Verbindungsweg kaum noch nutzbar

Print Friendly, PDF & Email

Der Verbindungsweg zwischen Kunibertusstraße und „In der Au“, der sehr stark von Fußgängern und Radfahrern genutzt wird, ist mittlerweile sehr stark verschlammt und kaum noch begehbar.

Dies liegt auch daran, dass der Poller, nicht mehr eingesetzt werden kann, um das Befahren zu verhindern und somit zunehmend Paketdienste und auch andere den Weg nutzen und zusätzlich beschädigen.

CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp hat die Verwaltung gebeten, den Poller wieder einzusetzen und den Weg mit geeignetem Material instand zu setzen. Der Parkplatz sollte bei dieser Gelegenheit gleich mit ausgebessert werden. Dies kann aufgrund der hohen Auslastung der Firma jedoch noch etwas dauern, wie die Verwaltung mitteilt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.