Verkehrsschild erneut mitgenommen

Immerhin hat das neue Straßenschild an der Neffelbachbrücke am Katharinenhof seit Oktober gehalten. Doch jetzt hatte offensichtlich ein LKW das Durchfahrtsverbot an der Ecke Kunibertusstraße/“An den Fichten“ wieder missachtet und dann den Radius an der Brücke falsch eingeschätzt. So wurde das Verkehrsschild wieder mal umgefahren.

CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp hat die Verwaltung erneut gebeten, den Hinweis zu Beginn der Straße zu verdeutlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.