Fahrgäste wieder vor Regen geschützt

Print Friendly, PDF & Email

Wie im letzten Bauausschuss auf Anfrage der CDU zugesagt, wurde der Fahrgastunterstand in dieser Woche wieder aufgestellt, so dass die Fahrgäste nicht mehr länger bei Wind und Regen im Freien auf den Bus warten müssen. Dies dürfte insbesondere die vielen Schülerinnen und Schüler am Morgen freuen.

Mehrfach hatte CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp in den letzten Monaten darauf gedrängt, dass der Unterstand wieder aufgebaut wird, nachdem die Baumaßnahmen an der Bushaltestelle schon seit langer Zeit abgeschlossen waren.

Unabhängig vom Wartehäuschen steht in diesem Jahr auch der weitere Ausbau zur barrierefreien Haltestelle an. Ein genauer Termin kann aber noch nicht mitgeteilt werden. Die Maßnahme befindet sich derzeit in Vorbereitung für das Genehmigungsverfahren, denn der Ausbau erfolgt mit finanzieller Unterstützung des Landes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.