Kinder und Eltern planen Spielplatz

Gemeinsam mit der Spielplatzbeauftragten der Kolpingstadt Kerpen trafen sich Eltern und Kinder auf dem Spielplatz der Jakob-Dohmen-Straße, um den Ersatz für die marode Kletterkombination zu planen. Schnell einigte man sich anhand von Beispielen aus vielen Katalogen auf die wichtigen Dinge, die vor Ort gewünscht werden. Auf jeden Fall muss wieder eine Rutsche dabei sein und auch etwas zum Klettern.

Die Verwaltung wird nun konkrete Angebote verschiedener Hersteller – im Rahmen des zur Verfügung stehenden Budgets – einholen. Dann will man sich vor Ort nochmals treffen, um die endgültige Entscheidung zu treffen. Im Haushalt für 2020 stehen 16.000 Euro für die Maßnahme zur Verfügung, allerdings sind darin auch die Kosten für die Aufstellung usw. enthalten. Zusätzlich stehen im Haushalt 15.000 Euro für die Erneuerung der Sandkastenumrandung zur Verfügung....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Gemeinsame Spielplatzplanung am kommenden Freitag

Die Kletterkombinationen sowohl auf dem Spielplatz der Grundschule als auch auf dem Spielplatz der Jakob-Dohmen-Straße sind in die Jahre gekommen und marode. Daher sollen sie in diesem Jahr erneuert werden.

Gemeinsam mit der Grundschule wurde bereits ein Entwurf für das neue Spielgerät auf dem Schulhof entworfen. Am kommenden Freitag, 19.07.2019, treffen sich die zuständige Mitarbeiterin der Verwaltung und interessierte Eltern und Kinder um 10.00 Uhr auf dem Spielplatz der Jakob-Dohmen-Straße, um dort gemeinsam Ideen zu entwickeln....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Kunstprojekt in der letzten Ferienwoche

An einem außergewöhnliches Kunstprojekt können sich Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren in der letzten Ferienwoche von Montag, 19. August, bis Samstag, 24. August, beteiligen.

Unter dem Titel „Kleine Steine – Große Kunst! Wir machen unser Dorf bunter!“ werden die Teilnehmer gemeinsam mit dem Buirer Mosaik-Künstler Michael Müller die Wand der Grundschule verschönern. Die Kunstaktion findet täglich von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL statt. Ein Ausflug zum Dionysos-Mosaik im Römisch-Germanischen Museum ist auch geplant. Die Teilnahme am Projekt ist kostenlos....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Bänke mussten abgebaut werden

Einige Spaziergänger wundern sich, warum die Bänke und Papierkörbe am Weg in den Park der Burg Bergerhausen abgebaut wurden. Betroffen ist der Fußweg in Verlängerung der Straße „In der Au“.

Hier war der Abbau erforderlich aus haftungsrechtlichen Gründen. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, handelt es sich bei diesem Weg um einen Waldweg. Hier muss jeder Nutzer mit den waldtypischen Gefahren rechnen, d.h. hier kann es – gerade bei Sturm oder starken Wind – zu einem Astbruch kommen. Hier ist es unzulässig, Bänke aufzustellen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Arbeiten wieder aufgenommen

Die Sanierungsarbeiten an der Neffelbachbrücke an der Sophienhöhe in Niederbolheim laufen wieder.

Die Arbeiten sind umfangreicher als zunächst geplant, da die Betonqualität nicht so war, wie erwartet. Die Fertigstellung soll nach derzeitiger Einschätzung Mitte August erfolgen. Damit bewegt sich die Sanierung noch fast im Rahmen der vorab geschätzten dreimonatigen Bauzeit.

zur Artikelansicht

Postkartenaktion der Bücherei

Auch im Sommer 2019 startet die Bücherei St. Kunibert in Blatzheim wieder ihre beliebte Postkartenaktion „Urlaubsgrüße an die Bücherei“.

Klein und Groß sind aufgerufen, eine Postkarte aus ihrem Urlaubsort an die Bücherei zu schicken. Selbstverständlich darf es auch eine schöne Karte aus dem Heimatort sein, wenn das Fernweh nicht ruft.

Welche Karte legt den weitesten Weg zurück? Welche Karte hat das schönste oder verrückteste Motiv? Wer sendet die originellsten Grüße? Wer bastelt eine eigene Urlaubskarte? Die Bücherei freut sich auf säckeweise Post an: Bücherei Blatzheim, Dürener Straße 278, 50171 Kerpen. Bitte daran denken, die Karten frühzeitig loszuschicken – manchmal brauchen sie ganz schön lange!...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Aktionswochen in den Sommerferien im DOMIZIEL

Im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL finden vom 15.07. – 26.07. die Sommerferienaktionswochen statt.

Programmpunkte sind u.a. Spielaktionen, Mosaikworkshop, Bastelangebote, Ausflüge ins Freizeitbad, Besuch im Bubenheimer Spieleland sowie ein Ausflug in den Freizeitpark Toverland.

Die Ferienaktion richtet sich an Kinder ab dem 2. Schuljahr – 12 Jahre in der Zeit von 14.00 – 18.00 Uhr (Ausflüge länger). Info im DOMIZIEL unter 02275/913740.

zur Artikelansicht

Aufmerksame Anlieger verhinderten mögliche Unfälle

Gleich zweimal wiesen in dieser Woche aufmerksame Anlieger auf drohende Unfallgefahren hin und verhinderten damit mögliche Unfälle.

Am Dienstagabend war am Kanaldeckel in der Kunibertusstraße plötzlich ein Loch zu sehen, das innen immer größer wurde. Allein ein Fußgänger hätte hier leicht stürzen können und evtl. wäre die gesamte Straße eingebrochen, wenn ein Fahrzeug darüber gefahren wäre. Noch in der Nacht sicherte die Feuerwehr und dann der technische Notdienst die Gefahrenstelle ab und am Folgetag wurde gebaggert....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht