Info-Abend im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL

Zu einem Info-Abend über die Angebote und Arbeit im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL lädt der Trägerverein herzlich ein. 

Der Info-Abend findet im Rahmen der Mitgliederversammlung des Trägervereins am Dienstag, 21. November um 20.00 Uhr im Jugendzentrum in der alten Grundschule (Elisabethstr. 25) statt.  

Auf der Tagesordnung stehen u.a. Berichte über die Arbeit im Kinder- und Jugendzentrum sowie über die Finanzierung der Einrichtung. 

Eltern von Besuchern und andere an der Kinder- und Jugendarbeit Interessierte sind herzlich willkommen, um sich über den Trägerverein und über die Angebote im DOMIZIEL zu informieren.  ...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Neuer Billardtisch im DOMIZIEL

(GM) Nachdem der alte Billardtisch nach vielen Jahren täglicher Nutzung kaum noch bespielbar war, stand seit längerem ein neuer Billardtisch auf der Wunschliste von Kindern, Jugendlichen und Mitarbeitern des Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIELs.

Dieser Wunsch ist jetzt dank der großzügigen Unterstützung durch die Freya-Steinkühler-Stiftung in Erfüllung gegangen. Ein robuster Billardtisch mit stabiler Abdeckplatte haben sich Leiter Gerd Meyer und sein Team für das Jugendzentrum ausgesucht.

So kann der Billardtisch bei Ferienaktionen auch mal schnell abgedeckt und zum großen Esstisch umfunktioniert werden, damit alle Kinder und Jugendlichen Platz finden. Im Offenen Spielereich ist der Billardtisch den ganzen Öffnungstag über Dreh- und Angelpunkte für ankommende Kinder und Jugendliche. Während zwei Kontrahenten gegeneinander spielen, werden rund um den Tisch lockere Gespräche geführt und Kinder und Jugendliche erzählen dabei häufig von schönen, manchmal auch von weniger schönen Erlebnissen. Das bietet den Mitarbeitern die Möglichkeit im weiteren Verlauf und nach Bedarf intensiver auf einzelne Kinder und Jugendliche einzugehen und gegebenenfalls Hilfs- bzw. Lösungsmöglichkeiten anzubieten. Außerdem können an dem professionellen Tisch wieder Turniere ausgetragen werden, die bei den Besuchern des Jugendzentrums sehr beliebt sind....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Ortsausschuss gewählt – Geringe Wahlbeteiligung

Nur 63 Pfarrangehörige von St. Kunibert nutzten heute die Gelegenheit, einen neuen Ortsausschuss und Pfarrgemeinderat zu wählen. Turnusgemäß wurden die Gremien der katholischen Kirche nach vier Jahren neu gewählt.

Schon immer war die Wahlbeteiligung ziemlich niedrig, aber ein so geringes Interesse gab es noch nie. Dies mag auch dadurch begründet sein, dass fast nirgendwo auf die Wahl hingewiesen wurde und wenige Kandidaten bereit waren, sich zur Wahl zu stellen.

In den Ortsausschuss wurden gewählt: Marcus Arnd, Dirk Durst, Andrea Ecker, Monika Friedrichs, Sylvia Mehring, Klaus Ripp, Marlies Schlang und Uschi Weingarten....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Bauer im Jugenddreigestirn

Neben Prinz Niclas I. und Jungfrau Michelle ist der Blatzheimer Yannik Havemann der Bauer im 23. Jugenddreigestirn des FSK Sindorf (Verein der Freunde und Förderer des Sindorfer Kinderzuges). Als Begleiter im letzten Jugenddreigestirn konnte er bereits erste Erfahrungen sammeln.

Aber auch sonst ist der Karneval für Yannik nicht unbekannt, wie Jürgen Mein, Präsident des Festkomitees der Kolpingstadt Kerpen, bei der Proklamation erwähnte. Er ist Mitglied bei der Blatzheimer KG-Knollebuure und spielt Theater in der Theater-AG des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIELs....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Buchstützen informieren über Leseförderung und Bücherei

Wer sich für die Förderung der Lesekompetenz besonders von Kindern und Jugendlichen interessiert, sollte am Donnerstag, 23.11.2017, um 19.30 Uhr ins Kunibertus-Haus zur öffentlichen Mitgliederversammlung der „Buchstützen Blatzheim“ kommen.

Der Förderverein der Blatzheimer Bücherei berichtet über die durchgeführten Aktionen und plant die Fördermaßnahmen für 2018. Turnusgemäß wählt der Verein auch einen neuen Vorstand. In diesem Jahr standen besonders Autorenlesungen und das Projekt „Lesen? – Krass!“ im Vordergrund....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Herbst in Blatzheim – Bilder gesucht

Die Tage im Herbst bieten ideale Fotomotive, egal ob bei Sonnenschein oder an trüben, nebeligen Tagen.

Daher bittet die Redaktion bis Ende November (30.11.2017) um aktuelle Fotos aus Blatzheim, Bergerhausen, Niederbolheim und Gehöfte mit herbstlichen Motiven. Die Fotos sollen dann hier auf der Homepage veröffentlicht werden.

Die Fotos bitte in digitaler Form an redaktion@blatzheim-online.de.

zur Artikelansicht

Grundschule kann sich über neue Spielgeräte freuen

Die Kinder der Grundschule können sich über einen neuen Hangel- und Balancierpfad freuen. Rechtzeitig zum Schulbeginn nach den Herbstferien hat es der Bauhof geschafft, die neuen Geräte aufzustellen.

Schon vor über einem Jahr mussten die alten Geräte abgebaut werden, da sie Auf Grund des Alters bzw. diverser Schäden nicht mehr sicher waren und auch eine Reparatur nicht mehr wirtschaftlich war.

Für die neuen Spielgeräte hatte der Stadtrat im Haushalt 2017 9.800 Euro bereitgestellt.

zur Artikelansicht

Pfarrgemeinderat und Ortsausschuss werden neu gewählt

Am kommenden Wochenende wählen die Katholiken im Erzbistum Köln ihre Pfarrgemeinderäte und Ortsausschüsse neu. Der beiden Gremien tragen vor Ort pastorale Mitverantwortung. Die Wahlperiode dauert 4 Jahre.

Der Pfarrgemeinderat wird für den Seelsorgebereich Kerpen-Süd-West mit den Pfarrgemeinden Blatzheim, Buir, Brüggen Kerpen, Manheim, und Türnich gewählt. Der Ortsausschuss wird für jede Pfarrgemeinde gewählt.

In St. Kunibert Blatzheim ist das Wahllokal am Sonntag, 12.11.2017, im Kunibertus-Haus von 8.45 Uhr bis 11.30 Uhr geöffnet. Briefwahl kann noch im Pfarrbüro beantragt werden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Kinderbibeltage – „Kopf oder Bauch – Geht beides auch?“

(GM) In den Herbstferien fanden im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL die Kinderbibeltage 2017 unter dem Motto „Kopf oder Bauch – Geht beides auch?“ statt.

40 Kinder und 5 jugendliche Helfer im Alter von 8 bis 18 Jahren nahmen an der Aktionswoche teil. Durch gemeinsame Aktionen und Gesprächskreise konnten die Kinder Halt, sichere Bindung und Grenzen innerhalb der Feriengruppe erfahren.

Auftauchende Gefühle und Befindlichkeiten wie Spaß, Freude, gelegentliche Langeweile, Traurigkeit, auch Wut bei empfundener Ungerechtigkeit in Spiel- und Gesprächssituationen waren erwünscht. Ziel der Gruppengespräche war es dann, den Teilnehmern die Möglichkeit zu bieten, sich darüber auszutauschen und sie gegebenenfalls an Lösungsmöglichkeiten zu beteiligen. Die Teilnehmer konnten erleben, dass das bewusste Wahrnehmen einer Situation und eine wertschätzende Sprache häufig eine positive Gruppenatmosphäre bewirken können....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Neue Messzeiten in St. Kunibert

Zum 1. Advent (Sonntag, 3. Dezember 2017) gibt es im Seelsorgebereich Kerpen Süd-West, zu dem neben Blatzheim auch Buir, Manheim, Kerpen, Mödrath, Türnich und Brüggen gehören, eine neue Gottesdienstordnung. Insbesondere ändern sich die Zeiten der Sonntagsmessen.

In St. Kunibert Blatzheim beginnt künftig (ab. 3. Dezember) die Sonntagsmesse nicht mehr um 9.15 Uhr, sondern um 9.30 Uhr.

Die Änderungen in den anderen Pfarrgemeinden können Sie auf der Homepage des Seelsorgebereiches nachlesen.

zur Artikelansicht
Seite 1 von 2712345...1020...Letzte »