Erneut hohe Resonanz bei Blutspende

Daniel Jansen vom DRK-Blatzheim ist wieder sehr zufrieden mit Zahlen der aktuellen Blutspende: „Bei uns waren 79 Blutspender und 3 Erstspender. Das ist ein gutes Ergebnis.“

Zudem gab es wieder Ehrungen für langjährige Blutspender. Geehrt wurden Klaus Althausen für die 50. Blutspende und Sebastian Schmitz für die 10. Blutspende.

Klaus Althausen ist auch langjähriges Mitglied in der DRK-Bereitschaft Blatzheim und auf seine Initiative wurden die Stellwände vom Kindergarten Rasselbande gestaltet (s. Bericht). „Die Resonanz auf die neuen, schön bemalten Wände war sehr, sehr positiv“, so Jansen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Bilderbuchnachmittag in der Bücherei

Zum Bilderbuchnachmittag für Kindergartenkinder von 3 bis 6 Jahren lädt die Bücherei St. Kunibert in Blatzheim in ihren Räumlichkeiten am Pfarrer-Wolters-Platz wieder ein.  

Am 26. September 2017 um 16:15 Uhr wird die Geschichte „Der Regenbogenfisch“ vorgelesen – wer dabei sein möchte, meldet sich bitte bei Stefanie Dickmann an unter Tel.: 02275-912041. 

Beim Bilderbuchnachmittag wird nicht nur vorgelesen. Man kann spannende Geschichten über die Bilder erzählen, eigene Geschichten erfinden, Bilder malen, zur Geschichte etwas basteln und vieles mehr.  ...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Basketball-Workout mit Freiplatz-König Paul Gudde

(DC) Am Samstag den 09.09.2017 war es soweit: Die TV Blatzheim-Tigers feierten mit ihrem lang geplanten Basketball-Workout mit Paul Gudde in der 3fach Sporthalle am Schulzentrum Horrem-Sindorf einen vollen Erfolg.  

Etwa 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 9 bis 52 Jahren übten sich in 3 verschiedenen Gruppen während eines intensiven Trainingstages im Ball Handling, probten Dribbling, Drills und 1-on-1-Moves. Auch Nicht-Vereinsmitglieder und Anfänger fanden neben den Vereinsspielern ihren Platz in den Gruppen und versuchten sich in den gezeigten Übungen. Während der Schwerpunkt der ersten Gruppe auf dem Ball Handling lag, steigerten sich die Übungen über Schnelligkeits- und Reaktionstraining bis hin zu komplexen Moves am Korb.  ...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Rasselbande gestaltet Stellwände für Blutspende

Jetzt macht das Blutspenden in Blatzheim noch mehr Spaß, denn statt auf triste Stellwände blickt man nun auf farbefrohe Stellwände.

Als Herr Althausen vom DRK auf den Kindergarten Rasselbande zukam, ob die Kinder nicht Lust hätten, die Stellwände von der Blutspende zu verschönern, kam sofort ein klares Ja, denn viele Kinder kennen die Blutspendeaktionen des DRK, da sie schon mal Eltern oder Großeltern zu Blutspende begleitet haben.

Zunächst wurde gemeinsam besprochen, wie man die Stellwände gestalten soll und was man bei der Blutspende überhaupt macht und warum Blutspenden so wichtig sind bzw. wofür man sie benötigt. Schnell war klar, dass die Stellwände zu den Gruppennamen Igel, Mäuse und Schmetterling passen müssen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Zum Weltkindertag ins Toverland

Die 37. Blatzheimer Kinderfahrt führte in diesem Jahr erneut zum Freizeitpark Toverland bei Venlo in Holland. Als Aktion zum Weltkindertag veranstaltet die Junge Union Blatzheim seit fast 40 Jahren am 3. Sonntag im September einen Ausflug für Kinder von 6 bis 14 Jahren.

Bei strahlendem Sonnenschein freuten sich 64 Kinder und Betreuer auf die vielen Attraktionen im Toverland und lange Wartezeiten gab es auch nicht. Rasant ging es auf der Holzachterbahn und der Motorradbahn zu, eher nass waren die spritzigen Fahrten auf der Wildwasserbahn. Beliebt waren auch das Kettenkarussell oder die große Schiffschaukel oder auch die vielen Hüpfburgen und Klettergeräte. So vergingen die fast sechs Stunden im Park viel zu schnell....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

„Hochzeitspaar“ gestohlen – Jetzt aber wieder da!

Für eine Hochzeitsfeier in Dorsfeld wurde am Ortseingang ein tolles Hochzeitspaar aus Holz aufgestellt. 

Leider wurde es ausgerechnet in der Hochzeitsnacht gestohlen. 

Wer einen Hinweis geben kann, meldet sich bitte unter 015770391115 oder sendet eine Mail an redaktion@bltazheim-online.de 

Aktualisierung:

Vielen Dank für die Hinweise: Das Brautpaar ist wieder in Dorsfeld!

zur Artikelansicht

Diakon als Grillmeister bei der Caritas

Das monatliche Seniorencafé der Caritas fand diese Woche nicht im Kunibertus-Haus statt und es gab auch keinen Kuchen.

Diesmal wurde der Nachmittag auf dem Blatzheimer Grillplatz verbracht. Da es schon relativ herbstlich zuging, machten sich es die Senioren in der Grillhütte gemütlich, die das Helferteam um Gertrud Nikolin vorbereitet hatte.

Am Grill sorgte Diakon Harald Siebelist für leckere Würstchen und Steaks. Auch Ortsvorsteher Albert Weingarten und Ratsmitglied Klaus Ripp besuchten den Grillnachmittag....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Kurz vor der Einwohnerzahl von 3.500

Blatzheim mit Bergerhausen, Niederbolheim und Gehöfte (Geilrath, Dorsfeld, Klarahof, Gut Seelrath, Clemenshöfe, Gut Giffelsberg, Gut Onnau, Katharinenhof) ist kurz davor, erstmals die Einwohnerzahl von 3.500 zu überschreiten.

Die aktuelle Einwohnerstatistik zum 31.08.2017 weist genau 3.499 Einwohner aus, davon sind 1.756 männlich und 1.743 weiblich. Zu Beginn des Jahres waren es noch 3.477 Einwohner. Insbesondere durch den Bezug der neuen Mehrfamilienhäuser in Bergerhausen steht nun die Überschreitung der Schwelle von 3.500 Einwohnern an....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Am Donnerstag nächste Blutspende

Am Donnerstag, 14. September, findet von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr die nächste Blutspende im Kunibertus-Haus statt. In ihrer Ankündigung schreibt das DRK: „Ein plötzlicher Unfall, eine schwere Krankheit, jeder kann ganz plötzlich in die Situation kommen, dringend Blutpräparate zu benötigen. Erst in dieser Situation, wird den meisten Menschen bewusst, wie unersetzlich eine Blutspende ist.“ Daher bittet das DRK-Blatzheim herzlich um die Teilnahme an der Blutspende. Neuspender sind ebenso herzlich willkommen. Der kleine Pieks tut nicht weh, kann aber Leben retten....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Enten gingen mit Verzögerung ins Wasser

Beim 14. Entenrennen des SV-Blatzheim konnten die vielen gelben Plastikenten erst mit Verspätung an den Start gehen. Lange Zeit war unklar, ob der Start auf dem Neffelbach überhaupt durchgeführt werden konnte, denn im Neffelbach an der Löhrsgasse wurde ein Gegenstand gefunden, der einer Tellermine täuschend ähnlich sah.

Auch die herbeigerufene Polizei wollte sicher sein und informierte den Kampfmittelräumdienst aus Düsseldorf. Zur Absicherung war auch die hauptamtliche Feuerwehr aus Kerpen vor Ort. Kurz vor 18.00 Uhr konnte dann Vorsitzender Hermann Jose Erken verkünden, dass es sich um eine Bremstrommel handelte. So konnten die Enten ins Wasser gelassen werden. Durch den Regen war die Strömung allerdings etwas schneller als gewöhnlich das Ziel an der Bergstraße erreichten, so dass Zeit aufgeholt werden konnte....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht
Seite 1 von 2212345...1020...Letzte »