Baugrundstücke gesucht – OGS braucht mehr Platz

Print Friendly

Am 30. Januar ist Richtfest für das Bürgerzentrum mit Sportlerheim in Manheim-neu. Auch der neue Kunstrasenplatz liegt im Zeitplan, so dass der SV-Blatzheim im Sommer auf die neue Sportanlage umziehen kann, wenn die Bauarbeiten weiterhin planmäßig verlaufen. In Manheim-neu teil sich der SV-Blatzheim die Sportanlage mit Viktoria Manheim.

Der alte Sportplatz in Blatzheim kann dann bebaut werden. Die örtliche Nachfrage ist zur Zeit auch sehr groß. Junge Familien aus Blatzheim wollen hier bauen oder etliche wollen nach Blatzheim zurückkehren, um hier zu bauen.

Daher hat CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp die Verwaltung gebeten, nun die konkrete Planung voranzutreiben und im April den Bebauungsplan aufzustellen. Ziele sind eine Bebauung überwiegend mit Einfamilienhäusern und eine Bevorzugung der örtlichen Nachfrage bei der Vermarktung sowie als Ersatz für den Sportplatz ein multifunktionales Kleinspielfeld für Schule, Jugendzentrum und andere.

Weiterhin besteht Interesse der Offenen Ganztagsschule (OGS) das Sportlerheim zu nutzen, denn die Räume der OGS sind mittlerweile für den vorhandenen Bedarf zu klein.

Zum Antrag als PDF-Dokument

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.