Spannender Zweikampf um den Bürgerkönig

Einen ausgesprochenen spannenden Zweikampf erlebten die zahlreichen Teilnehmer beim Schießwettbewerb um den Dorfkönig. Dominik Lus und Michael Kick, lieferten sich einen äu0erst fairen Zweikampf, aber der Vogel hielt trotz vieler Treffer durch. Erst nach dem 131. Schuss fiel der Vogel von der Stange und Michael Kick strahlte vor Freude.

Da waren die anderen Wettbewerbe schneller entschieden. Zielsicher wurde Laura Faßbender schon mit dem 21. Schuss neue Prinzessin der Bruderschaft.

Da die Bruderschaft jetzt auch ein Lasergewehr besitzt, durften erstmals auch die Bambinis mitschießen. Und so setzte sich Leonie Skladny nach 41 Schüssen gegen die amtierende Babini-Prinzessin Franziska Noch durch.

Leider fand sich kein Bewerber für das Amt des Schützenkönigs. Dennoch war Brudermeister Albert Weingarten auf Grund der hohen Besucherzahl mit dem Verlauf des Prinzen- und Königsschießens zufrieden.

Wettbewerbe im Fahnenschwenken und im Fahnen-Hochwurf rundeten das Programm ab. Für die Kinder gab es eine Hüpfburg, „Bernds rollende Musikbox“ sorgte für die passende Unterhaltung und auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

Die Kröung der neuen Majestäten findet beim “Ball der Prinzessin” am Samstag, 6. Juli, um 19.30 Uhr im Festzelt auf dem Pfarrer-Auguts-Kugelmeier-Platz an der Bergstraße hinter der Feuerwehr statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.