Wieder über 150 Besucher beim Grill-und Polit-Treff

Bei idealem Grillwetter war der Grillplatz am zweiten Freitag nach den Sommerferien einmal mehr ein beliebter Treffpunkt, um sich über die aktuelle Lokalpolitik zu informieren oder über die Ferien- und Urlaubszeit zu plaudern. Die CDU-Blatzheim hatte wie jedes Jahr zum Grill- und Polt-Treff eingeladen und im Laufe des Abends kamen wieder über 150 Besucher und informierten sich bei kühlen Getränken oder gegrillten Rippchen und Würstchen über das aktuelle politische Geschehen. Im Vordergrund stand dabei der Bebauungsplan für den Sportplatz.

Bürgermeister Dieter Spürck nutzte die Gelegenheit ebenso zu Gesprächen wie der Landtagsabgeordnete Frank Rock.

Ortsvorsteher Albert Weingarten, der stellv. Landrat Bernhard Ripp, CDU-Fraktionschef Klaus Ripp und die Mitglieder des Vorstands standen ebenso für Fragen, Kritik und Anregungen zur Verfügung. Für die Kinderfahrt füllte sich das Sparschein mit knapp 300 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.