Brezelschießen der Schützen

Print Friendly, PDF & Email

„Der zahlreiche Besuch zeigt, dass der Wechsel von Sonntagmorgen auf Freitagabend bereits im letzten Jahr eine richtige Entscheidung war“ sagte Brudermeister Albert Weingarten und freute sich über die große Resonanz beim traditionellen Brezelschießen.

Wer wollte, konnte rechtzeitig zu Neujahr eine leckere Brezel selbst schießen oder von erfahrenen Schützen schießen lassen. Die Schützen hatten alle Hände voll zu tun, die Brezel zu verteilen. Die Resonanz war sogar so groß, dass die bereitgestellten Brezel nicht reichten. Aber das war kein Problem, denn dafür wurden Gutscheine ausgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.