Landeszuschuss zur Erneuerung der Kinder-Bibliothek

Mit einem Zuschuss des Landes NRW kann die Bücherei nun den Bestand der Kinder-Bibliothek erneuern und ergänzen. Bereits im Mai hatte die Bücherei einen Antrag gestellt, zur weiteren Leseförderung den Bestand zu ergänzen bzw. zu erneuern.

Konkret wurde beantragt:

  • Erneuerung Comic-Bestand, um Kinder ans Lesen heranzuführen
  • Ergänzung und Erneuerung beliebter Kinderreihen
  • Erneuerung der Kinderbuchklassiker (Lindgren, Preußler usw. im ansprechenden neuen Layout)
  • Ergänzung Erstbestand Tonies
  • Aufbau Kamishibai für den regelmäßigen Bilderbuchnachmittag

Nun kam über die Fachstelle des Erzbistums die frohe Kunde, dass der Antrag genehmigt ist.

Die zuständigen Mitarbeiterinnen der Bücherei freuen sich bereits, die entsprechenden Medien nach den Sommerferien zu bestellen. Im Herbst können sich dann auch die jungen Leserinnen und Leser auf die neuen Werke freuen.

Bereits im letzten Jahr hatte das Land NRW die Anschaffung von Medienboxen für die Zusammenarbeit mit der Grundschule bezuschusst. Zu den Themen „Antolin Erstlesebücher“, „Aufklärung“, „Deutschland“, „Erfindungen“, „Wasser“ und „Wetter“ gab es fünf volle Bücherkisten im Wert von 1.820 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.