Blatzheimer-Fotogeschichten

Hier entsteht die Seite zum Projekt:

Blatzheimer (Foto-)Geschichte(n) – digital und analog

Ein gemeinsames Projekt von: „Buchstützen Blatzheim e.V.“, „Bildung und Kultur im Hof e.V.“ und „DOMIZIEL e.V.“. Es ist Bestandteil des Leseförderprojektes „Total Digital! Lesen und erzählen mit digitalen Medien“ ist ein Projekt des Deutschen Bibliotheksverbands e.V. (dbv) gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

5.315,07 Euro bei Sternsinger Aktion

Erneut konnten die Sternsingerinnen und Sternsinger das Ergebnis der Vorjahre steigern. Am Ende des Tages betrug das stolze Ergebnis 5.315,07 Euro.

Nach einer kurzen Aussendungsfeier in der Kirche zogen 49 Mädchen und Jungen als Heilige Drei Könige gekleidet in 13 Gruppen von Tür zu Tür, um den Segen Gottes in die Häuser zu bringen und für Not leidende Kinder zu sammeln.

Mit Kreide schrieben sie den Segensspruch „20 * C + M + B * 20“ (Christus Mansionem Benedicat“) an die Türen. „Frieden! Im Libanon und welt-weit“ heißt das Leitwort der Aktion Dreikönigssingen 2012....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Am Samstag werden Weihnachtsbäume abgeholt

Bereits seit 38 Jahren holt die Junge Union Blatzheim bzw. das Team der Kinderfahrt der CDU-Blatzheim ausgediente Weihnachtsbäume in Blatzheim und Bergerhausen ab.

Am kommenden Samstag, 11.01.2020, ist es wieder soweit. Pro Baum wird um eine Spende von zwei Euro gebeten. Der Erlös ist für die nächste Kinderfahrt am 3. Sonntag im September bestimmt.

Die Bäume sollten bis 9.00 Uhr gut sichtbar auf dem Bürgersteig stehen und von Lametta befreit sein. Bei Mehrfamilienhäusern bitte den Baum mit einem Namensschild versehen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Drachenfliegen bei strahlend blauem Himmel

Viele Spaziergänger nutzten den strahlenden Sonnenschein an Neujahr zu einem Spaziergang in Richtung Giffelsberg und sahen schon von weitem interessante Objekte am blauen Himmel. Anders als in den letzten Jahren herrschten diesmal ideale Bedingungen.

Traditionell kommen dann einige Fesseldrachenflieger aus der Region und lassen ihre bunten Drachen steigen und sorgen damit für erstaunte Blicke der Spaziergänger oder Radfahrer, die in diesem Jahr besonders zahlreich unterwegs waren.

zur Artikelansicht

Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde St. Kunibert

Zum Neujahrsempfang lädt der Ortsausschuss von St. Kunibert herzlich ein.

Am Freitag, 17.01.2019, möchte der Ortsausschuss bei einem Glas Wein oder Saft, einem kleinen rustikalen Buffet und einigen Knabbereien das ver­gangene Jahr im Rückblick betrachten, Pläne für 2020 schmieden oder ein­fach nur gemütlich miteinander plaudern.

Zugleich möchte der Ortsausschuss die Gelegenheit nutzen, allen zu danken, die 2019 in der Pfarrgemeinde mitgearbeitet haben; sei es in der Kirche, in den Kapellen, in der Bücherei oder im Kunibertus-Haus, sei es in den Vereinen, Verbänden oder Gremien, sei es in Schule, Kindergärten und deren Fördervereinen, sei es im Bereich der Kinder-, Jugend-, Senioren- oder Familien­arbeit, beim Pfarrfest oder an anderer Stelle in unserer Pfarrgemeinde....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht