zur Entwicklung des ländlichen Raums mit EU-Mitteln gefördert werden.

Im Blatzheimer Stadtteilforum am Mittwoch, 23.11.2022, 19.30 Uhr im Kunibertus-Haus (Teilnahme auch per Zoom möglich) stellt die Vorsitzende des Vereins „LAG Zülpicher Börde e.V.“, Carla Neisse-Hommelsheim“ das Förderprogramm vor und gibt Anregungen und Beispiele zu Projekten....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Trommelkonzert zum Elisabethtag

Jedes Jahr lässt sich die St-Elisabeth-Grundschule in Blatzheim zum Elisabethtag etwas ganz Besonderes für die Kinder einfallen.

In diesem Jahr hatte der Förderverein der Grundschule ein Trommelkonzert für alle Kinder organisiert.

Die Argandona-Trommelwelt mit Chef Mario Argandona hatte am Morgen mit den Kindern in mehreren Gruppen geübt, wobei jedes Kind eine Trommel zur Verfügung hatte. Am Mittag gab es dann das große Konzert für Eltern und Großeltern mit einer Trommel-Reise um die Welt in der Mehrzweckhalle....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Siebenstündiges Dauerfeuerwerk an karnevalistischen Höhepunkten

Über sieben Stunden und fast ohne Pause haben rund 1.850 Gäste im ausverkauften Festzelt an den Stollenwerk-Hallen auf der November-Sitzung der Knollebuure mehr als ausgiebig Karneval gefeiert. Vorsitzender, Literat und Sitzungspräsident Hans-Peter Schneppenheim führte durch eine Sitzung, die weit und breit seines Gleichen sucht und mit einer Lasershow zum 40-jährigen Jubiläum zu Ende ging.

Die Spitzenkräfte des rheinischen Karnevals gaben sich quasi die Klinke in die Hand: Die Bedburger Ritter „Em Ulk“ mit Tanzgarde und Musikzug, Martin Schops, Kasalla, Guido Cantz, Stadtdreigestirn, Bläck Fööss, die Tanzgruppe Grün-Weißen Funken vom Zippchen aus Kölsch-Büllesbach, Der Sitzungspräsident, Paveier, Lieselotte Lotterlappen, Domstürmer, Tanzcorps Luftflotte und die zum krönenden Abschluss die Jubläums-Lasershow von und mit Solotrompeter Lutz Kniep....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Einladung zum Blatzheimer Stadtteilforum 2022

Am Mittwoch, 23.11.2022, findet um 19.30 Uhr im Kunibertus-Haus in Blatzheim das nächste Stadtteilforum von Ortsvorsteher Klaus Ripp statt. Es geht dabei sowohl um aktuelle Probleme als auch um Zukunftsprojekte und die weitere Entwicklung von Blatzheim.

Ab 2023 gehört Blatzheim zur „Leader-Region Zülpicher Börde“ und hat damit die Möglichkeit, Projekte zur Förderung des Ländliches Raums mit EU-Mitteln fördern zu lassen. Wie Vereine, Gruppen oder auch Privatpersonen Fördermittel beantragen können, erläutert Carla Neisse-Hommelsheim, Vorsitzende des Vereins „LAG Zülpicher Börde e.V.“....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht